sehr scheue Katze

Diskutiere sehr scheue Katze im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo alle zusammen! Ich dachte mir, vielleicht könnte mir ein "Katzenexperte" :wink: sagen, wie ich meiner Lucy die Scheu nehmen kann?! Sie...

Salontiger

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen!

Ich dachte mir, vielleicht könnte mir ein "Katzenexperte" :wink: sagen, wie ich meiner Lucy die Scheu nehmen kann?!
Sie ist aus dem Tierheim (dort war sie von klein an ca. 6-7 Monate) und war anfangs sehr scheu. Sie lies sich gar nicht oder nur unter dem Sofa
streicheln. Heute geht es etwas- man kann sie streicheln wenn sie es ab und an zulässt- aber nur auf dem Sofa...:roll: Ich respektier ihr Verhalten absolut, nur leider ist es so, dass die Süße entlich mal gegen Katzenschnupfen und so geimpft werden muss. Sie ist zwar ein Stubentiger, aber trotzdem ist die Impfung von nöten. Anfassen lässt sie aber überhaupt nicht zu- sie kratzt wie wild um sich und schlängelt sich richtig damit man sie los lässt- sie ist richtig in Panik wenn sie merkt sie kommt nicht weg oder wird festgehalten. Ich hab das ganze dann einmal versucht und sofort aufgegeben, weil ich ja ihr vertrauen gewinnen will- und nicht das bisschen Vertrauen, das sie mittlerweile hat, verlieren will. was mach ich denn nur? weiß einer Rat oder hat nen Tip, außer noch n Jahr geduldig warten.::?

Bin für Antworten sehr dankbar!
Danke schonmal und lieben Gruß!
 
21.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: sehr scheue Katze . Dort wird jeder fündig!

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
Hallo!

wie lange ist die Katze schon bei euch?

ist sie Einzelkatze oder sind noch andre Katzen bei dir im Haus - ich frage wegen der Impfung?
 

Salontiger

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
Hallo!

Na das ist ja mal ne schnelle Antwort :-) Danke!
Also sie ist jetzt seit März bei uns und die Freundin von unserem Kater. Sie sind also zu zweit!
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Versuchs mal mit Feliway Stecker. Der soll bei scheuen, ängstlichen Katzen wahre Wunder bewirken.

Man bekommt ihn beim Tierarzt, zumindest bei uns in Ö, aber ich denke, auch in D wirds nicht anders sein.

Oder aber du versuchst es mit Bachblüten, hier im Forum ist eine Userin, die sich sehr gut damit auskennt. Ev. kannst du sie mal anschreiben? Ich glaube, es war Pipsi (weiß jetzt nicht genau, wie man sie schreibt :oops: ).
 

loonie

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
3.482
Gefällt mir
0
seit März - das ist ja nun wirklich lange und ich verstehe auch, dass du die Impfung nicht mehr wirklich aufschieben magst.

Kann der Tierarzt vielleicht zu euch kommen - und dir dann helfen, sie raus zu bekommen? auf jeden Fall musst du damit rechnen, dass deine Katze erstmal wieder scheuer wird nach der Impfung...

wie scheu ist euer Kater? spielen die zwei miteinander?

ja, Feliway bekommst du in Deutschland bei jedem Tierarzt.
 

Uni

Gesperrt
Registriert seit
01.05.2006
Beiträge
494
Gefällt mir
1
Du kannst dich hier im Forum ja mal zum Thema Impfen belesen. Es gibt nämlich genug Meinungen, die dahin gehen, dass ein jährlicher Impfrhythmus gar nicht nötig bzw. sogar schädlich ist.

Wenn du zu dem Schluss kommst, dass du deine Katzen doch nur alle 3 Jahre oder gar nicht mehr impfen lassen willst, hast du dahingehend erstmal wieder etwas Ruhe.

Außerdem empfehle ich dir Clickertraining (In der Rubrik Flohmarkt verkauft jemand auch glaube ich gerade das Buch von Birgit Laser dazu). Damit habe ich mit meinen ebenfalls ängstlichen Katern nach der ersten Woche angefangen. Das gibt den Katzen auf der einen Seite Selbstvertrauen und auf der anderen Seite kannst du so mit ihr üben, in den Kennel freiwillig zu gehen. Damit bleibt dir das Anfassen schonmal erspart.

LG Uni ::w
 

Salontiger

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
Was ist denn Feliway?
Der Kater ist ein absoluter Schmusekater! Die beiden spielen viel und richtig schön miteinander- er ist so zu sagen die "Bezugsperson" für Lucy, denke ich!
Ich habe es einmal geschafft Lucy in die Transportbox zu bekommen, aber das war echt Zufall und nicht gerade nett von mir... hab ihr nen kleinen Schups gegeben als sie an der Box vorbei ging (die Box steht im Wohnzimmer, damit sie sich dran gewöhnt) und schon war sie drin :oops: . Das hatte sie mir damals aber nicht wirklich übel genommen! Wir waren dann beim Artz, weil sie Durchfall hatte- da konnte sie natürlich keine Impfung bekommen...
Ich finde es auch schade dass sie so unter dem Stress steht, den sie sich ohne jeden Grund selbst macht- also diese Scheu. Ich merke richtig wie sie sich entspannt, wenn man dann mal an sie ran kommt und sie streichelt, das tut ihr so richtig gut! Sie schnurrt dann auch immer und legt ihr Köpfchen in meine Hand uns so- aber nach kurzer Zeit kriegt sie dann nen Schrecken (über sich selbst ?) und haut ab.::?
 

