Seelenkatze? Und plötzlich niest das Kind...

Diskutiere Seelenkatze? Und plötzlich niest das Kind... im Katzenhaar-Allergie Forum im Bereich Katzen allgemein; Sehr gute firstIdee mit dem Body!!

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Sehr gute
Idee mit dem Body!!
 

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Wenn ich deine vorherigen Posts so lese, bist du eigentlich fest entschlossen..... und ob der HNO wirklich eine feste Aussage machen möchte, dass es gar nicht geht?
Zwei so süßen Rackern kann man auch nicht wiederstehen:love:
Ja, aber wie würde das TH reagieren, wenn ich sage "ach.. Allergie-Test jetzt doch nicht" und wie reagieren sie, wenn es dann doch schief geht? 🙈
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
690
Gefällt mir
353
Ob es früher oder später schief geht.....sollte eigentlich keine Rolle spielen.
Und je schneller ihr sie holt, umso schneller seht ihr, wie es dann wirklich bei euch ist mit den Allergenen.

Sag im TH doch ehrlich, wieso du sie am liebsten sofort hättest.....und dass du sie wirklich nur im äußersten Notfall wieder zurückgeben würdest.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.431
Gefällt mir
472
Ich denke dem bisher gezeigten Verständnis nach mit der verlängerten Reservierung, bestimmt mit Verständnis und Freude für das neue Zuhause für die Kleinen …… ein privates Umfeld mit viel Liebe ist auch für ein Tierheim bei so kleinen Kitten tausendmal besser, als diese kleinen Räume im Tierheim.

Und schließlich würde sich selbst bei Rückgabe nichts für das Tierheim ändern, denn diese Möglichkeit räumen sie ja sowieso ein ….. egal ob mit oder ohne den Test, sie würden in dieser Wartezeit ja nicht anderweitig vermittelt werden.
 

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Ihr habt Recht mit euren Argumenten. Und heute war ich dort und hab gesagt, wir wollen es ohne Test versuchen, denn laut HNO wäre das Ergebnis erst Mitte Oktober da. 🙀 Das ist viel zu lang.

Die Mäuse sind mittlerweile durchgeimpft und gechipt, Donnerstag ist ihre Abschlussuntersuchung und morgen bekomme ich Bescheid, ob wir sie am Wochenende (wenn der Balkon hoffentlich fertig ist) holen dürfen. 😻

IMG_20190910_165832.jpgIMG_20190910_165935.jpgIMG_20190910_170045.jpgIMG_20190910_152436.jpg
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
258
Gefällt mir
4
Hach, dieser Blick. Neugierig auf Gott und die Welt! :-).
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.686
Gefällt mir
334
Meine Güte, was für süße Kätzchen sind das denn? Da bekommt man ja einen Zuckerschock. :love::love:

Ich denke, das das macht Ihr genau richtig so. Allerdings würde ich im Vertrag mit festhalten lassen, dass Ihr sie, falls doch Allergien auftreten, ein Rücktrittsrecht habt. Das will zwar keiner hoffen, aber genau wisst Ihr es ja leider nicht.

Nun wünsche ich Euch, dass alles reibungslos verläuft und die kleinen Mäuse bald bei Euch sein können. Alles Gute dafür! ::l
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.431
Gefällt mir
472
Ach Gottchen, was sind die süß!::l
Die grau/weiße hat eine ganz tolle gleichmäßige Fell-Zeichnung und dieses grau ist auch nicht so häufig zu sehen ……. und die schwarze, da hast du bestimmt unsere Lotte fotografiert:love: …. sogar der weiße Fleck am Bauch ist identisch!

Das wird bestimmt für euch ein ganz glückliches Wochenende!
Und wenn der Balkon noch nicht bis dahin fertig wird, dann macht das doch auch nichts …….die ersten Tage werden die Kitten voll damit beschäftigt sein, erstmal euch und alles in der Wohnung zu erkunden, da würde der Balkon sie vielleicht sogar noch überfordern.

…… und nicht vergessen, erinnere immer wieder deinen Sohn dran ….. zunächst sollte er NICHT kuscheln und streicheln, lass sich seinen Körper mit entsprechender Distanz langsam dran gewöhnen.

