Royal Canin-Young Male

Diskutiere Royal Canin-Young Male im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Ich hab heute nach der Kastra von der Tierärztin ne Futterempfehlung bekommen mit dem Kommentar, dass die meisten Kater ja dick werden würden und...

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Ich hab heute nach der Kastra von der Tierärztin ne Futterempfehlung bekommen mit dem Kommentar, dass die meisten Kater ja dick werden würden und besonders Siam-Katzen (ich glaub die haben da was gegen Siamesen ::?). Naja ob die Dame nun mit Ihrer Aussage
recht hat oder nicht sei mal dahin gestellt, aber sie hat mir 2 Proben mitgegeben.
Auf diesen steht natürlich nichts drauf und nun hab ich mal auf der HP geschaut und irgendwie komm ich damit nicht klar.
Hier mal die Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügel, Schwein), Weizen, Reisgluten, Lignozellulose, Fischöl, Mineralstoffe, L-Carnitin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Tagetesextrakt (reich an Lutein), Vitamine
Hier noch ein Link da stehn noch mehr Infos: http://www.royal-canin.de/katze/pro...strierte-katzen/young-male-frischebeutel.html
Da stehen keine % Angaben und Schwein ist da auch drin, hab ich noch nie bei nem Futter gehört.
Viele meckern ja immer über das RC TroFu und ich hab gedacht das NaFu könnte vielleicht besser sein, aber irgendwie hab ich nicht den Eindruck, dass das besondres gut ist.
Was haltet ihr denn davon? Füttert das vielleicht einer von euch?
 
04.07.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Royal Canin-Young Male . Dort wird jeder fündig!

Eloise

Registriert seit
19.03.2007
Beiträge
695
Gefällt mir
0
Hi Aeny!
Najaa, aber gerade dann, wenn sie zum möpseln neigt, würde ich KEIN Trofu geben.
Ganz abgesehen davon ist Nassfutter aus vielen Gründen wesentlich gesünder und vor allem artgerechter.
Schau mal bei Erährung, da findest du viele Infos.
 

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Es ist ja NaFu und kein TroFu
 

Eloise

Registriert seit
19.03.2007
Beiträge
695
Gefällt mir
0
Ja sorry, hätte gleich auf den Link klicken sollen.
Ich finde RC einfach viel zu teuer und längst nicht so hochwertig, wie sie es in der Werbung preisen.
Das beantwortet nun deine Frage nicht, aber mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich das Nassfutter von RC nicht kenne.
Ich habe gar nicht gewusst das die NaFu haben::? .
 

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Wusste ich bis dahin auch nicht.

Mir hat die Arzthelferin was von 0.43Cent pro Tag und Katze erzählt, dann wärs ja billiger als das was ich jetzt füttere. Aber ich hab mal nach den Preisen gegoogelt und da waren es 0.99Cent pro Beutel bei 3 Beutel pro Tag und Katze würde ich ja arm. Haben die beim TA vielleicht andere Preise? Oder haben die es da in Dosen? Im Inet hab ich nur Beutel gefunden. ::?

Also wenn noch einer was weiß immer her mit den Infos.

Bis dahin lass ich das mit dem RC mal lieber.
 

Eloise

Registriert seit
19.03.2007
Beiträge
695
Gefällt mir
0
Tierärzte bekommen div. Vertreterbesuche von Futtermittelbetreibern, die dann Proben abliefern. Naja und der oder die Sprechstundenhilfe gibt sie dann weiter an die Kunden.
Vertreter sind von ihrem Produkt überzeugt und diese Überzeugung geben sie weiter an Tierärzte usw., das ist ihr Job.
Ich füttere gutes Nassfutter mit sehr hohem Fleischanteil und gebe pro 400g Dose zwischen 99 Cent und 2,30 Euro aus.
Ich pers. würde schon aus Prinzip nichts von RC kaufen.
Das Trofu ist fast so teuer wie Orijen und dann vergleiche mal die Inhalsstoffe!
 

carloS

Registriert seit
30.03.2007
Beiträge
516
Gefällt mir
0
Hi,

das "young male" kenne ich nicht, aber ich frage mich, was denen bei RC noch alles einfällt........:roll: .

Wir haben auch Orientalen und ich habe früher das RC Siam TroFu gefüttert ( da hatte es aber noch eine ganz andere Zusammensetzung ! ).
Ich muss zugeben, dass sie mit der Fütterung eine Top-Figur hatten, aber nach der neuerlichen Änderung der Rezeptur ging RC einfach gar nicht mehr.

Unser Siamkater, der wegen chron. Schnupfen leider TroFu-Junkie geworden ist ( frisst sich leichter mit zuer Nase), bekommt jetzt Orijen, das zwar sehr hochkalorisch ist, aber viel Protein und wenig Kohlehydrate enthält, Hühnersuppe und Rinderherz . Und damit hat er eine prima Kondition, obwohl er nie ganz gesund ist, schönes Fell, gute Muskulatur, kein Gramm Fett bei 5,2 kg.

Gleiches bei der Kätzin, die aus diätetischen Gründen sehr viel Protein (Porta NaFu ) und kaum Fett/Kohlehydrate bekommt.

Das ist glaub' ich das wesentliche: Viel hochwertiges Protein und möglichst wenig Kohlehydrate. Dann wird Katz auch ohne RC nicht fett, sondern muskulös. Hochwertiges Fett kann eine gesunde Katze gut vertragen.

