Rote Stelle-->Mückenstich?

Diskutiere Rote Stelle-->Mückenstich? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich weiß nicht, obs das Thema schonmal gab, bin in letzter Zeit nicht mehr so hinterher im Forum und Suchfunktion funktioniert ja auch...

Anonymous

Gast
Hallo,

ich weiß nicht, obs das Thema schonmal gab, bin in letzter Zeit nicht mehr so hinterher im Forum und Suchfunktion funktioniert ja auch nicht mehr...

....können Katzen auch Mückenstiche bekommen?

Mein Kaani hat
zwischen Auge und Ohr so eine rote Stelle, könnte das ein Mückenstich sein? Vielleicht hat er sich da auch nur heftig gekratzt (obwohl es eher nicht wie ein Kratzer aussieht).

Wenn Katzen Mückenstiche bekommen können, was könnte man denn dagegen machen, die Katzis würden sich doch dort heftig kratzen, das juckt doch, und das Ganze noch aufkratzen etc.

Und wegen Kaanis roter Stelle, könnte ich da jetzt vorsichtshalber schonmal Arnika-Globulis geben (die hätt ich nämlich gerade da)?? Falls das doch ein dicker Kratzer oder Abschürfung oder sowas ist, da wäre doch Arnika ok?
 
07.08.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rote Stelle-->Mückenstich? . Dort wird jeder fündig!

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Wolke,

in der Literatur und auch im Netz gibt es immer nur etwas vernünftiges über Bienen-, Wespen und Hornissenstiche zu lesen. Aber warum sollte nicht auch ein Mückenstich heftig jucken, wir haben es bei Dir in der Gegend am Wochenende gerade selbst erfahren müssen.

Gesehen habe ich das bei unseren Katzen bislang noch nie, wir werden zuhause immer nur zerstochen, das Fell ist wahrscheinlich nicht so einfach für einen Mückenrüssel zu durchdringen. Aber an der von Dir geschilderten Stelle am Kopf kann ich mir das schon vorstellen.

Das ist nur meine Theorie zum Thema Insektenstiche, eine eventuelle Behandlung weißt Du ganz sicher besser als ich.

Liebe Grüße an Euch,
Iris
 

Anonymous

Gast
Hallo Iris,

Dank dir für deine Antwort!
Ja, ich weiß ja leider nicht, ob es ein Mückenstich ist, oder was das sonst sein könnte. Jedenfalls ist da eine rote Stelle die mich beunruhigt, denn irgendwas muss es ja sein, und wie ein einfacher Kratzer sieht es nicht aus. Kaanis Auge darunter ist auch etwas kleiner, d.h. es scheint auch geschwollen zu sein, sieht auch aus, wie ein großer entzündeter Pickel. Hmmh.

Ich würd ja gern Arnika geben, trau mir das aber nicht ganz, so aus 'ner Vermutung heraus, denn wenns was anderes ist, wo Arnika gar nicht angezeigt ist, wäre es denn schlimm, das er "umsonst" Arnika eingenommen hat? Vielleicht schreibt ja noch jemand, der sich mit Homöopathie auskennt.


wir haben es bei Dir in der Gegend am Wochenende gerade selbst erfahren müssen.
...ach, ihr wart in Berlin? Und wars schön?
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Wolke,

diesmal nur bis kurz vor der Hauptstadt, zwischen Potsdam und Brandenburg. Und dort (Havelland) gab es wirklich extrem fiese Mücken...

Behalte den Stich (?) doch erstmal im "Auge". vielleicht stammt er auch bloß aus einer Kabbelei, auch wenn es nicht so aussieht. Und Tipps zur Behandlung bekommst Du ganz sicher noch. Knuddel bitte mal das Wölkchen und den Kaani von uns, das letzte Mal ist schon ziemlich lange her...

Liebe Grüße,
Iris
 

Anonymous

Gast
Hallo Judith,

vielen, lieben Dank für deine Antwort und für das Nachfragen bei der TA!

Heute sieht die Stelle schon wieder ganz anders aus, es ist etwas kleiner geworden, das Auge dadrunter ist auch nicht mehr kleiner, also scheints nicht mehr geschwollen zu sein. Dafür sieht es jetzt so aus, als ob da zwei weiße kleine Pickelchen oder Bläßchen drauf sind, so gelbweißlich. Drumherum ist es weiterhin rot (wie bei einem Kratzer oder Abschürfung). Das Ganze ist aber ziemlich klein, also es sieht jetzt nicht furchtbar aus, wenn man Kaani von weitem sieht, denkt man, da ist einfach nur ein Kratzer. Mhhm, was das wohl sein kann. Vielleicht hat sich ein Kratzer dort auch etwas entzündet.

