Schnelltest-Allergie Einritzen Haare drauf??? Geht das? Dringend!

Diskutiere Schnelltest-Allergie Einritzen Haare drauf??? Geht das? Dringend! im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, wer weiß Rat? Ich könnte an Birma Kitten kommen, aber mein Mann reagiert auf manche Katzen und auf manche nicht. Diese Kitten sind firstnun...

Paige

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Hallo, wer weiß Rat?
Ich könnte an Birma Kitten kommen, aber mein Mann reagiert auf manche Katzen und auf manche nicht. Diese Kitten sind
nun aber Abgabe bereit, daher ist nicht die Zeit lange mit Arzt und Allergie Test auf ein bestimmtes Kitten zu testen. Ich weiß, dass es nicht an einer Rasse liegt, sondern am einzelnen Tier. Es brächte daher wenig allgemein auf Birma untersuchen zu lassen und dann irgend ein Kitten zu nehmen. Geht das Schnellverfahren, denn wie gesagt, sie sind abgabebereit.

Hoffe auf eure Hilfe!!

LG Paige ::?
 
16.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schnelltest-Allergie Einritzen Haare drauf??? Geht das? Dringend! . Dort wird jeder fündig!

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
Hallo,

ich glaub nicht, das ein Schnitt in der Haut und Haare drauf streuen ein guter Test ist.....
Was hälst du denn von der klassischen Variente? Hin fahren, intensiv mit den Katzis knuddeln und gucken, was passiert.
Wenn ich allergiere, kann ich dir das normal nach 15 Minuten sagen......

Viel Erfolg ::w

Avy
 

Paige

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Die Idee ist nicht schlecht, nur weiß ich dann nicht genau auf welches Kitten er reagiert, oder ob er auf die Mutter reagiert. Wie gesagt, du kannst bei einem Wurf auf eins, oder mehrere reagieren und auf ein anderes nicht.
LG Paige
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
Und die beiden Wunschtierchen in ein Nebenzimmer mit nehmen und so richtig schön die nase rein halten? ::bg
Der Speichelanteil der Mutter oder Geschwister ist dabei dann hoffentlich nicht mehr gross genug.
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Also der angedachte Test ist - wie ein Pricktest nicht unbedingt hilfreich in der Situation.

Ich hatte früher ganz schlimm Katzenallergie. Pricktest hats bestätigt, aber mein Asthma in Katzenhaushalten noch viel mehr.

Bevor unsere beiden Süßen eingezogen sind, habe ich einen Bluttest machen lassen (Ergebnis war zwei Tage später da).
Der hat 3,4 ergeben (ein absoluter nicht-Allergiker hat 0), was für mich bedeutet, dass die Allergie so gering ist, dass sie maximal andere vorhandene Allergien verstärkt (bzw die Reaktin) aber Katzen alleine bei mir nichts auslösen.

Wenn meine mich aber mal kratzen aus Versehen, hab ich riesige Quaddeln an den Stellen, wesentlich schlimmer, als wenn mein Freund mal gekratzt wird.
Heißt: Meine Haut reagiert sehr wohl, obwohl ich ansonsten keine Probleme habe.

Daher könnte so ein Hauttest euch ganz gewaltig einen Strich durch die Rechnung machen, auch wenn ein Zusammenleben problemlos wäre.

Ob die Methode "Kätzchen nach nebenan nehmen und kuscheln" funktioniert, weiß ich nicht, da die Allergene in einem Katzenhaushalt nunmal in der Luft liegen::?
Aber ich würd eher das versuchen.

Viel Glück!
 

Paige

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Ich möchte nur ein Kitten, da ich ein 7 Monate altes Kätzchen habe, welches ihren Spielkameraden verloren hat vor drei Wochen. Ich bräuchte 2 seperate Zimmer bei der Züchterin mit jeweils einem Kitten drin. KOMPLIZIERT, nicht wahr? :roll:
LG Paige
 

Paige

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Also der angedachte Test ist - wie ein Pricktest nicht unbedingt hilfreich in der Situation.