LG
Marion
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Mal davon abgesehen, dass ich das Futter nicht gut finde, mal eine kleine Anmerkung:
Der reduzierte Stärkegehalt sowie spezielle Fasern regulieren den Blutzuckerspiegel und senken so das Diabetes mellitus-Risiko.
Nun könnte man fast auf die Idee kommen, ein hoher Stärkegehalt würde Diabetes fördern. Ich sage jetzt lieber nicht welche Firma regulär Futter mit 30-50% Stärke verkauft... :roll:
 

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Ich frag mich manchmal, wie eine Firma zu so ner Präsenz kommt, wenn sie irgendwie doch nur schlechtes Futter macht.

Hatten die irgendwann mal ein gutes Futter? Oder wie kommt sowas?
Gibts den auch Tierärzte die wirklich gutes Futter anbieten?

Naja ich werde nächste Woche endlich mal Macs bestellen und schaun ob meine Kleinen das mögen ansonsten gibts bei mir weiterhin Schmusy und Bozita und ob sie davon dick werden bleibt abzuwarten ::?
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Hallo Aeny!

Ob eine Firma erfolgreich läuft, hängt heute kaum mehr von ihren Produkten ab, sondern mehr von ihrer Marketing-Abteilung.
Ich habe heut auf Arbeit mal Milupa Zwieback für Kleinkinder in die Regale einsortiert und mal einen flüchtigen Blick auf die Verpackung riskiert :roll:
"Mit wertvollem Weizenmehl" *hüstl* und es war noch nichtmal Vollkornmehl, sondern Weißmehl. Danach kam Zucker...
Trotzdem ist den meisten der Markenname "Milupa" ein Begriff. Nach meiner heutigen "Entdeckung" wohl kaum wegen der besonders gesunden Produkte, sondern eher weil die Firma sich ein gutes Image aufgebaut hat. Sie werben sogar mit Slogans wie "Weil Glück gesunde Ernährung braucht".

Große Tierfutterfirmen werben mit ähnlichen Methoden, man beachte nur die neue Plakataktion "Gesund schmeckt besser" (RC) oder "Abenteuer brauchen viele Vitamine" :roll:
Oder wie man quasi in jeder Zoohandlung oder in jeder Katzenaustellung mit Proben überhäuft wird.

Gibts den auch Tierärzte die wirklich gutes Futter anbieten?
Ein TA sollte für mich keine Produkte verkaufen, denn seine Aufgabe ist das Behandeln von Erkrankungen. Wie will er mich denn unabhängig und seriös beraten, wenn er vom Produktverkauf abhängig ist? ::?
Manche TÄ verkaufen VetConcept, was ich ganz okay finde.
 
Thema:

Royal Canin-Young Male

Royal Canin-Young Male - Ähnliche Themen

  • Royal canin young female

    Royal canin young female: hallo, ich fütter im moment Royal Canin young female als TRofu. Hatte es nach der Kstration von der Tierärztin bekommen und bin dabei geblieben...
  • Young male s/o von Royal Canin

    Young male s/o von Royal Canin: Hallo Katzenliebhaber, mein Kater ist im März kastriert worden. Die Tierärztin hat mir eine Probepackung von young male s/o von Royal canin...
  • Happy Cat? Royal Canin? TroFu Hilfe

    Happy Cat? Royal Canin? TroFu Hilfe: Hallo ::w Mein Kater hat seid längere Zeit nur noch Durchfall. Ich habe schon alles prüfen lassen beim TA. Er hat keine Würmer etc. Mein TA meint...
  • TF Royal Canin Sensitivity Control / Erfahrungen ?

    TF Royal Canin Sensitivity Control / Erfahrungen ?: Guten Abend, Ihr Lieben ! Unsere Luna, die leider (noch) nur TF frißt, bekommt zur Zeit ausschließlich RC Sensitivity Control, weil wir eine...
  • Was ist denn jetzt besser??? Josera oder Royal Canin

    Was ist denn jetzt besser??? Josera oder Royal Canin: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bis jetzt füttere ich immer Royal Canin Maine Coon und wollte evtl. auf Josera Classic Cat umstellen...
  • Ähnliche Themen
  • Royal canin young female

    Royal canin young female: hallo, ich fütter im moment Royal Canin young female als TRofu. Hatte es nach der Kstration von der Tierärztin bekommen und bin dabei geblieben...
  • Young male s/o von Royal Canin

    Young male s/o von Royal Canin: Hallo Katzenliebhaber, mein Kater ist im März kastriert worden. Die Tierärztin hat mir eine Probepackung von young male s/o von Royal canin...
  • Happy Cat? Royal Canin? TroFu Hilfe

    Happy Cat? Royal Canin? TroFu Hilfe: Hallo ::w Mein Kater hat seid längere Zeit nur noch Durchfall. Ich habe schon alles prüfen lassen beim TA. Er hat keine Würmer etc. Mein TA meint...
  • TF Royal Canin Sensitivity Control / Erfahrungen ?

    TF Royal Canin Sensitivity Control / Erfahrungen ?: Guten Abend, Ihr Lieben ! Unsere Luna, die leider (noch) nur TF frißt, bekommt zur Zeit ausschließlich RC Sensitivity Control, weil wir eine...
  • Was ist denn jetzt besser??? Josera oder Royal Canin

    Was ist denn jetzt besser??? Josera oder Royal Canin: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bis jetzt füttere ich immer Royal Canin Maine Coon und wollte evtl. auf Josera Classic Cat umstellen...
  • Top Unten