sind giardien ...

Diskutiere sind giardien ... im Darmparasiten - Giardien Forum im Bereich Katzenkrankheiten; eigentlich nur eine "kittenkrankheit" oder befällt das ganze auch oft genug die älteren katzen an...und verläuft sich das irgendwann mal wenn man...

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
0
eigentlich nur eine "kittenkrankheit" oder befällt das ganze auch oft genug die älteren katzen an...und verläuft sich das irgendwann mal wenn man es nicht in den griff bekommt?

die frage
interessiert mich mal so. hab ja auch so ein exemplar. fosco ist 5 monate und wird gerade mit flubenol behandelt.

jetzt sind wir gerade bei unseren 3 tagen pause. heute hatte er wieder breiigen kot udn nachdem es draußen gras gab, hatte er wieder dünnen kot.

ich schau glaub ich ob ich wenigstens 4 tage pause mach. also ab sonntag wieder anfang. was denkt ihr? 3, 4 oder 5 tage? wenn es morgen noch immer durchfall geben sollte?

sind so meine sachen die mir gerade durch den kopf schwirren...

kathy
 
26.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
0
Hallo
wir waren 8 Monate damit beschäftigt,
bis die Vier negativ waren.
Nur einer davon war ein Kitten::?
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Beim ersten Befall hatten wir nur erwachsene Katzen.

Das jetzt unser Kitten krank ist, ist denke (hoffe) ich Zufall.

Aber mal eine andere Frage:

Wie ist bei Fosco denn der Kot? Bei Ceni ist er fest, aber das äußere ist ein bisschen schleimig - sprich Sauerei im Fell.

Liegt das daran weil Kitten weicheren Kot haben ::? ?
Hätte nur mal gerne einen Vergleich, bei den beiden großen ist alles wie immer.
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
0
super... das beruhigt :-( aber vielleicht gibts ja sonst auch noch foris die vielleicht dazu was sagen können...

@ines... naja, jetzt, bzw seit dem ersten tagen der behandlung wurde er fest... zwischedrinnen war er immermal etwas breiig.

schleimig ist der kot aber glaub auch ein wenig wenn er fest ist, aber die bahndlung muss ja auch noch abgeschlossen werden.

ansonsten hatte er nie wässrigen kot, nur breiig und es stank zum himmel... immer wenn er auf dem klo war, musste man lüften.

jetzt, seit der behandlung ist es nicht so. ich hoffe das er das ganze nach den 7 tagen die nch kommen gut überstanden hat.

kathy
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Ok, das beruhigt mich, ich hatte teilweise schon bedenken das die Medi nicht 100% anschlägt.

Vorher war der Kot wie bei euch. In der Pause wurde er auch kurzzeitig mal leicht breiig, hab dann aber gleich Serimmunpet gegeben, danach war er wieder wie bisher.

Nagut dann warten wir mal ab, ich hoffe ja das das Thema nach der Medikation vorbei ist...:?
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
0
wie lange musst du noch geben? ich hab jetzt noch medis für genau 5 tage. einen tag hab ich heut wieder gegeben, da er wieder breiig war.

da ich fpr insgesamt 6 tage hab, geb ich es auch. egal. einen tag mehr kann nicht schaden.

ich hoffe das wir das dann hinter uns haben, will ihn dann nämlich kastrieren lassen :-)

was bei uns noch dazu kommt ist, das er gerade zahnt... son mist. dann weißt nämlich nicht woher es kommt. der kot an sich ist dunkel jetzt, aber eben breiig. vorher war er sehr hell.

hach... ich möchte das es vorbei geht..

kathy
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Noch 3 Tage. Danach werd ich wieder 7 Tage Serimmunpet geben zum Darmaufbau, das wird aber gerne gefressen. Ich hoffe auch das wir danach durch sind. Ceni zahnt auch zurzeit.

Die Mädels haben 1 mal 5 Tage Panacur bekommen, bei ihnen ist der Kot ganz normal, ich denke die sind wirklich 'immun' (besseres Immunsystem)gegen die Viecher.

Du kastrierst jetzt schon? Soll laut Züchterin noch 10 Monate warten 8O
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
0
hä? wie noch 10 monate warten? wie alt sind sie denn? fosco ist nächsten monat 5 1/2 monate, bevor der mir anfängt zu markieren oder mir auf meine mädels gehen will, wird kastriert.

ich hab auch rabea kastrieren lassen mit 5 monaten.

ich seh da kein problem. denn es gibt auch züchter die mit 3 monaten kastrieren. sie stecken die op viel besser weg.

ich möchte wie gesagt nicht, das die wohnung nach kater riecht und er markiert, das machen viele.

ich denk das möchtest du auch nicht?!

was hast du denn für katzen? edit: ach, du warst ja die mit den main coon oder?

meine anderen beiden werden nicht mitbehandelt,. die haben keine symptome. ich möcht rabea nix zumuten was ihr die darmflora kaputt macht, denn die hat auch ne empfindliche.

pssss: es gab heut mal nassfutter :-) konnt meinen kleinen nicht mehr weinen hören. außerdem nimmt er durch das trockenfutter nicht mehr zu... :-(

lg
kathy
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Genau bin die mit dem Coonie Kater ::bg
Josy wurde mit 9 Monaten kastriert. Lucy kam bereits kastriert zu uns, da weiß ich das Datum nicht.

