Spot on auf eine scheue Katze bekommen

Diskutiere Spot on auf eine scheue Katze bekommen im Parasiten-äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, ich brauch mal wieder Hilfe! Und zwar möchte eine Bekannte eine Katze in die Wohnung holen, die bisher draußen firstvon ihr gefüttert...
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Hallo,
ich brauch mal wieder Hilfe!
Und zwar möchte eine Bekannte eine Katze in die Wohnung holen, die bisher draußen
von ihr gefüttert wurde.
Die kratzt sich aber wohl oft, und deshalb möchte die Bekannte, dass die Katze erst mal entwest wird.
Sie traut sich das nicht, und nun soll ich das machen.
Ich kann sie auch streicheln, und dann im Nacken packen, aber gerade da soll das Gift ja auch hin.
Habt Ihr eine Idee?
 
13.01.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.864
Gefällt mir
32
Wenn sie sich streicheln lässt, müsste es möglich sein, ihr das dabei ins Genick zu träufeln, es geht ja ganz schnell. Ich verstehe eigentlich nicht, was Du damit meinst "im Nacken packen"? Ich habe bei sämtlichen Einfangaktionen oder Versuchen, die Katze zu behandeln, noch nie in den Nacken gegriffen.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Das hat mir mal ein TA gezeigt: wenn eine Katze nicht bekannt ist, und von daher schwer einzuschätzen ist,
aber behandelt werden muß, dann hinter den Ohren das Fell schnell zusammendrücken, und hochziehen ,und so lässt sich fast jede Katze weg tragen, weil sie das so v.d. Mutter kennen.
Ich kann das auch ganz gut, aber in diesem Fall wird's eng, weil da ja das Zeug hin soll..:sneaky:
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.864
Gefällt mir
32
Ah ja. Aber wie gesagt, wenn sie sich streicheln lässt oder Futter nimmt, müsste man es auch so auf den Nacken kriegen.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Nee, das Zeug muß ja a.d. Haut, und nicht nur aufs Fell. Und die meisten Katzen spüren das, und dann wär die weg, und das Mittel landet sonst wo.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
397
Gefällt mir
103
Kenne ich, meine sind bei Spot On auch ganz schnell weg, wenn ich die nicht gut festhalte. Und beim Streicheln oder Füttern halten die ihren Kopf nie so, dass das Spot On im Nacken landen oder dort bleiben würde.
In diesem Fall würde ich den Handtuch Trick anwenden: großes Handtuch über die Katze, so daß nur der Kopf herausschaut und alle Beine eingewickelt snd, Katze zwischen die Beine klemmen und Spot On in den Nacken. Und danach mit Leckerli verwöhnen, dann kann das Zeug gleich antrocknen.

Aber das ist immer nur Theorie :giggle: In der Praxis muss man manchmal abwandeln oder den ganzen Plan ändern. Hilfreich ist es auf jeden Fall, wenn jemand anders die Pipette in der Hand halten kann, bis man zum Tropfen bereit ist.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Genau, theoretisch ist das gut vorstellbar. Aber, das 3-beinige Mäuschen kennt mich kaum, und ich will sie auch nicht zu sehr in Panik versetzen. Also dann vllt. doch besser packen, in den Kennel, und zum TA damit. So haben wir es schon mal gemacht, als sie Probleme mit einem der verbliebenen Beine hatte.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
914
Gefällt mir
66
Der Handtuch-Trick klappt noch etwas leichter, wenn man zunächst ein großes Handtuch (z.B. größeres Duschtuch) auf die Erde (oder halt dort wo man die Katze behandeln möchte …… bei uns bevorzuge ich z.B. das Bügelbrett. Das ist dann für mich eine bequeme Höhe, in der ich dann auch gleich gut behandeln kann) glatt ausbreitet und dann die Katze einfach da drauf stellt...…. möglichst nicht direkt an die vordere Handtuchkante, sondern mehr mittig.
Dann einfach schnell das vorn über stehende Handtuch hoch klappen und fest über dem Rücken zusammen halten.
Dadurch sind dann erstmal die Krallen vorne und hinten gut "eingepackt" und man kann dann noch das Handtuch richtig "regulieren" und die Enden unter dem Bauch zusammen drehen...… dadurch kann keine Katze mehr entwischen, nicht kratzen und man kann den "Halsausschnitt" oben noch gut in der Weite und Öffnung regulieren um trotzdem noch gut an die richtige Nackenstelle im Fell dran zu kommen.
Beim Spot on lege ich die bereits geöffneten Pipetten entweder dann schon vorher ganz weit rechts auf das Bügelbrett (außerhalb der Handtuchunterlage und Körperlänge der Katze) griffbereit auf ein kleines Handtuch, oder einfach auf ein Wischweg ….. dann ist alles so griffbereit, das ich es auch alleine ohne 2. Person schaffe.
So mache ich es auch bei Behandlungen mit Augentropfen, oder Augensalbe, oder bei Tabletten und Flüssigkeit ins Mäulchen spritzen und das klappt fast immer ohne Probleme.

