Silvester?!

Diskutiere Silvester?! im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich weiß nicht, ob es diese Frage schon einmal gab - vermutlich alle Jahre wieder... Aber ich hab leider nichts gefunden. Ich grübele hin und...

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Ich weiß nicht, ob es diese Frage schon einmal gab - vermutlich alle Jahre wieder... Aber ich hab leider nichts gefunden.

Ich grübele hin und her: Was machen an Silvester?

Bin schon am überlegen, ob wir einfach zu zweit allein daheim bleiben und was schönes essen und um Mitternacht mal auf der Straße gucken und das war es dann.

Hintergrund der ganzen Überlegungen sind natürlich die Katzen.

Ich weiß einfach nicht, ob es OK wäre sie allein zu lassen. Ob
ich mich dann wirklich wohl fühle...

Zumal allein lassen bedeutet, dass wir am nächsten Tag vermutlich erst so gegen 11 da wären. Und das auch nur, wenn wir uns richtig hetzen. Bei uns ist absolut nicht dran zu denken ein Taxi in der Silvesternacht zu bekommen und wir wohnen ziemlich weit draußen. Wenn wir mit Freunden feiern, so bedeutet dies, dass entweder einer total nüchtern bleibt (an Silvester doof) oder das wir bei Freunden übernachten und erfahrungsgemäß kommt man, wenn man es seeeehr eilig hat, so gegen 11:00 Uhr dann weg.

Dann wären die Kater also zwischen ca. 19:00 Uhr und 11:00 Uhr am nächsten Tag alleine... und dazwischen das Geballere und Geknalle. :?

Klar, ich weiß, dass sie das aushalten sollten. Aber wohl würde ich mich wohl nicht fühlen dabei.

Bei uns mit Freunden feiern ist so ne Sache... denn zum Einen haben wir gleich zwei Freunde mit extremer Katzenallergie, die sich sehr freuen würden bei uns zu feiern :wink: Zum Anderen haben die dann auch wieder das Heimkommproblem und sooo viele bringen wir bei uns nun auch schlecht zum schlafen unter, zumal die meisten noch kleine Kinder haben und die eh nicht so gern mit denen zu uns "ausrücken" würden an Silvester. Also bleibt nur, dass wir zu den anderen fahren - und nachts wohl nicht heimkommen - oder das wir einfach sagen wir bleiben mit dem Hintern daheim und gut ist.

Wie macht ihr das?
 
20.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Silvester?! . Dort wird jeder fündig!

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also ich werde Silvester nicht zu Hause sein.

Allerdings kehren wir im Laufe der Nacht zurück, so dass sie nicht bis zum nächsten Morgen alleine ist.


Was mich eher beschäftigt ist die Frage, ob es Sinn macht, den Katzen vielleicht was beruhigendes ins Futter zu geben, damit sie die Nacht besser überstehen? Rescue-Tropfen gibt es auf jeden Fall aufs Köpfchen. Nur hab ich eben keine Ahnung, wie Lotte auf Silvester reagieren wird... ::?

Ansonsten werden alle Jalousien herunter gemacht, Fenster verschlossen und vielleicht lass ich auch noch ein Licht in der Wohnstube brennen und vielleicht leise das Radio laufen....


Vielleicht hat noch jemand Tipps, welche Vorkehrungen man noch treffen kann/sollte/muss, auch zur Beruhigung der Katzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.977
Gefällt mir
60
wie lange sind die beiden denn schon bei dir? haben sie schonmal ein silvester erlebt? wenn ja, wie haben sie damals reagiert?
ich würde es davon abhängig machen ob ich weg gehe oder nicht. es gibt katzen, die verschlafen silvester einfach, denen macht das geböllere kaum was aus. bei so einer katze würde ich ruhigen gewissens weg gehen können. wenn ich allerdings weiß, dass meine katze ein paniker ist, dann würde ich ihn nicht alleine lassen und lieber daheim bleiben.
 

BirgitB

Registriert seit
20.11.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Wir Mann und ich haben uns überlegt, dieses Jahr schön gemütlich zu zweit (bzw. zu viert mit zwei jungen Katzen) zu Hause zu feiern... ISt doch mal was anderes und man kann ja auch zu zweit viel Spaß haben..:wink:
Unser Kater Sammi ist total schreckhaft und ich denke er wird ziemlich viel Angst haben und da habe ich einfach ein schlechtes Gefühl, ihn allein zu lassen. Emmi (die Katze) ist auch nicht die mutigste und deshalb werden wir´s uns zu Hause gemütlich machen.

