schlechte angewohnheiten durch clickern wegtrainieren?

Diskutiere schlechte angewohnheiten durch clickern wegtrainieren? im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Katzenfreunde, ich habe mehrmals gelesen, dass man mit Clickern schlechte Angewohnheiten wegtrainieren kann. Stimmt das? Mein Kater...

schleichrabe

Registriert seit
26.07.2007
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Hallo liebe Katzenfreunde,

ich habe mehrmals gelesen, dass man mit Clickern schlechte Angewohnheiten wegtrainieren kann. Stimmt das?

Mein Kater (4, Tierheimkater, Fundtier) ist nach monatelangem konsequenten Runterschubsen von Wohnzimmertisch etc. nicht zu bremsen. Ganz schlimm ist's, wenn ich sein Futter mache: Yeti setzt zum
Sprung an - "Yeti, nein!" - Yeti springt - Dosi schubst runter: "Nein!" - Kater setzt wieder an - Dosi: "Nei-en!" - Kater stutzt einen Moment (und das ist bisher mein "Erfolg"), Kater springt... Und dazwischen muss ich irgendwie das Futter anrühren...

Zudem frisst er alles, wo er rankommt. Zuerst dachten wir, es liegt an zuwenig Futter, aber jetzt kriegt er 200-250 g Nassfutter. Selbst wenn er eine 100 g-Portion vernascht hat, frisst er danach sofort die Feige vom Schneidbrett. Selbst vor M&Ms macht er keinen Halt! (glücklicherweise waren es nur ein paar...)

Oder morgens: dann trutschelt er auf unserer Decke, legt sich aber nie hin, sondern rupft nur die Decke, damit wir wach werden.

Ist Clickertraining bei solchem Verhalten sinnvoll?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Silke
 
28.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: schlechte angewohnheiten durch clickern wegtrainieren? . Dort wird jeder fündig!

Uni

Gesperrt
Registriert seit
01.05.2006
Beiträge
494
Gefällt mir
1
Hallo Schleichrabe,

ich hab dir ja schonmal geschrieben, dass ich speziell für das Problem mit dem Futter zubereiten ihm eine Warteposition antrainieren würde, auf der er bei ruhigem Warten belohnt wird. Das geht natürlich am besten über Clickern. Hast du das denn mal probiert? Ansonsten lies doch einfach mal ein Buch übers clickern oder melde dich bei der yahoo group zu dem thema an (http://de.groups.yahoo.com/group/katzenclickern/)

Birgit Laser kennt sich wirklich sehr gut aus und bringt ihren Tieren quasi alles über positive Verstärkung bei anstatt über Strafe und "nein"-sagen.
 
amalie

amalie

Registriert seit
19.06.2003
Beiträge
3.656
Gefällt mir
1
Ich benutze bei meinen Katzen zwei Kommandos.

Bei "Target" muss die Katze mit der Nase an meinen Zeigerfinger stupsen. Das kann man gut nutzen um die Katze anderswo hinzubekommen, z. B. vom Tisch auf den Boden und wieder z. B. auf den Kratzbaum. Das funktioniert so 10x hintereinander. Dein Kater muss gar nicht wissen, dass du ihn nur vom Tisch runter haben willst. Du hälst dann den Zeigefinger einfach in Bodenhöhe und er kommt an. Dann würde ich das Kommando noch ein paarmal wiederholen und ihn ganz woanders hinlocken.
Das "Target"-Kommando habe ich auch benutzt um Orion das Kratzen an unserem Posterbett abzugewöhnen. NEIN war hier völlig wirkungslos. So hole ich ihn mit "Target" auf das Bett und von dort kann er nicht mehr kratzen.::bg

"Raus aus der Küche" muss ich wohl nicht erklären. :wink: Dabei deute ich nicht, sondern der Kater bekommt sein Leckerlie, wenn er von der Küche raus auf den Wohnzimmerteppich geht. Meistens wartet dann Orion dort ein paar Minuten auf das nächste Leckerlie. Das sind dann schon einige katzenfreie Minuten in der Küche.
 

schleichrabe

Registriert seit
26.07.2007
Beiträge
16
Gefällt mir
0
Hallo Uni,

ich muss gestehen, ich war anfangs vom Clickern nicht 100%ig überzeugt, weil meine Eltern das mit ihrem Hund probiert hatten. Das hat zwar immer in der Hundeschule ganz toll geklappt, aber auf Gassigehen war nix mehr mit Erfolg.

Aber nach 3 Monaten ohne durchgeschlafene Nacht... So kann das nicht weitergehen.

Habe mich jetzt bei der Group angemeldet und schon eine erste einfache Übung probiert. Katerchen wirkte verwirrt, aber die Leckerlis waren natürlich toll. ;-)

Wie oft übt ihr denn am Anfang? Und werden die Miezis nicht dick, wenn sie jeden Tag Leckerlis bekommen? Er mampft ja einiges...

