Rollig durch andere Katze?!

Diskutiere Rollig durch andere Katze?! im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; firstHallo, ich habe mal eine (doofe? :-) ) Frage: Die Katze meiner Schwägerin ist zur Zeit rollig. Wir waren sowohl Freitag als auch Sonntag...

regentrudchen

Registriert seit
26.12.2007
Beiträge
17
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe mal eine (doofe? :-) ) Frage:

Die Katze meiner Schwägerin ist zur Zeit rollig. Wir waren sowohl Freitag als auch Sonntag bei ihr zu Besuch. Die Kleine ist wirklich völlig von der Rolle! Und ganz besonders ist sie vom einzigen Mann in der Runde (nämlich meinem...!) begeistert gewesen...

Die ganze Zeit während beider Besuche rieb sie sich an ihm, umgurrte und bemaunzte ihn, drückte sich an ihn, etc. Die Arme wirkte schon völlig gestresst... :-(

Als wir zu Hause waren, konnten MM (kastriert!) und Mathilda (viereinhalb Monate, noch nicht kastriert) gar nicht genug an uns herumschnüffeln. Ganz besonders an den Stellen seiner Hose, an denen die kleine Rollige sich ständig gerieben hatte...

Naja, so eine rollige Katze wird ja auch ganz interessant riechen.

Aber nun fängt Mathilda an, sich eigenartig zu benehmen!!!!! Zwar (noch?) nicht so schlimm wie die rollige Katze, aber sie steht jetzt ganz oft alleine mitten im großen Flur (nicht an der Tür!) und ruft kläglich... Ich bin schon etliche Male hingelaufen, weil ich dachte, sie wäre irgendwo eingesperrt oder hätte sich verletzt...! Ausserdem wirft sie sich anders hin als sonst... Ich weiß gar nicht, wie ich das erklären kann...

Aber das ist auch immer nur für ein paar Minuten so... Danach ist sie wieder "normal" (so "normal", wie ein Katzenkind halt ist... :lol: ).

Nun meine Frage: Kann so eine Rolligkeit ansteckend sein? Kann durch den Geruch der rolligen Katze ein Hormonschub bei Mathilda ausgelöst worden sein, so dass sie jetzt selber rollig oder vielleicht einfach nur verwirrt *hoff* ist?

Oder ist Mathilda so jung zufällig zur gleichen Zeit rollig? Es fing ja wirklich erst an dem Tag an, als wir so nach der rolligen Katze rochen...

Oder hat sie einfach einen ganz normalen Katzenhaschmich? Vielleicht aus Protest, weil ihr das neue Futter nicht schmeckt, dass wir (zufälligerweise!! :lol: ) auch erst seit ein paar Tagen ausprobieren?

Und die Ironie an der Sache ist noch, dass die Tierärztin Ende Dezember gesagt hatte, sobald Mathilda zwei bis zweieinhalb Kilo wiegt, sollte sie kastriert werden, weil damit ihre wohl hormonell bedingten Knubbel unter den Zitzen verschwinden sollten. Also habe ich letzte Woche angerufen, um einen Termin auszumachen. Aber da hat mich die Arzthelferin so zugetextet, dass das noch viel zu früh und unnötig wäre, dass ich dann schließlich (überfordert, weil das so unerwartet kam...) gesagt habe, ich würde das nochmal besprechen und mich wieder melden... Und nun haben wir den Salat?? Nein, haben wir nicht, oder? *hoff*

Für Rat sehr dankbar wäre
das regentrudchen
 
28.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rollig durch andere Katze?! . Dort wird jeder fündig!

zampinos

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Guten Morgen,

ich denke schon, dass Deine Mathilda durch den Geruch bzw. die Markierungen Deines Mannes angesteckt werden kann. Ich habe es bei mir auch schon erlebt, dass wenn eine Katze rollt, gleich alle anderen potenten mitrollen... :cry: So sind wir dann mit einem mal durch, aber das belastet dann doppelt, vorallem unsere Ohren. :wink:
Wie verhält sie sich denn, wenn Du ihr an ihr Hinterteil klopfst? Legt sie den SChwanz beiseite? Tretelt sie?

Ich denke nicht, dass eine Katze mit 4,5 Monaten zu jung ist kastriert zu werden. Aber während der Rolligkeit geht es aufgrund der Blutansammlungen eh nicht, daher muß noch abgewartet werden, bis sie damit durch ist.

