spätreife katze?trennen oder nicht?

Diskutiere spätreife katze?trennen oder nicht? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; hallo zusammen! ich kenne mich zwar selbst recht gut aus mit katzen aber das ist mir bisher noch nicht passiert,deswegen frage ich. ich habe ein...

Cashita

Gast
hallo zusammen!

ich kenne mich zwar selbst recht gut aus mit katzen aber das ist mir bisher noch nicht passiert,deswegen frage ich.
ich habe ein katzenpärchen,die katze ist knapp 11 monate und der kater 8 monate alt. beide nicht kastriert-und hier wundere ich mich-denn die katze wir bisher noch nie rollig.zumindest nicht so dass es anzeichen gäbe und
so kenne ich das eigentlich von katzen...und der kater ist laut TA voll entwickelt,aber bis auf wilde raufereien läuft bei den beiden garnichts.
die raufereien sind zwar wild,aber meiner meinung nach rein spielerischer natur.
kann es sein dass SIE spätzünder ist?kann es an der rasse liegen?(ocicat) oder kann es auch sein dass man den akt und dazugehörende rolligkeit etc. garnicht bemerkt,dass es so fix geht,wenn man mal eben eine weile ausm haus ist? denn das habe ich letztens irgendwo gelesen,dass wenn ein paar zusammenlebt,es meist unauffällig verläuft...?

verzeiht mir die vielen fragen aber wir sind in der situation,dass wir sie sonst bei anzeichen der rolligkeit trennen wollen,da sie noch zu jung ist. könnte aber die möglichkeit bestehen dass sie bspw. unfruchtbar ist? dann bräuchten wir sie nicht kastrieren lassen oder? mit nachwuchs wird das dann auch ncihts aber nunja=).

außerdem ist sie nämlich dafür dass sie fast 1 jahr alt ist sehr klein und schmal für ihr alter. und ocicats sind ja eigentlich recht große,wenn auch schmale tiere.

vielen dank im vorraus,cashita
 
05.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: spätreife katze?trennen oder nicht? . Dort wird jeder fündig!

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Hallo , und herzlich Willkommen im Forum::w .

Nun zu meiner Frage.
Warum sind die beiden überhaupt noch nicht kastriert::?
Eine Katze kann auch still rollig werden , ohne das du es merkst.

Edit : Das du Züchter bist hatte ich nicht gelesen sorry.

Dann ist es natürlich klar , das sie noch nicht kastriert sind
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo Cashita,
Katzen können auch still rollen,solltest Du als Züchter eigentlich wissen:wink: .

Ich vermute mal,daß eher der Kater noch nichtso weit ist,obwohl ich mich speziell mit dieser Rasse nicht auskenne und nicht weiß,was für sie typisch wäre.
Ich würde sie spätestens jetzt trennen,wenn Du noch keine Belegung magst.
Was schreibt denn Dein Verein vor zwecks Alter für die Erstbelegung?
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi cashita,

erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN hier ::w ::w ::w

hallo zusammen!

verzeiht mir die vielen fragen aber wir sind in der situation,dass wir sie sonst bei anzeichen der rolligkeit trennen wollen,da sie noch zu jung ist. könnte aber die möglichkeit bestehen dass sie bspw. unfruchtbar ist? dann bräuchten wir sie nicht kastrieren lassen oder? mit nachwuchs wird das dann auch ncihts aber nunja=).

vielen dank im vorraus,cashita

Eigentlich sollte auch eine unfruchtbate Katze kastriert werden um zu verhindern das es zur Zystenbildung und anderen krankhaften veränderungen der Gebärmutter kommt.

Vielleicht kann dir einer der Züchter hier im Forum mehr darüber sagen- ich zumindestens würde es sicherheitshalber machen lassen.


