Rolligkeit trotz Kastration?

Diskutiere Rolligkeit trotz Kastration? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo zusammen, leider weiss ich nicht genau, ob ich das richtige Forum erwischt habe. Aber eine Krankheit oder ähnliches ist es ja nicht, eher...

Briska

Gast
Hallo zusammen,
leider weiss ich nicht genau, ob ich das richtige Forum erwischt habe. Aber eine Krankheit oder ähnliches ist es ja nicht, eher ein seltsames Verhalten: seit einiger Zeit schon verhält sich unsere Lilly etwas seltsam: sie wurde vor ca. zwei Wochen plötzlich unsauber. Wir haben alles versucht: zweites Katzenklo, neues Streu (Catsan gegen Cats Best getauscht). Verschiedene Standorte der Klos, Katzenabwehrspray in den Ecken verteilt.
Es hilft nicht so recht, hin und wieder benutzt sie das Klo, dann wieder nicht. Laut geschrieen hat Lilly schon immer, sie hatte als ganz kleine Katze schon eine kräftige Stimme (vielleicht weil Norwegische Waldkatze drinsteckt?). Seit einigen Tagen ist es aber etwas anders: sie läuft unruhig durch die Wohnung, hat einen Bärenappetit, gibt brummende, knurrende Schreie von sich und rollt sich auf dem Boden. Sieht nach Rolligkeit aus, wir haben sie aber vor einigen Wochen kastrieren lassen. Sie hat unter dem Eingriff auch sehr gelitten, war drei Tage lang krank. War das alles umsonst? Der Tierarzt ist natürlich wieder erst am Dienstag zu erreichen, der Arzt arbeitet auch fürs Tierheim Mainz, wir dachten also, wir haben den richtigen gewählt. Ich habe schon im Internet nachgeschaut: er hat entweder nicht alles entfernt oder es handelt sich um eine hormonelle Umstellung, die vorübergeht. Was meint ihr dazu, kommt das häufiger vor, ist es Pfusch oder normal? Hat die arme Lilly die OP umsonst über sich ergehen lassen? Es täte mir halt leid, wenn sie da nochmal durch müsste, nur weil der TA gepfuscht hat. Hat jemand von Euch schon mal ähnliches erlebt? Was soll ich machen?

Liebe Grüße
Briska 8O
 
19.04.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rolligkeit trotz Kastration? . Dort wird jeder fündig!

Jenna

Gast
Hallo Briska,

anscheinend tritt dieses Problem häufiger auf...schau mal im Archiv des Forums...
Ich habe es auch schon mal an dieser Stelle erzählt, dass eine Rolligkeit trotz Kastration eigentlich immer darauf hinweist, dass der TA das Eierstocksgewebe nicht vollständig entfernt hat. In dem Fall müsste Lilly, so schlimm es ist, nochmal richtig kastriert werden.
Allerdings wurde Lilly ja erst vor kurzem kastriert. Von daher würde ich auf jeden Fall noch abwarten, weil der Organismus ja nicht sofort alle Hormone, die vor der Kastration durch die Eierstöcke ausgeschüttet wurden, entfernen kann. Vielleicht sind es ja nur die Restlichen, die nun langsam abgebaut werden?!
Aber normal ist ihr Verhalten jedenfalls nicht. Würde auf jeden Fall einen (anderen?) TA um Rat fragen!

Alles Gute & mfG

Jenna
 

Briska

Gast
Danke Jenna,
das mit dem anderen Tierarzt haben wir im Laufe der letzten Wochen auch schon angedacht und nun gestern beschlossen. Wir werden am Dienstag auf jeden Fall eine andere TA aufsuchen. Aber falls sich herausstellt, dass es Pfusch vom TA war ist das trotzdem ärgerlich, hauptsächlich für Lilly als auch ganz nebenbei für unseren Geldbeutel. Die Kastration hat - halt dich fest - 99 Euro gekostet.

