Schlafen im Bett

Diskutiere Schlafen im Bett im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo alle miteinander, ich weiss nicht wo eure Katzen schlafen, aber unser Geschwisterpärchen (Wohnungskatzen) schlafen seit fünf Jahren im...

ronja

Gast
Hallo alle miteinander,

ich weiss nicht wo eure Katzen schlafen, aber unser Geschwisterpärchen
(Wohnungskatzen) schlafen seit fünf Jahren im Bett. Seit einem halben Jahr haben wir nun ein drittes Kätzchen, das wir verwundet
und halb verhungert gefunden haben. Der Tierarzt meinte aufgrund ihrer Reaktionen, dass sie misshandelt worden ist. Nun traut sich das arme Ding
einfach nicht ins Bett. Wir haben ihr ein Kissen auf den Boden gelegt und da legt sie sich nachts drauf und die beiden anderen beobachten sie von oben. Mit tut unsere Nicki einfach leid. Manchmal stellt sie sich auf die Hinterpfoten und guckt sich die Sache an, aber sie springt nicht rauf.
Auf die Couch im Wohnzimmer kommt sie seit ein paar Tagen. Können wir noch was tun, ausser Gelduld zu haben?

Liebe Grüsse
Ronja
 
25.03.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlafen im Bett . Dort wird jeder fündig!

al1b0b0

Gast
Hallo, Ronja.

Ausser viiieeel Geduld fällt mir da auch nix ein.
Führ Nikki einfach mit deinem Geschwisterpärchen immer wieder vor, daß nix schlimmes passiert, wenn Katzi ins Bett hüpft. Irgendwann wird sie es hoffentlich begreifen.
Das Kissen, liegt wahrscheinlich schon neben eurem Bett? Ist doch auch schon ganz beachtlich, daß sie offenbar gerne in eurer Nähe schläft. Man könnte dieses Kissen vielleicht (wenn es NICHT direkt neben dem Bett liegt) jeden Tag ein paar Zentimeterchen näher ans Bett schieben ;) Aber sonst... Wie Du schon selbst sagtest, neben Geduld hilft da nur noch viel mehr Geduld ;)

Gruß und wird schon werden :)

Robert
 

matka

Gast
Hallo Ronja

Kann mich Robert nur Anschliessen.
Viel Gedult,Liebe und Verständniss wirst du aufbringen müssen.
Nicki muss ja erst mal volliges vertrauen aufbauen,und da man
ja nur erahnen kann was die süsse Maus schon alles Mitgemacht hat,
ist ihre zurückhaltung gegenüber neuem nur allzu verständlich.
Wenn sie erst mal gemerkt hat das ihr im Bett nichts schlimmes passiert,
werdet ihr sie mit sicherheit nicht mehr aus dem Bett rauskriegen :wink:
Und das sie schon mal auf die Couch geht ist doch schon mal ein Anfang.

Wir wünschen euch weiterhin Gute Fortschritte
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Liebe Ronja . . .

. . . ich kann mich den Beiden nur anschließen. Da bringt sicher die Zeit den Erfolg.
Meine Stella war auch so eine verängstigte Fellnase, die sehr lange gebraucht hat um Vertrauen zu fassen.
Heute vertraut sie uns aber vollkommen, hat aber immer noch Angst vor fremden Menschen und Geräuschen.

Liebe Grüße
Monella
 

Paulchen-DD

Gast
Hallochen Ronja,

schätze mal, die Kleine würde gerne, traut sich aber nicht, ein kleiner Tip von meiner Nachbarin könnte helfen. Sie hat neben dem Bett eine Schlafstatt auf einem Umzugskarton eingerichtet und die Tiger haben es dankend angenommen, denn sie konnten die Mama sehn und das ganz ohne Gefahr. Auch ich hab das probiert und bin damit ganz gut gefahren, der Blickkontakt tut der Kleinen bestimmt gut und gibt vielleicht bald mehr Sicherheit.
Tapsi pennt zwar nachts nicht mit im Bett (aus Platzgründen), aber zum Mittagsnickerchen kuschelt sie sich immer an "Papa's" Seite, keine Frage, wer da mehr Platz braucht...schmunzel.
 

ronja

Gast
Hallo Paulchen,

Danke für Deinen Tip. Wir haben gestern einen schönen gepolsterten Korb gekauft, neben das Bett gestellt, meine Nicki war auch total interessiert. Nachts wache ich auf, Korb ist belegt.......aber von meiner grossen Tigermadame. Die ist jetzt vom Bett in den Korb übergesiedelt und meiner armer Findling hat wieder nichts.

Liebe Grüsse
ronja
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Hallo Ronja :D !
Also ich glaube, dass die Frage wer wo im Bett schläft eine Sache ist, die sich unsere Miezekatzen untereinander ausmachen.
Bei meinem 1 Duo, Enrico und Bhageera, lag Enrico immer in meiner Armbeuge und machte sich breit 8O . Seine Freundin Bhageera lag max. in meinen Kniekehlen, weiter durfte sie nicht. Sonst gab´s seitens von Enrico einen Klaps auf die Nase :cry: .
Interessanterweise ist es jetzt bei meinen beiden Süßen (fast) genau dasselbe. Osiris wirft sich wild schnurrend in meine Armbeuge und ich habe es schon beobachtet, dass er seine Schwester ziemlich giftig anschaute, als sie sich einmal "erdreistete" sich dazuzulegen. Und ganz offensichtlich hat sich Shakira für die Nacht ein eigenes Plätzchen gesucht, denn ins Bett kommt sie sehr selten.

