Spiel?

Diskutiere Spiel? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Guten Abend ihr Lieben, ich frage mich die ganze Zeit, ob meine Katzen spielen oder es etwas ernster ist. Also die Situation firstist folgende...

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Guten Abend ihr Lieben,
ich frage mich die ganze Zeit, ob meine Katzen spielen oder es etwas ernster ist. Also die Situation
ist folgende...
Wir haben jetzt seit drei Wochen eine Zweitkatze. .. Mittlerweile jagen sich beide durch die Wohnung. .. die Erstkatze faucht und knurrt öfter... Allerdings wechseln sie sich mit dem Jagen ab und keine verlässt den Raum. ..die Erstkatze setzt sich zwischendurch hin und putzt sich oder rollt sich auf dem Boden... mich irritiert nur das Fauchen und Knurren. ..

Was würdet ihr dazu sagen?
 
27.03.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spiel? . Dort wird jeder fündig!
Julchen94

Julchen94

Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
13.252
Gefällt mir
864
Solange nichts passiert ist doch alles gut.
Vielleicht wissen sie noch nicht so genau ob sie spielen oder fauchen sollen.
Aber solange sie nicht aufeinander los gehen gehts doch noch.::wgelb
 
idiot*prayer

idiot*prayer

Registriert seit
04.06.2015
Beiträge
1.655
Gefällt mir
18
ich sehe es so wie Sabine... so lange die beiden nicht blutig kämpfen, ist es doch absolut im Rahmen und eine Art Ausprobieren.

wahrscheinlich erst einmal ein Ausloten der Rangverhältnisse. Und solange die beiden sogar in einem Raum bleiben, kann eigentlich auch keine der beiden so eingeschüchtert sein, dass eine erstmal räumliche Trennung nötig wäre. Beobachtest du denn auch z.T. eine Art Annäherung?
 

shilaca

Registriert seit
20.03.2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Danke für den Hinweis! :) :D

Ja also es ist so, dass unsere Erstkatze schon einmal am Neuzugang riecht, mittlerweile faucht sie nicht mehr jedes Mal, wenn sie das tut.
Unser Neuzugang kann auch schon öfter an ihr vorbei gehen ohne dass sie faucht oder sie geht an ihm vorbei.

Da unsere Shila vor drei Wochen so krank geworden ist (Bauchspeicheldrüsenentzündung) vermute ich, dass es sich ein bisschen verzögert, die erfolgreiche Zusammenführung? Ihr ging es wirklich schlecht.

Nebeneinander fressen können die beiden mittlerweile auch schon. Meistens jedenfalls.

Wenn unser Neuzugang spielt, kommt Shila oft dazu, beobachtet oder möchte dann sogar auch spielen. Bis jetzt allerdings noch eher mit Spielzeug als mit "dem Neuen".

Vorgestern ist sie sogar das erste Mal auf die Coach gesprungen, obwohl er auch auf dieser lag. Ein Tag später wollte sie auch auf die Coach, aber als sie gesehen hat, dass Capone (so sein Name) schon da ist, ist sie wieder abgedampft.

Hab echt das Gefühl, meine kleine Prinzessin hat ganz schöne Launen?::?
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.636
Gefällt mir
246
Da unsere Shila vor drei Wochen so krank geworden ist (Bauchspeicheldrüsenentzündung) vermute ich, dass es sich ein bisschen verzögert, die erfolgreiche Zusammenführung? Ihr ging es wirklich schlecht.
Ja, das kann sein, eine BSD-Entzündung ist sehr schmerzhaft.

Wenn unser Neuzugang spielt, kommt Shila oft dazu, beobachtet oder möchte dann sogar auch spielen. Bis jetzt allerdings noch eher mit Spielzeug als mit "dem Neuen".
Das ist durchaus üblich, dass Katzen nicht miteinander spielen. Spielen mit Spielzeug = Beute dient dem Training des Jagens - und Katzen jagen auch allein und nicht miteinander. Das ist also normal.

