"Smart Pack" von Catsat

Diskutiere "Smart Pack" von Catsat im Katzenstreu Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo Zusammen, hat jemand von euch in letzter Zeit das Katzenstreu "Smart Pack" von Catsan getestet und was hattet ihr für einen Eindruck...

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hallo Zusammen,

hat jemand von euch in letzter Zeit das Katzenstreu "Smart Pack" von
Catsan getestet und was hattet ihr für einen Eindruck?

Ich habe es mal testweise eingesetzt und bin eigentlich begeistert.
Alle beide Katzen benutzen es, sie benutzen und probieren gleich alles
aus, damit habe ich Gott sei Dank keine
Probleme. Auch gehen sie beide
auf jedes Katzenklo, was im ihnen im ganzen Haus begegnet.

Ich habe einen guten Eindruck von dem Streu bekommen, es riecht praktisch gar nicht, das Streu absorbiert das "große Geschäft" direkt und wenn man es entnimmt, klebt ganz wenig Streu daran und das Geschäftchen ist ziemlich fest und gut zu entsorgen. Es geht nicht viel Streu verloren, da nicht viel dran kleben bleibt und das "kleine Geschäft" versickert in dieser Vliesschicht.
Zuerst dachte ich mir, die Katzen machen in dieses Streu gar kein "kleines Geschäft", da ich keine typischen zusammengeklumpten "Bollen" fand.
Ich maile an Catsan u. die erklärten mir, dass das nach unten ins Vlies versickere und praktisch eleminiert wäre.

Wenn jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat und eigentlich auch begeistert ist, dann wäre ich für ein Feedback sehr dankbar. Eigentlich, weil der Preis doch ein wenig schockt :-) !
 
07.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: "Smart Pack" von Catsat . Dort wird jeder fündig!

FelesMater

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Hallo,
also wir haben zwei dieser Catsan - Smartpacks letztens mal von Catsan gewonnen.
Es handelt sich ja bei dem Smartpack, soweit ich mich erinner, um Hygienestreu - sprich laut Catsan, konnte man es 1 Woche drin lassen und dann alles komplett entsorgen, oder so ähnlich.
Naja, ich hab es dann mal ausprobiert, aber leider kann ich deine Begeisterung nicht teilen.
Für mein Empfinden, war viel zu wenig Streu drin, Phoebe hat jedesmal nach ihrem Geschäft bestimmt 15 Minuten drin rumgekratzt, um ihr Geschäft zu verscharren.
Deshalb hab ich es auch nach zwei Tagen schon komplett entsorgt und bin wieder auf Klumpstreu umgestiegen.
Naja, und als ich es entsorgen wollte, ist das Ding leider auch noch gerissen 8O, vielleicht war unser Kaklo aber auch zu groß für das Ding ::?
Was die Geruchsabsorption von Urin angeht, muss ich dir allerdings zustimmen, die ist wirklich gut, aber das ist die von unserer Klumpstreu auch.
Als ich dann den Preis im Laden gesehen hab, hab ich allerdings auch nicht schlecht gestaunt.
Nach ca. zwei Monaten bekamen wir noch so ein Paket, dass ich aber gleich weiterverschenkt hab.
Mein Fazit: Es hört sich zwar gut und unkompliziert an, aber für das Geld bekommt man auch andere gute Hygiene -bzw. Klumpstreu, von der man länger was hat.
 

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hallo Meike,

da bin ich aber erstaunt, dass du bzw. deine Katze es nicht so toll erlebt hast.
Wir machen von dem anderen Streu in die Katzenklos auch nicht mehr hinein von der Menge und unseren beiden "Nasen" reicht die Menge aus.
Ich war auch angenehm überrascht, als ich merkte, dass unsere Neue auch sehr pflegeleicht in diesen 'Dingen ist. Man hört ja auch, dass manche Katzen ihr "eigenes" Klo brauchen. Das haben meine beiden mir auch erspart. Sie benutzen jedes, was ihnen gerade im Weg steht, da bin ich froh!
Was benutzt ihr denn für ein Streu, wenn ich fragen darf? Das "normale" Streu, was wir zur Zeit holen, gibt es im Lidl. Das riecht aber etwas mehr als das von Catsan u. man kann es nicht eine Woche drin lassen...Dann hatte ich vorher noch ein anderes, irgendwas mit Betonit oder so... Sonst kenne ich leider noch keine, weil wir die Katzen erst seit letzen Sommer haben und ich dadurch noch mit den ganzen Gepflogenheiten nicht so firm bin.
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Smart-Pack? Sind das diese "Rollen"?
Wenn ja, wie funktionieren die, also wie ist das Streu da drauf?

