Sorge um Rosi, Epilepsie? Was ist der Auslöser?

  • Ersteller des Themas Brummi
  • Erstellungsdatum
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
3.944
Gefällt mir
5
Ort
Ja, die Nerven liegen da schon mal plank.

Wenn Rosi oben im Bad neben dem Nachtspeicherofen im
Tiefschlaf liegt,
dann geh ich ab und zu mal hoch und schau nach ihr. Sonst hab ich keine Ruhe.

Sie ist ja auch Teilzeitfreigänger und will immer mal wieder raus, sonst macht sie Randale.
Aber ich bin beruhigter, wenn sie im Haus ist und ich kann ein Auge auf sie haben.
Wie gut ich dich verstehen kann.

Alles, alles Gute für Rosi.::knuddel
 
pünktchen

pünktchen

Registriert seit
31.05.2005
Beiträge
4.282
Gefällt mir
1
Ort
Peine
Dank dir, liebe Tina.::knuddel

Ja, die Nerven liegen da schon mal plank.

Wenn Rosi oben im Bad neben dem Nachtspeicherofen im Tiefschlaf liegt,
dann geh ich ab und zu mal hoch und schau nach ihr. Sonst hab ich keine Ruhe.

Sie ist ja auch Teilzeitfreigänger und will immer mal wieder raus, sonst macht sie Randale.
Aber ich bin beruhigter, wenn sie im Haus ist und ich kann ein Auge auf sie haben.

So ist man eben.


-
Hach, wie gut ich das verstehen kann.
Von daher bin ich ganz froh, dass Tiggi nur Herrscherin über Haus und Gehege ist, ich sie von daher immer recht gut im Auge behalten kann.

Alles Gute für deine schwarze Schönheit!
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Blutwerte sind gekommen

Rosis Blutwerte sind heute in der TA Praxis angekommen.

Ihre Blutwerte, die gemessen werden konnten sind in Ordnung, Schilddrüse ist normal.

Aber jetzt kommt es, Nieren und Leberwerte konnten nicht gemessen werden, Rosi hatte zu viel Fett im Blut.

Der TA mit dem ich telefoniert habe verwies mich auf seine Kollegin, die aber erst Mittwoch wieder zu erreichen ist.
Mal sehen, was ihr dazu einfällt.

Ich bin auch am Überlegen, woher das kommen könnte.

Aber im Moment bin ich wieder absolut ratlos.:|

-
 
pünktchen

pünktchen

Registriert seit
31.05.2005
Beiträge
4.282
Gefällt mir
1
Ort
Peine
Ich frag mal ganz blöd, ist mit Fett Cholesterin gemeint?
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Vermute ich auch, Mittwoch spreche ich mit der Tierärztin die auf Katzen spezialisiert ist.
Rosi geht es soweit gut, sie benimmt wie immer,
Nana ärgern.:wink:

-
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Da kann natürlich der Auslöser für den Anfall liegen. Ich persönlich habe noch nie von sowas gehört und auch nicht, dass man aus einem solchen Grund Nieren- und Leberwerte nicht bestimmen konnte... total neu für mich. Vllt eine Leberfunktionsstörung.

Ich hoffe sehr, ihr bekommt heute mehr Details und Klarheit!
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
So, ich habe jetzt mit der Tierärztin gesprochen.

Alle Werte sind im Normbereich nur der Triglyceridwert ist etwas erhöht.

Ich werde auf jeden Fall mal Käse und Malzpaste auf ein Minimum reduzieren, und es nur noch im Notfall um Medis darunter zu mischen benutzen.

Rosi wird jetzt ein Medikament fürs Herz bekommen.
Und zwar Fortecor, die Dosierung weiß ich morgen, da hole ich die Tabletten in der TA Praxis ab.

Ich werde Rosi eine Woche beobachten wie sie das Medikament verträgt.

Danach Rücksprache mit der TÄ, ob es so in dieser Dosierung weiter gegeben werden kann.

