Schwerste Augenverletzung Katze

  • Ersteller des Themas Cefu
  • Erstellungsdatum

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Hallo unsere Katze 1 Jahr alt, Freigängerin ist wie jeden Tag raus. Kam ganz schlimm verletzt nach Hause. Ich weiss nicht wie das passieren konnte. Ihr Auge ist fast ab, war richtig blutig auch ihr Nase Mund Bereich. Sie hat schwer geatmet und es kan Blut aus dem nasen Mund Bereich. Ich habe sie
schnell gepackt und zum Tierarzt gebracht. Ich dachte es war eine Verletzung von anderen Katten, da sie sehe zierlich ist, wird sie leider immer wieder von 2 Nachbarskatzen gejagt. Ich habe sie entdeckt als ich im Garten war, davor hab ich die nachbarskatze gesehen ich scheuch sie immer weg u d erst dann kam mir mein verletztes Kätzchen aus dem Versteck raus. Die Tierärztin jedoch sagte, dass die Augenverletzung eher durch ein Unfall passiert würde, da auch die Krallen ab sind und das Auge durch den starken Druck nach aussen gedrückt wurde. Der Nasen und mundbereich konnte sie nicht feststellen ob gebrochen wurde,. Nachdem Röntgenbild waren die inneren Organe alles intakt.. wir warten jetzt ab sie ist im tierarzt Praxis, aber höchstwahrscheinlich muss das auge wegoperiert werden. Es sieht so schlimm aus. Hat jemand so was gesehen oder meint ihr es war ein unfall oder eine Verletzung von Tier, oder sogar Mensch.. die Frage lässt mich nicht in ruhe. Ich bin soooo traurig...
 

Anhänge

14.04.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.538
Gefällt mir
55
Ach wie schrecklich - ich würde am ehesten auf einen Unfall tippen, bei einer Verletzung durch andere Katzen hätte sie vermutlich eher Risse und Löcher im Fell.
Hoffentlich öässt sich das Auge retten!
 

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Ja das stimmt.. es sind keine Risse oder bisswunden.. wir werden morgen erfahren, was die Tierärztin sagt mit dem Auge, aber sie hat schon angedeutet dass es vermutlich wegoperiert werden muss 😔
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.538
Gefällt mir
55
Es wäre sehr schade, wenn sie das Auge verliert, aber Katzen kommen einäugig hervorragend zurecht, also keine Angst für diesen Fall!
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.157
Gefällt mir
43
Es tut mir sehr leid, was deiner Katze passiert ist.
Drücke die Daumen für die Kleine das alles gut geht und das Auge gerettet werden kann.::knuddel
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.549
Gefällt mir
65
Ach herrje, das arme Mäuslein. Sie kommt damit auch gut zurecht, wenn man das Auge nicht mehr retten kann. Ich denke auch, dass das nur ein Unfall gewesen sein kann.
Alles Gute für die Kleine. ::knuddel
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.231
Gefällt mir
110
Das sieht furchtbar aus :cry: muss ja ein riesiger Schock für euch gewesen sein...
Ich drücke auch fest die Daumen, dass das Auge gerettet werden kann!
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
539
Gefällt mir
92
Ach Du Schreck, das ist ja entsetzlich. Zur Ursache würde ich dem Votum der TÄ folgen. Und dann hat Dein Kätzchen ein Riesenglück im Unglück gehabt. Bitte berichte weiter, wenn Deine Mietz sich etwas berappelt hat. Eine meiner Findelkatzen hat auch ein Auge verloren und es hat sie überhaupt nicht beeinträchtigt.
Vieeeel Glück, ich drück ihr die Daumen!
 

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Vielen Dank an alle.. ich berichte morgen auf jeden Fall.. tut echt gut hier drüber zu sprechen oder andere Meinungen anzuhören. Ja wir waren alle sehr erschrocken. Sie hat uns sooo leid getan, sie ist auch gerade vor paar Wochen 1 Jahr alt geworden und ist noch so zierlich.. ihr nade und kiefer wissen wir nicht ob es gebrochen ist.. auf jeden Fall hat sie gestern beim Tierarzt gefressen, hat im Moment eine Halskrause.. mit dem auge ja wenn es wegoperiert werden muss, dann kann ma da leider nix machen, aber sooo schade.. zum Glück hat sie es überlebt.. aber ich denke auch dass die 2 Nachbarskatzen sie wahrscheinlich wieder gejagt haben müssen uns sie in der Eile gegen ein Auto oder sowas gerannt ist. Also Glück im Unglück, die hat es überlebt und ist zu uns heimgekommen... aber so was gab ich auch noch nie gesehen Mensch fue Bilder gehen mir nicht vom Kopf raus.. Ich weiss auch nicht ob jeder TA das Auge wegoperieren kann oder muss man da zum Spezialisten??
 