Die Züchterin meinte ich soll noch 10 Monate warten, solange er nicht markiert ::? Danach wäre er eh fällig. Ceni hat mit Fosco Geburtstag, sprich ist genauso alt.
Meine TÄ hat auch noch nichts gesagt und die ist da eigentlich immer recht fix. Aber da Coonies Spätzünder sind hätte ich auch so noch bis nächstes Jahr gewartet.

Ceni bekommt nur Nassfutter, da ich kein Trofu stehen lassen kann (Lucy darf kein Trofu fressen) und der Kot ist ja genauso wie bei dir. Deshalb mach ich mir da keinen Kopf wegen Nafu. 8)
 

tiggerw83

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.955
Gefällt mir
0
naja, ich werd es sehen später, wenn er wieder aufs klo geht. wenn sich nix andert, egal... gibts nassfutter.

man sagt aber eigentlich, wenn kater kätzinnen um sich haben, können die auch schneller geschlechtsreif werden, denn die haben immer den geruch von den katzen um sich, deswegen gibt es nächsten monat die kastra bi uns.

ich möcht wirklich nicht, das er anfängt zu markieren, da mein freund eh schon nicht dafür war ihn zu holen. möchte ihm da nicht noch nen grund geben irgendwas gegen ihn zu sagen, obwohl er ihn wirklich liebt mittlerweile.

ich bin mal gespannt was bei dir raus kommt, sag mir mal bescheid wie es bei dir weiter geht... gern auch per pn :-)

lg
kathy
 

Ines82

Registriert seit
24.03.2006
Beiträge
549
Gefällt mir
0
man sagt aber eigentlich, wenn kater kätzinnen um sich haben, können die auch schneller geschlechtsreif werden, denn die haben immer den geruch von den katzen um sich, deswegen gibt es nächsten monat die kastra bi uns.
Ok, das hab ich bisher noch nicht gehört...
Naja, mitte nächste Woche muss ich eh zur TÄ wegen der Kotprobe, da werd ich die mal fragen. Ansonsten kommt er halt auch noch dieses Jahr unters Messer :p

Das Problem mit meinem Freund hab ich gsd nicht, der war nämlich derjenige der ihn holen wollte ::bg

Alles klar, melde mich wieder.
 
Thema:

sind giardien ...

sind giardien ... - Ähnliche Themen

  • Von panacur auf Spartrix wechseln?

    Von panacur auf Spartrix wechseln?: Hallo liebe katzenliebhaber, Wir haben momentan 7 Wochen alte kitten bei uns (Wurf aus Interesse) es lief auch alles gut. Bis die kleinen die...
  • Giardien

    Giardien: Hallo ihr lieben... Meine Katze ist 15 Jahre alt und hat seit über einem längerem zeitram mehr und mehr abgenommen.. Ich habe als erstes an einen...
  • Erst Giardien, dann Tritrichomonas foetus

    Erst Giardien, dann Tritrichomonas foetus: Hallo liebe Community, nach einer Giardien Infektion meiner 3 Kitten haben wir nun Tritrichomonas im Haus, alle 6 Katzen werden mit Ridzol...
  • Giardien bei Babykatze

    Giardien bei Babykatze: Hallo an alle....jetzt brauche auch ich bitte einen Rat von Euch, bzw. von jemanden der Erfahrung mit der Bekämpfung von Giardien hat. Ich habe...
  • Giardien - Hygiene Zuhause

    Giardien - Hygiene Zuhause: Guten Morgen liebe Katzenfreunde. Ich bin neu hier und habe gleich ein Anliegen... :-(. Bei einer meiner Mietz wurden gestern Giardien...
  • Giardien - Hygiene Zuhause - Ähnliche Themen

  • Von panacur auf Spartrix wechseln?

    Von panacur auf Spartrix wechseln?: Hallo liebe katzenliebhaber, Wir haben momentan 7 Wochen alte kitten bei uns (Wurf aus Interesse) es lief auch alles gut. Bis die kleinen die...
  • Giardien

    Giardien: Hallo ihr lieben... Meine Katze ist 15 Jahre alt und hat seit über einem längerem zeitram mehr und mehr abgenommen.. Ich habe als erstes an einen...
  • Erst Giardien, dann Tritrichomonas foetus

    Erst Giardien, dann Tritrichomonas foetus: Hallo liebe Community, nach einer Giardien Infektion meiner 3 Kitten haben wir nun Tritrichomonas im Haus, alle 6 Katzen werden mit Ridzol...
  • Giardien bei Babykatze

    Giardien bei Babykatze: Hallo an alle....jetzt brauche auch ich bitte einen Rat von Euch, bzw. von jemanden der Erfahrung mit der Bekämpfung von Giardien hat. Ich habe...
  • Giardien - Hygiene Zuhause

    Giardien - Hygiene Zuhause: Guten Morgen liebe Katzenfreunde. Ich bin neu hier und habe gleich ein Anliegen... :-(. Bei einer meiner Mietz wurden gestern Giardien...
  • Top Unten