Sie drehen völlig durch! Aldi- Leckerlie

Diskutiere Sie drehen völlig durch! Aldi- Leckerlie im Leckerchen Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo Leute, meine beiden Mädchen bekommen nur das Beste, da ist mir auch nichts zu teuer. Aber...neuerdings habe ich im Aldi diese Leckerlies...

Eva Silber

Gast
Hallo Leute,

meine beiden Mädchen bekommen nur das Beste, da ist mir auch nichts zu teuer.
Aber...neuerdings habe ich im Aldi diese Leckerlies mitgenommen, diese Röllchen...
Die Dinger
sind weich, da meinekeine harten Leckerlies annehmen,
habe mir gedacht probiers mal aus.
Und siehe da, sie sind richtig verrückt danach!
Sie reissen es mir fast aus der Hand,und können es nicht abwarten bis ich das nächste Stück abgebrochen habe.
Sie schlagen sich danach!!! Ich gebe es ihnen nicht oft,
da ich mir denke das es für diesen Preisnichts vernünftiges sein kann.
Habt ihr Erfahrung mit den Leckerlies von Aldi?
Kann da was drin sein, das süchtig macht?

Danke im voraus
 
28.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sie drehen völlig durch! Aldi- Leckerlie . Dort wird jeder fündig!

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

yuyu

Registriert seit
20.01.2003
Beiträge
157
Gefällt mir
0
Hallo Eva,

das mit dem "süchitg machen" glaube ich nicht. Unsere beiden rühren die Dinger nicht an. Ich hatte sie auch mal mitgebracht zum Probieren. Die zwei haben mich angeguckt als wolle ich sie vergiften. :D :lol:

Bis bald,
yuyu
 

Eva Silber

Gast
Lecker riechen die Dinger ja wirklich nicht.
Ich dachte ich gebe meinen IchLiebSieSoSchnuppel nur das, was ich auch essen würde.
Was eben angenehm riecht...
 

Frauchen

Gast
Hallo,

die Aldi-Dinger sind genau die Leckerlies um die Daisy sich umbringt. Hab ich bei ihr noch nicht erlebt. Daisy ist eine mäcklige Esserin. Mittags ist es das größte für sie, wenn ich die Sticks aufreisse und ihr verfütter. Heut hat sie das erstemal laut miaut 8O . Das hat sie noch nie getan, ich war ihr wohl nicht schnell genug :wink: .
Es darf nur die Sorte Lamm/Truthahn sein, die anderen mag sie nicht.

Gruß Claudia
 

bumble_bee

Registriert seit
15.02.2003
Beiträge
88
Gefällt mir
0
Cachet-Sticks von Aldi

Irgendwie habe ich beim Lesen Eurer Artikel gedacht Ihr redet von unseren 3 :D . Hier braucht man nur mit der Aluverpackung zu rascheln und in Sekundenbruchteilen sitzen alle bettelnd vor einem. Abends wird hier eine regelrechte Gähn-bzw. Zähnezeigschau vorgeführt um ja so einen Stick zubekommen. :D :D :D
Aber an einen süchtigmachenden Inhaltstoff glaube ich nicht. Übrigends gibt es vom Gimpet auch solche Sticks,. Aber die mit dem Taurin stinken zum Himmel.
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

ich hab die Dinger auch mal gekauft, weil meine Nachbarin so geschwärmt hat von den Teilen. Deren Katzen sind total verrückt danach. Und unsere..............von wegen, den Kram kannst Du selber fressen wenn du meinst das wäre toll :? :? :? . Haben die zwei nicht mal mit dem Hintern angeschaut. Na ja, die Nachbarskatzen haben sich gefreut. Wurde halt zum Geschenk auf gute Nachbarschaft :lol: :wink: :lol:
 

Anonymous

Gast
Hallo,

wie unterschiedlich doch unsere Katzen sind. Ich habe letzten Freitag auch die Aldi-Leckerlis gekauft, dacht ich könnte damit unsere Henri (kennt ihr vielleicht vom Thema "unsere neue Mieze hat Angst"), ein bißchen aus der Reserve locken, Pustekuchen. Sie hat mir nur angewidert ihr hübsches Hinterteil gezeigt. Ein paar Stückchen davon habe ich dann in ihren Futternapf (steht ganz nah bei ihrem Versteck) gelegt. Ein paar Stunden später war das Futter weg, die Aldi-Leckerlis waren noch drin. Dann wollte ich unserem Kleinen was Gutes tun, der stürzt sich ja normalerweise auf alles, was fressbar aussieht. Keine Chance. Ich fürchte, bei uns werden die Aldi-Leckerlis in die Mülltonne wandern.

