Sind Katzen sind traurig gucken...

Diskutiere Sind Katzen sind traurig gucken... im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; ...trotzdem glücklich?? Also unser Neuling Marco schaut irgendwie ganz trübe. Seine Augen firstsind oft zu und er sieht irgendwie unglücklich...

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
...trotzdem glücklich??

Also unser Neuling Marco schaut irgendwie ganz trübe. Seine Augen
sind oft zu und er sieht irgendwie unglücklich aus.

Es wird wohl sein normaler Blick sein, aber ich denke oft, wenn ich ihn anschaue, das er ganz traurig ist ::? :roll:

Habt ihr auch so Katzen??
 
21.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Toll. Da hab ich mich doch glatt beim Thread verschrieben...

RICHTIG: Sind Katzen die traurig gucken...
 

Raupenmama

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
meine Güte...
gib deinem Marco doch erstmal Zeit , ANZUKOMMEN :)
 

multiplex

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
59
Gefällt mir
0
Sehe ich auch so. Meine Zwei haben sich gestern (Tag 13 des Zusammenlebens) das erste mal ein Kissen geteilt. Zwischendurch hatte ich einige Male arge Zweifel, ob sie einander akzeptieren würden. Irgendwann legen sie wohl wirklich in den allermeisten Fällen ihre Streits bei und versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Cool down ::w

PS: Im Hintergrund wird gerade wieder gekämpft. Scheint aber inzwischen Spass zu machen :twisted:
 

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Das hat sich jetzt nicht auf die Zusammenführung bezogen 8O 8O

Im TH hat er ja auch so geschaut.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Hast du mal ein Bild vom ihm?


Ich glaube, manche Katzen haben Natur aus einen bestimmten Blick, der unabhängig von der Verfassung ist.

Aber nun wollen wir Bilder vom Neuling ;)
 

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Auf den Bildern gehts auch.
Aber sonst so, wenn er vorm Herd sitzt (was er ca. 8 Stunde am Tag macht8O), denn guckt er ganz ratlos und traurig.
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.343
Gefällt mir
0
Liebe Mary-Lou, ::w

dein Katerchen hat schwere Zeiten hinter sich, die Haltung war ja, wie du beschrieben hast, extrem schlecht. Keiner kann ihn fragen, wie er das alles verkraftet hat, man kann nur nach Äußerlichkeiten interpretieren. Jetzt hat er das Tierheim hinter sich, und bei dir gibt es wieder neue Eindrücke.

Bei PEPE hat es ein halbes Jahr gedauert, bis er von der Hand gefressen hat, und anfassen lässt er sich immer noch nicht, die leere Hand ist ihm nicht geheuer, und sein Gesichtsausdruck verändert sich sofort.

Gib ihm die Zeit, die er braucht, mit all seinen "Gesichtsausdrücken" und Eigenheiten, er wird ganzes Vertrauen finden, da bin ich ganz sicher::w
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Auf den Bildern gehts auch.
Aber sonst so, wenn er vorm Herd sitzt (was er ca. 8 Stunde am Tag macht8O), denn guckt er ganz ratlos und traurig.
Gib ihm viel Zeit und noch mehr Liebe, dann wird er bald merken, wie sehr du ihn lieb hast.


Lotte hatte auch wochenlang Angst bei mir in der Wohnung, jetzt nach fast 4 Monaten ist sie zutraulich (sogar bei Fremden wird es langsam besser!!!) und die liebste Katze auf der ganzen Welt :) Sie weiß jetzt, dass sie hier sicher ist (wenn ich ihr nicht gerade den Schwanz in der Tür einklemme wie heute :oops:).


Gib ihm Zeit, gerade bei so einer traurigen Vorgeschichte.
 

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Danke Dir Sabine ::knuddel

Aber gut zu wissen! Ich werde auf jeden Fall berichten, wie es jeden Tag verläuft.
Wäre da ein Mitglieder-Tagebuch zu empfehlen??::?
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ach so. Wie auch immer, unser neuer guckt inzwischen auch anders, als zu Anfang. Da hatte er immer so einen leicht panischen "waspassiertdennjetztgleichwieder"-Blick drauf.
Ich bin mir bei Lotte immer nicht sicher, ob ich da nur Blicke herein interpretiere.....


So wie dieses "was-tust-du-da???"-Blick oder "wow-interessant-was-du-machst!"-Blick oder gerade ganz aktuell der "Guck-mich-nicht-so-an-du-hast-mir-heute-den-Schwanz-eingeklemmt"-Blick.... ::bg

Und manchmal guckt sie eben auch traurig ::?

Vielleicht wollen wir Menschen manchmal einfach nur, dass Katzen besonders gucken....
 

Alrusa

Registriert seit
05.04.2005
Beiträge
1.746
Gefällt mir
0
Es wird wohl sein normaler Blick sein, aber ich denke oft, wenn ich ihn anschaue, das er ganz traurig ist ::? :roll:

Habt ihr auch so Katzen??
Jeden Morgen, wenn ich die Wohnung verlasse scheint es mir, dass Sasas Blick traurig ist. Er weiß wohl ganz genau, dass ich dann für einige Stunden nicht mehr für ihn da sein werde.
Morgens ist er auch immer ganz besonders schmusig.
 

