Rinderfettpulver von Grau

  • Ersteller des Themas Kabifra
  • Erstellungsdatum
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
314
Gefällt mir
48
Oh, wie schön, dass dieser Thread nach oben geholt wurde.
Und deine Mischung klingt echt interessant, Hiyanha!
Ich habe das Rinderfett nämlich auch gerade bestellt, um zwei Katzen aufzupäppeln.
Bei mir soll es zum einen als Fettlieferant in Rohfleisch-Mahlzeiten dienen, wenn ich das aber auch über normales Futter geben kann....

Vielleicht antwortet ja noch ein Profi, wie es mit der Glucose bei Langzeitverwendung aussieht.
 
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
Beiträge
54
Gefällt mir
10
Und deine Mischung klingt echt interessant, Hiyanha!
Falls du diese Mischung auch ausprobieren möchtest:
Die Sorte "Wildfang" von der Flüssignahrung hat mehr Kalorien, als die Sorte "Samtpfötchen".

Ich habe per eMail direkt beim Hersteller nachgefragt. Außerdem wollte ich mich vergewissern, dass die Nährstoffe das Einfrieren überleben.
Da die Flüssignahrung angebrochen nur etwa vier Tage im Kühlschrank haltbar ist, würde ich sonst die Hälfte wegschütten. Hermine würde niemals eine komplette Flasche in vier Tagen schaffen.
Also gieße ich den Flascheninhalt in einen Eiswürfelbeutel und taue ihn dann portionsweise wieder auf.
Darum übrigens auch die Angabe von 20 ml. Das ist ungefähr ein (aufgetauter) Eiswürfel. ;-)

Der Hersteller dieser Flüssignahrung war supernett. Er hat ratzfatz geantwortet und mir versichert, dass die Nahrung den Einfrier- und Auftauprozess bei handelsüblichen -18°C problemlos übersteht.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
636
Gefällt mir
14
Das wäre ja echt ne Wucht...............Aber Hiyana, bitte kein "Paket". Ein winziges Probierpäckchen wäre schon klasse. Tausend Dank. Für die Portokosten schick ich Dir den Wert in Briefmarken zurück,wenns recht ist.
Hallo Andrea! Du also auch.............willkommen im Club der "Magersüchtigen" und "Mäckeler". Hoffe, Euch geht es einigermaßen wieder? LG Karin
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
314
Gefällt mir
48
Ja, Karin, bei Zwacki stehen sogar die Hüftknochen hervor. Der hat sehr kurzes Fell, da sieht man das besonders gut.
Moppel hat flauschigeres Fell, da sieht man das nicht so extrem. Beide verbrauchen wahrscheinlich einfach mehr Kalorien als sie zu sich nehmen, vor allem da sie häufig auch 10 oder 12 Stunden draußen unterwegs sind. Mäuse gibt es hier kaum und die fressen sie auch nicht. Und die Mücken, Käfer und Heuschrecken haben sicher nicht genug Proteine.

Schuld ist wohl mein "gesundes"Füttern mit Nassfutter :cautious: Meine fressen nie mehr als 50gr bei einer Mahlzeit.
Als sie noch mehr TF fraßen, gab es diese Probleme nicht. Ich versuche schon, 1 Mahlzeit am Tag wieder durch TF zu ersetzen, aber jetzt fordern sie NF.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
636
Gefällt mir
14
Ach Andrea, es ist ein Elend gell......................Aber ich würde dann auch noch Trockenfutter bei füttern. Lieber TF als verhungern. Schreib Dir mal schnell ne PN. LG Karin
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
CNI 25
grischi CNI 3
CNI 3

Ähnliche Themen


Schlagworte

rinderfettpulver katze

,

rinderfettpulver

,

,
rinderfettpulver für katzen
, rinderfettpulver futterhaus, , rinderfettpulver katze erfahrungen, welche fette bei niereninsuffizienz katze, kcal von grau rinderfettpulver, grau rinderfett cni, welche fette bei niereninsuffizienz katzen, rinderfettpulver erfahrungen, fett fuer cni katze, katze anzeichen rollig, rinderfettpulver fuer katzen, rinderfettpulver grau für katzen erfahrungen, milchdrops katzen selbst herstellen, rinderfettpulver katzen, was darf ich einer nierenkranker katze zufüttern damit sie zunimmt., karotten giftig katzen, katze bekommt von rinderfettpulver durchfall, grau rinderfettpulver für cni katze, katze soll gewicht zunehmen, rinderfettpulver bei katze bringt das was, fett für nierenkranke katze
Top Unten