Schöne Grüße
Regina
 

bea666

Gast
Hallo Eva,

also ich glaube nicht, dass die Dinger von Aldi schlecht sind...immerhin hat Aldiware ja immer ziemlich gute Testergebnisse...

meine Kleine ist jedenfalls verrückt nach den Dingern...wenn ich sie nicht in Sicherheit bringe, dann übt sie immer schon fleißig Packung aufmachen :wink:

Sieht echt zum schießen aus...habe mir aber angewöhntt die Dinge sofort im Schrank zu verstecken...soll ja nicht zu viel davon essen und vor allem ist die Verpackung auf alle Fälle nicht grade gesund :?

LG
Bea
 

russian

Gast
Hallo Namensvetterin,

diese Begeisterung für Aldi-Sticks kenne ich, meine drei stehen auf den Hinterpfötchen um ja genug davon zu bekommen. Täglich gibt es diese Sticks natürlich nicht, es ist viel zuviel Zucker drin, aber wenn ich sie dann mal spendiere ist hier Freudenfest :)

Viele Grüße
Russian
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo,

also, daß da "süchtigmachende" Dinge drin sind, glaube ich nicht. Meine Buffy frißt sie nicht - nur Toffee, und der ist total verrückt nach den Dingern. Für ihn krieg ich die Verpackung nicht schnell genug auf. Aber er bekommt nicht viel davon, höchstens ne halbe Stange pro Tag.

Grüssle

Gaby, Buffy u. Toffee
 

ronja

Gast
Hallo,

wieviel verfüttert ihr täglich von diesen Dingern??
Meine sind auch süchtig nach dem Zeug. Die Stäbchen vom Schlecker
(3er-Pack) werden allerdings auch nicht verachtet. Cat-Sticks von Gimpet
dagegen werden unter den Teppich geschoben.

Liebe Grüsse
Ronja
 

russian

Gast
Hallo Ronja,

wie gesagt sind diese Aldi-Sticks nicht unbedingt beste Qualität, daher füttere ich höchstens 2 Sticks pro Woche für 3 Katzen. Da ich die Leckerli werfe -sie lieben es danach zu jagen- mische ich auch gesündere darunter, selbst Trofu wird genommen, solange es gejagd werden kann.

Viele Grüße
Russian
 

leah

Registriert seit
28.02.2003
Beiträge
163
Gefällt mir
0
Hi russian!
Ist die Qualität der Aldi-Sticks wirklich schlechter als bei anderen? Gibt es da irgendwelche Testberichte oder sowas? Das würde mich schon interessieren, weil unsere Kittens die Dinger total lieben, und man möchte ja nichts schlechtes füttern... :? Mich würde das eigentlich wundern, da die meisten Aldi-Artikel ja "normale" Marken unter anderen Namen sind...!?
Liebe Grüße, Leah
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo,

also meiner Meinung nach können die Sticks nicht schlecht sein - weil sogar Buffy sie liebend gern frißt und das will was heißen. :P
Aber eben auch nur Lamm/Truthahn in der lila Verpackung und da muß ich echt aufpassen, daß ich nicht in die Finger gebissen werde, so gierig sind die darauf.
Aldi-Artikel sind doch alles Markenwaren, die anderst ausgezeichnet sind, deshalb verbirgt sich hinter den Sticks bestimmt auch eine gute Marke.

Die Fischdinger mögen sie beide nicht.

Die 2 fressen mind. 2-3 Sticks am Tag und ich denke nicht, daß es schadet.
Aber falls mal Jemand einen Bericht über die Sticks findet, wäre es nett ihn an mich weiterzuleiten.
 

Sternenfeuer

Gast
Hallo zusammen!!!