Für mich ist mein Bügelbrett irgendwie zum "Behandlungstisch" für unsere Katzen im Einsatz und es liegt meist schon vorher ein ausrangiertes Laken drauf, dann ist es immer schnell einsatzbereit.
Zum Glück haben wir den Platz, das Bügelbrett immer aufgestellt stehen zu haben...…. es lässt sich aber auch schnell aufklappen und vorbereiten, wenn irgendwelche Behandlungen anstehen.
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.736
Gefällt mir
21
Alternativ kein Spot-On nehmen sondern Flohmittel wie Program+Capstar oder gleich Comfortis geben.

Program ist eine Flüssigkeit, die gut mitgefressen wird, Capstar kleinere Tabletten.
Program verhindert, dass sich Flöhe vermehren, Capstar tötet vorhandene Flöhe.

Comfortis ist eine Kombi aus beidem und auch ne Tablette. Ich stopfe die bei Bedarf in einen Kaustick oder so. Dann wird das meistens ganz gut mitgefressen.
Lässt sich aber auch mörsern und dann untermischen.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
275
Gefällt mir
0
Sehr interessante Vorschläge! Danke!
Die Dame,welche die Katze aufnehmen möchte, ist allerdings 80, und nicht sehr belastbar.
Werde es mit ihr besprechen, und dann hören, womit sie am besten klar kommt.
Irgendwie wird es zu schaffen sein, und das 3-beinige Kätzchen bekommt ein gutes Heim.
LG,Heli
 
würmchen

würmchen

Registriert seit
14.12.2012
Beiträge
1.542
Gefällt mir
8
Ist denn überhaupt sicher dass die Fellnase niemand gehört und nicht vermist wird
Ist das abgeklärt???
 
Thema:

Spot on auf eine scheue Katze bekommen

Spot on auf eine scheue Katze bekommen - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Spot-on gegen Parasiten

    Alternative zu Spot-on gegen Parasiten: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Jody verträgt seit neuesten das Spot-on nicht mehr. Wenn sie das raufbekommt, bekommt sie heftigen...
  • Welches Spot On Präparat? Welche Intervalle?

    Welches Spot On Präparat? Welche Intervalle?: Hallo ihr Lieben::wgelb Da die biologischen Präparate nichts taugen, leider, habe ich vor 3 Wochen wieder Frontline drauf gemacht. Gegen Zecken...
  • Erfahrungen mit biologischem Spot- On Amigard?

    Erfahrungen mit biologischem Spot- On Amigard?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit diesen Mitteln? http://www.amigard-direct.com/fur-ihre-katze.html/ LG Jo
  • Spot-On Problem

    Spot-On Problem: Nun hat es meinen Kater erwischt - Flöhe die ihm ganz allein gehören:-( Das spot on habe ich schon vor zwei Wochen vom Tierarzt bekommen, da ich...
  • "Actiyil" Spot on

    "Actiyil" Spot on: "Activyl" Spot on Mein kleiner Kater hat statt Advantage "Activyl" bekommen. Meine Tierärztin meinte, das sei besser verträglich...
  • "Actiyil" Spot on - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Spot-on gegen Parasiten

    Alternative zu Spot-on gegen Parasiten: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Jody verträgt seit neuesten das Spot-on nicht mehr. Wenn sie das raufbekommt, bekommt sie heftigen...
  • Welches Spot On Präparat? Welche Intervalle?

    Welches Spot On Präparat? Welche Intervalle?: Hallo ihr Lieben::wgelb Da die biologischen Präparate nichts taugen, leider, habe ich vor 3 Wochen wieder Frontline drauf gemacht. Gegen Zecken...
  • Erfahrungen mit biologischem Spot- On Amigard?

    Erfahrungen mit biologischem Spot- On Amigard?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit diesen Mitteln? http://www.amigard-direct.com/fur-ihre-katze.html/ LG Jo
  • Spot-On Problem

    Spot-On Problem: Nun hat es meinen Kater erwischt - Flöhe die ihm ganz allein gehören:-( Das spot on habe ich schon vor zwei Wochen vom Tierarzt bekommen, da ich...
  • "Actiyil" Spot on

    "Actiyil" Spot on: "Activyl" Spot on Mein kleiner Kater hat statt Advantage "Activyl" bekommen. Meine Tierärztin meinte, das sei besser verträglich...
  • Top Unten