prognose: krebs ... ?

Diskutiere prognose: krebs ... ? im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo. uns ist ianfang august eine katze zugelaufen, die sich schon seit mindestens eineinhalb jahren in unserem hofbereich und der nachbarschaft...

faQ

Gast
hallo.

uns ist ianfang august eine katze zugelaufen, die sich schon seit mindestens eineinhalb jahren in unserem hofbereich und der nachbarschaft aufhielt.
nach dem harten winter kam sie wieder zu uns ihr zahn war eitrig vom zahnstein und deshalb haben wir sie zum tierschutz gebracht, die haben sie gecheckt und behandeln lassen. zur behandlung gehörte auch die entfernung von milben und dreck tief in den ohren (wir musste ihr eine
paste täglich eine woche lang ins ohr machen). im anschluss haben wir sie bei uns aufgenommen und sie fühlt sich sichtlich wohl (ich wollte schon sagen wie ein pudel ... ;)

jedenfalls läuft ihr seit 2 tagen aus dem rechten nasenloch flüssigkeit heraus. das linke loch ist trocken. seit gestern niest sie. katzenschnupfen hatte ich gedacht. denn die flüssigkeit ist klar, also nicht schleimig oder blutig.

bei der tierärztin gewesen hatte diese die ohren von der durch die paste gelöste kruste gereinigt und danach eine andere prognose: krebs.
unter den schmutzpartikeln kamen blutumlaufene grau-blaue bläschen zum vorschein, welche unserer tierärztin zufolge zysten oder metastasen sind. ich sah das ganze selber durch den vergrößerer. auch im oberen inneren ohrbereich (d.h. oben an den lauschern, wo noch keine mechanik ist) sind kleine rote pickel zu sehen.

ich habe leider keine ahnung, wie das ohr einer katze üblicherweise innen aussieht und ob diese grau-blauen "etwas" wirklich krebsanzeichen sind. auch die roten pickel (haben menschen auch, wenn blut im pickel ist) kann ich nicht einordnen und kann mich nur auf die ärztin verlassen.

meine hoffnung ist, dass hier jemand vielleicht andere erklärungsansätze hat. ich wollte morgen auch nocheinmal zu einem anderen tierarzt gehen, um sicher zu sein. aber vielleicht hat hier jemand eine idee...
 
21.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: prognose: krebs ... ? . Dort wird jeder fündig!

Rhabea

Registriert seit
24.04.2003
Beiträge
2.403
Gefällt mir
0
Hallo faQ

ich hab da leider auch keine Ahnung wie's im Innern eines Katzenohres aussieht.

Hast du deine Katze auch schon von einem anderen TA durchchecken lassen?
Es is oft besser wenn du mehrere Meinungen von mehreren TÄ hast.

Ich drück dir die Daumen das es bei deiner süssen kein Krebs is und wünsch ihr GUTE BESSERUNG.

Es melden sich bestimmt noch andere die sich da ein bisschen besser auskennen.

Viele Grüße

Steffi
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Krebs

Hallo faQ!!!


Das mit dem Krebs glaube ich nicht. Aussehen des Katzenohrs,kann nach Fellfarbe heller oder Dunkler sein: hell, trocken ohne Anzeichen von Krusten und/oder Verletzungen. Da deine Mietze eine Streunerin ist, kommen viele Faktoren in Frage z.B. Ohrmilben. Die sind wirklich hartnäckig. Einreiben mit Orisel muss konsequent über mehrere Wochen mit Unterbrechungen gemacht werden. Das kommt immer wieder 8O
Du solltest mit deiner Mietz noch einen anderen TA aufsuchen. Gegen Milben gibt es jetzt Medikamente, die gespritzt oder einfach nur in den Nacken geträufelt werden. Die Ursache des Schnupfens sollte dabei auch geklärt werden.


Gute Besserung, Kordula
 

faQ

Gast
Re: Krebs

nee, es geht dabei nicht um fellfarbe. es sind schon so pickelige kleine erhöhungen auf der haut im innenohr.

die milben sind behandelt und entfernt worden. das ohr ist also wieder clean ... aber ich such auf jeden fall nochmal einen anderen Tierarzt auf.
Hallo faQ!!!


Das mit dem Krebs glaube ich nicht. Aussehen des Katzenohrs,kann nach Fellfarbe heller oder Dunkler sein: hell, trocken ohne Anzeichen von Krusten und/oder Verletzungen. Da deine Mietze eine Streunerin ist, kommen viele Faktoren in Frage z.B. Ohrmilben. Die sind wirklich hartnäckig. Einreiben mit Orisel muss konsequent über mehrere Wochen mit Unterbrechungen gemacht werden. Das kommt immer wieder 8O
Du solltest mit deiner Mietz noch einen anderen TA aufsuchen. Gegen Milben gibt es jetzt Medikamente, die gespritzt oder einfach nur in den Nacken geträufelt werden. Die Ursache des Schnupfens sollte dabei auch geklärt werden.


Gute Besserung, Kordula
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hallo, faQ!
Ersteinmal noch ein paar Fragen: hat deine TÄ dir denn irgendwelche weiterführenden Diagnosemöglichkeiten ans Herz gelegt wie z.B. eine Gewebeprobe, Blutuntersuchung oder ähnliches?
Was für eine Art Krebs soll es denn sein?
Ich gehe jetzt erstmal von einem Hautkrebs aus.
Meist finden sich sogenannte Melanome, die zumindest beim Menschen eher dunkel sind, keine klare Umrandung wie bei einem Muttermal z.B. haben.
Ebenso seltsame Hautausstülpungen, die weder Warze noch Hornhaut sind. Klar gibt es noch viele andere Arten.
Bei der laufenden Nase würde ich entweder von einem Fremdkörper in dem Nasenloch oder halt entsprechend deiner Vermutung Katzenschnupfen ausgehen. Aber da gibt es bestimmt noch viele Möglichkeiten. (Wurzelabzess?)
Ich habe gerade ein schlaues Buch vor mir:
Von einem Tumor kann man u.U. ausgehen, wenn aus einem Nasenloch eine gelb-grüne Substanz abgesondert wird. Bei deiner Katze war sie ja klar.
Was die Ohren angeht: Wenn die Ohren an den Rändern schorfig oder vereitert sind, kann es sich möglicherweise um einen Hauttumor handeln.
Ich würde an deiner Stelle schon eine genaue Diagnostik betreiben lassen!
Bei den Bläschen hab ich ja erst an einen Herpes-Virus gedacht, der befällt bei einer KaSchnu-Erkrankung aber die inneren Schleimhäute, wie Maul-und Rachenberreich.
Ich wünsche euch auf jeden Fall daß ihr bald wisst, was der Katze fehlt!
Auch wenn sich eine Krebserkrankung erstmal nicht unbedingt ausschließen läßt lohnt es sich doch so lange am Ball zu bleiben, bis eine genaue Diagnose gestellt ist...
 
Thema:

prognose: krebs ... ?

Schlagworte

katze hautausstülpungen

,

kann man im inneren des ohrläppchens einen vereiterten pickel haben?

,

krebs katzenohr

,
roten aisschlag auf dem katzenohr
, pickel auf katzenohr, rote blase auf katzenohr, blaue pickel im ohr katze, , , katze krebs prognose
Top Unten