Liebe Grüße
Birgit
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Celina und Paulchen sind an Sylvester immer sehr entspannt, Celina rennt sogar zum Fenster um Feuerwerk zu schauen. :wink:

Bei Leopold weiß ich es noch nicht, der ist ja auch erst 6 Monate alt.

Ich denke aber nicht, dass ich besondere Vorkehrungen treffen werde. Ich werde zwar auch nicht zu Hause sein, aber das wird eher kein Problem werden.

Ich habe mal gehört, dass man ängstliche Tiere am Besten in Ruhe lässt. Durch auf sie einreden würde man ihre Angst nur verstärken. ::?
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Wir haben die beiden letztes Jahr ganz neu gehabt (2 Wochen) und waren unterwegs :oops:

Daher weiß ich nicht, ob sie verstört waren oder nicht. Am nächsten Morgen waren sie munter und fit wie immmer.

Da ich aber soooo ein schlechtes Gewissen habe... und ja auch nicht weiß WIE sie es erlebt haben... Weiß ich jetzt nicht so recht.

Rescuetropfen wären ne gute Idee!

Ob wir doch dieses Jahr mal daheim bleiben und gucken was sie machen?

Sammy ist ein ruhiger Vertreter, den bringt nix so schnell aus dem Tritt. Aber Jupp ist schon ein bissi nervöser :?
 

Tiggerine

Registriert seit
18.11.2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
0
Schön, dass ich mir darüber nich den Kopf zerbrechen muss...wenn ich nicht gaaaanz viel Glück habe dann muss ich nämlich Silvester arbeiten :roll:
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Letztes Jahr sind wir zu Hause geblieben...Die Miezen lagen entspannt am Fenster und haben das Feuerwerk beobachtet...:wink:
Ich denke, dieses Jahr werden wir auch zu Hause bleiben und ganz gemütlich ins neue Jahr reinfeiern...
 

Mausi2006

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
468
Gefällt mir
0
also wir haben schon beides ausprobiert

wir waren jetzt immer Silvester zu Hause.
Zum einen wegen den Miezekatzen zum anderen wegen unserer Kleinen.
Sprich Sylvester der älteste im Bunde, 6Jahre, musste eigentlich nie alleine sein. Da sich aber alle vier sofort bei Knallerei unters Bett flüchtigen und keinen mehr von uns brauchen, haben wir es immer so gemacht an dem Tag um 17Uhr alle Rolläden komplett zu schliessen was den Lärm etwas dämmt. Bei und fangen die nämlich schon so früh an zu schiessen-bei euch wahrscheinlich auch.
Da wir auch abseits wohnen ist die Problematik wie bei euch.
Nun wir haben dann 2005 auf 2006 ausprobiert einen Nacht wegzubleiben, alles zugerammelt, drei schüsseln wasser, trofu open end, und sind dann um 17uhr von zu hause weg und am nächsten tag um 13Uhr heimgekommen.
Die vier waren wie immer und haben sich riesig gefreut dass wir wieder da sind. das war eben auch an silvester.
und ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, bei meinen vieren ist es am besten sie in der Nacht in Ruhe zu lassen. Gar kein Theater machen und möglichst viele Versteckmöglichkeiten zu bieten.

Ich weiss zwar noch nicht was wir dieses Jahr machen, sollte sich jedoch eine Feier ausserhalb anbieten, werden wir dort übernachten müssen.

Aber eigentlich mag ich eher zu Hause bleiben und meinen Miezen alles Liebe für das neue Jahr wünschen:)
Da ich aber GöGa von vier Miezen überzeugt hatte, muss ich ab und an auch bei Aktionen mitmachen die er sich wünscht.

LG
Mausi
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
letztes jahr waren wir bei freunden und sind gegen 3 uhr nachts etwa wieder daheim gewesen.
dieses jahr feiern wir ganz entspannt allein zu zweit ::bg

bei punky findet sylvester eh immer unterm sofa statt. und von daher ::?
wenn er sich wieder beruhigt hat, weiss er ja wo alles steht und man kann ihm in der zeit eh nich helfen. er lässt da keinen an sich ran. unser kleines schisserchen ;-)
auf jeden fall sind bei uns sylvester aber immer die fenster zu. sowohl wegen dem lärm, als auch wegen dem gestank und meiner paranoia, das da mal was rein fliegt ::bg
mehr können wir für unseren kleinen leider nicht tun.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Ich glaub ich muss mich garnicht mehr so blöd fühlen, weil ich vom Bauch her eher daheim bleiben würde... Scheine ja nicht die Einzige zu sein, die es so handhabt.