Christine
 

Cashita

Gast
ps:kennt sich jemand gut mit ocicats aus?

hallo=)

erstmal:ich bin garkeine züchterin,ich "züchte" bloß für den "eigenbedarf",nach spätestens 2 würfen wollen die beiden dann auch kastriert werden.

also der kater ist wohl gefinitiv soweit,laut TA zumindest und auch körperlich macht er sehr den eindruck. die katze wie gesagt ist merkwürdig.sie ist viel zu klein für ihr alter und ihre rasse.aber nunja ausnahmen soll es geben.

kann es nun tatsächlich sein,dass die beiden "babys machen" ohne dass man es merkt?

wir haben die beiden jetzt erstmal provisorisch getrennt,wenn niemand daheim ist,ansonsten was meint ihr,wäre es okey,die katzen sobald sie ein jahr ist decken zu lassen(wenn es denn klappen sollte) oder sollte ich länger warten,da sie noch so klein ist? bis wann allerspätestens können katzen denn noch wachsen?

mfg,cashita=)
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
hallo=)

erstmal:ich bin garkeine züchterin,ich "züchte" bloß für den "eigenbedarf",nach spätestens 2 würfen wollen die beiden dann auch kastriert werden.

also der kater ist wohl gefinitiv soweit,laut TA zumindest und auch körperlich macht er sehr den eindruck. die katze wie gesagt ist merkwürdig.sie ist viel zu klein für ihr alter und ihre rasse.aber nunja ausnahmen soll es geben.

kann es nun tatsächlich sein,dass die beiden "babys machen" ohne dass man es merkt?

wir haben die beiden jetzt erstmal provisorisch getrennt,wenn niemand daheim ist,ansonsten was meint ihr,wäre es okey,die katzen sobald sie ein jahr ist decken zu lassen(wenn es denn klappen sollte) oder sollte ich länger warten,da sie noch so klein ist? bis wann allerspätestens können katzen denn noch wachsen?

mfg,cashita=)
Sorry, aber für unqualifizierte vermehrung habe ich kein Verständnis!

Für den Eigenbedarf möchtest du vermehren?
Willst du wirklich 15 oder 20 Katzen halten?
Hast du den Platz, das Geld und die Zeit?
hast du die Nerven udn die Möglichkeiten für eine Handaufzucht, falls deine katze aufgrund ihrer körperlichen Konstitution die Geburt oder den ggf notwendig werdenden Kaiserschnitt nciht überlebt?

Wenn du ncihtmal die nötige Kenntnis hast, eine stille Rolligkeit zu erkennen... wie willst du denn mitbekommen, wenn deine katze am Wurftermin ist? wie, dass etwas "nciht normal" verläuft?
Wie willst du erkennen, ob deine katze nciht schon lange unte reiner verschleppten Gebärmutterentzündung leidet?

Eine Kätzin sollte FRÜHESTENS mit 15 Monaten belegt werden, eine zuchtungeeignete- weil zu zierliche- Kätzin überhaupt nciht!
Was sagen denn dei Züchter deiner Miezen zu deinem Katzenreproduktionsvorhaben?
 

catlover

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
1.065
Gefällt mir
0
Hallo Cashita

wenn du deine Katze werfen lässt und damit Geld verdienst musst du das als Erwerb anmelden... es sei denn du willst nur ne schnelle Mark machen und die Katzen schwarz verticken.

Ich würde die Katze überhaupt nicht werfen lassen schon gar nicht weil sie kleinwüchsig ist.

Sind beide Katzen auf alles untersucht was geht???

Weiss der Züchter deiner Katzen Bescheid?

Sind die Katzen nicht vom Züchter würde ich schon garnicht werfen lassen weil wie willst du dann zurückverfolgen ob alle Generationen gesund waren?


Wir haben Mika mit noch nicht mal 5 Monaten verloren, er kam wohl auch aus einem Vermehrerhaushalt!!! Erspar das den Katzen und zukünftigen Dosis.


cat
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hallo Cashita,

eine Katze kann innerhalb weniger Stunden rollig werden, da reicht es, wenn du ein paar Stunden außer Haus bist! Die Katze meiner Schwester ist mit 11 Monaten rollig geworden. Ich war bei ihr zu Besuch, wir wollten einen Film sehen. vor dem Film war sie noch nicht rollig, nach dem Film ganz eindeutig! Das kann also sehr schnell gehen.

