Rezepte und Ideen erbeten.

Diskutiere Rezepte und Ideen erbeten. im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hier: https://www.netzkatzen.de/posts/1886867/ ist die Geschichte von J.C.s Erkrankung. Gestern habe ich ihn nun zu einem anderen Tierarzt...

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Hier:

https://www.netzkatzen.de/posts/1886867/

ist die Geschichte von J.C.s Erkrankung.
Gestern habe ich ihn nun zu einem anderen Tierarzt gebracht. Das Ergebnis der Untersuchung ist nicht ganz eindeutig, vieles weist aber auf eine Darminfektion hin.
FIV/Leukose ist negativ, zum Glück.
Die Leukozyten sind deutlich erhöht, der Rest des Blutbildes ist o.B. Sogar der
HB, den ich eigentlich für zu niedrig geschätzt hatte, ist bei 13,5, das ist ok.
Was etwas auffällt, ist dass das Gesamteiweiß mit 3,5g/dl zu niedrig ist und er insgesamt sehr lange braucht, um die Narkose auszuschlafen.
Der Tierarzt hat ihm nun was zur Unterstützung des Immunsystems bzw. Leber, Darmtrakt gegeben und ein homöopathisches Mittel ausgetestet. Zudem soll ich ihm das Revet 5 weitergeben. Die Kotprobe auf Parasiten war auch negativ. Ultraschall des Bauches o.B. Also eigentlich ein gesunder Kater. Aber irgendwie fanden der Tierarzt und ich, daß uns irgendwas nicht gefällt und wir können gar nicht sagen, was.
Meine Fragen: Hat jemand Rezepte und Ideen für eine Magen-Darm-Schonkost, die aber relativ hochkalorisch ist?
Baby-Hühnchen und Evas Wundersuppe kenne ich schon. Gibt es noch Ideen?

Hat Jemand von Euch noch eine Idee, wie ich ihm auf die Beine helfen kann oder wo noch nach gesucht werden kann?

LG
Ulla
 
15.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rezepte und Ideen erbeten. . Dort wird jeder fündig!

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Es gibt beim TA hochkalorische Pasten oder Nassfutter. ( Calopet oder Nutrical - wie das Futter heißt, weiß ich leider nicht mehr ).
Das hat bei uns immer sehr viel besser geholfen, als Hausmittelchen.

Lasse mich aber gerne überraschen, was hier so kommt ! :wink:
 

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Sind solche Pasten auch magen-darm-schonend?

LG
Ulla
 

lines

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
401
Gefällt mir
0
Sind solche Pasten auch magen-darm-schonend?

LG
Ulla
Ja klar. Mein Dipsy hat sie erst gestern beim TA welche mitbekommen. Konsistenz und Aussehen wie Leberwurst. Extrem schonend und verträglich bei
Magen und Darmproblemen! Laut Hersteller hochkalorisch und schmackhaft.
Es ist [SIZE=-1]Hill's [/SIZE]Prescription Diet Canine/Feline a/d [SIZE=-1]kostet beim TA (zumindest bei meiner) 1,65 für 156gr.
[/SIZE]
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Ja, das Hills a/d haben z.B. auch die "N-chen" - Schnupfenbabys bekommen, die ja anfangs extrem empfindlich auf jede Art von Nahrung reagiert haben.

( Und dass aus denen was geworden ist, hast du ja mitverfolgt ! :wink: ) Noch verträglicher kann Futter vermutlich nicht sein.....

Bei den Pasten ist sehr viel Fett drin, das würde ich die ersten Tage noch sehr sparsam geben, aber das a/d von Hills kann man lt. meinem TA in Punkto Verträglichkeit kaum toppen.
 

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Na, dann werde ich Montag mal versuchen, da dran zu kommen. Gibt es das auch als Nafu? Im Moment frisst er nämlich selbiges ganz gut und mit Appetit, das "Schlabberige" von gestern Abend war heute morgen auch wieder weg.
Aber es hat wohl bis halb 2 heute Nacht gedauert, bis ich das Gefühl hatte, daß es dann so einigermassen ging. Also er hat schon sehr lange gebraucht um wieder wach zu sein.

