Spielen Freigänger weniger?

Diskutiere Spielen Freigänger weniger? im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; Also meine Versuche, Muckel zum Spielen zu animieren, funktionieren zwar manchmal, aber er ist schnell lustlos, lässt sich von was anderem...

Sternenfängerin

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
180
Gefällt mir
0
Also meine Versuche, Muckel zum Spielen zu animieren, funktionieren zwar manchmal, aber er ist schnell lustlos, lässt sich von was anderem ablenken
oder will fressen. :roll:

Ok, er ist auch schon fast 6, aber wenn ich hier so sehe, wie manche Katzen spielen wie die Wilden und irgendwie auf alles abzufahren scheinen, frag ich mich doch, ob es wohl daran liegt, dass er sich draußen schon genug ausgepowert hat?
Selbst hinter seinen geliebten Walnüssen rennt er höchstens noch ca. 15 Minuten her und dann hat er kein Bock mehr.
 
20.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spielen Freigänger weniger? . Dort wird jeder fündig!
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.970
Gefällt mir
57
meine beiden sind freigänger.

maiky (fast 13) spielt überhaupt nicht. er lässt sich nicht animieren (hat in seinen fast 13 jahren erst zweimal funktioniert).

moritz (fast 3) spielt schon mehr. er mag den da bird und eine spezielle spieleangel recht gern und natürlich seine geliebten stinkekissen.
aber auch damit ist schnell wieder schluss. nach maximal 10 minuten ist das spielzeug wieder uninteressant.

da gehen beide doch lieber in den garten und fangen sich die nächste maus, den nächsten vogel :lol:
 

misphinxs

Registriert seit
04.03.2007
Beiträge
304
Gefällt mir
0
Meine Jungens sind auch Freigänger und nur mit Krümel muß ich ab und zu ein wenig spielen, weil Lex und Timon viel ruhiger sind. Mein Notfallkater Samie spielt viel mehr, der geht auch nicht raus, hat aber bei mir offensichtlich erst Spielen gelernt.
Also ich würde das mal so bejahen. Was die Freigänger gut finden ist immer, wenn ich mit im Garten bin, da wird dann gejagt und versteckelt. Ab und zu sind sie auch drin mal albern, aber als Spielen würde ich das nicht bezeichnen.

Aber dafür wird Schmusen ziemlich groß geschrieben, da hab ich nie Hände genug.
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Unsere Freigänger mögen vor allem dann spielen, wenn es draussen regnet oder Schnee liegt. Sonst toben sie sich wohl mehr draussen aus und im Haus wird gefressen, geschlafen und geschmust. ::w
 
amalie

amalie

Registriert seit
19.06.2003
Beiträge
3.656
Gefällt mir
1
Ja, auch Freigänger spielen wenig.
 

Fridolin

Registriert seit
24.11.2005
Beiträge
488
Gefällt mir
0
Solange Sunny die meiste Zeit des Tages draußen verbringt, ist sie kaum zum Spielen zu animieren. Sie ag dann meist nur ein paar AMl hinter Leckerlis herfegen oder kurz an einem Baldriankissen sabbern. Das war es dann aber auch schon.
Aber jetzt, wenn es immer draußen nass und ungemütlich ist, traut sie sich nur ganz kurz an die frische Luft. Und siehe da: Sunny mag doch ganz gerne spielen, sitzt vor dem Schrank mit den Angeln und jault. ::bg Oder lässt sicheine Fellmaus geben, um diese durch die Wohnung zu schieben.
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
15 Min? na, da wäre ich doch schon froh drüber....::bg

Caruso ist auch Freigänger............ ich glaube zwar, das er draussen auch nicht "spielt" (höchstens in Form von anderen Katzen verhauen :roll: ), aber irgendwie reicht ihm das wohl...........

Drin spielt er auch kaum........... und wenn, dann nur mit den Händen meines Freundes ::? und die sehen dementsprechend aus..........

ansonsten probiert er alle möglichen Schlafstellungen auf seinen verschiedenen Schlafplätzen aus..........::bg ::bg

LG
Sabine
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Lucky spielt auch eher selten. In letzter Zeit spielt Luna wieder öfters mit Bällen, aber auch nie lange.
 

Jazzicca

Registriert seit
23.01.2007
Beiträge
225
Gefällt mir
0
Spielen? Was ist denn das?

