RIsiko bei Freigang

Diskutiere RIsiko bei Freigang im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr Lieben!! Ich habe mal eine kurze Frage. Ich habe meine Katzen vor kurzem erst geimpft. firstWenn möglich - hätten sie nicht raus...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben!!

Ich habe mal eine kurze Frage. Ich habe meine Katzen vor kurzem erst geimpft.
Wenn möglich - hätten sie nicht raus sollen, aber da ich sie einfach nicht hierbehalten konnte, gehen sie halt doch raus.
Wie hoch würdet ihr die Gefahr einschätzen, dass genau jetzt etwas passiert. Denn im Prinzip sind sie genau jetzt schutzlos.

Wäre dankbar für eure Meinungen.

LG, Alex
 
03.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: RIsiko bei Freigang . Dort wird jeder fündig!

sanne

Gast
hy alex, ich habe im moment einen guten draht zu meiner tä. meine tochter macht noch ihr praktikum bei meiner tä. donnerstag und freitag. ich habe mir die frage notiert und meine tochter fragt morgen. würde mich nämlich auch interesseren.
gruß
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Danke Sanne, wäre echt sehr nett. Ich tröste mich halt damit, dass nicht jede Katze mit denen sie Kontakt haben krank sein müssen und sie selbst hoffentlich auch Abwehrkräfte haben. Wenigstens ein wenig. Ich habe halt schnell Angst, habe 3 Katzen an Leukose und eine an FIP verloren.
Es ist grausam zuzusehen wie krank sie sind. Es ist echt schlimm.

Nochmals danke.
 

sanne

Gast
hy struppi,
meine tochter ist eben heim gekommen. sie hat die tä gefragt. also nach 14 tagen wirkt der impfstoff und du kannst die katzen rauslassen.
ich hoffe, ich habe dir geholfen. nachmeiner rechnung kannst du die katzen dann am montag rauslassen. du warst doch gleich mit mir zum impfen bei der tä. , oder?
gruß
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Sanne!!!

Also meine Katzen gingen nach 3 Tagen schon wieder raus. Wenn sie das kennen, kann man sie einfach nicht im Haus behalten. Sie wollte(n) nichts mehr essen,...haben voll gestreikt. Da hat die TÄ halt gesagt, ...dann lassen Sie sie halt raus. Ja,...so war es.
Aber ich hoffe natürlich inständig, dass nichts passiert. Wobei dir Impfung alleine ja keine Sicherheit gibt. Ich hatte 3 Katzen geimpft gegen Leukose und genau die sind gestorben während die einzige die damals rausging und nicht geimpft war, weder Träger noch befallen wurde von der Infektion. Die Impfung alleine sagt also nicht alles aus. Es ist nur so, dass man sich wenn etwas passiert nicht denken muss,...ach hätte ich doch.

Aber ich bin echt dankbar, das du und deine Tochter mir nachgefragt habt.
Weißt du zufällig, welche Impfstoffe für eure Katzen verwendet wurden??

LG Alex.
 

sanne

Gast
na klar, alles bei der hand. der impfstoff heißt felocell cvr.
ich weiß, wie das ist, da macht man alles für die katzen, lässt sie jegen alles undd jeden pubs impfen und dann stirbt eine katze so weg. bei meinem murphy war das genauso. er ist auch an einem lymphatischen tumor gestorben. mit nicht einmal 2 jahren. das ist auch so eine form der darmleukose. er war auch gegen leukose geimpft, aber da kann man nichts dagegen machen und impfen.
naja, alles gute für dich und deine katzen
gruß
 
Thema:

RIsiko bei Freigang

RIsiko bei Freigang - Ähnliche Themen

  • Welche Impfungen bei erhöhtem Risiko?

    Welche Impfungen bei erhöhtem Risiko?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte demnächst ehrenamtlich in einem Katzenhaus anfangen. Meine eigenen beiden Fellnasen sind reine Wohnungstiger und...
  • Tumor-Risiko durch die Leukose-Impfung?

    Tumor-Risiko durch die Leukose-Impfung?: Hallo, wir haben 2 Wohnungskatzen, die auch auf die durch Katzennetz gesicherte Terrasse dürfen. Wir wollten unsere Katzen unter anderem auch...
  • Ausscheider, Coronaträger, was tun? - Freigang?

    Ausscheider, Coronaträger, was tun? - Freigang?: Dieses Thema macht mich noch verrückt. Nachdem ich vor 5 Wochen ein Kitten bekommen hab, das Corona Positiv ist ( Titer 1:200 wusste ich aber...
  • nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung

    nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung: hallo ihr lieben, wieder suche ich euch nach rat: eine meiner kitties hat von heut auf morgen sehr dollen durchfall. eine andere katze - ein...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Impfungen bei erhöhtem Risiko?

    Welche Impfungen bei erhöhtem Risiko?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte demnächst ehrenamtlich in einem Katzenhaus anfangen. Meine eigenen beiden Fellnasen sind reine Wohnungstiger und...
  • Tumor-Risiko durch die Leukose-Impfung?

    Tumor-Risiko durch die Leukose-Impfung?: Hallo, wir haben 2 Wohnungskatzen, die auch auf die durch Katzennetz gesicherte Terrasse dürfen. Wir wollten unsere Katzen unter anderem auch...
  • Ausscheider, Coronaträger, was tun? - Freigang?

    Ausscheider, Coronaträger, was tun? - Freigang?: Dieses Thema macht mich noch verrückt. Nachdem ich vor 5 Wochen ein Kitten bekommen hab, das Corona Positiv ist ( Titer 1:200 wusste ich aber...
  • nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung

    nur freigänger, zum teil durchfall, zum teil stopfung: hallo ihr lieben, wieder suche ich euch nach rat: eine meiner kitties hat von heut auf morgen sehr dollen durchfall. eine andere katze - ein...
  • Top Unten