Sehvermögen beeinträchtigt nach Zahnstein OP

Diskutiere Sehvermögen beeinträchtigt nach Zahnstein OP im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr Lieben, Mein Kater hatte heute eine OP, wo sein Zahnstein entfernt wurde. Er verträgt die Nakose sowieso firstnicht sehr gut. Er hat...
Leo&Monte

Leo&Monte

Registriert seit
17.09.2021
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben,
Mein Kater hatte heute eine OP, wo sein Zahnstein entfernt wurde. Er verträgt die Nakose sowieso
nicht sehr gut. Er hat sich in Laufe des Tages erholt. Wir glauben jedoch, dass er nicht richtig sehen kann. Seine Augen sind ziemlich verklebt und er schielt ein wenig nach außen. Meine Frage wäre, ob dies normal ist und sich in ein paar Tagen wieder legt?

Wäre super nett, wenn jemand eine Antwort hätte.
Liebe Grüße
 
17.09.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sehvermögen beeinträchtigt nach Zahnstein OP . Dort wird jeder fündig!
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
610
Gefällt mir
327
Ich vermute, dass es sich dabei noch um die Nachwirkung der Narkose handelt. Dies sollte aber im Laufe des nächsten Tages deutlich erkennbar besser werden, bzw. verschwinden.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.280
Gefällt mir
4.739
Dazu möchte ich noch ergänzen, das meist vom TA während der Narkose eine Augensalbe in die Augen gegeben wird, damit sie während der Narkose nicht so austrocknen .... das könnte die Verklebung erklären, da er vermutlich zwar schon wach ist, aber meist nach einer Narkose "die Sinne" noch nicht so richtig wieder beieinander sind, also auch der Putztrieb noch fehlt.

Sollte das morgen aber noch auffällig sein, dann befrage doch besser den Tierarzt danach.

Ich vermute er hat "nur" eine gespritzte Narkose bekommen ...... oder war es eine Inhalationsnarkose, also mit Beatmung etc. ..... die würde ich jederzeit für alles bevorzugen, denn dabei gibt es kaum anschließend noch veränderte Nebebwirkungen, ausser Müdigkeit.

Diese Inhalationsnarkosen werden auch weentlich besser von den Katzen vertragen ....... wurde auch digital eine Dentalröntgen gemacht, damit auch die Zahnwurzeln wegen Forl untersucht wurden ...... das kann man bei einer "normalen" Zahnsanierung leider nicht erkennen und sollte möglichst von einem Zahn-Tier-Arzt gemacht werden, überhaupt wenn die Katze nicht mehr so ganz jung ist ...... mindestens so ab 5 Jahre.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.907
Gefällt mir
4.056
ich gehe auch davon aus das das noch an der nakose liegt.
die augen sind ja unter der nakose geöffnet und damit sie nicht austrocknen werden sie mit nem geel behandelt.
eventuell ist es das geel was jetzt"verkelbt" aussieht.

ich komm grade nicht darauf wer und wie hier im forum die katzenaugen nach ner nakose noch extra unterstützt hat.
@xioni warst du das vielleicht?
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.280
Gefällt mir
4.739
ich komm grade nicht darauf wer und wie hier im forum die katzenaugen nach ner nakose noch extra unterstützt hat.
Ich war das zwar nicht, aber für solche oder ähnliche Fälle haben wir immer die "Euphrasia Augentropfen" von WALA im Haus .... und zwar als Einzelpipetten.
Die gibt es frei verkäuflich in der Apotheke, sind gut geeignet für Tier und Mensch und helfen meist schnell bei leichten Bilndehautentzündungen und Reizungen am Auge...... und als Einzel-Pipette (diese Einzelpipetten kann man dann ruhig so lange verwenden, bis sie leer sind, also meist so 3 Tage) sind sie insgesamt länger haltbar, als sonst Tropfen, die in einem angebrochenen Fläschchen nur wenige Tage nach Anbruch halten.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.907
Gefällt mir
4.056
danke waltraud.
ich glaube da wurde tatsächlich euphrasia tropfen gegeben.
leider weiß ich es aber nicht mehr genau.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.546
Gefällt mir
3.377
Ich war es nicht mit den Tipps nach der Narkose, weil bei uns die TÄ bei Narkose nie auf die Augen achten:roll:

Ich würde bis morgen abwarten und ansonsten auch einmal Augentropfen geben - entweder Euphrasia oder Corneregel. Falls allerdings das leichte Schielen noch vorhanden ist morgen, wäre ein Anruf beim Tierarzt sicher nicht verkehrt.
 
Thema:

Sehvermögen beeinträchtigt nach Zahnstein OP

Top Unten