Schock!Pfote wieder gebrochen?

Diskutiere Schock!Pfote wieder gebrochen? im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Vor kurzem habe ich von meinem kleinen Pablo berichtet, er hatte einen gebrochenen Unterkiefer und gebrochene Vorderpfote durch einen Sturz. Die...

Great87

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Vor kurzem habe ich von meinem kleinen Pablo berichtet, er hatte einen gebrochenen Unterkiefer und gebrochene Vorderpfote durch einen Sturz.
Die OP an der Pfote ist ca. 2 Wochen her, er soll 4 Wochen in einem Gehege bleiben und darf nicht
springen....dass hat auch alles eigentlich ganz gut geklappt, bis heute.
Wir waren vorhin beim Tierarzt um den Verband wechseln zu lassen. Nach dem Verbandswechsel wollte der tierarzt ihm eine Spritze geben und Pablo ist weggezuckt und auf den Fußboden geknallt.
Der Tierarzt hat mich nur total geschockt angeguckt und meinte dann:"Das macht doch nix, er hat ja einen Verband drum" !
Der Ta hat sich die Pfote nicht nochmal angeguckt und auch icht geröngt. Ich mach mir total die Sorgen dass es jetzt vielleicht wieder gebrochen ist, denn das war echt ein ziemlich heftiger Sturz. er hat ja auch noch eine platte und schrauben drin....

Weiß garnicht was ich machen soll, am liebsten würd ich mir die Pfote nochmal anschauen...:(
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schock!Pfote wieder gebrochen? . Dort wird jeder fündig!

Inbreb

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
514
Gefällt mir
0
Hallo,
ich kann schon verstehen, dass du dir jetzt Sorgen machst,
humpelt Pablo denn verstärkt seit dem Sturz oder scheint er Schmerzen zu haben?
Falls du dir nicht sicher bist kannst du die Pfote ja erneut röntgen lassen
 

Grizzly

Gast
wie geht es den Pablo heute? Hat sich sein Zustand verbessert/verschlechtert ?
 

BirgitHH

Registriert seit
10.09.2006
Beiträge
151
Gefällt mir
0
Was ist das denn bitte für ein Tierarzt????

Rocky kuriert ja auch grade sein gebrochenes Hinterbein aus...vor vier Wochen hat er es sich gebrochen, wurde auch operiert.

Der Verband ist seit einer Woche runter - aber so einen Satz hätte ich von unserem Tierarzt niemals gehört. Der ruft immer noch jeden zweiten Tag und erkundigt sich...er hat uns "eingeschärft" auf Rocky zu achten, damit er sich eben nicht noch mal an dem anfälligen Bein verletzt.

An Deiner Stelle würde ich auf jeden FAll einen anderen Tierarzt zu Rate ziehen. Oder Deinen Tierarzt nochmal ansprechen....
Unser Tierarzt hat sich sogar am 10. Tag nach OP morgens um FÜNF in der Praxis getroffen, weil Rocky seinen Verband abgepult hatte....
 

Great87

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Der kleine Pablo ist gestorben.....:(
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
8O 8O ...
aber warum denn nur? :(
Bitte erzähl uns.

traurige Grüße
Margit mit Bonnie
 

Krümel2000

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
382
Gefällt mir
0
Oh nein das gibt es doch nicht :cry:

Wie ist das denn geschehen ?
 

Grizzly

Gast
das tut mir sehr leid um deinen Pablo! Und für dich.

Rührte das noch von dem Sturz?
 

jangie

Registriert seit
04.08.2006
Beiträge
479
Gefällt mir
0
ich bin geschockt:cry: du hast dir soviel mühe gegeben:cry:
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Schrecklich, was ist passiert? Ich bin geschockt.