Es ist einfach so, dass ich notfalls da sein möchte für meine beiden Süßen. Kann ja gut sein, dass es ihnen garnichts ausmacht - aber falls doch, dann hätten sie halt nicht noch zusätzlich das Gefühl, auch noch allein gelassen zu sein.
 

Julchen1973

Registriert seit
20.12.2006
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich werde Silvester alleine mit Fay & Charlie zu Hause verbringen.

Zum Einen muss ich eh arbeiten und werde so gegen 20.00 h wieder zu Hause sein.

Zum Anderen gehen meine Freundinnen ALLE mit ihrem Partner los. Und meiner kann ja mal wieder nicht her kommen :twisted: Und ich werde mir dann sicher kein Pärchen-Gefeiere an Silvester antun, so als 13. Rad am Wagen...

Da grummel ich mich auf meine Couch und dann muss gut sein.
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Wir waren letztes Jahr auch daheim geblieben, Putty und Drulli sind etwas verschreckt durchs Haus gerannt und haben sich mal kurz verkrochen, das war es.
Ich glaube das wir sie allein lassen können, obwohl es bei uns auch so ist das wir dann auswärtig schlafen und je nachdem wo die Fete ist am späten Vormittag / früher Nachmittag heimkommen.
Wie wir es dieses Jahr halten wissen wir noch nicht, zwei Einladungen stehen schon an aber vielleicht bleiben wir auch wieder daheim, das Geballer brauch ich nicht unbedingt:roll:
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Squib, also nur wegen der Katzen würde ich nicht zuhause bleiben, nicht mal wenn sie sehr ängstlich sein sollten .. man kann ihnen dabei sowieso nicht helfen und oft sind sie ruhiger, wenn kein Mensch um sie rumschleicht und sie betüdelt.
Aber ich glaube, das ist bei Dir ja eh kein Problem .. ich bin aber sicher, sie stecken diese kleine Abweichung gut weg und wenn Du Lust hast, geh ruhig feiern.

Ich selbst gehör schon seit Jahren zum Club der Silvester-Totalverweigerer, außer mal ein bißchem dem Feuerwerk zuzusehen, ist mir Silvester im Grund egal. Das ist aber meine persönliche Entscheidung und nicht wegen der Katzen. :)
 

mmk

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
199
Gefällt mir
0
Hallo,

wir werden auf jeden Fall daheim bleiben. Letztes Jahr verlief zwar alles optimal. Wir konnten sogar das Feuerwerk vom Fenster aus anschauen.

Vor ca. 3 Wochen bin ich jedoch ins Grübeln gekommen. Da wurde zum Abschluss der Kirmes ein Feuerwerk abgeschossen (ca. 1 km Luftlinie entfernt). Und obwohl alle Fenster geschlossen und die Rolläden unten waren ist Lilly mit Flaschenbürste hinter der Couch verschwunden. Dabei waren nur vereinzelt ein paar leise Böller zu hören.

Auf jeden Fall werde ich wohl noch was zur Beruhigung besorgen.
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Da ich Silvester-Feiern gar nicht mag, vor Langweile meist schon um 22 Uhr müde bin, der Knallerei nichts positives abringen kann, bleibe ich lieber zu Hause. Ja, ich geb's zu, ich werde alt. :wink:

Die letzten Jahre und auch dieses Jahr wieder habe ich eine gute Ausrede: wir haben eine neue Katze, und ich muss doch sehen, wie sie die Knallerei erträgt. :wink:

Die Katzen können es aber ganz gut ohne uns, auch wenn es ihnen möglicherweise schon ein bisschen Sicherheit gibt, wenn rund um sie herum das normale Leben weiter geht. Betüddeln, trösten oder so hilft natürlich gar nicht, aber einfach da sein ist bestimmt nicht das Schlechteste.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
mhmmm.... So langsam frage ich mich... ob ICH nicht eigentlich das Problem bin und ne Ausrede suche um den Zirkus nicht mitmachen zu müssen... :oops: ::?

Jetzt wo ich sehe, dass es tatsächlich noch mehr gibt, die einfach keinen Bock haben - da komme ich langsam dahin, dass ich mir vielleicht eingestehen sollte, dass ich garnicht weg WILL, sondern lieber gemütlich daheim bei den Katzen bleiben will...

Werd ich auch alt? 8O Gab doch früher nichts wichtigeres als an Silvester ne Sause zu machen...
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
das hat doch nix mit alt zu tun ::bg
ich fand schon vor 10 jahren die eine oder andere sylvesterparty schnarchlangweilig

also von daher oute dich ruhig und bleib zu hause, wenn dir danach ist ::bg
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also Squib, ich kann dich beruhigen.

Ich bin 23 und der Spaß an Silvester lässt schon schwer nach.

