Restriktive Kardiomyopathie (RCM); kompensiert

Diskutiere Restriktive Kardiomyopathie (RCM); kompensiert im Herzerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo liebe Foris Ich bin neu hier und habe drei Seniorkatzis, die ich abgöttisch liebe. Leider haben alle drei schon ihre Altersleiden. Bisher...
Bloodyangel

Bloodyangel

Registriert seit
23.08.2022
Beiträge
16
Gefällt mir
5
Hallo liebe Foris

Ich bin neu hier und habe drei Seniorkatzis, die ich abgöttisch liebe. Leider haben alle drei schon ihre Altersleiden.
Bisher war mein Kater Bailey, 13-jährig, der Fitteste von allen. Er hat lediglich mit den Folgen eines Autounfalles vor 11 Jahren zu kämpfen, wobei er sich das Becken und Bein brach. Davon hat er mittlerweile Arthrose und an manchen Tagen bewegt er sich hinten etwas steif und scheint Schmerzen zu haben. Dies behandeln wir mit Cosequin.

Leider
hat sich beim letzten Alters-Check vor zwei Wochen im Blutbild ein stark erhöhter Herzwert gezeigt. Ansonsten zeigt er aber keine Symptome und auch keine Herzgeräusche.
Sicherheitshalber wollte ich das durch einen Kardiologen abgeklärt haben. Also wurde Blutdruck gemessen sowie ein EKG und Ultraschall gemacht.
Das Ergebnis war leider schockierend: Linker Herzmuskel ist bereits versteift sowie etwas Narbenbildung am Gewebe. Als Laie habe ich das meiste natürlich nicht kapiert.
Der Kardiologe meinte bloss das Gute sei, dass es momentan noch im Anfangsstadium sei und wir noch keine Medikamente geben müssen. Die Krankheit sei aber nicht heilbar, lediglich allfällige spätere Symptome. Eine Prognose konnte er auch nicht abgeben, denn es gebe Katzen bei denen diese Problematik über längere Zeit gleich bleibe und bei anderen Katzen schreite sie schnell und aggressiv voran.

Fazit: In einem Jahr Nachkontrolle beim Kardiologen, sofern Bailey nicht vorher Symptome zeigt. Ich werde dennoch regelmässig seine Atemfrequenz messen, zur Sicherheit.

Hier einige Angaben aus dem Bericht:
- Blutbild: 391 pmol/L (Ref.: <100)
- Diagnose: Restriktive Kardiomyopathie; kompensiert / Chronische Myokarditis, Tachykardie-induzierte Kardiomyopathie; atriale Kardiomyopathie
- Sonstiges: Lungenvenen leicht gestaut / links ventrikuläre Hyptertrophie sowie leichtgradig Volumenüberladung

Ich habe nun natürlich grosse Angst, ihn bald zu verlieren, denn meine Katzen sind mein ein und alles. Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Diagnose oder kann mir mit den Ausdrücken im Bericht weiterhelfen? Gegoogelt hab ich bereits, hätte ich aber lieber sein lassen...

Liebe Grüsse
Nicole mit Bailey, Lovely und Jack
 
23.08.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Restriktive Kardiomyopathie (RCM); kompensiert . Dort wird jeder fündig!
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
9.265
Gefällt mir
6.154
Willkommen im Forum. :wink:
Ich kenne mich da nicht aus, schiebe dich mal nach oben, vielleicht meldet sich noch jemand dazu.
-
 
Thema:

Restriktive Kardiomyopathie (RCM); kompensiert

Restriktive Kardiomyopathie (RCM); kompensiert - Ähnliche Themen

  • Restriktive Cardiomyopathie - RCM

    Restriktive Cardiomyopathie - RCM: Hallo, ich suche Menschen, die auch Erfahrungen mit ihren geliebten Katzen und dieser Krankheit machen mußten. Einerseits um sich gegenseitig...
  • Hochgradige dilatative Kardiomyopathie b.Mikesh

    Hochgradige dilatative Kardiomyopathie b.Mikesh: Hochgradige dilatative Kardiomyopathie bei Kater Mikesh !Hallo!Da ist man einmal nicht da, wir waren 1Wo im Urlaub....BKH-Kater Mikesh,10 Jahre...
  • Hyperthrophe obstruktive Kardiomyopathie, Indis Diagnose

    Hyperthrophe obstruktive Kardiomyopathie, Indis Diagnose: Ich leß mich gerade durch verschiedene Seiten und so langsam wird mir bewußt das mein kleiner Indi-Zwerg eine schwere Herzerkrankung hat. Richtig...
  • Kardiomyopathie und Erbrechen

    Kardiomyopathie und Erbrechen: hallo, ich finde dieses forum sehr umfangreich - und hoffe, dass vielleicht jemand ein ähnliches problem hat wie wir: unser kater (ca. 10-11...
  • RCM bei Paul

    RCM bei Paul: Hallo Ihr mein geliebter Paul entwickelte am Montag vor einer Woche ein Lungenödem. Er wurde auf Grund schwerer Untertemperatur (35,3 °C)...
  • Ähnliche Themen
  • Restriktive Cardiomyopathie - RCM

    Restriktive Cardiomyopathie - RCM: Hallo, ich suche Menschen, die auch Erfahrungen mit ihren geliebten Katzen und dieser Krankheit machen mußten. Einerseits um sich gegenseitig...
  • Hochgradige dilatative Kardiomyopathie b.Mikesh

    Hochgradige dilatative Kardiomyopathie b.Mikesh: Hochgradige dilatative Kardiomyopathie bei Kater Mikesh !Hallo!Da ist man einmal nicht da, wir waren 1Wo im Urlaub....BKH-Kater Mikesh,10 Jahre...
  • Hyperthrophe obstruktive Kardiomyopathie, Indis Diagnose

    Hyperthrophe obstruktive Kardiomyopathie, Indis Diagnose: Ich leß mich gerade durch verschiedene Seiten und so langsam wird mir bewußt das mein kleiner Indi-Zwerg eine schwere Herzerkrankung hat. Richtig...
  • Kardiomyopathie und Erbrechen

    Kardiomyopathie und Erbrechen: hallo, ich finde dieses forum sehr umfangreich - und hoffe, dass vielleicht jemand ein ähnliches problem hat wie wir: unser kater (ca. 10-11...
  • RCM bei Paul

    RCM bei Paul: Hallo Ihr mein geliebter Paul entwickelte am Montag vor einer Woche ein Lungenödem. Er wurde auf Grund schwerer Untertemperatur (35,3 °C)...
  • Top Unten