Scheu und aggresiv nach TA-Besuch

Diskutiere Scheu und aggresiv nach TA-Besuch im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Hab ein echtes Probem und weis überhaupt nicht mehr weiter!!! Meine Lisa ist immer nach TA-Besuchen total scheu und auch aggresiv. Wenn man...

C.G.

Registriert seit
25.07.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo!
Hab ein echtes Probem und weis überhaupt nicht mehr weiter!!!
Meine Lisa ist immer nach TA-Besuchen total scheu und auch aggresiv. Wenn man sie anfassen will attackiert sie
einen gleich und rennt dann weg, versteckt sich. Das hält aber Wochenlang an, bessert sich nur ganz langsam.
Als ich Sie letzes Jahr bekommen hab war sie ne total verschmuste Miez.
Aber nach den unzähligen TA Besuchen, die sie schon durch hat (hatte Katzenschnupfen), ist das nicht mehr so. Sie lässt sich nur noch selten ausgiebig streicheln, rennt ständig weg.
Ich weis nicht was wir noch tun sollen, wir schenken Ihr so viel liebe...:-(
Habt Ihr nen Rat? Geht es jemand genauso?
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Scheu und aggresiv nach TA-Besuch . Dort wird jeder fündig!

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Schwierig. Könnte der TA nächstes Mal nicht ins Haus kommen?
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo,

hast Du Felliway(-Spray) schon mal ausprobiert?
Eine Bekannte von mir schwört darauf... sie sprüht den Transportkorb vorher damit ein und dann ist sie die liebste Miez...

einen Versuch wäre es wert, oder?

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

mmk

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
199
Gefällt mir
0
Schwierig. Könnte der TA nächstes Mal nicht ins Haus kommen?
Das halte ich für nicht so gut. Für die Katze bedeutet das Haus doch ein sicherer Ort. Dringt in dieses sichere Revier jetzt ein TA ein wird es vielleicht noch schlimmer als es sowieso schon ist.

Einen besseren Vorschlag hab ich aber leider auch nicht :oops:.

@ Margit
Das mit dem Felliway werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Vielleicht geht Lilly dann wenigstens ein gaaaaanz kleines bischen freiwillig in die Box.
 

C.G.

Registriert seit
25.07.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Nein, habe noch kein FeliWay probiert. Aber das komische ist ja, dass es kein Problem ist zum TA zu gehen. Lisa geht ganz freiwillig in Ihre Box.
Die Probleme beginnen immer erst danach...::?
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Grad dann würde ich mal zu Feliway greifen...
(am besten als Stecker) vielleicht wird Lisa dadurch wieder ruhiger und gelassener.

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 
Thema:

Scheu und aggresiv nach TA-Besuch

Scheu und aggresiv nach TA-Besuch - Ähnliche Themen

  • Zwei Wildlinge aufgenommen - der Knoten will nicht so richtig platzen...

    Zwei Wildlinge aufgenommen - der Knoten will nicht so richtig platzen...: Hallo ihr, bei uns sind Ende Februar zwei Katzen eingezogen: Mutter Mini (etwas über ein Jahr alt) und ihr Sohn Fluffy (vom Herbst). Mit den...
  • 8 Wochen zu Hause und immer noch scheu!!!

    8 Wochen zu Hause und immer noch scheu!!!: Hallo ihr Lieben, heute auf den Tag genau, haben Wir 2 kleine Katzen 18 Wochen alt bei Uns zu Hause. Nun versteckt sich immer noch 1 Katze, den...
  • Was heißt hier eigentlich "normal"?

    Was heißt hier eigentlich "normal"?: Hallo ihr Lieben. Ich weiß die Frage klingt vielleicht ein bisschen komisch, deswegen will ich gerne etwas weiter ausholen. Meine Dame wohnt...
  • Scheues Kitten - Eingewöhnung.

    Scheues Kitten - Eingewöhnung.: Hallo ihr Lieben, Ich hatte mich bereits an euch gewendet bezüglich der Vergesellschaftung meiner zwei Kater. Dies verzögert sich aus...
  • 3 sehr scheue katzen, bin mit den nerven am ende

    3 sehr scheue katzen, bin mit den nerven am ende: Erstmal Hallo Und hier meine Story. Habe 5 Jahre in Shanghai China gelebt und als absoluter Tierliebhaber und besonders Katzen haben wir...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei Wildlinge aufgenommen - der Knoten will nicht so richtig platzen...

    Zwei Wildlinge aufgenommen - der Knoten will nicht so richtig platzen...: Hallo ihr, bei uns sind Ende Februar zwei Katzen eingezogen: Mutter Mini (etwas über ein Jahr alt) und ihr Sohn Fluffy (vom Herbst). Mit den...
  • 8 Wochen zu Hause und immer noch scheu!!!

    8 Wochen zu Hause und immer noch scheu!!!: Hallo ihr Lieben, heute auf den Tag genau, haben Wir 2 kleine Katzen 18 Wochen alt bei Uns zu Hause. Nun versteckt sich immer noch 1 Katze, den...
  • Was heißt hier eigentlich "normal"?

    Was heißt hier eigentlich "normal"?: Hallo ihr Lieben. Ich weiß die Frage klingt vielleicht ein bisschen komisch, deswegen will ich gerne etwas weiter ausholen. Meine Dame wohnt...
  • Scheues Kitten - Eingewöhnung.

    Scheues Kitten - Eingewöhnung.: Hallo ihr Lieben, Ich hatte mich bereits an euch gewendet bezüglich der Vergesellschaftung meiner zwei Kater. Dies verzögert sich aus...
  • 3 sehr scheue katzen, bin mit den nerven am ende

    3 sehr scheue katzen, bin mit den nerven am ende: Erstmal Hallo Und hier meine Story. Habe 5 Jahre in Shanghai China gelebt und als absoluter Tierliebhaber und besonders Katzen haben wir...
  • Top Unten