sorry das ich nen neues thema eröffne aber mighty :(

Diskutiere sorry das ich nen neues thema eröffne aber mighty :( im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo ihr, sorry das ich nen neues thema eröffne - aber mighty geht es immer noch nicht gut. sie hat immer noch durchfall seit genau 4 tagen. sie...

Mighty

Gast
hallo ihr,

sorry das ich nen neues thema eröffne - aber mighty geht es immer noch nicht gut. sie hat immer noch durchfall seit genau 4 tagen. sie trinkt zwar sehr viel aber ich mach mir dennoch sorgen.

sie
ist zwar heute mit Amy durch die wohnung getobt, liegt aber jetzt- fast benommen- aufm stuhl, neben ihr Amy 8O was Amy in den letzten tagen eigentlich gar nicht gern gemacht hat..

mach mri wirkich sorgen um mighty, sie ist so ein schatz und mir geht es so schlecht, weil es ihr schlecht geht.. heul

selbst die tabletten haben den durchfall net verbessert, immer noch flüssig .. zwar nicht wie wasser.. wie am eersten tag.. )

meine mom meint ich soll morgen zum TA,.. hoffentlich kann ich morgen fürh direkt dran.

kann durchfall schwere folgen für katzen haben.. was könnte es denn noch sein.

habe weder futter umgestellt oder andere leckerlies gegeben.
 
22.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: sorry das ich nen neues thema eröffne aber mighty :( . Dort wird jeder fündig!

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo,

die arme kleine Mighty - so ein Durchfall kann ziemlich langwierig sein und nimmt ein Kätzchen ganz schön mit. Na eigentlich nicht nur die Katzen, denn wenn ich das mal habe, fühle ich mich auch ganz schön schlapp. :cry:

Hier wurde mal angefragt, ob Durchfall auch durch Stress entstehen kann. Das könnte vielleicht auch bei Mighty ein Grund sein, denn der Durchfall trat doch erst auf, als ihr Amy geholt habt - oder? Auch wenn sich die Beiden recht gut verstehen, ist es doch für Mighty eine gewaltige Umstellung, auf die sie eventuell mit Durchfall reagiert. Ist ehrlich gesagt nur so eine Idee von mir, könnte aber vielleicht auch ein Grund sein.

Ich wünsche der kleinen süßen Maus auf jeden Fall fest die Daumen, dass sie ganz schnell wieder gesund wird!

Liebe Grüße
 

Khyrsanth

Registriert seit
19.02.2003
Beiträge
2.496
Gefällt mir
0
Ich glaube wenn der Durchfall zu lange dauert könnte es sein dass die Katze austrocknet, aber Mighty scheint ja noch gut zu trinken und dafür müsste sie den Durchfall wohl länger haben.

So als Laie würde ich auch auf Stress tippen. Erst mit Mighty zu Deinen Eltern, dort schon ungewohnte Umgebung und auch noch fremde Katzen und dann wird auch noch so ne ganz neue Katze mit nach Hause ins Revier genommen... das stresst Mighty bestimmt, auch wenn sie sich ganz gut vertragen. Zum TA würd ich aber auf jeden Fall mal gehen.
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Migthy,

das ist ja ein Mist, die arme Mighty. :(

Ich habe jetzt in deinem ersten Thread gestöbert aber nichts gefunden zum Futter. Hast du normal weitergefüttert, oder Diät gemacht ?
Vielleicht hat Mihty ja etwas von Amys Futter gegessen, oder sogar etwas mehr & verträgt das nicht ? ::? (Nur so ein Gedanke am Rande)

Ich würde als Laie auch auf Stress tippen. & wenn weder die Spritze noch die Tabletten helfen würde ich eine Kotprobe abgeben um weigstens eine körperliche Erkrankung auszuschließen.

Ich hoffe ihr findet ganz schnell etwas was der armen Mighty hilft.
Hier sind alle Daumen & Pfoten gedrückt.
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Servus Mighty :D !
Du schreibst in einem anderen Thread:

naja von whiskas halte ich auch nicht sehr viel, mighty verträgt es zwar aber Amy bekommt davon durchfall.
Fütterst du nun Whiskas oder nicht? Und könnte es nicht doch sein, dass du in letzter Zeit doch futtermäßig ein bisschen ausprobiert hast? Einigen von unseren Zimmertigern macht das nichts aus und andere reagieren darauf sehr empfindlich. Oder hast du zu Hause Blumen stehen, die nicht gerade "bekönmlich" bis giftig sind. Miezekatzen haben ja die Angewohnheit an Pflanzen zu knabbern und zu schlecken.