Catsan ist ja recht teuer, oder??
 

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hi Elvira,

du musst diese Rollen nur "entrollen" und kannst sie wie eine Backfolie in das Katzenklo hineinlegen, die Ränder ziehst du mit dem Band, was in dem Vlies eingearbeitet ist, zusammen und es ist eine saubere Sache.

Wenn du das Streu heraus nimmst, gehst du genauso vor und kannst dann
das Ganze wie einen Müllsack zusammenknoten und entsorgen. Mir ging es eigentlich nicht um diese Mechanik, sondern weil meine Katzen das Streu so gut annehmen, es nicht herumbröselt wie feineres Streu und weil es fast gar nicht riecht. Da wir mehrere Klos im ganzen Haus verteilt haben, ist es schon mal passiert, dass ich eines über eine Woche lang !! stehen ließ. Da hast du nichts dran gemerkt, vom Geruch her. Ich entsorge die Haufen natürlich immer direkt, wenn ich sie sehe.

Leider ist es sehr teuer, ich habe aber noch einige Muster auf Vorrat, denn ich hatte es mir als Testpaket kommen lassen.
Meike schreibt ja, dass ihren Katzen die Menge des Streus nicht gereicht hätte, bei uns ist es aber o.k. so.

Geh doch mal auf die Seite von Catsan u. schau, ob du dir ein Testpaket schicken lassen kannst. Dann einfach mal ausprobieren...
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hm, da fällt mir ein, ich habe sowas noch auf dem Balkon, habe es mal unaufgefordert zugeschickt bekommen. Werde es auch mal ausprobieren.
 

FelesMater

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Wir machen von dem anderen Streu in die Katzenklos auch nicht mehr hinein von der Menge und unseren beiden "Nasen" reicht die Menge aus.
ja, vielleicht liegts ja auch an der Größe des Klos wie hoch die Füllmenge letztendlich ausfällt ::? bei uns warens irgendwie nur zwei oder drei cm, und dass reichte unserer Buddlerin nicht :lol:
Ich fülle die Klumpstreu immer so bis 2-3 cm unter den Rand auf und das war dann halt schon ein Unterschied.
Was benutzt ihr denn für ein Streu, wenn ich fragen darf?
Jaja, die elende Streusuche *lach* Wir benutzen "Fit&Fun" Klumpstreu vom Fressnapf und die hat sich eigentlich auch rentiert.
Die riecht nicht, außer natürlich kurz nach dem großen Geschäft.
Ich will dich ja auch nicht vom Smartpack abbringen, wollte nur mal meine Erfahrungen schildern. Wenn du super damit auskommst, ist doch toll, dass du schon was gefunden hast.
Lass dich von mir da nicht von abbringen :-)

Smart-Pack? Sind das diese "Rollen"?
Wenn ja, wie funktionieren die, also wie ist das Streu da drauf?

Catsan ist ja recht teuer, oder??
Guckst du hier.
Ich hatte es ja geschenkt bekommen, aber für eine Woche Katzenstreu, finde ich es auch nen bisserl überteuert.
 

FelesMater

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Hi Elvira,

Mir ging es eigentlich nicht um diese Mechanik, sondern weil meine Katzen das Streu so gut annehmen, es nicht herumbröselt wie feineres Streu und weil es fast gar nicht riecht.
Also, wenn es dir "nur" um das Streu geht, müsste es doch auch eigentlich mit der normalen Hygienestreu von Catsan gehen, das müsste doch die gleiche wie in dem Smartpack sein und die ist meines Wissens auch nicht so teuer.
Für die Mechanik könnte man dann ja auch die normalen Einlegefolien nehmen ::?
 

Torge

Registriert seit
01.12.2007
Beiträge
127
Gefällt mir
0
Hallo,
also wir haben zwei dieser Catsan - Smartpacks letztens mal von Catsan gewonnen.
Es handelt sich ja bei dem Smartpack, soweit ich mich erinner, um Hygienestreu - sprich laut Catsan, konnte man es 1 Woche drin lassen und dann alles komplett entsorgen, oder so ähnlich.
Naja, ich hab es dann mal ausprobiert, aber leider kann ich deine Begeisterung nicht teilen.
Für mein Empfinden, war viel zu wenig Streu drin, Phoebe hat jedesmal nach ihrem Geschäft bestimmt 15 Minuten drin rumgekratzt, um ihr Geschäft zu verscharren.
Deshalb hab ich es auch nach zwei Tagen schon komplett entsorgt und bin wieder auf Klumpstreu umgestiegen.
Naja, und als ich es entsorgen wollte, ist das Ding leider auch noch gerissen 8O, vielleicht war unser Kaklo aber auch zu groß für das Ding ::?
Was die Geruchsabsorption von Urin angeht, muss ich dir allerdings zustimmen, die ist wirklich gut, aber das ist die von unserer Klumpstreu auch.