Luki

Registriert seit
01.05.2006
Beiträge
116
Gefällt mir
0
Hi,
das was Du beschreibst, kenne ich gut von meinem Sammy.
Ich habe den Verdacht, dass man nicht mehr tun kann als immer lieb sein, sich anbieten zum schmusen, Vertrauen weiter stärken.
Keine Ahnung, was Sammy vor uns schon alles erlebt hat. Wenn ich an ihm vorbei laufe und ihn anschaue, rennt er meistens vor mir weg. Tut mir dann schon ein bissl weh, weil ich ihn doch so gerne knuddeln würde.
Anfangs dachte ich, er wäre sehr kontaktfreudig und nicht scheu, aber die Realität hat mich ziemlich schnell eingeholt. Wenigstens ist er mit Nuri, unserem anderen Kater, ziemlich gut befreundet...

Da Sammy Durchfall hatte, mußten wir auch zum TA. Er bekam dort auch eine Spritze. Tsja, was soll ich sagen, jetzt ist er gerade wieder scheuer. Ich lass ihn halt und warte ab ::?

Ich wünsche Dir Geduld,
liebe Grüße
Kirstin
 

Salontiger

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
Also ich bedanke mich schonmal für die vielen schnellen Tips!
Werde mich mal informieren über diese ganzen Sachen und mich weiter in Geduld üben!

Ich wünsche dir, Kristin, auch viel Geduld- Leidensgenossin! :wink:
Ich hab ja immer noch die Hoffnung, dass sie irgendwann merkt, dass ihr bei uns nichts schlimmes passiert und sie mehr Vertrauen bekommt. Das was du beschrieben hast ist bei uns auch so: sie läuft ohne Grund weg. Aber ich merke an ihrem Verhalten trotzdem dass sie gerne gestreichelt werden möchte (sie reibt sich an Möbeln wenn man sie ruft und streicheln will :lol: ), sie kann nur nicht ihren inneren Schweinehund überwinden...

Also vielen Dank schon mal- hab jetzt ne Wochenendbeschäftigung

Lieben Gruß ::w
 

Uni

Gesperrt
Registriert seit
01.05.2006
Beiträge
494
Gefällt mir
1
Was mir noch eingefallen ist um einer scheuen Katze zu helfen, sich zu entspannen ist TellingtonTouch. Kenne mich selbst allerdings wenig mit aus. Aber es soll ja angeblich helfen :)
 
Thema:

sehr scheue Katze

sehr scheue Katze - Ähnliche Themen

  • Schwere Sozialisierung - Bengal Katze 2 J.

    Schwere Sozialisierung - Bengal Katze 2 J.: Hallo zusammen, ich habe mir Mitte April eine Bengal Katze namens Lou gekauft. Ich habe sie über DeineTierwelt - Dein Tier in besten Händen...
  • Züchterkater extrem schüchtern

    Züchterkater extrem schüchtern: Hallo zusammen:giggle: Ich bin neu hier im Forum,aber schon seit 14 Jahren stolze Katzenbesitzerin. Leider ist im Dezember meine geliebte Kätzin...
  • Meine Katze ist sooo Scheu :-(

    Meine Katze ist sooo Scheu :-(: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Wochen eine Junge Katze von einem Bauernhof mitgenommen. Ich weiß es nicht genau aber ich denke sie ist ca. 15...
  • Wie bekomme ich eine sehr scheue Katze in den Transportkorb?

    Wie bekomme ich eine sehr scheue Katze in den Transportkorb?: Hallo liebes Forum::w ich lese schon ca ein dreiviertel Jahr als Gast hier im Forum mit und habe bisher auf all meine Fragen Antworten finden...
  • Scheue Katze?

    Scheue Katze?: Hallo liebe Katzenfreunde! ich habe leider erst gestern dieses forum endeckt, wirklich super! eine frage an so viele erfhrene leute: wir haben...
  • Ähnliche Themen
  • Schwere Sozialisierung - Bengal Katze 2 J.

    Schwere Sozialisierung - Bengal Katze 2 J.: Hallo zusammen, ich habe mir Mitte April eine Bengal Katze namens Lou gekauft. Ich habe sie über DeineTierwelt - Dein Tier in besten Händen...
  • Züchterkater extrem schüchtern

    Züchterkater extrem schüchtern: Hallo zusammen:giggle: Ich bin neu hier im Forum,aber schon seit 14 Jahren stolze Katzenbesitzerin. Leider ist im Dezember meine geliebte Kätzin...
  • Meine Katze ist sooo Scheu :-(

    Meine Katze ist sooo Scheu :-(: Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Wochen eine Junge Katze von einem Bauernhof mitgenommen. Ich weiß es nicht genau aber ich denke sie ist ca. 15...
  • Wie bekomme ich eine sehr scheue Katze in den Transportkorb?

    Wie bekomme ich eine sehr scheue Katze in den Transportkorb?: Hallo liebes Forum::w ich lese schon ca ein dreiviertel Jahr als Gast hier im Forum mit und habe bisher auf all meine Fragen Antworten finden...
  • Scheue Katze?

    Scheue Katze?: Hallo liebe Katzenfreunde! ich habe leider erst gestern dieses forum endeckt, wirklich super! eine frage an so viele erfhrene leute: wir haben...
  • Schlagworte

    scheues katzenkind hat durchfall

    Top Unten