Gruß Silke
 

Uni

Gesperrt
Registriert seit
01.05.2006
Beiträge
494
Gefällt mir
1
Also wenn man viel trainieren will, sollte man etwas als Belohnung nehmen, das eher Nahrung statt Leckerli ist. Ich habe zB rohes Fleisch genommen bzw. Fisch oder Garnelen. Man kann aber auch einfach Trockenfutter nehmen. Die Menge, die man beim Clickern gibt dann entsprechend vom restlichen Essen abziehen. Manche Leute füttern ja ihre Hunde zB ausschließlich beim Clickern.

Schade, dass es bei deinen Eltern nicht geklappt hat. Dazu muss man sagen, dass Tiere eine Übung oft mit dem Ort verknüpfen, an dem sie sie ausführen sollen. Also was immer im Wohnzimmer klappt, wird evtl. im Schlafzimmer überhaupt nicht funktionieren. Den Trick dann auf alle Lebensbereiche auszudehnen nennt sich generalisieren. Da muss man teilweise wirklich an jedem Ort den Trick wieder von Grund auf neu trainieren. Das geht dann natürlich schneller als beim ersten Mal. Das ist der Grund, warum bei Hunden oft viele Kommandos auf dem Hundeplatz sitzen aber nirgendwo sonst. Dann sollte man sich nicht entmutigen lassen und in kleinen Schritten die Übung außerhalb des Hundeplatzes noch einmal aufbauen.
Das Gehirn der Tiere arbeitet eben so viel anders als das der Menschen und darum macht man beim Clickern immer wieder neue Erfahrungen und kommt dem Verstehen des Tieres immer näher :)
 
Thema:

schlechte angewohnheiten durch clickern wegtrainieren?

schlechte angewohnheiten durch clickern wegtrainieren? - Ähnliche Themen

  • Ich denke meiner Katze gehts schlecht bei mir !

    Ich denke meiner Katze gehts schlecht bei mir !: Meine Katze Zara ist ein Jahr alt. Sie ist sehr frech zu uns. Ich spiele gerne mit meiner katze aber meistens bin ich zu müde und meine eltern...
  • Das schlechte Gewissen nach dem scharfen NEIN

    Das schlechte Gewissen nach dem scharfen NEIN: Hallo, wenn dieses Thema hier ganz falsch ist, bitte verschieben. ich habe hier schon einiges an guten Ratschlägen zur Erziehung gefunden und...
  • kater krank/schlecht erzogen/probleme...

    kater krank/schlecht erzogen/probleme...: hallo ihr, ich bin neu hier und hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen, oder ihr habt tips für mich. mein kater ist neun jahre alt und er ist...
  • kater ist schlecht gelaunt

    kater ist schlecht gelaunt: guten morgen ersteinmal! seit einem halben jahr wohnt ein punk bei mir. er ist ca. 1 jahr alt und hat sich vom halbtoten, verschnupften...
  • Clickertraining - Gut/ Schlecht?

    Clickertraining - Gut/ Schlecht?: Hallo Leute! Was haltet ihr von "Clickertraining" bei Katzen? Bin jetzt seit heute in einer Yahoo-Group wo halt dieses Clickertraining besprochen...
  • Ähnliche Themen
  • Ich denke meiner Katze gehts schlecht bei mir !

    Ich denke meiner Katze gehts schlecht bei mir !: Meine Katze Zara ist ein Jahr alt. Sie ist sehr frech zu uns. Ich spiele gerne mit meiner katze aber meistens bin ich zu müde und meine eltern...
  • Das schlechte Gewissen nach dem scharfen NEIN

    Das schlechte Gewissen nach dem scharfen NEIN: Hallo, wenn dieses Thema hier ganz falsch ist, bitte verschieben. ich habe hier schon einiges an guten Ratschlägen zur Erziehung gefunden und...
  • kater krank/schlecht erzogen/probleme...

    kater krank/schlecht erzogen/probleme...: hallo ihr, ich bin neu hier und hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen, oder ihr habt tips für mich. mein kater ist neun jahre alt und er ist...
  • kater ist schlecht gelaunt

    kater ist schlecht gelaunt: guten morgen ersteinmal! seit einem halben jahr wohnt ein punk bei mir. er ist ca. 1 jahr alt und hat sich vom halbtoten, verschnupften...
  • Clickertraining - Gut/ Schlecht?

    Clickertraining - Gut/ Schlecht?: Hallo Leute! Was haltet ihr von "Clickertraining" bei Katzen? Bin jetzt seit heute in einer Yahoo-Group wo halt dieses Clickertraining besprochen...
  • Schlagworte

    katzen schlechte angewohnheiten

    ,

    mit klickertraining schlechte angewohnheiten abtrainieren

    ,

    markieren weg dank clicker

    ,
    katze clicker tisch runter
    , Schlechte angewohnheiten abtrainieren, schreien abgewöhnen katze clicker, hund schlechte gewohnheiten abtrainieren, Mit clicker schlechte angewohnheiten abgewöhnen, katzen angewohnheiten abtrainieren, katzen schlechte angewohheiten abgewöhnen, katzen clicker angewohnheiten abtrainieren
    Top Unten