Sind Kater immer Macho's?

Diskutiere Sind Kater immer Macho's? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Wir mussten ja im April unseren geliebten Kater über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Zurückgeblieben ist seine Schwester. Eigentlich werden...

Blues

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
154
Gefällt mir
0
Wir mussten ja im April unseren geliebten Kater über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Zurückgeblieben ist seine Schwester.

Eigentlich werden wir bis heute noch nicht aus ihr schlau betreffend Verlust von ihrem Bruder. Sie standen sich eigentlich in den letzten Jahren nicht so nahe. Uns ist auch erst nach dem Tod unseres Katers aufgefallen, dass sich unsere Gina eigentlich immer zurückgezogen hat und das Feld (sprich vor allem uns), dem Kater überlassen hat.
Seit er nicht mehr da ist, sucht sie viel mehr Kontakt mit uns und verbringt auch mehr *Familienzeit*, wo sie sich früher sehr oft zurückgezogen hat.

Vielleicht fühlt sie sich einsam ohne Bruder, vielleicht geniesst sie es, nun auch mal im Mittelpunkt zu stehen. Das ist schwer zu beurteilen. Morgens, wenn wir das Haus verlassen habe ich oft das Gefühl, dass sie traurig ist darüber alleine zu sein.

Wir möchten natürlich nicht, dass sie einsam ist. Darum haben wir uns auch überlegt, Nachwuchs bei uns aufzunehmen (2 davon, damit sie nicht zu überfordert ist, sie ist ja auch schon eine ältere Lady).

Wir stehen nun vor der Frage, ob wir Gefahr laufen, mit einem Katerchen wieder einen "Macho" ins Haus zu nehmen, und damit zu riskieren, dass sich unsere Gina wieder zurückzieht? Entwickeln sich denn Kater immer zu Macho's? Wenn 2 Damen einziehen würden, dann hätten wir 3 von der Sorte ;-) . Da hab ich wieder Angst vor Zickenalarm. Am liebsten wäre mir schon ein Päärchen.

Ich überlegt hin- und her und bin mir einfach unschlüssig. An erster Stelle steht für mich unsere Gina. Ich wird für die restliche Zeit, die wir noch mit ihr verbringen dürfen, für uns die "erste Geige" spielen. Wenn man nur wüsste wie sich das alles entwickelt. Sie ist eine sensible Katze.

Herzliche Grüsse

Blues
 
02.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sind Kater immer Macho's? . Dort wird jeder fündig!

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Hmmm ... also von den 3 Katern, die ich bis jetzt hatte, waren 2 alles andere als ein Macho.
Bori muss ein Macho sein, um sich gegen die 2 Zicken durchzusetzen. :wink:
 

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
Nervi ist Mama Bäbie
 

Blues

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
154
Gefällt mir
0
Gut, das lässt mich ja noch hoffen ;-) !

Unsere Gina ist eben eher ein Mimöschen denn eine Zicke. Aber vielleicht schlägt ja auch das Alter bei ihr durch und sie lässt sich den soeben ergatterten Thron nicht wieder wegnehmen :-)!

Ach wüsste man das nur zum Voraus.

Herzlich

Blues
 

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
mein dicker ist den weibern völlig "unterlegen", sieht man auch direkt :lol: gucksu

klicker

der lässt sich die butter vom brot nehmen ::?
 

Blues

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
154
Gefällt mir
0
Na dann hoffe ich, dass ich vielleicht auch mal zu so einem "gestörten" Kater komme der sich nicht wehren kann. Dann hat meine Süsse wenigstens die Hosen an :wink: .

@ Fränz deine Photos sind oberklasse, wunderschöne Katzen hast du da :p
 
Thema:

Sind Kater immer Macho's?

Sind Kater immer Macho's? - Ähnliche Themen

  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Ständig Unruhe in der nacht

    Ständig Unruhe in der nacht: Hallo alle miteinander, ich brauch dringend Hilfe.. ich habe einen 4 Jahre alten BKH Kater, er ist auch schon seid einem jahr kastriert. Ich...
  • Kater schleppt Katze an

    Kater schleppt Katze an: Hallo, Unser kastrierter Kater schleppt seit Tagen eine bekannte Streuner- Katze an und spielt mit ihr, während sie rolling um ihn herum...
  • Katerkumpel für den Kater

    Katerkumpel für den Kater: Guten Abend! Ich Fang einfach an :) Meine Familie und ich haben uns ein Babykater zugelegt. Der Kleine ist wirklich putzig, aber ich habe die...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Ständig Unruhe in der nacht

    Ständig Unruhe in der nacht: Hallo alle miteinander, ich brauch dringend Hilfe.. ich habe einen 4 Jahre alten BKH Kater, er ist auch schon seid einem jahr kastriert. Ich...
  • Kater schleppt Katze an

    Kater schleppt Katze an: Hallo, Unser kastrierter Kater schleppt seit Tagen eine bekannte Streuner- Katze an und spielt mit ihr, während sie rolling um ihn herum...
  • Katerkumpel für den Kater

    Katerkumpel für den Kater: Guten Abend! Ich Fang einfach an :) Meine Familie und ich haben uns ein Babykater zugelegt. Der Kleine ist wirklich putzig, aber ich habe die...
  • Top Unten