PRobleme mit nachbarin

  • Ersteller des Themas binky
  • Erstellungsdatum

binky

Guest
Hallo!

wir leben nun seit 2 Jahren in einem reihenhaus.
nun beschwert sich eine nachbarin immer wieder, dass ihr angeblich unsere KAtzen in ihre Garage machen!
Die garage muss
angebhlich offen stehen bleiben, da sie immer feucht ist. (in den ecken)


nun hat sie in der Garage eine Marderfalle aufgestellt, um zu beweisen, dass es unsere KAtzen sind, die in ihre GArage machen.
NAtürlich hat sie diese Falle mit Köder ausgelegt, wodurch natürlich auch unsere Katzen schon mal in die Falle getappt sind.

PRoblem ist nun aber, dass die katzen manchmal auch nachts in diese Falle gehen, und so bei minustemperaturen die ganze nacht in dieser engen Falle eingesperrt wären.

Was meint ihr, soll ich machen?
 
19.11.2005
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Rani

Registriert seit
27.06.2004
Beiträge
2.224
Gefällt mir
0
Hallo,
erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.::w

Vielleicht könntest du nochmal mit der Nachbarin reden (evtl. bei einem Tässchen Kaffee) und versuchen ihr klarzumachen, daß eine Katze in der Falle nicht unbedingt der Beweis dafür ist, daß sie in die Garage machen. Die Katzen können ja auch einfach nur in der Garage herumgestreunt sein. Außerdem kommt mir das sowieso komisch vor. Oder hat die Nachbarin etwa z.B. einen Sandhaufen in der Garage? Normalerweise wollen Katzen doch buddeln und erledigen ihre Geschäfte in Sand oder Erde, aber doch nicht einfach auf Beton.
 

Täufelchen

Registriert seit
15.05.2005
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
Ich würde meine Katzen einfach mal ein zwei Tage nicht raus lassen. ich weiß das ist viel verlangt, aber wenn sie dann trotzdem noch was in der Garage findet können es Euere nicht gewesen sein.
 

Howea

Registriert seit
22.05.2005
Beiträge
1.115
Gefällt mir
0
Hallo!
nun hat sie in der Garage eine Marderfalle aufgestellt, um zu beweisen, dass es unsere KAtzen sind, die in ihre GArage machen.
NAtürlich hat sie diese Falle mit Köder ausgelegt, wodurch natürlich auch unsere Katzen schon mal in die Falle getappt sind.
Sorry, aber ist die verrückt?
Da würde ich mal ein ernstes Wörtchen mit ihr reden, ich würde meine Katzen nicht in irgendeiner Falle wissen wollen!
Guck Dir doch mal das "Geschäft" an, da siehst Du doch ob es Deine Katzen waren oder vielleicht ein anderes Tier.(Vorausgesetzt es ist das große Geschäft, sonst kann mans ja nicht unterscheiden.)
Wenn sie es sind, könnte man vielleicht ausmachen, das Du das Malheur beseitigst, und wenn sie's nicht sind, würde ich mir solche Fallenaktionen verbitten.
LG Howea
 

binky

Guest
es handelt sich ums kleine "Geschäft".


und dass unsere in die Falle tappen beweist ja noch lange nicht, dass es auch unsere katzen sind, die ihr in die garage machen.
 

siggi

Registriert seit
01.03.2003
Beiträge
751
Gefällt mir
0
Hallo,

ich mag da ja etwas "böse"
sein, da aber ihre Garage frei zugänglich ist würde ich die Falle nachts einfach klauen. Ist jetzt nicht die feine englische Art, aber Fallen aufstellen ist das ja auch nicht.
Fallen sind ziemlich teuer. Sie wird sie wohl nicht ewig ersetzen.
Kein rechtlich einwandfreier Rat aber ich wollte meine Katzen auch nicht in eine Falle laufen lassen.
Gruß Siggi
 

Ähnliche Themen


Seitenanfang Unten