Spritzen Rasse Kater weniger als Hauskatzen?

Diskutiere Spritzen Rasse Kater weniger als Hauskatzen? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo ihr, in letzter Zeit war ich in verschiedenen Katzen Forums gewesen und da ist mir aufgefallen das viele Leute mit Hauskatzen ( Katern)...

Traumfee1903

Gast
Hallo ihr, in letzter Zeit war ich in verschiedenen Katzen Forums gewesen und da ist mir aufgefallen das viele Leute mit Hauskatzen ( Katern)
schreiben das sie schon sehr früh kastrieren müssen wegen Spritz Probleme. Andere mit Rasse Katern schreiben das ihre teilweise mit über zwei Jahren noch nie makiert haben. Woran liegt das denn?

Wenn ein Kater nur ganz alleine bei seiner Familie wohnt ohne andere Tiere und ohne Freigang hoch oben im 19 Stock fängt dieser dann auch mal an zu makieren? Oder nicht weil ja kein anderes Tier da ist?

Freu mich auf Antworten.

Liebe Grüße Nadine
 
13.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spritzen Rasse Kater weniger als Hauskatzen? . Dort wird jeder fündig!

Tina

Gast
Hallo Nadine!

Nicht jeder potente Kater markiert zwangsläufig, es gibt auch sehr viele, die überhaupt nie damit anfangen (aber trotzdem sollte man sie beizeiten kastrieren lassen). Daß Rassekater manchmal etwas "spät dran" sind, mag evtl. daran liegen, daß viele Rassen sehr lange wachsen und sich langsam entwickeln, z. T. bis zum 4. Lebensjahr (z. B. Waldkatzenrassen). Bei solchen Rassen werden auch die Kätzinnen oft erst spät rollig, meine Älteste (Maine Coon) war mit 14 Monaten zum ersten Mal rollig. Andere Rassen wiederum sind manchmal "frühreif", z. B. Siam/OKH. Da können die Kätzinnen durchaus mit 5/6 Monaten schon rollen und die Kater auch schon sehr früh geschlechtsreif werden. Hauskatzen liegen glaube ich irgendwo "in der Mitte", sie wachsen m. E. bis zum 2. (oder 3.?) Lebensjahr.

Natürlich spielt auch das Umfeld eine Rolle, ein Kater, der noch andere potente "Rivalen" und außerdem potente/rollige Damen um sich herum hat oder einer, der Freigänger ist und viel draußen streunt und auf andere potente Kater trifft, wird vermutlich eher das Markieren anfangen als einer, der mit einem Kastraten zusammen lebt.

So pauschal kann man nicht sagen, daß "Rassekater" allgemein später anfangen zu markieren. Die Rasse selber und eben auch das Umfeld spielen eine Rolle (oft auch Vererbung, wenn der Vater und Großvater nie markiert haben, kann das mit Chance an den Sohn weitergegeben werden).

Viele Grüße
 

Traumfee1903

Gast
Danke für die lange Antwort. Wir haben einen 5 Monate alten Kartäuser Kater und nun möchten wir ja das er seine schöne kompakte Form bekommt und da haben wir uns informiert und überall verschiedene Aussagen. Der eine sagt kastrieren verhindert die Katerbacken nicht. Der andere sagt wieder um Gottes willen bloß nicht kastrieren dann wird er groß und dünn mit kleinen Kopf. In den Büchern von BKH und Kartäuser wird auch davor gewarnt zu kastrieren wenn man ein kräftiges Tier haben will. Mensch da wird man ja verrückt bei so vielen Aussagen. Warum soll man überhaupt kastrieren wenn der Kater nie die Möglichkeit zum decken hat und bei uns hier oben im 19 Stock ja auch nie irgendwelche Gerüche von rolligen Katzen hinkommen? Kann der Kater dann krank werden?

Liebe Grüße Nadine
 

skovkat

Gast
Hallo Nadine,

Du solltest Deinen Kater schon kastrieren lassen, auch wenn er keine Gelegenheit hat, seiner "Traumfrau" zu begegnen. Auch wenn er nicht markieren sollte, riecht der Urin eines potenten Katers recht "würzig". Mit Sicherheit nicht jedermanns Geschmack. Und auch sein Trieb ist ja durchaus vorhanden. Wie würdest Du Dich fühlen, wenn......?

Die Theorie der nicht richtig auswachsenden Katerbacken ist mittlerweile längst überholt. Ich bin zwar kein Befürworter der Frühkastration (mit 12 Wochen), aber mit acht Monaten kann und sollte ein Kater durchaus kastriert werden.
 

Tina

Gast
Hallo Nadine,

Skovkat hat völlig recht, Du solltest ihn auf jeden Fall trotzdem kastrieren lassen, auch wenn er nicht deckt. Der natürliche Paarungsdrang ist schließlich vorhanden und seelisch durchaus eine Belastung. Zudem ist das Immunsystem potenter Tiere weniger stabil als das von kastrierten.