Liebe Grüße
Briska
 

Jenna

Gast
ooh,

das ist wirklich mehr als die meisten anderen Tierärzte nehmen...und dann so was... :evil:

Hoffentlich geht es Lilly schon bald wieder besser...das ist das Wichtigste!

Also, nochmal alles Gute

Jenna
 

EngelderNacht

Gast
:( das kenn ich nur zu gut^^^^^^^ :( :roll: ob des wirklich an der kastration liegt??Mein Garfield (mehr gafiline*grinsel*) macht die gleichen Zicken hmmmm unsauber ist sie bis jetzt Gott sei dank noch nicht geworden aber diese Ständige schreien :x eigentlich ist Garfield eher ne ganz ruhige aber muttlerweile mutiert sie echt zum Biest ....... :D heute ging es schon wieder ich hoffe nur das es in der Nacht auch so bleibt *verzweifel* ich meine sie ist kastriert aber an was sollte es denn sonst liegen die zicken hat sie sonst nie gemacht :? und irgendwelche veränderungen standen auch nicht an ....... krank scheint sie auch nicht zu sein (werde sie aber vorsichtshalber Montag mit zum TA nehmen) ..... :oops: :oops:
 
Thema:

Rolligkeit trotz Kastration?

Rolligkeit trotz Kastration? - Ähnliche Themen

  • Katze rollig trotz Kastration?

    Katze rollig trotz Kastration?: Unsere Fanny wurde letzte Woche Dienstag kastriert. Nun zeigt sie aber seit zwei Tagen deutliche Zeichen einer erneuten Rolligkeit. Wie kann das...
  • Rollig trotz Kastration

    Rollig trotz Kastration: Hallo So ich schon wieder. Bei mir hört es nicht mehr auf. Aber von vorne. Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mich bisschen beruhigen...
  • Rollig trotz Kastration

    Rollig trotz Kastration: Hallo alle miteinander, unsere Mieze Sheela ist jetzt 1 Jahr und 2 Monate und kastriert, da sie mit ihrem Halbbruder bei uns wohnt. Ich dachte...
  • Katze rollig trotz Kastration?

    Katze rollig trotz Kastration?: Hallo, unsere Freigänger-Katze Fine wurde mit 6 Monaten kastriert und ist heute fast 2 Jahre alt. Seit einigen Tagen war sie nun extrem unruhig...
  • Katzi trotz Kastration rollig??? :-(

    Katzi trotz Kastration rollig??? :-(: Hallo ihr Lieben :-) Seit heute abend zeigt meine Große (1 Jahr, 5 Monate, seit knapp einem Monat bei mir) alle Anzeichen für Rolligkeit. Sprich...
  • Ähnliche Themen
  • Katze rollig trotz Kastration?

    Katze rollig trotz Kastration?: Unsere Fanny wurde letzte Woche Dienstag kastriert. Nun zeigt sie aber seit zwei Tagen deutliche Zeichen einer erneuten Rolligkeit. Wie kann das...
  • Rollig trotz Kastration

    Rollig trotz Kastration: Hallo So ich schon wieder. Bei mir hört es nicht mehr auf. Aber von vorne. Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mich bisschen beruhigen...
  • Rollig trotz Kastration

    Rollig trotz Kastration: Hallo alle miteinander, unsere Mieze Sheela ist jetzt 1 Jahr und 2 Monate und kastriert, da sie mit ihrem Halbbruder bei uns wohnt. Ich dachte...
  • Katze rollig trotz Kastration?

    Katze rollig trotz Kastration?: Hallo, unsere Freigänger-Katze Fine wurde mit 6 Monaten kastriert und ist heute fast 2 Jahre alt. Seit einigen Tagen war sie nun extrem unruhig...
  • Katzi trotz Kastration rollig??? :-(

    Katzi trotz Kastration rollig??? :-(: Hallo ihr Lieben :-) Seit heute abend zeigt meine Große (1 Jahr, 5 Monate, seit knapp einem Monat bei mir) alle Anzeichen für Rolligkeit. Sprich...
  • Top Unten