Wir haben vorletztes Jahr in Leipzig gefeiert und letztes Jahr in Berlin, mal wegen dem Großstadtfeeling und dieses Jahr wünsche ich mir nichts sehnlicher als ne gemütliche Party mit meinen Freunden möglichst noch auf dem Dorf. Und so wird es wahrscheinlich auch werden.
Ist ne Party wie jede andere und das Geknalle kostet nur Haufen Geld, ich freu mich dann über ein paar Feuerfontänen und Wunderkerzen (zum Glück sind immer paar Mädels dabei die wie ich bei Silvester eher auf das Optische als das Akustische stehen ::bg ) und dann bin ich froh, dass wir dieses Jahr nach der Party wieder heimfahren und nicht auswärts übernachten.

Meinem Freund (24) geht es übrigens genauso.

Hat also wirklich nichts mit alt zu tun ;)
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
das hat doch nix mit alt zu tun ::bg
ich fand schon vor 10 jahren die eine oder andere sylvesterparty schnarchlangweilig

also von daher oute dich ruhig und bleib zu hause, wenn dir danach ist ::bg
Ich geh mal in mich. Eigentlich gäbe es wirklich schöneres als dieses Jahr auch wieder verschreckt rumzustolpern, weil irgendwelche meiner angeschickerten Freunde das Knallzeug mir halb in die Kapuze schmeißen... Am nächsten Morgen mit nem dicken Kopp aufzuwachen und eigentlich dringend Heim zu wollen - geht aber nicht, weil die Gastgeber noch pennen... Und vorher der Kinder wegen Bleigießen zu machen...

Ich glaub ich zieh das echt mal durch. Können uns ja am 01. auf nen Neujahrssekt treffen...
 
Thema:

Silvester?!

Silvester?! - Ähnliche Themen

  • Beruhigungsmittel für Silvester

    Beruhigungsmittel für Silvester: Hallo! Ich weiß, es ist noch ein wenig Zeit bis Silvester, aber ich will nicht auf den letzten Drücker hektisch werden. Wir sind letztes Jahr...
  • Kastration kurz vor Silvester - zuviel (Stress) auf einmal?

    Kastration kurz vor Silvester - zuviel (Stress) auf einmal?: Hallo, meine beiden kleinen Damen werden am 30.12., also einen Tag vor Silvester kastriert. Sie sind dann genau 6 Monate alt. Da ich nur eine...
  • Silvester?

    Silvester?: Hallo! Der erste Jahreswechsel mit Merlin und Lluna! Ich mache mir nur ziemliche Gedanken wegen der Knallerei. Lluna läuft schon knurrend...
  • suche maine coon in black oder silver

    suche maine coon in black oder silver: Hallo Ich suche im Raum Schleswig Holstein eine maine coon kitten. Am liebsten in grey/ silver oder black. Wer kann mir helfen ??? Gruß Jutta::w
  • Wie haben euere Fellis Silvester verkraftet?

    Wie haben euere Fellis Silvester verkraftet?: Hallo und frohes neues Jahr erstmal, ich wollt mal fragen wie eure Fellnasen Silvester überstanden haben??? Mit den ganzen knallern und Raketen...
  • Ähnliche Themen
  • Beruhigungsmittel für Silvester

    Beruhigungsmittel für Silvester: Hallo! Ich weiß, es ist noch ein wenig Zeit bis Silvester, aber ich will nicht auf den letzten Drücker hektisch werden. Wir sind letztes Jahr...
  • Kastration kurz vor Silvester - zuviel (Stress) auf einmal?

    Kastration kurz vor Silvester - zuviel (Stress) auf einmal?: Hallo, meine beiden kleinen Damen werden am 30.12., also einen Tag vor Silvester kastriert. Sie sind dann genau 6 Monate alt. Da ich nur eine...
  • Silvester?

    Silvester?: Hallo! Der erste Jahreswechsel mit Merlin und Lluna! Ich mache mir nur ziemliche Gedanken wegen der Knallerei. Lluna läuft schon knurrend...
  • suche maine coon in black oder silver

    suche maine coon in black oder silver: Hallo Ich suche im Raum Schleswig Holstein eine maine coon kitten. Am liebsten in grey/ silver oder black. Wer kann mir helfen ??? Gruß Jutta::w
  • Wie haben euere Fellis Silvester verkraftet?

    Wie haben euere Fellis Silvester verkraftet?: Hallo und frohes neues Jahr erstmal, ich wollt mal fragen wie eure Fellnasen Silvester überstanden haben??? Mit den ganzen knallern und Raketen...
  • Top Unten