Zum Thema Frühkastrationen gibt es viele "Fürs" und "Widers", aber in einem Alter von 8 Monaten ist ein Kater auf jeden Fall schon längst soweit, daß er kastriert werden kann. Die Geschichten, daß die Kater dann nicht richtig "männlich" werden, sind vollkommen veraltet. Der Kater einer Freundin von mir (Maine Coon) wurde mit 5 Monaten kastriert, er ist jetzt 1,5 Jahre alt und wiegt 7,5 kg... Und er ist ein sehr "männlicher" Kastrat :wink: mit einem ziemlichen Bullerkopf. Und das trifft auch auf die meisten anderen zu.

Also: Laß ihn ihm und seiner Gesundheit zuliebe doch lieber kastrieren.

Liebe Grüße
 

russian

Gast
Hallo Nadine,

ich kann mich der Meinung aller nur anschließen, daß Du Deinen Kater kastrieren lassen solltest, wenn er nicht als Zuchtkater geplant ist.
Viele entschließen sich zu einer Kastration bevor der Kater potent, weil sie fürchten er würde sonst auch nach der Kastration weiter markieren, was durchaus möglich ist.
Tina hat recht gut dargelegt, welche Umfeldbedingungen dazu beitragen können, daß ein Kater markiert, und die gelten sowohl für Rassekatzen, wie für Hauskatzen.
Eine Frühkastration vertrete ich auch nicht, ich meine schon ein Tier sollte auch hormonell erwachsen werden, bevor man mit der Kastration in diesen Hormonhaushalt eingreift, aber mit 8 Monaten ist eine Kastration durchaus angezeigt.
Die Aussagen, ob ein kastrierter Kater sich voll entwickelt, oder aber in der Entwicklung etwas zurück bleibt, halte ich hingegen für etwas vage, denn niemand hatte, oder hat jemals die Möglichkeit festzustellen, wie ein einzelnes Tier sich entwickelt hätte, ohne Kastration.
Das soll Dich aber keinesfalls verunsichern, im Interesse seiner Gesundheit sollte ein Kater entweder decken können, oder kastriert werden, Überlegungen evtl. Schönheit betreffend sollten dahinter immer zurückstehen.

Viele Grüße
Russian
 
Thema:

Spritzen Rasse Kater weniger als Hauskatzen?

Spritzen Rasse Kater weniger als Hauskatzen? - Ähnliche Themen

  • Pille oder Spritze erforderlich?

    Pille oder Spritze erforderlich?: Ich habe eine Kätzin die Ende Januar 1 Jahr alt wird. Ich möchte dass sie einmal Junge bekommt wenn sie älter ist. Sie war bis jetzt schon 2 Mal...
  • Rolligkeit beenden durch Spritze?

    Rolligkeit beenden durch Spritze?: Hallo! Meine Kleine ist nun zum ersten Mal Rollig, gurrt und schreit den ganzen Tag und will den Hintern gekrault bekommen :oops:. Das geht jetzt...
  • Katze rollig - was tun gegen das spritzen?

    Katze rollig - was tun gegen das spritzen?: hallo erstmal :wink: also..... meine katze ist jetzt 7 jahre alt. rollig war sie sonst immer 2x im jahr. seit meinem umzug vor ca. einem jahr...
  • Wann fangen Kater an zu 'spritzen' ?

    Wann fangen Kater an zu 'spritzen' ?: Tach zusammen, ich stecke da grade in einer Zwickmühle. :( Hier haben vor ein paar Tagen ein paar Fellnasen bei uns ein neues Zuhause gefunden...
  • 1. Rolligkeit,Rasse,Wachstum?

    1. Rolligkeit,Rasse,Wachstum?: Hallöchen, ich hab da mal ne Frage,man liest im Internet irgendwie immer verschiedene Sachen und der Tierarzt wollte auch ich so recht auf die...
  • Ähnliche Themen
  • Pille oder Spritze erforderlich?

    Pille oder Spritze erforderlich?: Ich habe eine Kätzin die Ende Januar 1 Jahr alt wird. Ich möchte dass sie einmal Junge bekommt wenn sie älter ist. Sie war bis jetzt schon 2 Mal...
  • Rolligkeit beenden durch Spritze?

    Rolligkeit beenden durch Spritze?: Hallo! Meine Kleine ist nun zum ersten Mal Rollig, gurrt und schreit den ganzen Tag und will den Hintern gekrault bekommen :oops:. Das geht jetzt...
  • Katze rollig - was tun gegen das spritzen?

    Katze rollig - was tun gegen das spritzen?: hallo erstmal :wink: also..... meine katze ist jetzt 7 jahre alt. rollig war sie sonst immer 2x im jahr. seit meinem umzug vor ca. einem jahr...
  • Wann fangen Kater an zu 'spritzen' ?

    Wann fangen Kater an zu 'spritzen' ?: Tach zusammen, ich stecke da grade in einer Zwickmühle. :( Hier haben vor ein paar Tagen ein paar Fellnasen bei uns ein neues Zuhause gefunden...
  • 1. Rolligkeit,Rasse,Wachstum?

    1. Rolligkeit,Rasse,Wachstum?: Hallöchen, ich hab da mal ne Frage,man liest im Internet irgendwie immer verschiedene Sachen und der Tierarzt wollte auch ich so recht auf die...
  • Schlagworte

    markiert ein kater wenn er auch mit einer katze zusammemlebt

    Top Unten