Pablo, lieber lieber Pablo, alles gute und glückliche Reise ins Land hinter den Regenbogen, meine Tränen begleiten Dich.



sehr trauriger Zugvogel
 

Great87

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
es ist so schlimm.
Der kleine Pablo gehörte meiner Freundin, damals hat er sich Vorderpfote und Unterkiefer gleichzeitig gebrochen, keiner wusste warum. wir haben es auf eine sturz zurückgeführt.
Ich hatte ihn ab dann die meiste zeit bei mir und habe mich jede minute um ihn gekümmert. der gips ist wieder abgekommen und alles war toll.
Dann hat ihn meine freundin wieder genommen.
Als ich ihn ein paar tage später besuchen wollte, ging es ihm total schlecht.er hat gehumpelt (Hinterbein)
und wollte nur liegen uns sich nicht bewegen.er kam mir auch sehr apatisch vor.Sie musste mir versprechen ihn sofort zum tierarzt zu bringen.sie hat gesagt sie fährt sofort los aber ich habe erst viel später erfahren dass sie garnicht dort gewesen ist.

nächsten tag hab ich sie angerufen und sie meinte alles sei in ordnung, der ta hätte eine kleine Prellung festgestellt.

ich war auf jeden fall beruhigt.

2 tage später ruft sie mich nachts an und sagt: Bitte komm ganz schnell her, irgendetwas ist mit Pablo!

ich bin sofort hingefahren....und da lag er in sienen kratzbaum....tot.

Ich habe ihn dort rausgeholt und ihn beerdigt.

Sie sagte mir dass sie nie beim Tierarzt gewesen ist.....Schock

Ich hatte nichts mehr zu ihr zu sagen.

Jetzt kommt dass alerschlimmste an der Geschichte!!!!!!!!!!!

Vor einer Woche ruft sie mich an und sagt sie müsse mir etwas sagen.
Als ich bei ihr war fing sie an zu erzählen....
Sie hatte ihre Aggressionen nicht im Griff und hat ihn auf den Boden geschleudert, mehrmals. deswegen war kiefer und pfote gebrochen.

Ich kann wirklich nicht mehr. Ich mache mir die schlimmsten vorwürfe dass ich es nicht gemerkt habe. was für menschen tun so etwas?
Wie kann man einem tier wehtun?
Ich habe mich immer um den kleinen gekümmert und habe so oft angeboten ihn zu nehmen....Warum?

Warum hat sie das getan?????????
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Um Gottes Willen...
dafür hab ich keine Worte... das tut so weh zu lesen...
das arme Tierle musste dafür "herhalten" :( :( :( da darf man gar nicht weiter drüber nachdenken...
ist diese Frau denn nicht in Behandlung?

Hoffentlich schafft Sie sich niemehr ein Tier an...

geschockte Grüße
Margit mit Bonnie
 

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
:cry: :cry: :cry: Da fehlen mir auch die Worte..., armer Pablo...:cry: :cry: :cry:
 

Krümel2000

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
382
Gefällt mir
0
ich sitze hier mir rollen die Tränen übers Gesicht

ich bin geschock ...sprachlos ......wütend
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
um Gottes willen..........

ich bin tief geschockt........... der arme Kerl.......... ich könnte heulen.............

sorry, ich find da keine Worte für.......

bitte pass auf, das sie sich niemals wieder ein Tier anschafft........

Sabine
 

Krümel2000

Registriert seit
06.09.2007
Beiträge
382
Gefällt mir
0
Lieber kleiner Pablo

du hast in deinem kurzen Leben hier auf Erden nicht viel gutes erlebt :cry:

Ich wünsche mir von ganzem Herzen das du gut über die Regenbogenbrücke gekommen bist und nun endlich ohne Schmerzen herumtollen kannst und dir dort sehr viel Liebe entgegebrgebracht wird die dir hier verwehrt wurde ( bis auf einen Menschen )
Es tut mir so Leid um dich .
Grüß unsere Sternenkatzen von uns


Menschen :evil: ich werde manche Menschen nie verstehen

@Great87: Dir wünsche ich auch sehr viel Kraft das zu verarbeiten

Traurige Grüße
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Oh Gott, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.

Es macht mich so wütend.
Wie kann jemand nur so etwas tun????????????