Hab echt das Gefühl, meine kleine Prinzessin hat ganz schöne Launen?::?
Nein, gar nicht mal so sehr :)

Du deutest (wie die meisten Menschen) nur die Kommunikation, die für uns sichtbar ist. Die meiste Kommunikation zwischen Katzen findet aber für uns unsichtbar durch Blicke und das Platzieren im Raum, und über für uns nicht hörbare Laute ab. Wenn eine Katze z.B. faucht, verteidigt sie sich, d.h. die andere Katze hat ihr gegenüber vorher eine aggressive / dominante Geste gemacht, die Du nicht erkannt hast.

Es kann also sein, dass Capone, der auf einem erhöhten Platz saß (was immer Macht bedeutet) Shila mit Blicken signalisiert hat, dass sie nach unten gehört. Die beiden regeln gerade ihre Rangordnung - die bei Katzen übrigens nicht so festzemetiert ist wie bei Hunden und häufiger neu ausgehandelt wird. Shila ist also alles andere als zickig, sie akzeptiert die Regeln, die er aufstellt. Sie springt also nicht wieder vom Sofa, weil sie ihn doof findet, sondern weil er gesagt hat "Besetzt, Süße." ;-)

Ich empfehle das Buch "Der Mehrkatzenhaushalt" von der Tierärztin Sabine Schroll, das Buch hilft dabei, das Sozialverhalten von Katzen besser zu verstehen und zu deuten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Spiel?

Spiel? - Ähnliche Themen

  • Katze beim spielen versehentlich leicht getreten

    Katze beim spielen versehentlich leicht getreten: Hallo ich bin neu hier :) ich habe meine Katzen (2 Geschwister) vor ein paar Tagen bekommen, sie lieben es mit einem Stück Pappe zu spielen...
  • Katze schlägt beim Spielen heftig

    Katze schlägt beim Spielen heftig: Hallo Zusammen unsere Mausi ist keine Schmusekatze und lässt sich auch nicht gerne streicheln, ist aber eigentlich immer da wo wir sind, legt sich...
  • Russisch blau kitten ernst oder spielen?

    Russisch blau kitten ernst oder spielen?: Hallo Ich habe mit 10 Wochen meine erste Katze (manki) geholt die jetzt 16 Wochen alt ist. Vor 2 Tagen habe ich für sie eine Spielpartnerin...
  • nur ein Spiel oder Angst?

    nur ein Spiel oder Angst?: hey ihr Guten, mein kleiner Monthy springt mir öfter an die wade sobald ich einen Raum verlasse jedoch ohne Krallen. dann rennt er weg und...
  • Frage zum Verhalten meiner Katze (will nicht mehr spielen und weckt mich nachts)

    Frage zum Verhalten meiner Katze (will nicht mehr spielen und weckt mich nachts): da ich mir anders nicht zu helfen weiss und mir Sorgen um meine Katze mache, frage ich hier: Meine Katze ist eine BKH und inzwischen 1 Jahr alt...
  • Ähnliche Themen
  • Katze beim spielen versehentlich leicht getreten

    Katze beim spielen versehentlich leicht getreten: Hallo ich bin neu hier :) ich habe meine Katzen (2 Geschwister) vor ein paar Tagen bekommen, sie lieben es mit einem Stück Pappe zu spielen...
  • Katze schlägt beim Spielen heftig

    Katze schlägt beim Spielen heftig: Hallo Zusammen unsere Mausi ist keine Schmusekatze und lässt sich auch nicht gerne streicheln, ist aber eigentlich immer da wo wir sind, legt sich...
  • Russisch blau kitten ernst oder spielen?

    Russisch blau kitten ernst oder spielen?: Hallo Ich habe mit 10 Wochen meine erste Katze (manki) geholt die jetzt 16 Wochen alt ist. Vor 2 Tagen habe ich für sie eine Spielpartnerin...
  • nur ein Spiel oder Angst?

    nur ein Spiel oder Angst?: hey ihr Guten, mein kleiner Monthy springt mir öfter an die wade sobald ich einen Raum verlasse jedoch ohne Krallen. dann rennt er weg und...
  • Frage zum Verhalten meiner Katze (will nicht mehr spielen und weckt mich nachts)

    Frage zum Verhalten meiner Katze (will nicht mehr spielen und weckt mich nachts): da ich mir anders nicht zu helfen weiss und mir Sorgen um meine Katze mache, frage ich hier: Meine Katze ist eine BKH und inzwischen 1 Jahr alt...
  • Top Unten