Unterschreib!
Viel zu wenig Streu (wir haben aber auch ein riesen Klo und die beiden mögen es nicht, wenn zuwenig Streu drin ist) und eine Woche konnte ich die Rolle auch nicht drinlassen.
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Ah ok, gebongt, hab mir das Filmchen angeschaut (die kleine süsse weisse Miezi::l)
Danke schön!!::w
 

Amy Lee

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
264
Gefällt mir
0
::w

also ich hatte 2 Pakete zugeschickt bekommen.
Dachte mir, eines probierste aus.
Rein getan. An sich ne tolle Idee!

Allerdings hatte ich da bedenken, dass das 7 Tage reichen soll! 8O
Hatte in beide Klos eines rein.

Nach 2 Tagen hat es gestunken und Mr. S hat wieder überall hin gepillert. Nur nicht mehr ins Klo. :x

Habe es wieder raus gemacht und das andre Paket gleich in den Müll geschmissen! :evil:

Brauch ich net.
Aber für umsonst wars gut zum testen.
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Wir hatten das Smart Pack auch schon und waren genauso begeistert wie du! Kein Geruch,nur wenig Streu vor dem Klo und nur wenig Verbrauch.
Nur Tracy und Mika haben sich geweigert das große Geschäft in das Catsan zu machen,aber das ist ja überhaupt kein Problem! ::w

Ich fand auch,dass es ziemlich lange hält!
 

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Als wir die erste Katze letzten Sommer bekamen, hatten wir zunächst, also die ersten Tage - nur 1 Katzenklo. Das haben wir dann im Haus vom Keller bis in den 2. Stock immer hin- u. hergetragen.

Da kann es herrühren, dass bei uns "so wenig" drin ist, denn jeder weiß, dass ein Katzenklo mit Streu schwer ist...:cry:

Dann haben wir nach ein paar Tagen das 2. Klo angeschafft, und jetzt, mit Katze Nr. 2 haben wir ein drittes Katzenklo.

Sie sind mit der Füllmenge zufrieden, wir füllen es auch nicht "bewußt" odere achten so sehr da drauf, wieviel drin ist. Es macht bei uns auch jeder in der Familie mal, je nachdem wer Zeit hat.
Aber unsere Zwei finden es o.k.
Wenn wir in einer Whg. z.B. nur 1 oder 2 Katzenklos gehabt hätten, die immer an ihrem Platz stehen, hätten wir es vielleicht auch "voller" gemacht ...:p

Übrigens geht es mir auch nicht so sehr um den Beutel oder das einfache Einfüllen, sondern um diese anderen Dinge wie wenig Geruch u. dass nicht das ganze Streu am "Geschäftchen" dran klebt. Es ist eine saubere Sache.
Unsere 2. Katze die Norwegerin hatte bei sich zuhause auch ganz feines Streu, fast wie Sand. Die Umstellung bei uns hat sie problemlos akzeptiert.
 

seegurke

Registriert seit
16.08.2007
Beiträge
187
Gefällt mir
0
Ich kann die Begeisterung leider auch nich teilen... Ich fand erstens zu wenig streu und zweitens hat es schnell gerochen...
Wir haben gleich 3 mal je 2 packs bekommen... aber für umsonst habs ich gern getestet ::bg
 

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Sorry, dann stimmt etwas mit deiner u. meiner Nase vielleicht nicht...,:wink:

ich habs jetzt schon über eine Woche drin und die Katzentoilette

steht bei uns im Schlafzimmer 8O :wink:

Wieso eigentlich zuwenig? Haben sich die Katzen beschwert ?::?
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Ich habe es auch zum ausprobieren bekommen.
Für meine Nase ist es auch nichts, fing meiner Meinung nach schnell an zu müffeln.
Vom Streu her war es meinen Miezen auch zu wenig weil sie alle gern graben.
Das Fließ haben sie mit ihren Krallen zerstört.
Naja es war umsonst, aber kaufen würde ich es nicht.
Habe noch 2 Probepackungen hier liegen.
 

