Soll ich, oder soll ich nicht?

Diskutiere Soll ich, oder soll ich nicht? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Dem kann ich mich nur anschließen! jetzt ist der kleine firstda und antja hoffentlich schwer verliebt. ich drücke die daumen das mit dem zwerg...
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.144
Gefällt mir
2.650
Ja das ist etwas traurig, aber nun ist der kleine Mann eingezogen ich wünsche euch eine gute Zusammenführung!
Dem kann ich mich nur anschließen!
jetzt ist der kleine
da und antja hoffentlich schwer verliebt.
ich drücke die daumen das mit dem zwerg "alles gut" ist.
und nun "husche" ich rüber um mehr über den kleinen mann zu erfahren.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.708
Gefällt mir
5.290
Bei meinen Blauen war es vertraglich so geregelt, dass ich dem Züchter eine Kopie der Tierarztrechnung über die Kastration zusenden musste. An diese Regelung habe ich mich vertragsgemäß gehalten...
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.144
Gefällt mir
2.650
Bei meinen Blauen war es vertraglich so geregelt, dass ich dem Züchter eine Kopie der Tierarztrechnung über die Kastration zusenden musste. An diese Regelung habe ich mich vertragsgemäß gehalten...
ich glaube hier in alten beiträgen gelesen zu haben das Züchter bis zum nachweis der kastra die papiere einbehalten haben.
finde ich ein guten weg, ob das rechtens ist weiß ich aber auch nicht.

zum upps wurf noch mal was.
sonny von fee und paco war auch so ein unfall.
unf inzucht dazu.
und dort ist es auch einfach passiert.

klar sollte sowas nicht passieren, aber es kommt nunmal vor.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.186
Gefällt mir
4.248
Nula hat gut in Worte gefasst, was mir auch durch den Kopf ging.
Dass die Elterntiere jetzt aus der Zucht genommen wurden, spricht m.E. dafür, dass dieser Wurf tatsächlich nicht geplant war. Und da Antje immer die Erste ist, die für in Not geratene Tierschutzkatzen stiftet, gönn ich ihr die Erfüllung ihrer Leidenschaft für einen Krümelpartner im Kurzhaarformat von ganzem Herzen :giggle:
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
926
Gefällt mir
1.095
Der Tierschutz verlangt meiner Meinung nach viel zu wenig für eine Katze.
Tierschutzvereine verlangen natürlich viel weniger Geld für eine Katze, als Züchter. Katzen vom Tierschutz sind im Vergleich zu Zuchtkatzen ein "Schnäppchen", leider !
Ich bin, hab es schon mal erwähnt, Mitglied in einem Katzenschutz-Verein. Und obwohl ich Züchterin vor Rassekatzen war, habe ich jahrelang auch eine Futterstelle (in der Pampa) betreut.
Wegen einer Erkrankung musste ich mit dem aktiven Katzenschutz, aufhören, aber ich übernehme noch das Füttern und betreue Katzen, wenn die Besitzer in Urlaub fahren hier in der näheren Umgebung.
Nächste Woche betreue ich z.B. zwei Katzen, deren Frauchen eine Woche lang verreist ist.
Wenn Interesse besteht, mache ich ein Foto von den Beiden. Damit ihr seht, dass (ehemalige) Katzenzüchter auch Tierschützer sein können.:wink:
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.186
Gefällt mir
4.248
Ich bin, hab es schon mal erwähnt, Mitglied in einem Katzenschutz-Verein. Und obwohl ich Züchterin vor Rassekatzen war, habe ich jahrelang auch eine Futterstelle (in der Pampa) betreut.
Wegen einer Erkrankung musste ich mit dem aktiven Katzenschutz, aufhören, aber ich übernehme noch das Füttern und betreue Katzen, wenn die Besitzer in Urlaub fahren hier in der näheren Umgebung.
Nächste Woche betreue ich z.B. zwei Katzen, deren Frauchen eine Woche lang verreist ist.
Wenn Interesse besteht, mache ich ein Foto von den Beiden. Damit ihr seht, dass (ehemalige) Katzenzüchter auch Tierschützer sein können.:wink:
Interessiert am Bilder-gucken bin ich natürlich immer, stell aber überhaupt gar nicht in Frage, dass Du schon lange aktiv und mit Herz im Tierschutz unterwegs bist!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.708
Gefällt mir
5.290
Auch wenn ich jetzt einen Tzunami auslösen sollte... Warum sollten sich Tierschutz und Katzenzucht wiedersprechen?
 
susi991katze

susi991katze

Registriert seit
24.01.2016
Beiträge
406
Gefällt mir
52
Wenn die Zucht ordnungsgemäß in einem guten Verein mit Verstand, Herz, Liebe und auch vorhandenem Geld betrieben wird, widerspricht nichts.
Höchstens vielleicht die Katzenausstellungen, finde ich für die Tiere schrecklich, aber das ist meine Meinung und auch anderes Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.430
Gefällt mir
1.541
Höchstens vielleicht die Katzenausstellungen, finde ich für die Tiere schrecklich, aber das ist meine Meinung
Meine auch
Ich bin 1x zu "so etwas" gegangen und das hat mich in meinem Denken bestärkt
Gilt auch für all die anderen Austellungen von Tieren um zu zeigen welch tolle Ergebnisse man hinbekommt. Ob Kaninchen, Vögel Hunde oder was weiß nicht noch

Die meisten Züchter sehen das wohl anders
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.708
Gefällt mir
5.290
Ich bin mehrfach gefragt worden, ob ich mit meinen Blauen zu Ausstellungen komme. Diesen Stress tue ich meinen Katzen und mir sicher nicht an!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.708
Gefällt mir
5.290
Wobei ich mich vor vielen Jahren auf einer Ausstellung unsterblich in kleine Waldkatzen- Kitten verliebt habe...
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
3.596
Gefällt mir
1.312
Die meisten Züchter sehen das wohl anders
Nach meinem Wissen musst du mit deinen Tieren zumindest anfangs auf Ausstellungen gehen, weil man gewisse meist internationale Bewertungen braucht, damit die Tiere vom Zuchtverein überhaupt zugelassen werden. Zumindest weiß ich das von einigen Zuchtvereinen. Ansonsten ist es wie wohl bei allen Tierausstellungen. Für die Kitten von einem Champion kannst Du halt mehr verlangen.

Ein Beispiel "Züchter können für ihre Zuchttiere eine Form Note "vorzüglich" der offenen Klasse (als Mindestbewertung) für das Tier nachweisen, erhalten auf einer internationalen Katzenausstellung durch einen internationalen Richter. Als Nachweis gilt eine Kopie des Richterberichtes." Quelle: Zuchtrichtlinien - Richtlinien - Der Verein - katzenverein.info
 
Thema:

Soll ich, oder soll ich nicht?

Top Unten