starkes schnaufen /asthma?

Diskutiere starkes schnaufen /asthma? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo ihr, ich hab mal ne frage an euch ich hab ja schon in katzen spiele geschrieben das ich für mäuschen so ein katzenlicht gekauft hab und das...

Lusi

Registriert seit
25.12.2002
Beiträge
791
Gefällt mir
0
hallo ihr,
ich hab mal ne frage an euch
ich hab ja schon in katzen spiele geschrieben das ich für mäuschen so ein katzenlicht gekauft hab und das sie darauf ganz wild ist!
Nun
spiel ich sehr heftig mir ihr damit das heist ich lasse es schnell über den boden flitzen und sie hechtet wie eine blöde hinterher
nun ist mir aufgefallen das sie bereits nach einer oder zwei minuten (schnellen) spielen schwer athmet sie schnauft dann richtig tief und hat manchmal sogar den mund ganz weit offen
einerseits denke ich mir klar wenn ich ´renne schnauf ich auch aber andererseits überlege ich mir ob vieleicht asthma oder so dahinter stecken könnte?
was meint ihr ist das ganz normal oder soll ich sie lieber mal vom tierarzt durch checken lassen?
 
26.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: starkes schnaufen /asthma? . Dort wird jeder fündig!

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

Lusi

Registriert seit
25.12.2002
Beiträge
791
Gefällt mir
0
Hi
thx für die antwort
jetzt bin ich ganz schön erleichtert!
wenn mäuschen so stark athmet soll ich dann lieber mit dem spielen aufhören? oder kann ich weiter machen net das sie mir irgenwann vor erschöpfung zusammen klappt :?
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Karin,

wir haben ja einen Laserpointer und wenn wir damit spielen, sind unsere Beiden auch recht schnell erschöpft. Sie bewegen sich viel mehr und auch viel schneller als bei einem Spiel mit der Maus.
Also ich würde mir auch keine Gedanken machen, denn meine sind beim Laserpointer auch schnell aus der Puste.

Liebe Grüße
Monella
 

SilviaHunger

Registriert seit
02.10.2002
Beiträge
753
Gefällt mir
0
Hallo Karin,

also ich finde es auch nicht verwunderlich, dass ne Katze nach ca. 2 Min. "Dauerrennen" anfängt zu hecheln. Aber mit dem Schnaufen, also da kann ich mir nicht so den Reim drauf machen. Meinst Du mit Schnaufen eher Hecheln oder kommt da noch ein zusätzliches Geräusch?

Ohne, dass ich hier belehrend wirken will - aber weil Du fragst: Also, ich breche ein Spiel ab bzw. "fahre das Spieltempo herunter", wenn es im Eifer des Gefechts tatsächlich mal passiert, dass eine meine Katzen anfängt zu hecheln. Weil ich mir denke, wenn man sie beobachtet, wie sie miteinander spielen und auch später als erwachsene Tiere, wenn sie draußen z.B. was jagen, eigentlich verausgaben sie sich nicht derart, dass sie anfangen zu hecheln. Es sei denn, es ist 30 Grad heiß. :lol: Von Natur sind sie ja auch nicht dazu geschaffen, Ihre Beute zu hetzen.

Ich kenne das auch, dass gerade Welpen total in den "Renn-Koller" geraten können :lol: , wenn man etwas vor ihnen schnell genug wegzieht. Das finde ich mal und für ne kurze Zeit auch okay, vor allem witzig zu beobachten, wie sie sich nur noch auf eine Sache konzentrieren und bemühen. :lol: :lol: :lol: Das "schult" ja auch Reflexe und Schnelligkeit und ist gut für die Kondition. Aber ich gehe da nicht so an die Grenze ran, weil ich ihnen eh öfters den Erfolg des "Erbeutens" lassen will. Deshalb benutze ich auch den Laser-Pointer nicht, weil sie da nie was real "in die Pfoten kriegen" können. Und das stachelt sie dann natürlich erst recht an, es noch einen Tick schneller zu probieren. :lol: Denn, schnell aufgeben tun Katzen ja nun in der Tat nicht - das wäre ja wider die Ehre. :lol: :lol: :lol:

Aber, bevor sie kollabiert, hat ne Katze, denke ich mal, den gesunden Schutzinstinkt, das Spiel von sich aus abzubrechen. Ich glaube, da braucht man sich keine Sorgen zu machen.