Und wenn du jetzt ein schönes neues Schlafkörbchen gekauft hast, ist ja klar, dass der ältere Revierinhaber das zuerst ausprobiert :wink: (wie menschlich :cry: ). Also hab´ Geduld, irgendwann ist im Bett auch für deinen Findling Platz - ob d u dann bei 3 Fellwuschel noch darin Platz hast, ist eine andere Frage :roll: :P .
 

Paulchen-DD

Gast
Hallo Ronja,

na das klappt doch, auch wenns die falsche Mieze benutzt, macht ja nichts, stellste eben noch son Teil auf, stell mir grade vor, wie das aussieht: Dein Bett umlagert von tollen Katzenkörbchen auf Podest, einfach super, vielleicht haste bald selbst wieder Platz in Deiner Kuschelkiste, wenn die Fellies alle Körbchen haben....schmunzel.
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
...
 

Squaps

Registriert seit
22.03.2002
Beiträge
392
Gefällt mir
0
Hallo Ronja,

als ich deinen Wunsch gelesen hab, dachte ich ehrlich gesagt oje :oops: ,
ich wünsch dir natürlich das es klappt und die Katze in dein Bett kommt, so wie du es gerne hättest.

Also ich wünsch mir seit längerer Zeit das Gegenteil, ich hab Nachts zwar "nur" eine Katze im Bett aber ehrlich gesagt ist mir diese schon zuviel und ich schaffe es nicht es Ihr abzugewöhnen, ist jetzt wohl auch unmöglich denn inzwischen ist sie 9 Jahre alt.
Nini ist meine erste Katze gewesen, ihr Gejammer, Türkratzen war nicht auszuhalten so gaben wir nach und sie durfte ins Schlafzimmer, (für mich ein großer Fehler), obwohl ich es manchmal ja auch schön fand sie im Bett zu haben.
Sie hat immer auf einer Decke auf meinen Füßen geschlafen, inzwischen wartet sie bis ich eingeschlafen bin und legt sich direkt neben meinen Kopf *grummel* also dieses ist nun nicht meine Vorstellung von Schlaf, mit Fusseln im Mund zu erwachen *schauder*. :?

Also ich wünsch dir trotzdem viel Geduld und Erfolg , so wie ich es mir auch wünsche, ....eben nur in die andere Richtung. :wink:

Liebe Grüße
Petra
 
Thema:

Schlafen im Bett

Schlafen im Bett - Ähnliche Themen

  • Abgewöhnen,im Bett zu schlafen...

    Abgewöhnen,im Bett zu schlafen...: Unser Kater schläft am liebsten bei uns im Bett,doch da das oftmals störend ist(können nicht durchschlafen,da er nachts aktiv ist,Katzenhaare im...
  • Warum schlafen sie nicht bei mir im Bett, wenn mein Freund bei mir schläft :((

    Warum schlafen sie nicht bei mir im Bett, wenn mein Freund bei mir schläft :((: Hallo, mein Freund & ich ich sind jetzt bald 2 Jahre zusammen. Wir sehen uns nur an den Wochenenden, die er bei mir verbringt. Er mag Katzen &...
  • Haben (eure) Katzen Albträume?

    Haben (eure) Katzen Albträume?: Kevin wacht ab und zu aus dem Schlaf auf und mauzt dann erstmal. Für mich wirkt es wie ein Albtraum. Passiert so aller paar Wochen. Machen eure...
  • Nele bringt mich um den Schlaf

    Nele bringt mich um den Schlaf: Hey ihr Nele macht mich momentan echt fertig. Nelle ist ja extrem verkuschelt und anhänglich. Ungefähr seit Ostern hat sich das noch mal...
  • Katze macht Pipi.. Wir brauchen Hilfe

    Katze macht Pipi.. Wir brauchen Hilfe: Hallo zusammen! Ich wusste nicht, in welches Thema ich meinen Text veröffentlichen soll, deshalb mache ich es hier. Sorry, falls es nicht stimmt...
  • Ähnliche Themen
  • Abgewöhnen,im Bett zu schlafen...

    Abgewöhnen,im Bett zu schlafen...: Unser Kater schläft am liebsten bei uns im Bett,doch da das oftmals störend ist(können nicht durchschlafen,da er nachts aktiv ist,Katzenhaare im...
  • Warum schlafen sie nicht bei mir im Bett, wenn mein Freund bei mir schläft :((

    Warum schlafen sie nicht bei mir im Bett, wenn mein Freund bei mir schläft :((: Hallo, mein Freund & ich ich sind jetzt bald 2 Jahre zusammen. Wir sehen uns nur an den Wochenenden, die er bei mir verbringt. Er mag Katzen &...
  • Haben (eure) Katzen Albträume?

    Haben (eure) Katzen Albträume?: Kevin wacht ab und zu aus dem Schlaf auf und mauzt dann erstmal. Für mich wirkt es wie ein Albtraum. Passiert so aller paar Wochen. Machen eure...
  • Nele bringt mich um den Schlaf

    Nele bringt mich um den Schlaf: Hey ihr Nele macht mich momentan echt fertig. Nelle ist ja extrem verkuschelt und anhänglich. Ungefähr seit Ostern hat sich das noch mal...
  • Katze macht Pipi.. Wir brauchen Hilfe

    Katze macht Pipi.. Wir brauchen Hilfe: Hallo zusammen! Ich wusste nicht, in welches Thema ich meinen Text veröffentlichen soll, deshalb mache ich es hier. Sorry, falls es nicht stimmt...
  • Top Unten