Habt ihr schon mal probiert, oder davon gehört, das man bei Katzen-Allergien auch gute Ergebnis bekommen kann, durch Ohr-Akupunktur.
Ein Bekannter von uns hatte in seiner Jugend bereits Asthma durch die Allergien. Durch Akupunktur am Ohr hat er sämtlich Allergien verloren und brauchte nie mehr Medikamente …… es muss aber ein wirklich guter Arzt sein, der sich genau damit aus kennt …… das geht nach "Ausbildungstufen ???" und sollte die höchstmögliche Ausbildung sein.

Ich drücke alle Daumen, das es auch wirklich bei deinem Sohn zu keinen heftigen Reaktionen kommt.
 

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Ihr Lieben,

vielen Dank für eure Worte und Tipps.

Das mit dem nicht streicheln und kuscheln wird extrem hart für meinen Sohn, vielleicht schafft er es, wenn er wenigstens aus Distanz mit ihnen spielen kann (Angel, was zuwerfen, etc).

Mit der Ohrakkupunktur werde ich mich mal schlau machen. Kasse zahlt sowas sicher nicht?

Der Balkon ist leider Pflicht vom Tierheim, dass man ihn vorher gesichert haben muss. Sonst geben sie die Katzen nicht raus. 🙄

Rücktrittsrecht mit Geldrückgabe meinst du?

Schwarzer Fleck? Ich glaub du meinst da die Tatze? 😅
Ja, das grau ist nicht so grau wie bei anderen. Er hat auch ein fedriges Fell irgendwie.. Also nicht so samtig wie das von der schwarzen. Weiss nicht, wie man das beschreiben soll. Was könnte da für ein Mix mit drinn sein? Ich finde die schwarze Nase ja echt zum kugeln 🤣. Das ist das einzige schwarze an ihm. Sein Bruder dagegen total schwarz mit einzelnen weissen Härchen.

Und neugierig sind die Mäuse ohne Ende. Und sie lieben es (beide!) auf der Schulter herum getragen zu werden. Jack (der schwarze) hüpft sogar auf Kommando auf den Rücken 😂.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.686
Gefällt mir
334
Rücktrittsrecht mit Geldrückgabe meinst du?
Ja, von Prinzip meinte ich das, hatte aber an das Geld gar nicht gedacht. Wieviel sollt Ihr für die zwei süßen Kätzchen denn bezahlen? Ein seriöses Tierheim hätte wohl mit der vertraglichen Regelung kein Problem.
Aber die Zeit tickt. Bald sind sie da.....freu. ❤ Oder kann es sich durch den Balkon noch verzögern?
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
614
Gefällt mir
258
Ein seriöses Tierheim hätte wohl mit der vertraglichen Regelung kein Problem.
Ein seriöses Tierheim hat sowiso in seinem Schutzvertrag drin stehen, dass die Katzen, wenn sie nicht mehr in dem Haushalt von der unterschreibenden Besitzerin gehalten werden können, zurück ans Tierheim gehen bzw mit Tierheimhilfe weitervermittelt werden.
Aber die Schutzgebühr ist kein Flaschenpfand. Ich gehe nicht davon aus, das sie wieder zurückerstattet wird. Das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Schutzgebühr.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.431
Gefällt mir
472
Ich meine keinen SCHWARZEN Fleck und auch keine Pfote …..
ich hatte doch geschrieben :

…. sogar der weiße Fleck am Bauch ist identisch!
Damit meinte ich das 4. Bild, da sieht man ja alle 4 Pfoten ….. und oberhalb der Pfote sieht es aus als ob ein weißer Fleck am Bauch durch guckt (so hat es jedenfalls unsere Lotte).
Wenn ich jetzt bei Tageslicht das Bild noch mal angeguckt habe, dann könnte das aber auch eine Lichtspiegelung von der Sonne auf dem schwarzen Fell sein und zwar etwas Licht noch auf der Pfote und dann noch etwas höher, Richtung Bauch.

Was macht die Netzsicherung auf dem Balkon, wird es rechtzeitig fertig, damit der Termin bleibt?
 