LG
Ulla
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo Ulla,

das Hill's gibt es als Nassfutter. Schau mal hier: KLICK
 

lines

Registriert seit
27.11.2007
Beiträge
401
Gefällt mir
0
Na, dann werde ich Montag mal versuchen, da dran zu kommen. Gibt es das auch als Nafu? Im Moment frisst er nämlich selbiges ganz gut und mit Appetit, das "Schlabberige" von gestern Abend war heute morgen auch wieder weg.
Aber es hat wohl bis halb 2 heute Nacht gedauert, bis ich das Gefühl hatte, daß es dann so einigermassen ging. Also er hat schon sehr lange gebraucht um wieder wach zu sein.

LG
Ulla
Es IST Nassfutter! (was ich oben beschrieben habe)
Im Internet kann man diese spezielle Sorte nicht kaufen soviel ich weiß, nur die anderen Sorten von Hill"s.
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Ulla, falls es dein TA extra bestellt, und du es als ganze Palette abnehmen musst, und er mag es nicht ( es soll ja mäkelige Katzen geben....::bg ): Wir haben hier dauernd Bedarf, ich könnte dir das nofalls abnehmen.
 

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Uschi, danke für den Link.

Aber da er ja wohl unter einer Darmentzündung leidet, könnte ich ja auch das i/d füttern, oder? Da steht extra was von Gastrointestinalstörungen inclusive Colitis. Aber das könnte ich ja genau mit der Tierärztin abklären.

LG
Ulla
 

stoepsel

Registriert seit
18.01.2006
Beiträge
3.162
Gefällt mir
0
Ja, könntest du. Rein theoretisch.
Praktisch sieht es aber so aus, dass das i/d fast keiner mag. Bei meinen bisherigen Schonkostbedürftigen Katzen waren höchstens 3 oder 4 dabei, die das Zeug aus purer Verzweiflung reingewürgt haben, der Rest hat lieber gehungert.......:?
 

Ulla

Registriert seit
29.01.2004
Beiträge
599
Gefällt mir
0
Ah gut, daß Du mir DAS sagst, bevor ich beim TA anrufe, ich hätte sonst tatsächlich danach gefragt. Das a/d wird ja auch irgendeine Schonkost sein....

J.C. frisst auch wieder ganz gut, nur hat er bislang noch keinen Kot abgesetzt, zumindest hab ICH es noch nicht gesehen. Aber sein Bäuchlein ist weich, er jammert auch nicht, wenn man daran kommt ::? und solange er nichts gemacht hat, habe ich noch Ausgangssperre verhängt. ;-)

LG
Ulla
 
Thema:

Rezepte und Ideen erbeten.

Rezepte und Ideen erbeten. - Ähnliche Themen

  • Erste Ideen/Gedanken zu Diegos Blutbild?

    Erste Ideen/Gedanken zu Diegos Blutbild?: Hallo zusammen, unser Krümelchen macht uns, wie schon im Thread "Lisa und das unbekannte Wesen" berichtet, momentan ein wenig Sorgen. Am...
  • uns gehen langsam die Ideen aus - habt ihr noch welche?

    uns gehen langsam die Ideen aus - habt ihr noch welche?: Hallo Zusammen, Mupf kränkelt, und wir wissen langsam nicht mehr, was die Ursache sein könnte. Kurzer Abriss: Letzte Woche Dienstag erster...
  • Bitte helft! Hat jemand eine Idee?

    Bitte helft! Hat jemand eine Idee?: Hallo ihr Lieben / Guten Morgen! Wende mich nochmal an Euch! Habe gestern erfahren, dass nun auch meine zweite Katze niedrige Leukozyten...
  • Ähnliche Themen
  • Erste Ideen/Gedanken zu Diegos Blutbild?

    Erste Ideen/Gedanken zu Diegos Blutbild?: Hallo zusammen, unser Krümelchen macht uns, wie schon im Thread "Lisa und das unbekannte Wesen" berichtet, momentan ein wenig Sorgen. Am...
  • uns gehen langsam die Ideen aus - habt ihr noch welche?

    uns gehen langsam die Ideen aus - habt ihr noch welche?: Hallo Zusammen, Mupf kränkelt, und wir wissen langsam nicht mehr, was die Ursache sein könnte. Kurzer Abriss: Letzte Woche Dienstag erster...
  • Bitte helft! Hat jemand eine Idee?

    Bitte helft! Hat jemand eine Idee?: Hallo ihr Lieben / Guten Morgen! Wende mich nochmal an Euch! Habe gestern erfahren, dass nun auch meine zweite Katze niedrige Leukozyten...
  • Top Unten