Regelmäßige Fütterungszeiten?

Diskutiere Regelmäßige Fütterungszeiten? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Nachdem ich gerade einen anderen Thread gesehen habe, in dem es darum ging, wie die Katzen mit der Zeitumstellung zurecht kämen, interessiert es...

Lounge_Fly

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
511
Gefällt mir
0
Nachdem ich gerade einen anderen Thread gesehen habe, in dem es darum ging, wie die Katzen mit der Zeitumstellung zurecht kämen, interessiert es mich sehr, ob denn hier alle so regelmäßige Zeiten haben.

Bei mir läuft das nämlich relativ flexibel ab.
Unter der Woche stehe ich um kurz nach sieben auf. Gefüttert wird dann irgendwann bis ich
um 8:10 Uhr die Wohnung verlasse. Ob 7:30 oder 8:00 Uhr ist aber auch nicht festgelegt.
Wann am Abend gefüttert wird, hängt auch davon ab, wann ich zu hause bin, aber da mein Tagesablauf nicht besonders strukturiert ist und ich gern auch nochmal spontan was unternehme, wird manchmal um 19 Uhr gefüttert und ab und zu auch erst um 23 Uhr.

Samstags verlasse ich die Wohnung um 16 Uhr und arbeite bis in die Nacht, also gibt es beim Gehen etwas und dann wieder in der Nacht, wenn ich zurück bin. Tja, und dann schlafe ich am Sonntag natürlich erstmal aus... :oops:

Ich meine, ich achte natürlich schon darauf, dass die Miezen nicht verhungern und würde niemals nach der Arbeit zu einer Freundin und dann über Nacht bleiben oder sowas.
Aber wenn man sich etwas verquatscht und ich erst später zu hause bin, dann gibt es eben auch später was zu futtern.

Gibt es denn noch andere Katzenbesitzer, die das ähnlich halten wie ich oder bin ich allein mit meiner Einstellung?
 
30.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Regelmäßige Fütterungszeiten? . Dort wird jeder fündig!

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Ich halte auch nichts von starren Fütterungszeiten. In freier Natur läufen die Mäuse ja auch nicht pünktlich über den Weg.
 

Ulrich

Gast
Bei uns läuft es ähnlich wie bei Dir. Eine Schale mit TF und Wasser steht immer bereit, NF gibt es wenn die Katzen Hunger signalisieren. Auch wenn sie einmal etwas länger auf NF warten müssen, ist das nach unserer Ansicht kein Problem. In der Natur läuft den Katzen ja auch nicht genau dann eine Maus ins Mäulchen wenn sie grade Kohldampf haben.

Feste Fütterungszeiten macht bei Freigängern Sinn, wenn man sie zu bestimmten Zeiten im Haus haben möchte. Daran gewöhnen sich Katzen sehr schnell.
 

AnneK

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
179
Gefällt mir
0
Ebensolches hier... Da ich als Studentin ohnehin keinen starren Tagesablauf habe, wäre das oft auch gar nicht möglich... ::?
Hier gibts keine Zeiten, sondern eher Rituale: wenn gefüttert, gespielt, etc wird, dann läuft das immer ähnlich ab, aber wann - naja.
Habe ebenfalls nicht den Eindruck, dass sie darunter leiden...

Nette Grüße, ::w
Anne
 

catlover

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
1.065
Gefällt mir
0
Hallo

bei uns ist das auch flexibel mit den Fütterungszeiten, das haben sich die katzis so ausgesucht. Nassfutter gibt es zweimal täglich wenn die Miezen Hunger haben, Trofu steht immer da. Ich arbeite im Schichtdienst und die Miezen kommen prima damit zurecht.

glg
Andrea
 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.944
Gefällt mir
0
Auch hier gibt es keine festen Fütterungszeiten. Ich bin mal um eine bestimmte Uhrzeit zuhause und mal nicht. Mal stehe ich früh auf, mal später.
Sie kriegen Futter wenn sie Hunger haben. Also wenn z.B. Carlos bettelt. Das klappt bei uns sehr gut, da keiner übertreibt. Das meiste fressen sie sowieso nachts.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Ich halte die Futterzeiten mit Bedacht flexibel, um auch mal bei Not (Abwesenheit u.dergl.) mein Schatzel nicht unnütz zu streßen mit lautem Magenknurren.

Das einzige, was ich ziemlich genau beachte, ist, daß zur rechten Zeit die Medizin (Guardacid) intus kommt.

Mariechen hat zum Frühstück so gut wie keinen Hunger, grad ein winziges Löffelchen voll mampfts mit etwas Wasser angereichert und Guardacid 'verdorben'.

Erst am Abend wird Mariechen Fräulein Nimmersatt - mir solls recht sein. Bei dieser Einteilung hat die Maus gut zugenommen, wird mit der Zeit ein Supermaus ::w

Zugvogel
 
Thema:

Regelmäßige Fütterungszeiten?

Regelmäßige Fütterungszeiten? - Ähnliche Themen

  • Urlaub - Andere Fütterungszeiten

    Urlaub - Andere Fütterungszeiten: Hallo Ihr alle, mein Freund und ich werden im Juni für eine Woche in Urlaub fliegen. Es ist das erste Mal, seit wir Tiger und Luna haben, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Urlaub - Andere Fütterungszeiten

    Urlaub - Andere Fütterungszeiten: Hallo Ihr alle, mein Freund und ich werden im Juni für eine Woche in Urlaub fliegen. Es ist das erste Mal, seit wir Tiger und Luna haben, dass...
  • Top Unten