Rollig trotz Kastration !

Diskutiere Rollig trotz Kastration ! im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr lieben, ich erlebe gerade etwas, was vielleicht für euch von Interesse ist. Meine Calisto wurde letztes Jahr im März/April mit ca. 9...

Tascha01

Gast
Hallo ihr lieben,

ich erlebe gerade etwas, was vielleicht für euch von Interesse ist.

Meine Calisto wurde letztes Jahr im März/April mit ca. 9 Monaten nach ihrer ersten Rolligkeit kastriert. Bis Anfang diesen Jahres war auch alles völlig in Ordnung.
Bis sie Anfang diesen Jahres wieder die typischen Rolligkeitessyndrome aufwies. Sie streckte ihren Hintern in die Luft und machte fürchterliche Stimmen, die uns 3 Tage und Nächte nicht schliefen ließen.
Sie angelte sich sogar einen Kater aus der Nachbarschaft und ließ sich besteigen. Ich war in der Hoffnung, dass dies vielleicht an irgendwelchen Hormonen liegt und es eine einmalige Geschichte wäre. Leider wurde ich eines besseren belehrt. Es kam mir schon etwas komisch vor, dass sie auf einmal wieder so schmusig wurde und ach so gerne draußen war. Weiterhin kam es mir komisch vor, dass sie wieder mit dem Nachbarskater unterwegs war. Heute dann der Rest; sie ließ mich die ganze Nacht nicht schlafen. Mind. 4x bin ich aufgestanden, mit entsprechender Laune und habe Calisto irgendwo hingesetzt in der Hoffnung, dass sie Ruhe gibt. Ich habe sie dann in die Küche und Wohnzimmer gesperrt, dort habe ich ihr Miauen nicht so gehört und sie schlief auch endlich ein.

Heute habe ich mit meiner TA gesprochen, die riet mir erst den TA anzurufen, der die angebliche Kastration vorgenommen hat. Ich stellte sicher, dass es eine Kastration war und keine Sterilisation. Meine TA will sich jetzt schlau machen bei anderen TA wie sie am besten erkennt, ob bei Calisto irgendwas „vergessen“ oder „übersehen“ wurde (Ultraschall, Spritzen oder eben noch mal eine OP).

Wer auch eine solche Erfahrung gemacht hat, ich würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.
 
12.03.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rollig trotz Kastration ! . Dort wird jeder fündig!

Jenna

Gast
Hallo Tascha01.

habe mal von einer Bekannten genau die gleiche Geschichte gehört.
Da die Katze trotz Kastration eindeutig rollig war, wurden keine Untersuchungen wie Ultraschall gemacht, sondern sie wurde nochmal operiert. Der Tierarzt hat so direkt gesehen, dass "versehentlich" nur ein Eierstock, anstatt beiden bei der ersten Kastration entfernt wurden. Weil inzwischen durch das Ungleichgewicht der Hormone die Gebärmutter entartet war, musste auch sie entfernt werden.
Seitdem wurde die Katze natürlich nicht mehr rollig und ist total gut drauf.
Ich empfehle dir bei deiner Katze genau das gleiche machen zu lassen, denn wenn eine Katze rollig wird, dann nur, wenn noch Eierstocksgewebe im Körper verblieben ist :!:

Viele Grüße

Jenna
 

dunkler_Engel

Gast
Da das ja dann ein Fehler vom TA ist, wer trägt die Kosten für die Nach-OP? Meiner Ansicht nach muß der Tierarzt die Katze kostenfrei nachoperieren. Will meine Dicke nämlich auch in den nächsten 2 Wochen noch kastrieren lassen.
 

Jenna

Gast
Hallo,

klar, wenn man weiterhin zu dem TA geht, der den Fehler gemacht hat, ist es schon seine Sache das zu bezahlen. Ob er es zugibt und auch tut, eine andere :!:

Meine Bekannten haben die zweite Kastration aber dann verständlicherweise von einem anderen Tierarzt machen lassen. Sie haben es dann auch selbst bezahlt, weil sie keine Lust auf Stress mit dem anderen Tierarzt hatten. Sie hatten zwar als Beweis den Eierstock (eingelegt in einer Plastikdose), aber sie haben es dann dabei belassen. Das wichtigste war, dass mit der Katze alles OK ist.

MfG

Jenna
 

tatis

Gast
Rollig trotz Kastration

HAllo Tascha01 !