Zum TA will ich erstmal nicht, denn Kaani hat die absolute Panik vorm TA, das würde ihn wieder wochenlang aus der Bahn werfen, außerdem bei der Hitze, wo er ja beim TA-Besuch generell einen Panikanfall bekommt...
Da es nicht schlimmer geworden ist, warte ich jetzt einfach ab, was sich draus entwickelt. Wird es schlimmer, geh ich halt zum TA.
Ich werd ihm dann einfach mal heute Arnika geben und mir morgen das Apis besorgen, vielleicht haben die ja in der Apo auch ein Calcium-Mittel für Tiere, aber ich denk, das Apis reicht auch erstmal. Eine Insektenstichsalbe trau ich mir nicht draufzutun, falls es doch was anderes ist, also eine entzündete Stelle oder gar ein Pilz oder so.
Ich werde ja sehen, wie es sich entwickelt.

Vielen Dank nochmal für deine Tipps, ist ja auch generell gut zu wissen, falls mal ein Bienenstich oder sowas vorkommt (was ich natürlich nicht hoffe).

P.S. Dein TA-Besuch war ja stressig. Also bei solchen Temperaturen würd ich mein Tier nicht zum Impfen bringen, höchsten ganz früh morgens. Aber da ists in den Praxen wahrscheinlich auch schon voll, weil alle frühmorgens hin wollen. Also bei dem Wetter zum Tierarzt, stell ich mir horrormäßig vor, hoffentlich muss ich mit Kaani nicht hin, der würde ja unterwegs einen Kollaps kriegen.
 
Thema:

Rote Stelle-->Mückenstich?

Rote Stelle-->Mückenstich? - Ähnliche Themen

  • Kennt ihr das auch? Rot glühende Katzenaugen?

    Kennt ihr das auch? Rot glühende Katzenaugen?: Hallo zusammen, Also ich kenne ja diese gelb-grünlich reflektierenden Katzenaugen in der Nacht. Jetzt strolcht hier in der Nachbarschaft ein...
  • "Rote" Katzen

    "Rote" Katzen: Juhu :) Ich hab da mal ne Frage :) Man sagt ja, dass es keine roten Kätzinnen gibt, rote Katzen häufiger Krank werden…ect..da gibt es ja solo...
  • ein Zuhause für Rot-Tiger vorhanden...

    ein Zuhause für Rot-Tiger vorhanden...: Ich weiß nicht, ob ich das hier darf...wenn nicht, einfach löschen bitte!!::w Ich hab grad mit meiner Freundin telefoniert, und die hat mir...
  • Kleine rote Tierchen auf der Terrasse

    Kleine rote Tierchen auf der Terrasse: Hallo, mein GG und ich wollen auf unserer Terrasse einen sicheren Katzenauslauf bauen. Dabei ist uns heute aufgefallen, dass auf dem von der...
  • Ein Name für den kleinen Roten

    Ein Name für den kleinen Roten: Hallo! In ca. 3 Wochen zieht dieser kleine Mann zu uns... Jetzt sind wir noch auf Namenssuche... Unsere bisherigen Favoriten sind Pelle...
  • Ähnliche Themen
  • Kennt ihr das auch? Rot glühende Katzenaugen?

    Kennt ihr das auch? Rot glühende Katzenaugen?: Hallo zusammen, Also ich kenne ja diese gelb-grünlich reflektierenden Katzenaugen in der Nacht. Jetzt strolcht hier in der Nachbarschaft ein...
  • "Rote" Katzen

    "Rote" Katzen: Juhu :) Ich hab da mal ne Frage :) Man sagt ja, dass es keine roten Kätzinnen gibt, rote Katzen häufiger Krank werden…ect..da gibt es ja solo...
  • ein Zuhause für Rot-Tiger vorhanden...

    ein Zuhause für Rot-Tiger vorhanden...: Ich weiß nicht, ob ich das hier darf...wenn nicht, einfach löschen bitte!!::w Ich hab grad mit meiner Freundin telefoniert, und die hat mir...
  • Kleine rote Tierchen auf der Terrasse

    Kleine rote Tierchen auf der Terrasse: Hallo, mein GG und ich wollen auf unserer Terrasse einen sicheren Katzenauslauf bauen. Dabei ist uns heute aufgefallen, dass auf dem von der...
  • Ein Name für den kleinen Roten

    Ein Name für den kleinen Roten: Hallo! In ca. 3 Wochen zieht dieser kleine Mann zu uns... Jetzt sind wir noch auf Namenssuche... Unsere bisherigen Favoriten sind Pelle...
  • Schlagworte

    katze hat im ohr einen mückenstich

    ,

    katze hat eine art mückenstich am ohr

    ,

    ,
    mückenstich katze
    , katze mückenstich, mückenstich katze ohr, katzen mückenstiche, mückenstich bei katzen
    Top Unten