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Ich denke das wird dir der TA sagen, wo es am besten gemacht wird....Wie geht es ihr denn heute?
Das ist ein hervorragendes Zeichen. Ich hoffe für das Streifenhörnchen, dass es bei dieser einen Baustelle bleibt.
Heute waren wir beim Tierarzt und haben sie nach Hause gebracht. wir haben mit der TA besprochen, dass wir jetzt zu Hause beobachten wieces ihr geht.. wir werden ihr die Medikamente?Antibiotika und Schmerzmittel) zu Hause geben.. wenn sich das auge verschlechtern sollte, geben wir dem TA bescheid, dass sofort operiert wird, aber jetzt denke ich warten wir malnop. Das auge ist halt leider hinüber, aber die Schwellung geht bisschen weg, jetzt warten wir mal ab. Sie ist jetzt erstmals daheim und schläft in ihrer lueblingsecke im Bett meiner Tochter. Appettit ist in Massen aber ich denk zu Hause erholt sie sich besser als im Käfig in der Tierpraxis.. abends sollen wir ige eine halskralle dranmachen, damit sie sich ihr auge nicht wund kratzt. Mir bricht es das Herz wenn ich ihr auge sehe.. aber sie hat den Unfall überlebt und ist jetzt zu Hause... jetzt mal abwarten und Medikamente geben und sie mal in ruhe lassen....
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.157
Gefällt mir
43
Bestimmt erholt sich die Maus daheim schneller als beim TA, alles alles Gute, wie heißt die Kleine überhaupt?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.376
Gefällt mir
59
Das sieht wirklich schlimm aus:(. Ich hoffe, dass es ihr inzwischen schon besser geht ! ?
 

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Das sieht wirklich schlimm aus:(. Ich hoffe, dass es ihr inzwischen schon besser geht ! ?
Sie schläft viel, ist halt noch schlapp auch beim gehen merkt man halt sie kann nicht ganz gerade laufen. Appettit hat sie noch nicht, wir füttern sie immer wieder mit bisschen leckerki. Sonst schläft sie viel. Fieber hat Sie gott sei Dank nicht, haben wir heute gemessen, und ihre mediakamente hat sie such brav genommen... Donnerstag haben wir Termin beim TA, da wird das Auge nochmal angeschaut...
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.473
Gefällt mir
196
Ich wünsche dir alles Gute für deine Minosch. ❤

-
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
539
Gefällt mir
92
Minosch, wie hübsch!

Sieh zu , dass die Kleine nicht in einen Hungermodus fällt. Klecks Sahne, Frischfleisch, Päppelpaste, Schesir, Knabberkrams, Käse, ihr normales Futter leicht erwärmt, Babynahrung hat auch schon so manche Katz überzeugt, dass Essen was Tolles ist. Sie sollte jetzt ihr Gewicht halten, weil das Auge wahrscheinlich herausgenommen werden muss. Also OP und dafür tut ihr jedes Gramm extra auf den Rippen gut. Was hast Du für ein Schmerzmittel für sie?

Ich drück der Süßen die Daumen :knuddel: Wenn sich ihr Zustand verschlechtert, dann informier die TÄ auch schon vor Donnerstag. Lieber einmal mehr gefragt als einmal zu wenig.
 

Cefu

Registriert seit
14.04.2019
Beiträge
16
Gefällt mir
4
Minosch, wie hübsch!

Sieh zu , dass die Kleine nicht in einen Hungermodus fällt. Klecks Sahne, Frischfleisch, Päppelpaste, Schesir, Knabberkrams, Käse, ihr normales Futter leicht erwärmt, Babynahrung hat auch schon so manche Katz überzeugt, dass Essen was Tolles ist. Sie sollte jetzt ihr Gewicht halten, weil das Auge wahrscheinlich herausgenommen werden muss. Also OP und dafür tut ihr jedes Gramm extra auf den Rippen gut. Was hast Du für ein Schmerzmittel für sie?

Ich drück der Süßen die Daumen :knuddel: Wenn sich ihr Zustand verschlechtert, dann informier die TÄ auch schon vor Donnerstag. Lieber einmal mehr gefragt als einmal zu wenig.
Ja da hast du recht. Wir haben sie heute mit den katzensticks gefüttert und heute mittag und abend hat sie zum Glück auch gegessen 😊 haben ihr eine pastete Mousse geholt sehr zart, sie liebt pastete.. den Napf hat meine Tochter an ihr Bettchen gestellt weil sie nicht an ihr Napf kam und siehe da.. sie hat von ihrem Bettchen aus gegessen 😃... wir waren so froh!! Temperatur haben wir auch gemessen war völlig normal ...
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

verletzung auge katze

Top Unten