Ratlos, meine Susi ist seit gestern so anders!

Diskutiere Ratlos, meine Susi ist seit gestern so anders! im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr Katzenliebhaber, meine Susi ist eine euräpische Hauskatze und 6 Monate alt. Ich selber hatte seit Kindheitsbeinen Katzen, nun nach 9...

Anonymous

Gast
Hallo ihr Katzenliebhaber,
meine Susi ist eine euräpische Hauskatze und 6 Monate alt.
Ich selber hatte seit Kindheitsbeinen Katzen, nun nach 9 Jahren Katzenpause, habe ich Susi jetzt seit Ende August bei uns.
Anfangsschwierigkeiten
wie Durchfall durch Katzenfutterwechsel haben wir hinter uns. Sie bekommt, auf anraten von TA, zuckerfreies Nassfutter und Trockenfutter.
Impfungen und Wurmkur sind auch alle erledigt.

Nun ist Susi seit gestern so anders, sie frisst nichts mehr, trinkt viel.Ist arg verschmust,nur an der Schnauze da man sie nicht streicheln, dann gibt es wehleidige Töne und gemauze. Dazu hat sie jetzt wieder Durchfall bekommen. Spielen und tollen tut sie wie vorher auch.
Frag mich nun was los ist. Will ja nun nicht Notdienst kirre machen, durch meine Sorge.

Für ein Rat bin ich sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Jenny&Susi
 
22.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ratlos, meine Susi ist seit gestern so anders! . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Einen Rat kann ich dir nicht geben,....aber merk dir eins. Denk nie an den Notdienst. Und wenn sie um 2 Uhr früh aus dem Bett klingelst, schließlich werden sie ja königlich bezahlt. Also bitte wenn es soo schlimm ist, sofort gehen. Zumal sie ja auch schreit, wenn man sie am Mund berührt.

LG Alex
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Jenny,

das Susi nichts frisst ist kein gutes Zeichen . . . :(
Und da noch Durchfall dazugekommen ist, würde ich doch lieber einen TA zu Rate ziehen.
Es kann sein, das Deine Susi eine Magen-Darm-Grippe hat, aber es kann auch sein, das sich nur den Magen verdorben hat.
Der Verdacht auf Magen-Darm-Grippe bestand bei meinem Genio, als er nicht mehr fressen wollte. Also würde ich lieber zu einem TA gehen und Susi durchchecken lassen.
Warum sie so maunzt, wenn Du sie an der Nase streichelst, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber vielleicht hat sie auch etwas an den Zähnen und kann deswegen auch nicht fressen. Aber dann wäre wieder die Frage, warum sie Durchfall hat.
Geh lieber doch zum Notdienst.

Falls Du etwas Neues weißt, dann kannst Du Dich ja melden.

Liebe Grüße
Monella
 

Anonymous

Gast
Hat Susi denn Fieber? Wenn ja würde ich gleich zum Notarzt gehen. Ansonsten würde ich aber spätestens morgen früh gehen, denn wenn sie erbricht und Durchfall hat, verliert sie sehr viel Flüssigkeit, was überhaupt nicht gut ist.

Gute Besserung an Susi!
 

Anonymous

Gast
Hallo zusammen,
danke für eure schnellen Antworten. Ich habe grad mit einer Katzenliebhaberin telefoniert, weil mir nicht wohl war, was mit Susi ist.
Sie brachte mich darauf, mal alle Zimmerpflanzen zu kontrollieren.
Musste mit entsetzen feststellen, das in meinem Dschungel eine Dieffenbachia angefressen ist. Und die sind bekanntlicherweise ja giftig für Katzen :oops: :cry:
Was mach ich nun? TA herbestellen? Kann ich ihr erstmal mit "Hausmitteln" helfen? Bis morgen früh?

Ohgott ist mir das peinlich :(

Lieben Gruss
Jenny & Susi
 

Anonymous

Gast
Ps.: Fieber hat sie nicht, Nase ist auch feucht......schläft derzeit.
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Jenny,

oh weh, da würde ich nicht mehr lange warten, sondern sofort losfahren, da Deine Susi schon Durchfall hat und somit schon auf die "Vergiftung" reagiert.
Wenn Dein TA auch zu Dir nach Hause kommt, dann würde ich ihn sofort herbestellen.

Peinlich sein muß Dir das nicht, ich finde es super, das Du hierher gekommen bist und nach Rat gefragt hast .. .. .. aber bitte warte nicht zu lange und telefoniere am Besten gleich mit dem TA.