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Tja, da habe ich wohl die Farbe mal kurz beim Schreiben verwechselt. Klar, dass du kein schwarz auf ner schwarzen Katze meintest, Pat. 😉

Das die Schutzgebühr kein Flaschenpfand ist, ist klar. Deswegen wäre es mir auch nicht in den Sinn gekommen wg Geldrückgabe zu fragen. Das würde sich anfühlen, wie Warenrückgabe. Dass sie die Katzen zurück nehmen ist bereits zugesagt worden (im Fall des Super-Gaus) und wird denke ich, vertraglich sowieso fest gehalten. Wie vorgeschrieben, behält sich ein Tierheim dieses Recht ja meist eh vor, wenn ihnen Unstimmigkeiten/Vernachlässigungen auffallen.

Der Bau ist in Gang. Werde berichten, wenn wir fertig sind.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
614
Gefällt mir
258
Wie vorgeschrieben, behält sich ein Tierheim dieses Recht ja meist eh vor, wenn ihnen Unstimmigkeiten/Vernachlässigungen auffallen.
Genau.
Ich denke im Schutzvertrag wird stehen, dass das Tierheim Eigentümer der Katzen bleibt und ihr die Besitzer werdet, allein damit das Tierheim auch leichtere Handhabe bei un"sach"gemäßer und nicht artgerechter Haltung haben wird und nicht erst einen (veterinätamts)gerichtlichen beschluss abwarten muss.
Was jetzt bitte bitte nicht bedeutet, dass ihr jemals gefahr laufen könntet überhaupt mal in diese "Schiene" zu rutschen. 😱 bitte nicht als Angriff werten.
 

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
Genau.
Ich denke im Schutzvertrag wird stehen, dass das Tierheim Eigentümer der Katzen bleibt und ihr die Besitzer werdet, allein damit das Tierheim auch leichtere Handhabe bei un"sach"gemäßer und nicht artgerechter Haltung haben wird und nicht erst einen (veterinätamts)gerichtlichen beschluss abwarten muss.
Was jetzt bitte bitte nicht bedeutet, dass ihr jemals gefahr laufen könntet überhaupt mal in diese "Schiene" zu rutschen. 😱 bitte nicht als Angriff werten.

Nein, nein. Keine Sorge. Ich versteh schon, wie du das meinst. Komme hauptberuflich aus der Justiz. 😉 Von daher habe ich mit solchen Regelungen auch kein Problem.

@Alle:
Der Balkonschutz steht. Ein sehr lieber Freund hat mir geholfen und wir sind rechtzeitig fertig geworden. Nachdem allerdings heute Nacht schon eine Stange von alleine verrutscht ist, werde ich nochmal umbauen müssen und andere Stangen verwenden. Diese Trixie Spannstangen halten nicht wirklich. Habe jetzt noch Montagespannstangen aus dem Baumarkt gekauft.

Und.... Die Kitten sind heute eingezogen 😍. Als wir sie aus dem Tierheim-Raum holten war Barbossa (der graue) gerade dabei die Gittertür zu erklimmen wie ein Äffchen und blieb auch drauf sitzen als wir sie öffneten 😂. Dann wurden sie in die Transportbox gesetzt und hampelten aufgeregt aber nicht ängstlich darin herum. Autofahren fanden sie auch sehr interessant und haben ganz neugierig wie der Box geschaut. Kein Klagelaut, nichts. 😄

Zuhause:
Sie haben nach den ersten 30 Sekunden Vorsicht sofort alles inspiziert, sind durch die Gegend, über den Tisch, durch die Regale und die Couch gewetzt. 🤣🙈🤣 Sie sind furchtbar neugierig und haben mir noch die ein oder andere Fehlerquelle aufgezeigt 😅.

Wie sagte der Tierpfleger bei Übergabe: Da haben Sie sich für zwei wahre Biester entschieden. Liebenswerte Biester. 🤣

Sie haben dann auch irgendwann mal das Fressen angefangen (selbes Essen wie vom TH) und ich hoffe, jetzt schlafen sie selig. Bin gerade unterwegs (ging leider nicht anders) aber mein Sohn kommt gleich nach Hause.

Mehr heute Abend/morgen. 😉
 

Anhänge

MelodySunshine

Registriert seit
10.11.2018
Beiträge
38
Gefällt mir
12
So, ich bin wieder daheim.

Heute mittag, kaum zuhause und die Katzen in der Wohnung herum flitzend, niest mein Kind wieder. Er bekommt die Nase etwas dicht und Augen sind etwas geschwollen. Macht mir schon etwas Bauchschmerzen aber wir haben ja gesagt, wir versuchen es.