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mit deiner Kleinen zum TA fahren - so schnell wie möglich.
 

Mighty

Gast
danke erstmal für eure antworten.

nein ich füttere kein whiskas!!!!! ich füttere nur IAMS trockenfutter für kitten, das whiskas katzen kinder hat der freund meinener mutter mit gebracht weil Amy ziemlich dünn ist, aber davon hat Amy durchfall bekommen.

das hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber mighty ist nicht so leist unter stress zu bekommen. wir waren in den 5 monaten schon öfters bei meiner mutter gewesen, oder bei meiner schwester. und nie hatte sie irgendwas. auch denke ich nicht das es wegen amy ist, ..

ich versuche gleich mal beim TA anzurufen und frage mal nach wann ich (wir) vorbeikommen können

melde mich dann :
lg
 

Mighty

Gast
hab grad beim TA angerufen und die meinten das ich die tabletten heute morgen und heut abend nochmal geben soll, wenn es morgen nicht besser ist soll ich nochmal anrufen :?

Mighty bekommt Synulox 3/4 morgens und 3/4 abends..

naja dann heisst es abwarten... :(
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Servus Mighty!
Ich bin´s nochmal :wink: ! Versuch´s doch mit gekochter Rindleber, denn die stopft. Es gibt zwar Fellnasen, die Leber nicht mögen, aber einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Denn wenn die gekochter Leber nicht stopfend wirkt, so schadet sie zumindest nicht!
 

Mighty

Gast
oh danke für den tipp, werde gleich mal kaufen gehen.. bzw. später erst..

hoffe es hilft..*hoff*
 

Medusa

Gast
Hi,

das hört sich ja nicht schön an, der arme Mighty...

Länger anhaltender Durchfall geht natürlich auf den Organismus und schwächt den kleinen Wurm. Da er selber seinen Flüssigkeitsmangel merkt, trinkt er auch vermehrt und versucht es damit auszugleichen.

Was auch stopft, bei Durchfall, ist gekochtes Huhn oder Pute. Das hat mir früher bei Vincent und jetzt auch scho einmal bei Sirius geholfen.

Sonst würde ich aber auch schauen, dass Du an eine Kotprobe kommst und mit der Probe samt Kater zum TA fährst. Ist ja für den Kleinen auch nicht schön...

Wir drücken Daumen und Pfoten!
 

Leoni

Gast
Hi Mighty,

also bei unseren Katzen war es so das Sie Giardien hatten dadurch wurde der Durchfall verursacht,hat der TA denn eine Stuhlprobe von Deinem Schatz untersucht ?

Ich habe Reis,Pute oder Hähnchenfleisch gekocht und es Ihnen drei Tage zu essen gegeben,dazu haben sie 5 Tage ein flüßiges weißes Medikament ins Maul bekommen(sorry weiß nicht mehr wie es heißt) danach war der Durchfall weg.

Drücke Dir die Daumen das es Deiner Fellnase bald besser geht.
 
Thema:

sorry das ich nen neues thema eröffne aber mighty :(

sorry das ich nen neues thema eröffne aber mighty :( - Ähnliche Themen

  • CNI, welche Möglichkeiten? (lang, sorry)

    CNI, welche Möglichkeiten? (lang, sorry): Hallo liebe Dosis, ihr seht schon an der Uhrzeit dass mich etwas ziemliclh umtreibt... Meine Mama hat vor einigen Wochen eine ca. 7 jährige...
  • Ähnliche Themen
  • CNI, welche Möglichkeiten? (lang, sorry)

    CNI, welche Möglichkeiten? (lang, sorry): Hallo liebe Dosis, ihr seht schon an der Uhrzeit dass mich etwas ziemliclh umtreibt... Meine Mama hat vor einigen Wochen eine ca. 7 jährige...
  • Top Unten