-
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Da kann natürlich der Auslöser für den Anfall liegen. Ich persönlich habe noch nie von sowas gehört und auch nicht, dass man aus einem solchen Grund Nieren- und Leberwerte nicht bestimmen konnte... total neu für mich. Vllt eine Leberfunktionsstörung.

Ich hoffe sehr, ihr bekommt heute mehr Details und Klarheit!
Ja ich weiß auch nicht, was der TA da am Montag interpretiert hat.::?

Jetzt weiß ich was genaueres von der TÄ die sich wirklich auskennt, sie war eben Montag nicht in der Praxis.
Er hat mich wohl nicht umsonst an sie verwiesen.
Der erhöhte Triglyceridwert kann wohl auch von der Aufregung kommen.

-
 
Schwäble

Schwäble

Registriert seit
25.04.2009
Beiträge
2.650
Gefällt mir
0
Alter
54
Ort
Lübeck
Hallo Christine,

da ihr nun genau wisst, was Sache ist, denke ich schon dass ihr das in den Griff bekommt!
Meine Daumen bleiben jedenfalls weiterhin für Rosi festgedrückt und wünsche ebenso weiterhin gute Besserung für den kleinen Gremlin::l::l;-)

Lass dich mal Christine::knuddel ::knuddel ::knuddel
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Danke, liebe Margit.::Bussi

Die Dosierung ist eine Halbe Tablette, also 1,25 mg Fortekor Gourmet, wie es von der Kardiologin empfohlen wurde, mal sehen, wie es Rosi verträgt.

Und ich hoffe jetzt eben, das Rosi jetzt keine Anfälle mehr bekommt.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Gab es denn Auffälligkeiten am Herzen, Christine? Wahrscheinlich hab ich es überlesen... sorry.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Gab es denn Auffälligkeiten am Herzen, Christine? Wahrscheinlich hab ich es überlesen... sorry.
Hier Lina:

Befund/Verdachtsdiagnose
mittelgradige Mitral-, geringgradige Trikupidalinsuffizienz bei mäßig vergrößertem LA, keine
Hypertrophie, aber Papillarmuskeln etwas deutlich

Therapievorschlag
Kontrolle Schilddrüsen- und Nierenwerte, wenn beides unauffällig, dann ACE-Hemmer z.B. Fortecor 1,25mg/d geben;
Anfälle beobachten und aufschreiben! Kein Hinweis auf cardiale Ursache der Anfälle

Wdh-Untersuchung Wdh-Datum
Empfohlen in 6-12 Mon
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Ahh ok. Danke Christine!

Dann hoffen wir jetzt mal ganz fest auf gutes Anschlagen des Fortekor...
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Die erste halbe Tablette ist in der Katze, geht aber nur mit Paste.
Die TÄ hat gesagt, egal wie, Hauptsache die Tablette landet in der Katze.
Also keine Probleme mit der Einnahme, GsD.::w
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.673
Gefällt mir
11
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Verspätet aber nicht vergessen........

Gut das ihr nun eine Marschrichtung habt.
Toi Toi Toi das Rosi brav ihre Tablettchen nimmt und es ihr damit niiiiiie wieder blöde geht. ::bussi
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Hallo Tina!::w

Bis jetzt sieht es gut aus, Nebenwirkungen hab ich noch keine festgestellt.

Rosi ist fit wie immer, sie scheint die halbe Tablette Fortecor gut zu vertragen.

Sie guckt mir erwartungsvoll zu, wenn ich die Tablette zerdrücke und unter die Paste mische.

Ich hoffe, die Ursache ist damit gefunden und Rosi bekommt keine Anfälle mehr.

-
 

Ähnliche Themen


Stichworte

kohlekompremetten katze

,

leberhydrolisat wikipedia

,

wurmeier reiskornförmig

,
katze 10 wochen
, epilepsie bei katzen aufgrund futterallergie, schwerer epi anfall
Seitenanfang Unten