Viele Grüße,

Silvia
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hey Karin das machen meine beiden auch...sie waren auch schnell aus der Puste. Dann habe ich ihnen eine Pause gegönnt bis es weiter ging :-)))). Habe nun auch so ein Katzenlicht....also den Laser lasse ich weg.
 

sani

Gast
hi karin!

mein grisu (9 momate) kommt beim spielen auch immer schnell ausser atem und hechelt dann mit hängender zunge wie ein hund. das war schon so, als er noch baby war. allerdings kann man ihn auch im ruhezustand oft schwer atmen hören, z.T. mit so pfeifenden geräuschen. leider hat sich nach gründlichen untersuchung herausgestellt, dass er einen herzfehler hat und einen chronischen lungeninfekt. dass soll jetzt nicht heissen, dass deine katze auch krank ist! bei meinem grisu kommt auch noch eine FIV-infizierung hinzu und noch einiges anderes. also keine panik! wenn deine katze wirklich nur beim spielen so schwer atmet, musst du dir wohl keine sorgen machen und es scheint ja wirklich bei vielen anderen auch so zu sein, ohne das was ernstes dahintersteckt. ich möchte nur alle, die die beiträge zu diesem thema lesen, darauf aufmerksam machen, dass schweres atmen eben nicht immer nur harmlos ist und das man seine katze genau beobachten sollte, um dann rechtzeitig zu TA zu gehen. ich habe leider doch etwas zu lange damit gewartet und das bereue ich sehr, auch wenn ich nicht genau weiss, ob die diagnose dann weniger schlimm gewesen wäre. lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zum TA gehen.

also, ich schliesse den anderen an, wenn deine kleine sonst ganz normal atmet musst du dir sicher keine sorgen machen!!

liebe grüsse, sani.
 
Thema:

starkes schnaufen /asthma?

starkes schnaufen /asthma? - Ähnliche Themen

  • Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen

    Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen,meine Tierärztin und ich sind ratlos. Loui,mein 9 jähriger Kater, humpelt seit 3 Wochen vorne am linken...
  • stark erhöhte Leberwerte - evtl. durch Carbimazol?

    stark erhöhte Leberwerte - evtl. durch Carbimazol?: hallo zusammen, eigentlich hatten wir damals damit gar nicht gerechnet, als ich meinen Mäcky Anfang Mai in der Klinik vorstellte, da er so...
  • Abwehrkräfte stärken

    Abwehrkräfte stärken: Hallo zusammen, ich weiß nicht so recht, wohin damit, aber da ich auch hier über die Blasenentzündung von Merkelbaby geschreiben habe, frage ich...
  • HELP! Starkes Nasenbluten!!

    HELP! Starkes Nasenbluten!!: Oh Gott hilfe, ich zitter am ganzen Leibm schreibe gleich bestimmt ne Menge Stuss. Seit einiger Zeit hat meine Süße auf der linken Seite manchmal...
  • Rachen stark angeschwollen - Ursache?

    Rachen stark angeschwollen - Ursache?: hallo, ich habe soeben mein fienchen von der tierklinik geholt. ihre backenzähne waren nur noch stummel und mußten entfernt werden. dabei hat...
  • Ähnliche Themen
  • Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen

    Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen,meine Tierärztin und ich sind ratlos. Loui,mein 9 jähriger Kater, humpelt seit 3 Wochen vorne am linken...
  • stark erhöhte Leberwerte - evtl. durch Carbimazol?

    stark erhöhte Leberwerte - evtl. durch Carbimazol?: hallo zusammen, eigentlich hatten wir damals damit gar nicht gerechnet, als ich meinen Mäcky Anfang Mai in der Klinik vorstellte, da er so...
  • Abwehrkräfte stärken

    Abwehrkräfte stärken: Hallo zusammen, ich weiß nicht so recht, wohin damit, aber da ich auch hier über die Blasenentzündung von Merkelbaby geschreiben habe, frage ich...
  • HELP! Starkes Nasenbluten!!

    HELP! Starkes Nasenbluten!!: Oh Gott hilfe, ich zitter am ganzen Leibm schreibe gleich bestimmt ne Menge Stuss. Seit einiger Zeit hat meine Süße auf der linken Seite manchmal...
  • Rachen stark angeschwollen - Ursache?

    Rachen stark angeschwollen - Ursache?: hallo, ich habe soeben mein fienchen von der tierklinik geholt. ihre backenzähne waren nur noch stummel und mußten entfernt werden. dabei hat...
  • Schlagworte

    starkes schnaufen bei katzen

    ,

    katze beim spiel schnell erschöpft

    ,

    katze erschöpft heftiges atmen

    Top Unten