Bitte melde Dich wieder, wie es Susi geht.

Liebe Grüße
Monella
 

Twiggl73

Gast
Juhuuuuuuu!
Susi geht es wieder besser! Sie frisst wieder.Ist ganz wieder die alte :!:
Warum sie nicht an der Nase gestreichlt werden wollte, weiss ich jetzt auch. Dank dem TA :) Sie hat sich dort ein Kratzer zugezogen, der kaum zu sehen war.
Sie hat viel geschlafen und viel getrunken. Der Ta will Ende der Woche noch eine Wurmkur machen zu Absicherung, er sagte das meine kleine vielleicht noch nicht ganz Wurmfrei ist. Genaueres bringt die Blutuntersuchung.
So da wars erstmal von mir :-)

Danke nochmal für eure Mitteilnahme :)

Liebe Grüsse
von einer nun angemeldeten
Jenny
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Jenny,

schön, das Du Dich angemeldet hast . . . :D
Ich freue mich, das es Susi wieder besser geht und das sie nun wieder frißt und sich normal verhält.

Meldest Du Dich nochmal, wenn Du weißt, was die Blutuntersuchung ergeben hat?

. . . ach ja . . . und herzlich Willkommen hier im Forum . . . :D

Liebe Grüße
Monella
 

Katzenfrau

Gast
..na hört sich doch schon prima an...weiterhin gute Besserung..

Liebe Grüsse
 

Twiggl73

Gast
So, hier bin ich den mal wieder :)
Die Blutuntersung war in Ordnung, keine grossen Auffälligkeiten, sagt der TA, trotzdem haben wir die Wurmkur noch gemacht und Susi geht es bestens :lol: Sogar so gut, das sie wieder mit uns Krieger und verstecken spielt :wink: Und jede Menge Dummheiten aushecken kann :oops:
Auf einer ihrer Entdeckungstouren hat sie sich unterhalb des Ohres eine Wunde zugezogen, und nun suche ich verzweifelt die Stelle wo sie sich das zugezogen hat. Finden tue ich nichts kantiges und scharfes,zumal ich ja ne kleine Tochter habe und schon im Krabbelalter alles entfernt habe :!: :?:

Liebe Grüsse
eine suchende Jenny :wink:
 
Thema:

Ratlos, meine Susi ist seit gestern so anders!

Ratlos, meine Susi ist seit gestern so anders! - Ähnliche Themen

  • Wir sind ratlos

    Wir sind ratlos: habe die Tage schon in ein andere Forum geschrieben . Unser Neuzugang hat Herpes und coronaviren in sich . Und immer wieder auftretender...
  • ratlos: was könnte meine Leni haben?!?

    ratlos: was könnte meine Leni haben?!?: liebe mitglieder, mein TA und ich stehen vor einem großen Rätsel. Ich hab vor jetzt ca 3 Wochen bei meiner mittlerweilen 6 Jahre alten Leni einen...
  • Kitten verschleppt.... ziemlich ratlos

    Kitten verschleppt.... ziemlich ratlos: Hallo zusammen, die Jungen unserer Adoptivkatze sind heute genau 3 Wochen alt. Als ich eben von der Arbeit kam stellte ich fest das die...
  • Wohin mit Susi?

    Wohin mit Susi?: Das ist Susi: Susi ist 15 und FIV-positiv, seit ca. 2 Monaten bei uns im TH und kommt dort nicht gut zurecht, ist sehr traurig. Sie war immer...
  • Ähnliche Themen
  • Wir sind ratlos

    Wir sind ratlos: habe die Tage schon in ein andere Forum geschrieben . Unser Neuzugang hat Herpes und coronaviren in sich . Und immer wieder auftretender...
  • ratlos: was könnte meine Leni haben?!?

    ratlos: was könnte meine Leni haben?!?: liebe mitglieder, mein TA und ich stehen vor einem großen Rätsel. Ich hab vor jetzt ca 3 Wochen bei meiner mittlerweilen 6 Jahre alten Leni einen...
  • Kitten verschleppt.... ziemlich ratlos

    Kitten verschleppt.... ziemlich ratlos: Hallo zusammen, die Jungen unserer Adoptivkatze sind heute genau 3 Wochen alt. Als ich eben von der Arbeit kam stellte ich fest das die...
  • Wohin mit Susi?

    Wohin mit Susi?: Das ist Susi: Susi ist 15 und FIV-positiv, seit ca. 2 Monaten bei uns im TH und kommt dort nicht gut zurecht, ist sehr traurig. Sie war immer...
  • Top Unten