Schmerztherapie mit Metacam

Diskutiere Schmerztherapie mit Metacam im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Jou, heute morgen hat sie ein klein Bächlein gemacht, immerhin. Ausm Schnäuzelchen riecht sie m.E. nicht nach Urin, der dort festgestellte Geruch...

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Jou, heute morgen hat sie ein klein Bächlein gemacht, immerhin.
Ausm Schnäuzelchen riecht sie m.E. nicht nach Urin, der dort festgestellte Geruch ist bei Homiden ein sicheres Indiz für Niereninsuffizienz/-versagen. Ist das bei den Katzeln auch so?

Daß keine Schmerztherapie für sich allein irgendwelche Krankheiten oder Leiden heilen kann, liegt ja in der Natur der Sache. Ich
möchte lediglich Mienzel noch lebenswerte Tage geben, auch wenn sie nimmer quirlig ist. Sie schläft viel (Augen geschlossen) und sinniert viel (Augen leicht geöffnet). Am Leben im Zimmer nimmt sie noch Anteil, wenn sie richtig wach ist, guckt jedem nach und ruft leise nach Futter, wenn sie was haben möchte. Um diese kleine Lebendigkeit zu erhalten, lauf ich jetzt mit einer Plüschschlange hinter mir herziehend an ihrem Plätzchen vorbei, machmal guckt sie wie beim Tennis - hin-her-hin-her...

Ach, da fällt mir noch was ein: Wenn ich ihr zart Bäuchlein und Hinterfüßchen massiert habe, gehts fast immer innerhalb der nächsten Stunde zum Häufleinmachen. Hab ich da an den Füßchen eine Reflexzone gefunden, die Obstipation etwas mildert? Gibts Literatur über Massage, Akkupressur oder gar Reflexzonenmassage für Katzen?
Beim Bauchmassieren streckt sie sich lang, die Hinterfüße strack weg, die Augen leicht geschlossen und Schnurrmaschine auf Höchsttour. Ja, diese Schmusestunden genießen wir beide voller Liebe, Zärtlichkeit und Behagen.
Ihr Liegeplätzchen ist jetzt mit Dinkelkissen gepolstert, das scheint ihr besonders gut zu tun.

Zugvogel
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Es gibt Neues vom Mienzel zu berichten:

1. Metacam ist abgesetzt!

2. Mit Homöo wurde eine erstaunliche Besserung erzielt

3. Verdauung ist fast wieder normal

Das alles ist für mich so erfreulich, daß mich Glück durchflutet. Zwischendrin hatte ich große Bedenken, die Schmerztherapie abzusetzen, aber es hat sich gelohnt. Entweder war sie seinzeit vom TA falsch indiziert oder ihr Leiden hat sich so gebessert, daß Schmerzmittel nun nicht mehr nötig sind. Das rauszufinden wird wohl nicht möglich sein, doch die Hauptsache ist Mienzels jetziges Befinden. Man kann sagen, fast wieder 'Status ante' - ist das nicht herrlich?

An Zusatzmitteln bekommt sie jetzt noch viel Rapsöl ins Futter, immer noch Laktulose und zusätzlich Taurin, das ich mir besorgt habe. Ihr Futter ist fast nur Selbstgekochtes, frisches Fleisch, dazu Pürree oder Reis, alles kleingemahlen, weil ihre Zähne wohl für alle Zeit schlecht sind. Hin und wieder bekommt Mienzele auch Nafu, sie mags halt so gerne. Immer mit Wasser vermischt, damit sie auch genug getrunken hat. Eine zusätzliche Zahnbehandlung möcht ich ihr in ihrem Alter nicht mehr zumuten, sofern es nicht höchst dringend angeraten ist. Und auch dann...

Ich danke allen Schreibern hier, die Mienzel und mir mit so fachlicher Kompetenz geraten haben!

Danke vom Zugvogel
 

graue maus

Registriert seit
10.07.2009
Beiträge
1
Gefällt mir
0
metacam alternativen

hallo katzenfreunde,
habe meiner lucky (16 jahre) über monate metacam gegeben, aber da muss die dosis langsam erhöht werden, um die wirkung zu erreichen - nicht gut
für niere, leber unds so.
hab es jetzt alternativ mit akupunktur versucht (beide hüften) und
damit wirklich sehr guten erfolg gehabt, das heißt, meine katze hat
wesentlich weniger schmerzen und das ohne chemie!
sollte akupunktur mal nicht mehr genügen, werde ich es mit einsetzen
von goldplättchen versuchen.
zwar kostspieliger, aber nur einmal zu machen und chemie kostet ja über
die jahre auch viel!
lg, graue maus
 
Thema:

Schmerztherapie mit Metacam

Schmerztherapie mit Metacam - Ähnliche Themen

  • Metacam 0,5 mg/ml

    Metacam 0,5 mg/ml: Guten Abend, hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit dem Mittel Metacam? (Gegen Schmerzen und Entzündungen). Mein Kater bekommt es nun seit...
  • Gabe von Metacam

    Gabe von Metacam: Hallo! Vielleicht ist meine Frage bei "Innere Erkrankungen" nicht richtig aufgehoben, aber ich weiß nicht, wo ich die Frage reinstellen soll...
  • Ähnliche Themen
  • Metacam 0,5 mg/ml

    Metacam 0,5 mg/ml: Guten Abend, hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit dem Mittel Metacam? (Gegen Schmerzen und Entzündungen). Mein Kater bekommt es nun seit...
  • Gabe von Metacam

    Gabe von Metacam: Hallo! Vielleicht ist meine Frage bei "Innere Erkrankungen" nicht richtig aufgehoben, aber ich weiß nicht, wo ich die Frage reinstellen soll...
  • Top Unten