Im Grunde genommen kann ich an den Aldidingern nichts schlechtes feststellen - ABER: Da ist Zucker drin!!!! Und das finde ich nicht so toll. Leider gibt es sehr wenige Leckerlies ohne Zucker. Einmal die Käseroulettis (nicht die Rollis von Gimpet!!!!) ausm Fressnapf, aber die mag Soraja nicht und dann gibt es noch Hefetaschen von einer billig Firma aus dem HaWeGe (falls das jemand kennt???) Und die mag keiner von den beiden!!

Also was bleibt mir übrig??? Gibt es eben doch die Stangen von Aldi oder von der dm - Drogerie. Wenn es schon soviel Terz wegen der täglichen Kämmerei gibt muss ich sie schließlich hinterher ein wenig besänftigen. Ausserdem festigt die gemeinsame Nascherei die Freundschaft (von der hier noch keine Rede sein kann... :( )

Ich denke dass man manchmal ein Auge zudrücken muss.. Wir essen ja schließlich auch Schokolade, und das obwohl wir wissen, das es nicht gut für uns ist, oder??? *zwinker*
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo,

vor 1 Monat hat meine Buffy díe Sticks noch nicht gefressen es hat ihr überhaupt nichts ausgemacht, Toffee beim futtern zuzusehen. Jetzt ist sie ganz verrückt danach. Kein Tag mehr ohne...

Es sei ihnen gegönnt :lol: :lol:
Zucker hin oder her
 

Artemis

Gast
also nachdem hier so von den Aldi-Leckerlies geschwärmt wurde, hab ich sie auch mal gekauft. Unsere Kassandra ist ja sehr wählerisch und rührt sonst überhaupt keine Leckerchen an. Was ich da schon alles (vergeblich, aber nicht umsonst - ganz schön teur das Zeugs *g*) angeschleppt hab! Aber diese Aldi-Teile sind echt der Bringer! Ich dacht', ich seh' nicht richtig - endlich mal ein Leckerchen, dass sie mag! *freu*

Sam hingegen kann ich auch mit den Aldi-Teilen nicht begeistern. Egal was, Leckerchen interessieren ihn nicht. Naja, mag daran liegen, dass er es (noch) nicht kennt. Er ist ja erst seit einer Woche bei uns. Werde es weiter probieren ... :wink:

Aber von Kassandra soll ich sagen: vielen Dank für den Tipp!!! :D

Arachne
 

Sokratekk

Gast
Im großen und ganzen muß kann ich mich meinen Vorschreibern anschließen...
Ein Rascheln mit der Alu-Verpackung reicht und alle Vierbeiner kommen angeschossen. Die Frage ob sich in der Zusammensetzung etwas suchterregendes befindet, halte ich demnach auch nicht für zu abwegig.

Die Bedenken gegen die Qualität der Katzen-Stangen weil sie bei Aldi verkauft werden, halte ich allerdings für unbegründet.
Zum einen sind Katzen in ihrer Futterwahl recht anspruchsvoll, was ein hohes Maß an Güte des verwendeten Fleisches mit sich bringt.
Im Gegensatz zu Hundefutter ist es daher relativ hochwertig und kann auch vom Menschen bedenkenlos gegessen werden.
Zum anderen hat gerade Aldi mit die höchsten Anforderungen an seine Zulieferfirmen. Meistens verbergen sich hinter Aldi-Produkten Überproduktionen von Markenwaren, denen einfach ein Logo einer Aldi-Firma aufgedruckt wird.
Ich denke, das auch hinter den Katzenstangen eine namhafter Tierfutter-Firma steckt.
Da aber letztendlich der Geschmack unserer ,meist verwöhnten, Leckermäuler entscheidet, sind die Aldi-Stangen anscheinend keine schlechte Wahl.
 

bumble_bee

Registriert seit
15.02.2003
Beiträge
88
Gefällt mir
0
Hi,

ich habe übrigens den Verkostungstest mit unseren 3 gemacht. Die AldiNord gegen die AldiSüdStangen. Fazit: Aldi Nord riecht besser ( zumindest in meiner Nase) und wird genauso ratzfatz aufgegessen wie die anderen Stangen. Nur ist AldiNord 10 Cent preiswerter. Da wir die Teile mittlerweile Kartonweise kaufen rechnet sich das.
 
Thema:

Sie drehen völlig durch! Aldi- Leckerlie

Schlagworte

erfahrung mit aldi leckerlies

,

Top Unten