Ich verstehe das nicht.
Ich glaub, wenn mir jemand so etwas erzählen würde, würde ich meine Agressionen an der Person auslassen:evil:

Die gehört angezeigt!

Der arme kleine Pablo...:cry:
Hoffentlich ist er gut angekommen.
Und hoffentlich hat er in seinem kurzen Leben gelernt, dass es nicht nur Böses und Schmerzen gibt, sondern auch liebe Menschen wie dich, die sich um ihn kümmern.

Ach mist, ich bin echt wütend grad. Und traurig zugleich.
Armer kleiner...
 

Ulpse

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
914
Gefällt mir
0
Armer kleiner Pablo, gute Reise:cry: .

Die Frau, die Dir das zugefügt hat, wird ihre Strafe erhalten
 
Thema:

Schock!Pfote wieder gebrochen?

Schock!Pfote wieder gebrochen? - Ähnliche Themen

  • Freigänger wieder verletzt - Schock, wie gehts weiter?

    Freigänger wieder verletzt - Schock, wie gehts weiter?: Hallo ihr lieben, ich habe jetzt versucht einen einigermaßen aussagekräftigen Titel zu wählen, aber ich glaub das ist mir nicht so ganz...
  • Schock! Faustgrosses Loch am Bauch in keine Ahnung warum.

    Schock! Faustgrosses Loch am Bauch in keine Ahnung warum.: Hallo ihr lieben, nun muss ich euch nun auch mal etwas Berichten. Vor ca. 2 Wochen kam mein Katerlein Humpelnd nach hause, ich zum TA da hat er...
  • Insektenstich, was tun?

    Insektenstich, was tun?: Tja, da hat sich wohl ein "Opfer" gewehrt! Meine Koboldkatze schüttelt und putzt seit einigen Minuten intensiv ihr linkes Vorderpfötchen. Dieses...
  • Wunde an der Pfote heilt nicht

    Wunde an der Pfote heilt nicht: Hallo ihr Lieben, nach langem Lesen, melde ich mich nun an um hier evtl. Rat und Beistand zu bekommen. Es geht um unsere Lucy (11, kein Freigang)...
  • Angeschwollene Pfote nach Op-was tun?

    Angeschwollene Pfote nach Op-was tun?: Hallo, Mein Kater wurde letzten Sonntag Notoperiert nachdem er sich mit einer Glasscherbe alles durchtrennt hat. Er wurde genäht aber die...
  • Ähnliche Themen
  • Freigänger wieder verletzt - Schock, wie gehts weiter?

    Freigänger wieder verletzt - Schock, wie gehts weiter?: Hallo ihr lieben, ich habe jetzt versucht einen einigermaßen aussagekräftigen Titel zu wählen, aber ich glaub das ist mir nicht so ganz...
  • Schock! Faustgrosses Loch am Bauch in keine Ahnung warum.

    Schock! Faustgrosses Loch am Bauch in keine Ahnung warum.: Hallo ihr lieben, nun muss ich euch nun auch mal etwas Berichten. Vor ca. 2 Wochen kam mein Katerlein Humpelnd nach hause, ich zum TA da hat er...
  • Insektenstich, was tun?

    Insektenstich, was tun?: Tja, da hat sich wohl ein "Opfer" gewehrt! Meine Koboldkatze schüttelt und putzt seit einigen Minuten intensiv ihr linkes Vorderpfötchen. Dieses...
  • Wunde an der Pfote heilt nicht

    Wunde an der Pfote heilt nicht: Hallo ihr Lieben, nach langem Lesen, melde ich mich nun an um hier evtl. Rat und Beistand zu bekommen. Es geht um unsere Lucy (11, kein Freigang)...
  • Angeschwollene Pfote nach Op-was tun?

    Angeschwollene Pfote nach Op-was tun?: Hallo, Mein Kater wurde letzten Sonntag Notoperiert nachdem er sich mit einer Glasscherbe alles durchtrennt hat. Er wurde genäht aber die...
  • Schlagworte

    was macht tierarzt bei gebrochenen pfote der katze

    Top Unten