Rudi baut ab

  • Ersteller des Themas waldi
  • Erstellungsdatum
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.245
Gefällt mir
17
Ort
NRW
Ach Waldi es tut mir so leid
dass du zusätzlich zu den großen Sorgen um Leila jetzt auch mit Rudi solche Sorgen hast.

Fühl dich mal lieb gedrückt ::knuddel.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.671
Gefällt mir
11
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Ich bin inzwischen nicht überzeugt das weiter fressen ein verläßlicher Indikator ist das ein Tier weiter leben WILL. Wieviel tun sie rein instiktiv. Und du weißt sicher - ich sehe als einen Segen das wir es ihnen abnehmen dürfen den Kampf zu beenden wenn der Körper eigentlich nicht mehr kann.

Du kennst Rudi, siehst ihn und erlebst ihn. Wirklich Veränderungen sehen können nur du und deine Familie.
Ich kann mich da auch auf meinen TA stützen. Der mir klar sagt wenn er es besser fände los zu lassen.
Es ist ja immer ein Abwägen und sich fragen "wie lebenswert erfährt mein Schatz sein Leben noch"

So wie du es beschreibst - kein Schnurren, ein Gesicht das Unwohlsein ausdrücken dürfte......
Ich glaube ich würde uns nur noch ein paar Tage zum Abschied nehmen schenken und ihn dan gehen lassen.

Im Zweifel frag auch deinen TA was er entscheiden würde wenn es sein Rudi wäre.

Viel Kraft für dich ::knuddel
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.076
Gefällt mir
16
Ort
Im Garten
Liebe Waldi, für Rudi und dich ist das wirklich eine schwere Entscheidung.


Unsere Bonny konnte kaum noch stehen und hat trotzden noch gefressen.


Es ist vielleicht auch die Frage von Tierwürde? Wann fängt sie an und wann hört sie auf?
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.036
Gefällt mir
12
Alter
40
Ort
Hamburg
Ich denke an euch, macht euch noch ein paar bestmöglichst schöne Tage, es ist so schwer manchmal die Entscheidung ::knuddel
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
also ich denke, solange er noch knatschig sein kann, weil er nichts zum Fressen kriegt (halt nicht gleich wenn er anfängt zu motzen) und deshalb auf meine Daisy losgeht, und wenn er meine Nudeln mit Ei, wo ich extra in eine Packung gemacht habe, die Daisy dann runterschmeisst, und er da drin "rumwühlt" :lol:, solange ist die Zeit noch nicht gekommen


?????
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.036
Gefällt mir
12
Alter
40
Ort
Hamburg
Ich denke auch, dass zeigt noch Lebenswillen! Aber letztendlich musst du das entscheiden...Wünsche dir viel Kraft ::knuddel
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
also ich denke, solange er noch knatschig sein kann, weil er nichts zum Fressen kriegt (halt nicht gleich wenn er anfängt zu motzen) und deshalb auf meine Daisy losgeht, und wenn er meine Nudeln mit Ei, wo ich extra in eine Packung gemacht habe, die Daisy dann runterschmeisst, und er da drin "rumwühlt" :lol:, solange ist die Zeit noch nicht gekommen


?????
Ich glaube das auch nicht. Letzten Endes stehen die Werte auf Papier, sagen aber nichts darüber aus, wie das Tier sich subjektiv fühlt. Also lass die Werte Werte sein und entscheide täglich neu. Du kennst ihn am besten.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.245
Gefällt mir
17
Ort
NRW
also ich denke, solange er noch knatschig sein kann, weil er nichts zum Fressen kriegt (halt nicht gleich wenn er anfängt zu motzen) und deshalb auf meine Daisy losgeht, und wenn er meine Nudeln mit Ei, wo ich extra in eine Packung gemacht habe, die Daisy dann runterschmeisst, und er da drin "rumwühlt" :lol:, solange ist die Zeit noch nicht gekommen


?????
Ich denke auch dass zeigt definitiv Lebenswillen. Du kennst deinen Rudi am besten und du weißt wenn der Zeitpunkt gekommen ist. Papier ist geduldig richte dich nur danach wie es deinem Schatz geht.
 