Wenn meine mich aber mal kratzen aus Versehen, hab ich riesige Quaddeln an den Stellen, wesentlich schlimmer, als wenn mein Freund mal gekratzt wird.
Heißt: Meine Haut reagiert sehr wohl, obwohl ich ansonsten keine Probleme habe.

Daher könnte so ein Hauttest euch ganz gewaltig einen Strich durch die Rechnung machen, auch wenn ein Zusammenleben problemlos wäre.


Viel Glück!
Das kann natürlich auch passieren, da mein Mann eher auf Kratzen, denn auf Speichel reagiert.

Oh mann, oh mann, ganz schön schwierig! Ich weiß nicht wie lange die Verkäuferin sich geduldet mit Hautarzt, ect. wenn sie genug andere Interessenten hat!

LG Paige
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
frag doch die züchterin einfach mal nach ihren ideen ::?
die macht sowas vielleicht öfter, als du/wir und kennt ihre eigene umgebung auch bissi besser ::bg

grundsätzlich ist natürlich ein bluttest das sicherste. könnt ihr sonst nicht da hin fahren und aussuchen - und dann vom entsprechenden tier ein paar härchen für einen test am montag mitnehmen?
die züchterin ist ja sicher an einer guten abgabe interssiert. ob da 3-4 tage dann wirklich ausschlaggebend sind?
bei meinem bluttest war das ergebnis damals auch nach 2 tagen da. kommt immer drauf an, wie schnell das labor ist.

edit: ich habe meinen allergietest damals bei einem allgemeinmediziner vornehmen lassen. brauchst also nciht zwingend einen hautarzt
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
edit: ich habe meinen allergietest damals bei einem allgemeinmediziner vornehmen lassen. brauchst also nciht zwingend einen hautarzt
Ich auch::bg
Die Auswertung übernimmt sowieso ein Labor und beim Hausarzt kommt man i.d.R schneller dran als beim hautarzt (war bei mir ein Unterschied von "Kommen Sie einfach vorbei" + 5 Minuten warten und "Nächster Termin wäre in 4 Wochen)
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich persönlich glaube ja nicht, daß Tests mit den Haaren eines Kittens eine sichere Aussage möglich machen, ob Allergie auftritt oder nicht. Kann leicht sein, daß das Ergebnis jetzt negativ ist, nach ein paar Monaten aber trotzdem eine Allergie auftritt. Schon allein, weil die ständige "Belastung" mit den Allergen ganz anders ist, als im Laborversuch.

Vielleicht wäre es besser darüber nachzudenken, ob man im Fall einer Allergie damit leben kann/wird. Da ihr ja schon eines habt, ist die Frage ja wohl schon beantwortet, daher würde ich das Kätzchen nehmen .. den Test kann man dann immer noch machen, später ist vielleicht sogar besser.
Viel Glück.
 

Paige

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Ich habe die Züchterin angerufen und ihr meinen Fall geschildert. Sie sagte ein Kitten von den drei wird heute geholt. Morgen fahre ich mit meinem Mann dort hin und nehme auch noch Haare von den 2 Anderen mit. Sie hatte Verständniss und wußte auch nicht, dass man so unterschiedlich auf einen Wurf reagiert. Sie dachte es liegt nur an einer Rasse und nicht an einem speziellem Kitten.
Drückt mir die Daumen, dass es bei einem Kitten klappt und dass sie überhaupt solange wartet und nicht die Kätzchen an andere in der Zeit vergibt. Anfragen hat sie ja genug! :roll:

LG Paige
 

MissSkorbut

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
15
Gefällt mir
0
Hallo,

die Allergieproblematik bzw. Testproblematik ist mir auch bekannt.
Ich hab allerg. Asthma und Katzen sollen angeblich meine stärkste Allergie sein - sowohl beim Haut ankratz und Fell-drauf Test, als auch beim Pricktest und beim Bluttest.
Allerdings weiß ich as meiner Kindheit, dass ich ausser wenn ich gekratzt wurde, oder mir nach dem streicheln in den Augen gerieben habe, keine spürbaren Symptome. 18 Jahre lebte unser Sternenkater Peter.
Kurz nach seinem Tot sind wir in eine Wohnung gezogen, in denen keine Katzen erlaubt waren (nach Peter wollte ich auch eigentlich keine mehr - es hat Jahre gedauert über seinen Tot hinwegzukommen...oh Mann...jetzt hab ich die Suppe wieder in den augen stehen:( ) - also keine Allergene vorhanden waren und ich habe keine Verbesserung, auch nicht nach Monaten bemerkt.
Jetzt habe ich 3 Pelznasen hier rumlaufen und mein Asthma hat sich nicht verschlimmert - ich muss mir lediglich öfter die Nase putzen.
Bei Kleintieren, gegen die ich nur leicht allerg. getestet wurde kann ich es keine 5 Minuten aushalten ohne mein Notfallmedi nehmen zu müssen.
Tests sind deshalb meiner Meinung leider nicht wirklich aussagekräftig.
Ausprobieren ist der Beste Test.
Vielleicht lässt sich eine Probezeit vereinbaren?
Andererseits ist es fürs Kitten nicht gut, wieder den Besitzer zu wechseln...
Ist echt keine leichte Situation in der ihr steckt...
Ich wünsch auf jeden Fall viel Glück!
 
Thema:

Schnelltest-Allergie Einritzen Haare drauf??? Geht das? Dringend!

Schnelltest-Allergie Einritzen Haare drauf??? Geht das? Dringend! - Ähnliche Themen

  • Allergie-Katze Hausstaubmilben: Schlafzimmer-Tagesdecke Polyester oder Baumwolle ?

    Allergie-Katze Hausstaubmilben: Schlafzimmer-Tagesdecke Polyester oder Baumwolle ?: Ihr Lieben ! Mein Mann hat ein Wasserbett...also sind da keine Milben drin. Aber in Decke und Kissen doch bestimmt. Da Luna ja eine Allergie...
  • Vielleicht Allergie ???

    Vielleicht Allergie ???: Hallo zusammen, seit ich Cleo habe fiel mir auf, dass sie doch öfters niest und ein wenig durch die Nase pfeift, aber halt nicht immer. War dann...
  • hat meine katze eine allergie?

    hat meine katze eine allergie?: hallo und zwar habe ich 2 katzen und bei einer von beiden tränen immer die augen der tierarzt hat zu mir gesagt es sei eine allergie die...
  • Allergie?? Was soll ich tun?

    Allergie?? Was soll ich tun?: Hallo!::w Ich habe sechs Katzen und eine von Ihnen,unsere Fienchen, soll eine Allergie haben.Sie hat immer solche verkrustungen auf der...
  • Ähnliche Themen
  • Allergie-Katze Hausstaubmilben: Schlafzimmer-Tagesdecke Polyester oder Baumwolle ?

    Allergie-Katze Hausstaubmilben: Schlafzimmer-Tagesdecke Polyester oder Baumwolle ?: Ihr Lieben ! Mein Mann hat ein Wasserbett...also sind da keine Milben drin. Aber in Decke und Kissen doch bestimmt. Da Luna ja eine Allergie...
  • Vielleicht Allergie ???

    Vielleicht Allergie ???: Hallo zusammen, seit ich Cleo habe fiel mir auf, dass sie doch öfters niest und ein wenig durch die Nase pfeift, aber halt nicht immer. War dann...
  • hat meine katze eine allergie?

    hat meine katze eine allergie?: hallo und zwar habe ich 2 katzen und bei einer von beiden tränen immer die augen der tierarzt hat zu mir gesagt es sei eine allergie die...
  • Allergie?? Was soll ich tun?

    Allergie?? Was soll ich tun?: Hallo!::w Ich habe sechs Katzen und eine von Ihnen,unsere Fienchen, soll eine Allergie haben.Sie hat immer solche verkrustungen auf der...
  • Schlagworte

    katzenallergie schnelltest

    ,

    katzenhaarallergie schnell test

    ,

    schnelltest bei katzenallergie

    ,
    allergietest haarfarbe wie gehts das
    , allergietest einritzen
    Top Unten