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
::w chrissyst

Das wiederspricht sich doch.
1. Wurde mir gesagt, dass ich den Neuling gar nicht beachten soll und nur für Bärli da sein soll.
2. Jetzt sagst Du mir, dass ich ihn noch mehr Liebe schenken soll...
::? ::?

Na ja...Beide bekommen ihre Zuneigung von mir. Marco vorallem dann, wenn Bärli seine Runden durch den Garten dreht.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
::w chrissyst

Das wiederspricht sich doch.
1. Wurde mir gesagt, dass ich den Neuling gar nicht beachten soll und nur für Bärli da sein soll.
2. Jetzt sagst Du mir, dass ich ihn noch mehr Liebe schenken soll...
::? ::?

Naja...Beide bekommen ihre Zuneigung von mir. Marco vorallem dann, wenn Bärli seine Runden durch den Garten dreht.

Naja, du hast doch geschrieben (bitte korrigiere mich, wenn ich das verwechsel), dass die beiden sich sehr gut verstehen und die Zusammenführung problemlos war oder? Nicht dass ich das jetzt mit einer anderen Zusammenführung verwechsel :oops:

Und Liebe kannst du ihm auch in einem separaten Raum geben.

Und wenn Bärli ohnehin immer mal im Garten ist, hat Marco sozusagen sturmfrei und du kannst dich voll ihm widmen, ohne das Bärli das sofort sieht und eifersüchtig reagiert.
 

**Mary-Lou**

Registriert seit
05.10.2007
Beiträge
209
Gefällt mir
0
Zusammenführung problemlos war??
Die ist ja noch lange nicht vorbei, oder?? :lol: :lol:

Also gekämpfe ist hier nicht, das stimmt.

Na ja. Beide bekommen ihre Streicheleinheiten und Bärli ist sowieso nicht eifersüchtig. (Was mich total wundert)
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Zusammenführung problemlos war??
Die ist ja noch lange nicht vorbei, oder?? :lol: :lol:

Also gekämpfe ist hier nicht, das stimmt.

Na ja. Beide bekommen ihre Streicheleinheiten und Bärli ist sowieso nicht eifersüchtig. (Was mich total wundert)
Naja gut, abgeschlossen ist die Zusammenführung nicht aber da die ersten Tage so waren, klingt das doch sehr vielversprechend. Gibt da ganz andere Geschichten :)

Das wird schon alles werden. Neue Menschen, neues Revier, neue kätzische Gesellschaft, das will erstmal alles verarbeitet werden, der Reihe nach.

Lotte ist z. B. nach drei/vier Wochen immernoch geduckt durchs Wohnzimmer geschlichen.... ::?
 
Thema:

Sind Katzen sind traurig gucken...

Sind Katzen sind traurig gucken... - Ähnliche Themen

  • Eine Katze abtrainieren, auf den Balkon zu gehen

    Eine Katze abtrainieren, auf den Balkon zu gehen: Hallo zusammen, ich bin ziemlich verzweifelt. Meine Familie will unbedingt eine Katze, am besten aus einem der Tierheime, da diese hier...
  • Dreifarbige Katzen

    Dreifarbige Katzen: Hallo Zusammen, man sagt ja, dass dreifarbige Katzen gerne Einzelgängerinnen bzw. "zickig" sind. Wie seht ihr das? Könnt ihr das bestätigen...
  • Meine Katze greift Freund an

    Meine Katze greift Freund an: Hallo ich brauche Rat bin am verzweifeln meine katze luna 18 Wochen alt ist leider zu früh von der Mama weg gekommen. Der vorbesitzer war auch...
  • Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps

    Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps: Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal Rat... Ich muss bissl ausholen.... 2011 hat meine Mutter sich Minja mit 8 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen...
  • Katze erkundet das Haus nicht

    Katze erkundet das Haus nicht: Hallo. Wir haben vor knapp 3 Monaten eine 5-jährige, bereits kastrierte Katze bei uns aufgenommen, da sie sich wohl nicht mehr mit den anderen...
  • Katze erkundet das Haus nicht - Ähnliche Themen

  • Eine Katze abtrainieren, auf den Balkon zu gehen

    Eine Katze abtrainieren, auf den Balkon zu gehen: Hallo zusammen, ich bin ziemlich verzweifelt. Meine Familie will unbedingt eine Katze, am besten aus einem der Tierheime, da diese hier...
  • Dreifarbige Katzen

    Dreifarbige Katzen: Hallo Zusammen, man sagt ja, dass dreifarbige Katzen gerne Einzelgängerinnen bzw. "zickig" sind. Wie seht ihr das? Könnt ihr das bestätigen...
  • Meine Katze greift Freund an

    Meine Katze greift Freund an: Hallo ich brauche Rat bin am verzweifeln meine katze luna 18 Wochen alt ist leider zu früh von der Mama weg gekommen. Der vorbesitzer war auch...
  • Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps

    Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps: Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal Rat... Ich muss bissl ausholen.... 2011 hat meine Mutter sich Minja mit 8 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen...
  • Katze erkundet das Haus nicht

    Katze erkundet das Haus nicht: Hallo. Wir haben vor knapp 3 Monaten eine 5-jährige, bereits kastrierte Katze bei uns aufgenommen, da sie sich wohl nicht mehr mit den anderen...
  • Schlagworte

    katze guckt traurig

    ,

    ,

    katze schaut traurig

    ,
    hauskatze spielt wenig guckt traurig
    , , können katzen traurig gucken
    Top Unten