Ok, Käserollies laufen wir ja VIELLEICHT hinterher. Aber - Bälle werfen? Denen wird nur mit gähnendem Blick hintergegeschaut. So nach dem Motto: Ach Dosi, was bist du kindisch. Spiel doch, wenn es dir Spass macht. Wir halten jetzt unseren Morgens- Vormittags- Mittags- Nachmittags- Abends- oder Schönheitsschlaf.

Am ehesten geht noch der Laserpointer.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.045
Gefällt mir
1.235
Kann mich Euch voll anschließen - meine beiden Freigänger spielen so gut wie gar nicht - 5 Minuten DaBird, wobei ich mich bewege und sie meistens nur zusehen - oder 5 Minuten Laserpointer - Schluss :?
Ich denke, das ist wohl bei den meisten Freigängern so - draußen gibt es so viel mehr zu erleben als so´ne langweilige Plüschmaus oder Angel :wink:
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Huhu ::w ,

ich habe hier auch zwei Freigänger und die spielen wenig bis gar nicht mit mir:cry: .
Dafür sausen und flitzen sie draußen auf der Wiese rum und klettern auf jeden Baum. Sie spielen ab und an mal auf der Wiese miteinander.
Zu Hause wird gekuschelt, gefressen, gebettelt, geputzt und geschlafen wie tot.

LG Utschi
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.045
Gefällt mir
1.235
Irgendwie freue ich mich ja sehr, dass es bei Euren Tigern auch so ist ::bg
Wenn ich hier im Forum sonst lese, wie alle spielen und kuscheln und ich sehe meine dagegen, wird mir ganz anders. Aber ich habe mir auch schon gedacht, dass es am Freigang liegt - sie sind einfach den Spielen "entwachsen" und müssen draußen stets nach dem Rechten sehen, das ist natürlich viiiieeel interessanter als DaBird & Co :wink:
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Irgendwie freue ich mich ja sehr, dass es bei Euren Tigern auch so ist ::bg
Wenn ich hier im Forum sonst lese, wie alle spielen und kuscheln und ich sehe meine dagegen, wird mir ganz anders. Aber ich habe mir auch schon gedacht, dass es am Freigang liegt - sie sind einfach den Spielen "entwachsen" und müssen draußen stets nach dem Rechten sehen, das ist natürlich viiiieeel interessanter als DaBird & Co :wink:

Kuscheln deine nicht????
Och dann laß dich mal ::knuddel

LG Utschi
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Unsere kuscheln auch nicht, kannst dich trösten, es sind aber trotzdem ganz normale, liebe Katzen. ::w
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.045
Gefällt mir
1.235
Ich bin wirklich froh, dass das hier mal zur Sprache kommt - hab immer gedacht, nur meine wären so :?
Nein, sie kuscheln nicht - sie lassen sich, wenn sie gerade ruhen, gerne mal kraulen, aber das war´s auch schon - bloß nicht auf den Arm nehmen!
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Auf den Arm nehmen? Das mögen unsere auch nicht, na ja, vielleicht Kwatscha mal kurz. Sie ist auch die Einzige, die mal ein Weilchen auf dem Schoss sitzt.
Merlin will in der Küche auf dem Boden gekrault und gebürstet werden, oder mal auf dem Sofa, aber natürlich ist er dort nur, wenn das Wetter wirklich lausig ist.
Lexie hat ihre Schmusestunde abends im Bett. Aber so ständig kuscheln und schmusen, da sind unsere auch nicht zu haben. Kurz streicheln darf man sie aber immer zwischendurch.
 

Sternenfängerin

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
180
Gefällt mir
0
oh soviel antworten, da bin ich ja nicht allein :roll:
wenn ich draußen mit ihm im garten bin, versteckt er sich erst und wenn ich ihn suche, fetzt er aus dem hinterhalt hinter mir her wie ein bekloppter ::bg
aber auch das hält er nicht lange durch, pflanzenwedel, stöckchen, alles ist nach 5 - 10 minuten gäääähnend langweilig und ich bin allein-animateurin :roll: da geht der herr lieber seiner eigenen wege.
aber wenigstens ist er verkuschelt wenn er zu hause ist ;)
 

Munkel

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
4.921
Gefällt mir
1
alles ist nach 5 - 10 minuten gäääähnend langweilig und ich bin allein-animateurin :roll:
Im Winter wär' ich gern abundzu Allein-Animateur :wink:. Unter +4 Grad und bei Nässe ist der Animateur-Job ganz schön zeitraubend bei uns :roll:, weil jede Katze einzeln müde gespielt werden möchte. Also morgens je ¼ Stunde x 5, abends je ½ Stunde x 5 .