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.711
Gefällt mir
0
Ich glaube auch, dass du spüren wirst wann es Zeit ist. Wenn du dir nicht sicher bist, würde ich auch warten.



Es ist so schon schwer genug, aber wenn du dir nicht sicher bist würdest du noch mehr daran zu knabbern haben.



Lange wird es wahrscheinlich nicht mehr gut gehen, aber das weißt du ja...
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
also nach Stand heute bin ich nicht der Meinung daß es schon Zeit ist.
Es ist mir bewußt, daß sich das schlagartig ändern kann (wird wahrscheinlich), aber heute noch nicht.


LG
Waldi
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.671
Gefällt mir
11
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Na das klingt aber deutlich anders als gestern. Wieviel Beschreibungen ausmachen.

Wennd er Kribbel noch um sein Futter "kämpft" ist das sicher nicht nur instinktives agieren.
Ich wünsche euch das ihr wirklich noch ein bisschen richtig gute Zeit zusammen haben könnt::knuddel
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
ich denke es ist jeden Tag anders, mal besser mal schlechter. Mein Mann meinte, heute morgen sah er nicht so glücklich aus, eine Std. vorher habe ich ihn noch gefüttert::?Mir ist aber auch bewußt, daß es wohl trotz allem sehr schnell gehen wird, er baut ja auch gewichtsmässig immer mehr ab, jetzt hat er noch 3,3 kg.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.671
Gefällt mir
11
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Natürlich ist da auch die Tagesform immer wieder anders. Ja schon eine Stunde kann ein ganz anderes Bild geben.

Aber ich bin sicher - ihr paßt gut auf Rudi auf und seht wenn es Zeit ist. ::knuddel
Ganz ganz viel Kraft
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.076
Gefällt mir
16
Ort
Im Garten
Liebe Waldi, ich gucke gerade mal. Und nun das. :cry:


Fühl dich gedrückt. Er hatte ein schönes Leben bei dir.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
5.982
Gefällt mir
9
Der süße Rudi:cry:, es tut mir sehr leid ::knuddel.

Er hatte ein schönes langes Leben bei Dir, das kann später ein kleiner Trost sein, heute bestimmt noch nicht :cry::cry:


::knuddel
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.245
Gefällt mir
17
Ort
NRW
Liebe Waltraud,

es tut mir von ganzem Herzen leid dass du Rudi gehen lassen musstest.

Fühl dich gedrückt ::knuddel
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.088
Gefällt mir
17
Ort
Hohenloher Ländle
Liebe Waldraud,
auch mir tut es leid, dass Rudi nun gehen musste. :-(

Es ist verflucht schwer, eine geliebte Samtpfote über die Regenbogenbrücke schicken zu müssen, egal wie lange sie bei uns war.
::knuddel::knuddel

Rudi, komm gut rüber, zu all den anderen geliebten Sternchen, die dort auf uns warten.

::l
 
Zuletzt bearbeitet:
*Nala*

*Nala*

Registriert seit
19.08.2004
Beiträge
2.422
Gefällt mir
0
Ort
BaWü
Es tut mir sehr leid, Waldtraud......


Gute Reise lieber Rudi, grüße unsere Sternchen.


 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Ach Waldi. Ich habe mich damals so gefreut, als ich dir den kleinen Mann aus dieser chaotischen Orga aufschwatzen konnte und du trotz allem bei der Stange geblieben bist. Ich war unendlich froh, dass ein Ataxist aus Griechenland so ein tolles Zuhause findet. Und jetzt ist er nicht mehr da... :cry:


Farewell, kleiner Rudi, ich fand dich immer ganz großartig und goldig! Jetzt bist du auf die andere Seite geschippert. Lass es dir gutgehen, du griechischer Sonnenschein.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
CNI 43
CNI 18
CNI 1885
CNI 6

Ähnliche Themen


Stichworte

katzenlinks

,

katzenlins

,

atzenlinks

,
katzenlionks
, netzkatzen
Seitenanfang Unten