Habe genau das gleiche problem.
Meine Mietze ist vor einem Jahr kastriert worden und sie ist sowas von rollig :cry:
Der Tierarzt sagte mir die OP wäre ok.Aber irgendwie stimmt da was nicht...
ICh werde auf jeden Fall zum anderen Tierarzt gehen, ich hoffe die muss nicht wieder unters messer.
Geld ist kein Problem, nur die Quälerei durch die NArkose hätte ich ihr so gern erspart.
Wie ist die Geschichte bei dir ausgegangen?
Gruß
Tatjana
 

redrat

Gast
Hallo!
Also unser Tierarzt hat uns vorgewarnt, dass in dem Alter die Rolligkeit nicht vollständig verschwinden könnte. Immerhin ist unser Mädchen 8 jahre alt. Warum das so ist, weiß ich jetzt auch nicht mehr genau, aber ich mache mich gerne noch mal schlau. Natürlich hoffe ich, dass sie es nicht mehr wird. Meine Nerven werden es ihr danken.
LG Tina
 

GiSo

Registriert seit
14.03.2005
Beiträge
1.167
Gefällt mir
0
Hilfe!

*thread hochzerr*

Sophia scheint rollig zu sein. Haben sie nach ihrer (soweit uns bekannt) ersten Rolligkeit kastrieren lassen von einer Tierärztin, der wir eigentlich auch vällig vertrauen.
Ihr erste Rolligkeit ist uns kaum aufgefallen: nautülich das "Gurren", aber nicht sehr laut oder anhaltend, und eben das Rollen auf dem Boden und auch das mehr Schmusige Verhalten (fällt ja bei einer Zurückhaltenden wie ihr ziemlich auf).
Ich bin ziemlich durch den Wind. Unsere TÄ erreiche ich jetzt auch nicht mehr.
Hoffentlich passiert da jetzt nichts, Gimli ist ja auch kastriert worden (von der selben TÄ)...
Weiß jemand Rat? Oder eine Seite, wo ich genauer nachlesen kann?

leicht panisch Grüße
Laura
 
Thema:

Rollig trotz Kastration !

Rollig trotz Kastration ! - Ähnliche Themen

  • Rollig trotz Kastration?

    Rollig trotz Kastration?: Hallo ::w unsere Katze wurde im August letzten Jahres kastriert während eines Kaiserschnittes. Seitdem wird sie aber immer wieder rollig. Jetzt...
  • Kastration und Ella ist rollig.....*habe Angst*

    Kastration und Ella ist rollig.....*habe Angst*: ::w Hallo liebe Foris....... heute um 13.00 Uhr muss ich mit meinen beiden neuen Fellbeuteln beim TA sein. Eine Freundin hilft mir beim Tragen...
  • Hilfe! Trotz Katzenschnupfen geimpft!

    Hilfe! Trotz Katzenschnupfen geimpft!: Mein kleiner Kater wurde heute geimpft, obwohl ihm grüner Schleim aus der Nase lief/läuft! Was soll ich nun machen?! Ich konnte auch nichts mehr...
  • Katze zu unterentwickelt für Kastration?

    Katze zu unterentwickelt für Kastration?: Hallo liebe Forenmitglieder, Es geht um meine Herzkatze Leo. Dazu muss ich aber erstmal ein wenig ausholen. Die kleine Leonie hatte einen...
  • Kastration und Body

    Kastration und Body: Anouk und Smilla werden ja irgendwann im Februar kastriert. Minja hat damals keinen Body und keinen Trichter bekommen und es ging gut... Diesmal...
  • Ähnliche Themen
  • Rollig trotz Kastration?

    Rollig trotz Kastration?: Hallo ::w unsere Katze wurde im August letzten Jahres kastriert während eines Kaiserschnittes. Seitdem wird sie aber immer wieder rollig. Jetzt...
  • Kastration und Ella ist rollig.....*habe Angst*

    Kastration und Ella ist rollig.....*habe Angst*: ::w Hallo liebe Foris....... heute um 13.00 Uhr muss ich mit meinen beiden neuen Fellbeuteln beim TA sein. Eine Freundin hilft mir beim Tragen...
  • Hilfe! Trotz Katzenschnupfen geimpft!

    Hilfe! Trotz Katzenschnupfen geimpft!: Mein kleiner Kater wurde heute geimpft, obwohl ihm grüner Schleim aus der Nase lief/läuft! Was soll ich nun machen?! Ich konnte auch nichts mehr...
  • Katze zu unterentwickelt für Kastration?

    Katze zu unterentwickelt für Kastration?: Hallo liebe Forenmitglieder, Es geht um meine Herzkatze Leo. Dazu muss ich aber erstmal ein wenig ausholen. Die kleine Leonie hatte einen...
  • Kastration und Body

    Kastration und Body: Anouk und Smilla werden ja irgendwann im Februar kastriert. Minja hat damals keinen Body und keinen Trichter bekommen und es ging gut... Diesmal...
  • Top Unten