Ab dem Frühjahr oder in milden Vollmondnächten (wie heute?) bin ich mit Spiel abgeschrieben, da lastet sie anscheinend der Freigang aus, selten klappt’s noch mit dem Feline-Flyer. Aber abends hat jede Katze bei uns rund um’s Jahr ihre eigene Schmuse-Viertelstunde. Untereinander geschmust ud gekuschelt wird nicht, typisch Freigänger, würde ich sagen ::?.
 

Fridolin

Registriert seit
24.11.2005
Beiträge
488
Gefällt mir
0
Wenn Sunny als Freigängerin schon kaum spielt, ist sie im Kuscheln aber umso besser :lol:.
Die eine absolute Knuddelmaus, aber eben nur wenn sie es möchte (und extrem zickig wenn nicht :wink:). Sie kann manchmal den ganzen Abend auf dem Schoß hocken oder liegt auch gerne im Bett auf mir drauf.
Und auf dem Arm liegen mag sie auch gerne, am besten wie ein Baby ::bg

Vielleich doch kein typischer Freigänger ::?
 
Thema:

Spielen Freigänger weniger?

Spielen Freigänger weniger? - Ähnliche Themen

  • Freigänger und Spiele?

    Freigänger und Spiele?: Hallöchen, kann es sein, dass Freigänger weniger in der Wohnung spielen? Hatte lange einen Kater und jetzt eine Katze und beide spielen nicht...
  • Mit was spielen eure Katzen am liebsten?

    Mit was spielen eure Katzen am liebsten?: Hallo ihr, Ich möchte gerne wissen, mit was eure Katzen am liebsten spielen. Und bei denen, die mehrere Katzen haben, ist es da auch so, dass...
  • Spiele für Stalker?

    Spiele für Stalker?: Hallo, ich bins schon wieder ::w Lage: 2 Teenager Wohnungskater (gleich alt). Die beschäftigen sich auch selbst (und ich räum die Scherben danach...
  • Übermütig spielende Katze

    Übermütig spielende Katze: Hallo ihr Lieben, unsere kleine Motti ist eine ziemlich aufgeweckte Katze. An sich natürlich sehr schön. Allerdings jagt sie alles, was sich auch...
  • Einzelkatze zum spielen animieren- Tipps/Hilfestellung gesucht

    Einzelkatze zum spielen animieren- Tipps/Hilfestellung gesucht: Hallo ihr Lieben, seit einem Monat lebt die süße Katzendame Zora bei mir. Sie ist ein BKH-Mix und ist im September 3 Jahre geworden. Von der...
  • Ähnliche Themen
  • Freigänger und Spiele?

    Freigänger und Spiele?: Hallöchen, kann es sein, dass Freigänger weniger in der Wohnung spielen? Hatte lange einen Kater und jetzt eine Katze und beide spielen nicht...
  • Mit was spielen eure Katzen am liebsten?

    Mit was spielen eure Katzen am liebsten?: Hallo ihr, Ich möchte gerne wissen, mit was eure Katzen am liebsten spielen. Und bei denen, die mehrere Katzen haben, ist es da auch so, dass...
  • Spiele für Stalker?

    Spiele für Stalker?: Hallo, ich bins schon wieder ::w Lage: 2 Teenager Wohnungskater (gleich alt). Die beschäftigen sich auch selbst (und ich räum die Scherben danach...
  • Übermütig spielende Katze

    Übermütig spielende Katze: Hallo ihr Lieben, unsere kleine Motti ist eine ziemlich aufgeweckte Katze. An sich natürlich sehr schön. Allerdings jagt sie alles, was sich auch...
  • Einzelkatze zum spielen animieren- Tipps/Hilfestellung gesucht

    Einzelkatze zum spielen animieren- Tipps/Hilfestellung gesucht: Hallo ihr Lieben, seit einem Monat lebt die süße Katzendame Zora bei mir. Sie ist ein BKH-Mix und ist im September 3 Jahre geworden. Von der...
  • Schlagworte

    freigänger katze spielt nicht

    ,

    Freigänger spielen

    Top Unten