McMuffin

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
... was habe ich doch zwar brave, anspruchslose Miezen 8) :p

schick mir das Streu rüber, meine Miezen wären dir dankbar ::w
 

seegurke

Registriert seit
16.08.2007
Beiträge
187
Gefällt mir
0
Ich habe es auch zum ausprobieren bekommen.
Für meine Nase ist es auch nichts, fing meiner Meinung nach schnell an zu müffeln.
Vom Streu her war es meinen Miezen auch zu wenig weil sie alle gern graben.
Das Fließ haben sie mit ihren Krallen zerstört.
Naja es war umsonst, aber kaufen würde ich es nicht.
Habe noch 2 Probepackungen hier liegen.

genau so wars bei uns auch...
 

med

Gesperrt
Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
242
Gefällt mir
0
ich hab das mal für meine pfelgekatzen gekauft, weil fand das es so hygienisch klang.

die grossen brocken sind nicht schlecht, weil dadurch der kot nicht so mit katzenstreu paniert wird. wenn man eine kotprobe nehmen will, ist das klasse.
das streu müffelt, nach meinem empfinden, allerdings recht schnell und das plastik war auch rasch durchgekratzt.

für die ersten tage mit den pflegekatzen war es recht praktisch und die entsorgung sehr bequem. bei pflegekatzen würde ich es ev. wieder kaufen, aber im normalfall nicht.

lg med
 

palette

Registriert seit
17.06.2007
Beiträge
224
Gefällt mir
0
Habe mir da auch Proben von schicken lassen aber ganz ehrlich die größte Grütze die ich je an Streu hatte :roll: meine Fellnasen müssen denken ich hab sie nicht mehr alle

-erstmal ist es viel viel zu wenig für meine Riesen Klos
-das Gummie ist so schnell zerkratzt
-für 7 Tage reicht das nie und nimmer
-es stinkt schon am 2. Tag (vielleicht weil es ins Vlies zieht)
-überall liegen diese Catsan Kugeln rum, in der ganzen Wohnung, scheinbar bleiben die zwieschen den Tatzen hängen
-es ist extram teuer

habe es zwei Tage getestet und dann wieder rausgenommen :twisted:

bleibe doch lieber bei meinen 20l Säcken
 
Thema:

"Smart Pack" von Catsat

"Smart Pack" von Catsat - Ähnliche Themen

  • Catsan Smart-Pack - alternative?

    Catsan Smart-Pack - alternative?: Also ich nutze die Catsan Smart-Packs für meine Mädels und die sind super gut zufrieden. Gibt es mit diesem Smart-Pack System auch andere...
  • Smart Pack + Katzenklo

    Smart Pack + Katzenklo: Hy, ich wollte mal wissen ob jemand das Smart Pack von catsan benutzt und wie ihr es so findet :-) Und habt ihr lieber Klos die zu sind (also...
  • Erfahrung mit Catsan Smart-Pack?

    Erfahrung mit Catsan Smart-Pack?: Hallo? Hat irgendjemand von Euch Erfahrung mit dem Catsan Smart-Pack gemacht? Wie ist es so von der Geruchsbindung, der Haltbarkeit der Folie...
  • Catsan Smart Pack

    Catsan Smart Pack: Hallo, wer von euch hat das Catsan Smart Pack mal ausprobiert? Ich habe mal das Catsan Klumpstreu mal ausprobiert und fand das ganz ok aber viel...
  • Catsan smart pack

    Catsan smart pack: Huhu Also ich habs mal gewagt und das neue von Katsan getestet siehe hier...
  • Ähnliche Themen
  • Catsan Smart-Pack - alternative?

    Catsan Smart-Pack - alternative?: Also ich nutze die Catsan Smart-Packs für meine Mädels und die sind super gut zufrieden. Gibt es mit diesem Smart-Pack System auch andere...
  • Smart Pack + Katzenklo

    Smart Pack + Katzenklo: Hy, ich wollte mal wissen ob jemand das Smart Pack von catsan benutzt und wie ihr es so findet :-) Und habt ihr lieber Klos die zu sind (also...
  • Erfahrung mit Catsan Smart-Pack?

    Erfahrung mit Catsan Smart-Pack?: Hallo? Hat irgendjemand von Euch Erfahrung mit dem Catsan Smart-Pack gemacht? Wie ist es so von der Geruchsbindung, der Haltbarkeit der Folie...
  • Catsan Smart Pack

    Catsan Smart Pack: Hallo, wer von euch hat das Catsan Smart Pack mal ausprobiert? Ich habe mal das Catsan Klumpstreu mal ausprobiert und fand das ganz ok aber viel...
  • Catsan smart pack

    Catsan smart pack: Huhu Also ich habs mal gewagt und das neue von Katsan getestet siehe hier...
  • Schlagworte

    wie groß ist das vlies smartpack

    Top Unten