Viele Grüße

Anke
 

regentrudchen

Registriert seit
26.12.2007
Beiträge
17
Gefällt mir
0
Wie verhält sie sich denn, wenn Du ihr an ihr Hinterteil klopfst? Legt sie den SChwanz beiseite? Tretelt sie?
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort! :-)

Wenn ich ihr auf das Hinterteil klopfe, legt sie zwar den Schwanz parallel zur Wirbelsäule, aber das machte sie schon von Anfang an - während andere Katzen den Schwanz bei Wohlbefinden ja ganz senkrecht in die Höhe strecken, legte sie den schon seit Anfang an immer waagerecht auf den Rücken... Auch, wenn man sie am Ende der Wirbelsäule/Anfang des Schwanzes streichelt, bzw. klopft, wie ich es jetzt ausprobiert habe.

Allerdings tretelt sie dabei nicht. Das macht sie nur so mal hin und wieder, aber auch das schon immer.

Wie gesagt, es ist nicht so ausgeprägt wie bei der kleinen Rolligen, wobei ich bei der armen Katze schon den Verdacht habe, dass sie in einem Dauerrolligkeitszustand ist. :-( Die ist nämlich seit Wochen schon so drauf, nur jetzt sehr, sehr extrem.

Kann es aber nicht vielleicht doch sein, dass sie "nur" gegen das nicht so leckere Futter protestiert? Wenn sie Hunger hat, benimmt sie sich nämlich auch so jeck... Sie frisst zwar von der Menge her normal, aber wenn es nicht so gut schmeckt...?

Ich wollte sie so gerne vor der ersten Rolligkeit kastrieren, nachdem ich gelesen hatte, dass das die Gefahr von Krebserkrankungen so stark reduziert... :-(

Viele Grüße vom
regentrudchen
 

zampinos

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Hallöchen,

mein Ginchen legt ihren Schwanz auch immer auf den Rücken, sie kann ihn irgendwie nicht in die Luft strecken. ::bg

Ich meine eher treteln mit den Hinterbeinen. Das scheint sie ja nicht zu tun.

Du kannst Deine Mieze doch jetzt schon kastrieren lassen? Was spricht dagegen? Außer einer Rolligkeit, die sie wahrscheinlich nicht durchlebt, es sei denn sie ist unterschwellig.

Viele Grüße

Anke
 
Thema:

Rollig durch andere Katze?!

Rollig durch andere Katze?! - Ähnliche Themen

  • Ovarrest Syndrom

    Ovarrest Syndrom: Hallo alle zusammen, vor einem Jahr wurde das Schwesternpaar, welches wir aus dem Tierheim geholt haben, kastriert. Leider ist bei der einen...
  • Trächtigkeit nach Sedometrilgabe

    Trächtigkeit nach Sedometrilgabe: Grüßt euch alle zusammen, Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat oder weiß ob es schlimm ist wenn meine Katze nach Absetzen der Pille...
  • Rolligkeit feststellen bei stiller Rolligkeit

    Rolligkeit feststellen bei stiller Rolligkeit: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Zuchtkatze, die immer still rollt. Dadurch ist es sehr schwer festzustellen ob sie denn nun rollig ist oder...
  • BKH Rollig , Zucht, Impftermin

    BKH Rollig , Zucht, Impftermin: Moin Moin, meine Mietze ist 1 Jahr und 3 Monate alt. Jetzt ist sie zum zweiten / dritten mal Rolling. Wollte sie diesen Wochenende decken lassen...
  • Kater hat kein Interesse an rolliger Katze

    Kater hat kein Interesse an rolliger Katze: Hallo, ich frage hier für eine Bekannte, bitte bleibt sachlich. Ich hab hier mal ein wenig rumgeschaut und fragen gesehen die zu meiner passen...
  • Ähnliche Themen
  • Ovarrest Syndrom

    Ovarrest Syndrom: Hallo alle zusammen, vor einem Jahr wurde das Schwesternpaar, welches wir aus dem Tierheim geholt haben, kastriert. Leider ist bei der einen...
  • Trächtigkeit nach Sedometrilgabe

    Trächtigkeit nach Sedometrilgabe: Grüßt euch alle zusammen, Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat oder weiß ob es schlimm ist wenn meine Katze nach Absetzen der Pille...
  • Rolligkeit feststellen bei stiller Rolligkeit

    Rolligkeit feststellen bei stiller Rolligkeit: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Zuchtkatze, die immer still rollt. Dadurch ist es sehr schwer festzustellen ob sie denn nun rollig ist oder...
  • BKH Rollig , Zucht, Impftermin

    BKH Rollig , Zucht, Impftermin: Moin Moin, meine Mietze ist 1 Jahr und 3 Monate alt. Jetzt ist sie zum zweiten / dritten mal Rolling. Wollte sie diesen Wochenende decken lassen...
  • Kater hat kein Interesse an rolliger Katze

    Kater hat kein Interesse an rolliger Katze: Hallo, ich frage hier für eine Bekannte, bitte bleibt sachlich. Ich hab hier mal ein wenig rumgeschaut und fragen gesehen die zu meiner passen...
  • Schlagworte

    Top Unten