Sieht diese Wunde okay aus?

Diskutiere Sieht diese Wunde okay aus? im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Zwacki hat sich ja letzte Woche am Mittwoch verletzt, er humpelte und hatte eine offene Wunde (ca. 2 cm großes Loch) am Bauch. Wie ich bereits in...
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.863
Gefällt mir
1.814
Zwacki hat sich ja letzte Woche am Mittwoch verletzt, er humpelte und hatte eine offene Wunde (ca. 2 cm großes Loch) am Bauch. Wie ich bereits in einem anderen Thread schrieb, hat unser Tierarzt seit fast 2 Wochen geschlossen, war aber telefonisch erreichbar. Er riet mir, die Wunde zu desinfizieren und dem Kater AB (Amoxicillin + Clavulansäue=Synulox) zu geben.
Ich hatte ihm von Mittwoch bis Samstag
zusätzlich Metacam gegeben, das dann aber abgesetzt, als er mir eine Maus vor die Füße ge:sick: hat. Sein Humpeln ist praktisch weg und wenn er Mäuse fangen kann, scheint es ihm nicht sooo schlecht zu gehen. Wenn er es nimmt, gebe ich ihm 1 x täglich Traumeel.
Leider lässt er sich seit Mittwoch nicht mehr anfassen, so dass ich nicht an die Wunde komme und diese versorgen kann.
Nur wenn er ruhig neben einer Schwester schläft, kann ich wenigstens einen Blick darauf werfen.

Falls es ihm schlechter ginge, würde ich trotz Ausgangssperre versuchen, einen weit entfernten TA aufzusuchen....aber mit den ganzen Kontrollen ist das eine stundenlange Fahrt, die ich ihm ungern antun möchte. Außerdem muss der TA dann wohl die Wunde wieder aufmachen, oder?

Zwacki ist recht munter, den ganzen Tag draußen unterwegs. Einzig fressen tut er schlecht, hauptsächlich nimmt er seit Mittwoch TF. Aber vielleicht war ja die Maus schlecht oder es ist eine Nebenwirkung des AB.
Wie findet ihr das Aussehen der Wunde? Die Tröpfchen auf den Haaren sind vom Spray, den ich gerade vorher aufgesprüht hatte. Auf der einen Seite des Lochs hat sich eine härtere Kruste gebildet, das Loch selber ist etwas kleiner geworden.

IMG_20200324_004054.jpgIMG_20200324_004117.jpgIMG_20200324_004112.jpg
 
24.03.2020
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.225
Gefällt mir
648
Noch sieht sie relativ okay aus
Du beobachtest es ja so viel er zulässt

Kannst (oder konntest) du sehen wie tief es geht? Je oberflächlicher desto eher besteht ja die Chance das es ohne TA einen guten Verlauf nimmt
 
Öhrchen

Öhrchen

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
4.097
Gefällt mir
31
Hallo,
das wäre auch meine Frage. Siehst du den Wundgrund, oder ist das eine Wundhöhle?
Ersteres wäre ok, wenn man Granulationsgewebe erkennt, das von innen her die Wunde ausfüllt.
Schlecht wäre eine sich weiter zusammenziehende Wundöffnung mit einem Loch unbekannter Tiefe dahinter.
Auf jeden Fall weiter gut beobachten, Wunde und Kater.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.863
Gefällt mir
1.814
Kannst (oder konntest) du sehen wie tief es geht? Je oberflächlicher desto eher besteht ja die Chance das es ohne TA einen guten Verlauf nimmt
Als die Wunde frisch war, sah es aus wie ein großes Loch in der Oberhaut, darunter war nichts direkt Blutendes oder so zu erkennen. Einen Wundgrund konnte ich aber nicht ausmachen.
Auf mich wirkte es wie ein ziemlich glatter Schnitt,z.B. von Blech oder Glas. Blut habe ich keines gesehen oder gefunden.
Inzwischen nässt die Wunde etwas.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.050
Gefällt mir
2.811
Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Bitte gib acht, dass die Verletzung so lange, wie möglich, offen bleibt, damit das Wundsekret ablaufen kann. Idealer Weise wächst sie von innen nach aussen zu.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.863
Gefällt mir
1.814
Eine ziemlich klare, rötlich-gelbe Flüssigkeit. Nachdem er sich aber häufig putzt, habe ich das erst 1-2 Mal gesehen.

Ich hatte gestern im Internet gelesen, dass Wunden 4-12 Wochen zum Heilen brauchen o_O
Ich hätte im Haus : Wasserstoffperoxyd, Octanisept, Bepanthen, Manuka-Wundsalbe und Surolan. Bisher bin ich unsicher, ob und was ich da drauf machen sollte.

Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Bitte gib acht, dass die Verletzung so lange, wie möglich, offen bleibt, damit das Wundsekret ablaufen kann. Idealer Weise wächst sie von innen nach aussen zu.
Dafür sorgt Zwacki wahrscheinlich selber, wenn er immer daran schleckt, oder?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.050
Gefällt mir
2.811
Richtig, lass Zwacki mal machen. Sollte das Wundsekret anfangen unangenehm zu riechen und/ oder die Farbe wechseln, mit Wasserstoffperoxid spülen (ggf. mit einer Spritze ohne Nadel) und Manuka- Salbe sollte nicht schaden.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.225
Gefällt mir
648
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.367
Mein frühere TÄ hatte mal einem verletzten Igel 100 Maden aus ner tiefen Wunde geholt und danach auch mit Wasserstoffperoxyd gespült. Ich hab die Wunde dann noch ne Weile täglich mit WSP gereinigt (Q-Tipp), Nach 3 Wochen war die Wunde geschlossen.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
9.745
Gefällt mir
1.415
Also zunächst ist das AB sehr wichtig..Betty hat über einen langen Zeitraum AB bekommen..zum Schliessen der Wunden Nekrolyth..die Wunden haben sich dann mit der Zeit zusammen gezogen und sind verheilt..tägliches Salben nötig..auch Manuka Honig haben wir verwendet..
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.863
Gefällt mir
1.814
Zwacki ist nichts mehr anzumerken, er springt und läuft wie vor der Verletzung....und hat auch wieder Unsinn im Kopf. Gestern habe ich ihn und Moppel auf dem Pick-Up des Nachbarn beobachtet. Moppel versuchte, vom Dach durch das geöffnete Fenster ins Auto zu steigen und Zwacki lag hinten auf der Ladefläche und spielte selbstvergessen mit einem dort angebrachten Ledergurt - da muss man sich dann nicht wundern, wenn sie sich mal verletzten. Sobald sich der Nachbar näherte, mussten sie nämlich blitzschnell die Flucht ergreifen.

Gestern abend lag Zwacki endlich wieder so auf der Couch, dass ich die Wunde anschauen konnte. Leider scheint die Wunde jetzt zu zu sein und Zwacki schleckt auch nicht mehr dran. Ich kann eine harte Kruste oben drauf fühlen...getrocknetes Wundsekret?
Würde er denn daran lecken, wenn darunter etwas entzündet wäre? Die anderen Katzen riechen auch nicht an der Wunde.
Das AB bekommt er weiterhin, wollte es ihm - wie von Antje empfohlen - 10 Tage geben.

In solchen Situationen wünschte ich mir schon, es gäbe mehr als einen TA in meiner Gegend.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.050
Gefällt mir
2.811
Antibiose weiter geben und so belassen wie es ist. Sollte sich unter der Fibrinschicht Exudat ansammeln, löst sich der Schorf von alleine...
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.863
Gefällt mir
1.814
Danke Antje ::bussi

Ich bin so froh, dass ich von euch hier im NKF-Forum fachlich qualifizierte Hilfe bekomme!!!
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.225
Gefällt mir
648
Könntest auch immer fühlen ob das Areal wärmer wird (am besten mit dem Handrücken)
Dann kann eine Entzündung der Grund sein
 
Thema:

Sieht diese Wunde okay aus?

Sieht diese Wunde okay aus? - Ähnliche Themen

  • Sieht aus wie Mitesser

    Sieht aus wie Mitesser: hallo zusammen ich bin neu im Forum bin durch google auf euch gestoßen :) und zwar mein Mini ist ein Weißer Mix aus Main Coon und Norwegische...
  • wie sieht katzenpilz beim menschen aus?????????

    wie sieht katzenpilz beim menschen aus?????????: Kann mir jemand sagen, wie es aussieht, wenn sich ein mensch mit Katzenpilz ansteckt?????? Ich konnte den Körperkontakt zu meinem Pyzus wegen der...
  • Oscar sieht aus wie Quasimodo ...

    Oscar sieht aus wie Quasimodo ...: Hallo zusammen! Es fing mit einem Kratzer an, nun sieht es so aus: sorry, ich hab ihn nicht "scharf" bekommen" .... Kann es von der...
  • Tarzans Ohr sieht schlimm aus

    Tarzans Ohr sieht schlimm aus: Bei Tarzan war eine mini-kleine, kahle Stelle am Ohr zu sehen und an der Ohrspitze sah es irgendwie "angefressen" aus. Ich dachte: Kampfspuren...
  • kahler schwanz, man sieht die wirbelsäule

    kahler schwanz, man sieht die wirbelsäule: Meine katze (Tabbi) kam heute morgen ganz normal nach hause, aufeinmal sah ich das der schwanz kürzer ist. Ich schaute es mir genau an und sah das...
  • kahler schwanz, man sieht die wirbelsäule - Ähnliche Themen

  • Sieht aus wie Mitesser

    Sieht aus wie Mitesser: hallo zusammen ich bin neu im Forum bin durch google auf euch gestoßen :) und zwar mein Mini ist ein Weißer Mix aus Main Coon und Norwegische...
  • wie sieht katzenpilz beim menschen aus?????????

    wie sieht katzenpilz beim menschen aus?????????: Kann mir jemand sagen, wie es aussieht, wenn sich ein mensch mit Katzenpilz ansteckt?????? Ich konnte den Körperkontakt zu meinem Pyzus wegen der...
  • Oscar sieht aus wie Quasimodo ...

    Oscar sieht aus wie Quasimodo ...: Hallo zusammen! Es fing mit einem Kratzer an, nun sieht es so aus: sorry, ich hab ihn nicht "scharf" bekommen" .... Kann es von der...
  • Tarzans Ohr sieht schlimm aus

    Tarzans Ohr sieht schlimm aus: Bei Tarzan war eine mini-kleine, kahle Stelle am Ohr zu sehen und an der Ohrspitze sah es irgendwie "angefressen" aus. Ich dachte: Kampfspuren...
  • kahler schwanz, man sieht die wirbelsäule

    kahler schwanz, man sieht die wirbelsäule: Meine katze (Tabbi) kam heute morgen ganz normal nach hause, aufeinmal sah ich das der schwanz kürzer ist. Ich schaute es mir genau an und sah das...
  • Top Unten