Ins Kinderzimmer und Schlafzimmer kommen sie nicht, Ceterizin-Tabletten habe ich ihm heute Abend mal versuchsweise eine gegeben. Er wäscht sich nach jedem Kontakt die Hände und kuschelt nicht mit ihnen. Er spielt nur aus Distanz (Papier werfen, etc.)

Luftreiniger bestell ich gleich.

So... Die beiden sind gerade am Falter fangen auf dem Balkon (mit mir) und haben auch schon mehrfach am Netz (zum Glück bissfest) geknabbert und gezogen. 🙈🤣
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.686
Gefällt mir
334
Ach herrje, das wäre aber schade, wenn Dein Sohn tatsächlich eine Allergie auf Katzen hätte.
Danke für die süßen Bilder. (y)(y) Sie laufen ja schon ordentlich in der Wohnung herum. Das sind so süße Nasen. Wäre ein Jammer, wenn Ihr sie wieder abgeben müsstest.
Wie sieht es denn zur Zeit aus?
 
Öhrchen

Öhrchen

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
4.079
Gefällt mir
12
Hallo,,
die beiden sind natürlich zum dahinschmelzen süß ::l Viel Freude mit ihnen, und gedrückte Daumen, daß es wirklich nur eine Erkältung war bei deinem Sohn, keine Allergie.
ACHTUNG: Auf den Bildern sehe ich ein gekipptes Fenster. Das ist absolut lebensgefährlich, wenn Katzen sich darin einklemmen - sie rutschen nach unten und quetschen sich innere Organe. Niemalas machen, wenn die Katzen im Zimmer sind, auch unter Aufsicht nicht. Das geht so schnell...
 
Thema:

Seelenkatze? Und plötzlich niest das Kind...

Seelenkatze? Und plötzlich niest das Kind... - Ähnliche Themen

  • Plötzlich allergisch?

    Plötzlich allergisch?: Hab ein großes Problem und weiß nicht ob es sein kann. Seit paar tagen habe ich an jeder freien Körperteile, wo Katzenhaare rankommen, starken...
  • Kind hat plötzlich Katzenallergie!

    Kind hat plötzlich Katzenallergie!: Liebe Fories, mein Kind, 3 Jahre, hat plötzlich eine Allergie gegen Katzen. Ich habe 2 Katzen, die aber im Grunde fast nur draussen Leben...
  • einfach nur traurig.. allergie plötzlich wieder da

    einfach nur traurig.. allergie plötzlich wieder da: hallo! ach ich sags euch :cry: :cry: ich hatte die allergie schon sogut im griff hab mich so gefreut sie fast los zu sein - katze schläft...
  • Hatte immer Katzen – jetzt plötzlich allergisch! Hilfe!!!

    Hatte immer Katzen – jetzt plötzlich allergisch! Hilfe!!!: Hallo liebe Katzenmenschen, ich hoffe auf eure Erfahrungsberichte und Meinungen. Ich hatte ab meinem 17. Lebensjahr jahrelang einen Kater, dann...
  • Hatte immer Katzen – jetzt plötzlich allergisch! Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Plötzlich allergisch?

    Plötzlich allergisch?: Hab ein großes Problem und weiß nicht ob es sein kann. Seit paar tagen habe ich an jeder freien Körperteile, wo Katzenhaare rankommen, starken...
  • Kind hat plötzlich Katzenallergie!

    Kind hat plötzlich Katzenallergie!: Liebe Fories, mein Kind, 3 Jahre, hat plötzlich eine Allergie gegen Katzen. Ich habe 2 Katzen, die aber im Grunde fast nur draussen Leben...
  • einfach nur traurig.. allergie plötzlich wieder da

    einfach nur traurig.. allergie plötzlich wieder da: hallo! ach ich sags euch :cry: :cry: ich hatte die allergie schon sogut im griff hab mich so gefreut sie fast los zu sein - katze schläft...
  • Hatte immer Katzen – jetzt plötzlich allergisch! Hilfe!!!

    Hatte immer Katzen – jetzt plötzlich allergisch! Hilfe!!!: Hallo liebe Katzenmenschen, ich hoffe auf eure Erfahrungsberichte und Meinungen. Ich hatte ab meinem 17. Lebensjahr jahrelang einen Kater, dann...
  • Top Unten