Sollte ich zum Tierarzt gehen????

Diskutiere Sollte ich zum Tierarzt gehen???? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Folgende Situation: Mein Kater, gerade 4 Monate alt, ist seit Dienstag sehr apathisch. Liegt nur mehr in der firstWohnung faul rum und verweigert...

Alex2001

Gast
Folgende Situation:

Mein Kater, gerade 4 Monate alt, ist seit Dienstag sehr apathisch. Liegt nur mehr in der
Wohnung faul rum und verweigert auch jedes Futter. Vor Dienstag hat er umgeteufelt wie noch keiner vor ihm.

Heute abend hat er auf den Teppich gekotzt. So ne klare Brühe wo Katzenhaare dabei waren.

Hat er zuviele Haare verschluckt und kann sie jetzt nicht mehr rauswürgen?

Sollte ich mit ihm zum Tierarzt?
 
21.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sollte ich zum Tierarzt gehen???? . Dort wird jeder fündig!

Katzenfrau

Gast
Hallo,

UNBEDINGT zum Tierarzt !! was es nun sein könnte wäre nur Spekulation, aber wenn eine Katze apathisch herumliegt und nix mehr frisst dann kann sie nur krank sein.

Ab und zu würgt jede Katze wieder Haare raus, dass es eine klare Brühe dabei war, heisst nur, dass die Mieze nix mehr im Magen hat (wenn sie nichts frisst woher sollte sie dann auch..).

Bitte darauf achten, dass deine Mieze ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt - im Notfall mit einer Spritze (ohne Kanüle natürlich) ins Maul geben - ohne Fressen kann die Katze einige Tage leben aber ohne Wasser wirds gefährlich.

Ich denke der TA wird dir da am Besten weiterhelfen !!

Wir drücken Dir und Deiner Mieze alle Daumen und Pfoten

Liebe Grüsse
Jana
 

Alex2001

Gast
Update!

Also, ich war heute mit meinem Kater bei der Tierärztin.

Der hat ne Rachenentzündung. Er hatte schon vorher so nen komischen Fleck im Mund. Ich hab mir gedacht das ist ein Geburtsmal oder so. Anscheinend wars aber ein Bakterienbefall. Das hat sich dann vom Mund in den ganzen Rachen ausgebreitet.

Der Kater wurde geimpft und entfloht (da hat er wild um sich geschlagen und mir auch ein Cut an der Hand beschert). Außerdem wurde dann sein Mund betäubt und mit einer Lösung eingepinselt. Ich darf das dann (ohne Betäuben) 3x am Tag, vor den Mahlzeiten, wiederholen, bis die Infektion abgeklungen ist (leider kann die immer wieder kommen, da er zusätzlich auch noch Herpes hat). Aber was tut man nicht alles für den kleinen Tiger. :wink:

Ich hoffe mal, daß war die Ursache, weil lt. Tierärztin wird er dann heute Abend, spätestens morgen früh wieder mit dem Fressen anfangen. :D
 

Katzenfrau

Gast
Hallo,
da bin ich ja froh wenn es nichts schlimmeres ist ..(obwohl eine Rachenentzündung schon langt - hat meine Mausi auch schon gehabt- ich weiss wovon du sprichst :wink: ).

Liebe Grüsse uns alles Gute für Dich und Deinen 4-Pfötler :P

Jana
 

Anonymous

Gast
Ich habe das selbe Problem

Mein Perserkater (1,5 Jahre alt) frißt schon seit 3 Tagen nichts mehr.Ab und zu trinkt er aber.Er liegt auch nur noch faul herum und schläft fast den ganzen Tag.So wie ich das hier gelesen habe,wird es wohl höchste Zeit das ich mit ihm zu TA fahre
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hi Tordis,

keine Frage......ab zum Doc, ieber einmal mehr als einmal zu wenig.Hoffentlich ist es nichts schlimmes.
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hi!
Herpes hat mein Kleiner auch und chron. Katzenschnupfen. Klein Muffin hat eine Immunaufbaukur bekommen, Baypamune. Der Herpes ist trotz viel Streß nicht wieder aufgetaucht, hat meiner Meinung nach gewirkt! Viel Erfolg bei der Behandlung...zieh besser Handschuhe an!!!
Gruß, Kathy
PS. Darf ich fragen, wo dein Kleines her ist?
 

Anonymous

Gast
War beim Doc

Hallo an alle,
so,ich war heute beim Doc gewesen.Der Doc meinte,der Kater sei eigentlich 'gesund',er hat lediglich eine Verstopfung.Er hat dann einen Tropf bekommen (Wasser unter der Haut),damit er ausreichen Flüssigkeit abbekommt.Anschliessend gab es eine Art Einlauf (Kleine Tube mit förderner Kotabgabe).Nach dem arztbesuch lief der sabber in strömen,was aber normal sei,sagte der Doc.Und siehe da,als wir zuhause waren,ging er gleich aufs Katzenklo und hat sein Geschäft gemacht.Fressen will er aber momentan immer noch nichts.Auf jeden Fall werde ich morgen nocjmal zum Doc gehen und ich hoffe er frißt ab morgen wieder...
Soweit erstmal der heutige Tage....
Viele liebe Grüße,
Tordis
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Na wie unangenehm....aber hauptsache es geht deinem Kater bald wieder besser und er frißt wieder.
 
Thema:

Sollte ich zum Tierarzt gehen????

Top Unten