P.S.: Schwarzzüchter sind hier im Forum nicht sehr beliebt :wink:
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hinterhofvermehrer ohne nennenswertes Grundwissen noch viel weniger.......:
Die zähle ich unter Schwarzzüchter :wink: Gibt es eigentlich einen richtigen Oberbegriff? Vermehrer paßt eigentlich nicht wirklich, denn darunter fallen für mich alle, die die Katzenpopulation vergrößern, also im eigentlichen Sinne des Wortes auch die Züchter. Schwarzzüchter klingt so professionell, die meisten haben nur mal einen bis wenige Würfe. Ich bin noch nicht zu dem perfekten Begriff gekommen ;-)
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
schwarzvermehrer?
unwissende, verantwortungslose katzenpolulationsvergrößerer?::?
 

cjh27

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
18.187
Gefällt mir
1
Hi Cashita,

wie heißen denn die Beiden nun?

Wurde dir denn die Katze als Zuchttauglich verkauft? Rede doch mal mit der Züchterin deiner Kleinen und frage sie, was sie von deiner Katze jetzt hält, und ob sie mit ihr züchten würde. Hatte die Mutter deiner Katze geburtsschwierigkeiten?

Das hätte dann auch den Vorteil, das du vielleicht mit deiner Züchterin zusammenarbeiten kannst- sie könnte dich vielleicht etwas beraten.

Woher hast du die Beiden? Hast du dir gedanken gemacht über den Inzuchtkoeffizienten? Schau dir doch die Papiere der Beiden durch- haben beide die gleichen Vorfahren? Wenn ja- in welcher Generation?

Dann solltest du von der Katze die Blutgruppe bestimmen lassen, damit du die Kitten nicht verlierst:

http://www.sibiland.de/Gesundheit/blutgruppen1.htm

Wenn deine Kleine B hat und der Kater A sterben die Kitten, wenn sie die Muttermilch trinken.

Welche Erbkrankheiten kommen bei der Ocicat vor?

Du bräuchtest auch ein gutes Fachbuch über die Katzenzucht- vor allendingen mit einem Teil über die Geburt und Aufzucht von Kitten. Woran erkennt man, das die Geburt nicht normal verläuft? Was solltest du alles für den Notfall bereit liegen haben?

Zunächst einmal währe für dich vermutlich ein Tierarzt von nöten, der sich mit der Zucht gut auskennt und deine Katze untersucht- vielleicht ist/bleibt sie wirklich zu klein für eine gefahrlose Geburt.

Christine
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Schwarzvermehrer ist nicht schlecht, auf jeden Fall besser als Schwarzzüchter! Ich nehm das erstmal vorläufig :wink:
 

Cashita

Gast
okey vielen dank euch,ich verstehe euch ein klein wenig find aber die umgangsform nicht besonders toll,werde dieses forum also auf dem schnellsten wege wieder verlassen.jaja und ich werde meine schwarzzüchterkarriere beginnen,bzw. dieser tital steht mir ja noch nicht mal zu...
 
Thema:

spätreife katze?trennen oder nicht?

spätreife katze?trennen oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • Was bestimmt die Anzahl der Kitten? Zwei Väter? Mehrfachdeckung?

    Was bestimmt die Anzahl der Kitten? Zwei Väter? Mehrfachdeckung?: Servus 😊 Ich habe mich während meines Praktikums in einer Tierklinik mit dem Paarungsverhalten der Katzen auseinander gesetzt, wodurch bei mir...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrationswunde Katze

    Kastrationswunde Katze: Hi, meine Große wurde letzten Freitag kastriert und trägt seitdem einen Body. Heute wollte ich mir mal die Wunde ansehen, ob alles in Ordnung ist...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • Was bestimmt die Anzahl der Kitten? Zwei Väter? Mehrfachdeckung?

    Was bestimmt die Anzahl der Kitten? Zwei Väter? Mehrfachdeckung?: Servus 😊 Ich habe mich während meines Praktikums in einer Tierklinik mit dem Paarungsverhalten der Katzen auseinander gesetzt, wodurch bei mir...
  • Top Unten