Premiumfuttersorten

Diskutiere Premiumfuttersorten im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; ein großes Hallo an alle Dosis, ich war schon so lange nicht mehr hier im Forum (Schäääm), gibt es einen aktuellen Stand firstwas die besten...

Anonymous

Gast
ein großes Hallo an alle Dosis,
ich war schon so lange nicht mehr hier im Forum (Schäääm), gibt es einen aktuellen Stand
was die besten Futterhersteller sind ?
Ich füttere meinen beiden Felidae, Innova, Health Wise und ein bißchen Nutro Choise.
Gibts was besseres ? ? Vertragen tun die Miezen es super auch wenn sie von Innova nicht so begeistert zu scheinen sein. Hat jemand mit California Natural Erfahrungen gemacht ? Nicht Ihr, die Katzen natürlich.
P.S. Die ganzen Sorten gibts unter

www.catscountry.de

Danke
renilein
 
04.12.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Premiumfuttersorten . Dort wird jeder fündig!

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo

Ich verfüttere Biomill, aber ich weiss nicht, ob das in D auch erhältlich ist.

Ich finde es super, unsere Lieblinge vertragen es problemlos, und beim Sch... riecht es nicht mehr sooo streng 8) .

Gruzz
Chrigu
 

freya

Gast
Haaallo,

Nutro und Felidae usw. Sind schon die besten Futtersorten. (Premium)
Man erkennt es auf jeden Fall daran, daß keine tierischen Nebenerzeugnisse drin sind. 8)
Animonda z.B. hat wenig tierische N. und wird auch schon als Premiumfutter bezeichnet. Was Du fütterst ist noch besser.
Übrigens sind t. N. Federn, Knochen, Haare und noch mehr so ein Schweinkram, was eine Katze sonst niemals essen würde!! :x

@Chrigu hab mir mal den Link angesehen. Gibt es glaube ich auch in D. Aber selbst wenn nicht, kann man es ja onLine bestellen! Aber ich glaube das ist das nur TroFu?? Oder?? :roll:
 

tigercats

Gast
@Chrigu: Habe gerade allen Ernstes gelesen: Ich verfüttere Biomüll!!!! 8O
War schon etwas sehr verwundert, kannte ich bisher nur von Meerschweinchen etc. Wahrscheinlich brauche ich eine neue Brille! :lol:

Hab allerdings auch noch nie was von Biomill gehört.

Bin immer noch am Lachen.
Gruß, Caro
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Biomüll :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Lese ich auch hin und wieder, aber das liegt wahrscheinlich eher an meinem hohen Alter *lach*

@Freya

Ja, gibt es nur in TroFu.

Gruzz
Chrigu
 

livarr

Gast
Hallole,

bei mir gibts zu den bereits genannten Sorten noch Genesis-TroFu und Eagle Pack NaFu und TroFu. Beides sehr hochwertige Sorten, wie ich finde.
Das CN-TroFu mögen neine Schnurrer leider nicht :? .
Har jemand von Euch schon das NaFu von California Natural ausprobiert. Das wird bei CC ab mitte Dez. im Programm sein, Erfahrungsberichte würde mich sehr interessieren.

Viele Grüsse :D

livarr
 

Katzenfrau

Gast
:lol: Biomüll zu verfüttern ist doch sehr praktisch - man spart sich den Weg zur Tonne... :lol: :lol:


P.S. auf den ersten Blick könnte man es wirklich lesen - auch mit Brille :lol:
 

Tom70

Registriert seit
04.10.2002
Beiträge
600
Gefällt mir
0
Hallo Reni,

viel verpasst hast Du nicht. Ich füttere im TroFu Sektor abwechselnd "Felidae" und "California Natural". Meiner Ansicht nach die beiden besten TroFu und werden zum Glück auch gern von meinen Miezen gefressen. CN hat trotz dem es kein "light" ist wenig Fett und sehr große Stücke, gibt immer ein schönes "Knack-Konzert" in der Küche. Würde aber erstmal eine Probe bestellen, nicht alle Miezen mögen das Futter.

Schöne Grüße
Thomas
 

freya

Gast
Hej Thomas,

kann man da auch Proben bestellen???
Das wäre fein, Lisa mag TroFu nämlich garnicht. Bis jetzt habe ich nur bei IAMS Glück gehabt.
Ich würde gerne bei CC etwas bestellen, aber die hohen Preise des Futters haben mich bis jetzt noch abgeschreckt. Vor allem, da ich ja doch immer die fast volle Packung verschenken muß :(
 

Tom70

Registriert seit
04.10.2002
Beiträge
600
Gefällt mir
0
Hallo Freya,

ja, Proben gibt's dort auch, nennt sich "Einführungspakete". Da ist z.B. "Felidae" und "California Natural" dabei. Die hohen Preise haben ihre Abschreckungswirkung eigentlich nur beim NaFu wirklich verdient, denn ausschließliche NaFu Fütterung im Vergleich zu Kitekat & Co. wird deutlich teurer, trotz kleinerer Fütterungsmengen. Anders aber beim TroFu. Hier kann man durchaus ein "patt" erreichen, also der hohe Anschaffungspreis amortisiert sich im Verlauf der Fütterung durch die um ca. 50%-70% niedrigere Fütterungsmenge.

Schöne Grüße
Thomas
 

freya

Gast
Danke für die schnelle Antwort Thomas, :D

Der Preis ist an sich auch nicht zu hoch. Das stimmt! Aber die Packungseinheiten!
Ich muß ja über zwei Kilo abnehmen, und wenn Lisa es dann nicht frisst...
 

Tom70

Registriert seit
04.10.2002
Beiträge
600
Gefällt mir
0
Innova gibt's in der kleinsten Größe mit 1kg, CN 1,8 kg. Die anderen sind in der Tat nur in der "Familienverpackung" ;-). Will ja nicht unken, aber selbst wenn ihr die Proben schmecken kann es sein, dass wenn der 10kg Sack da ist, das Futter der Dame oder dem Herr plötzlich nicht mehr genehm ist ;).

Schöne Grüße
Thomas
 

floriaaemilia

Gast
Warum ist es eigentlich so wichtig, dieses teure Premium Futter zu füttern? Die Katzen meiner Eltern haben immer nur Futter von Whiskas, Felix und Kitekat bekommen und alle sind alt geworden und bis ins hohe Alter gesund geblieben. Ihr Kater Thommy ist mittlerweile 17 Jahre alt!!!

Daniela
 

livarr

Gast
Hallo Daniela,

das "Premium"-Futter hat für mich folgende Vorteile.

1. Es ist kein Zucker / Karamell drin
2. Es sind keine künstlichen frabstoffe drin
3. Es sind keine undefinierbaren Tierischen Nebenerzeugnisse drin.
Guck mal hier: http://www.olfie.de/erfoto.html *würg*

Der grösste Vorteil ist aber in der besseren Verwertbarkeit für die Schnurrer. Eine Katze braucht z.B. von Whiskas 400 gr am Tag, bei Nutro und co. nur 156 gr. täglich (Ich gehe jetzt von NaFu aus, bei TroFu ist es aber ähnlich).
Warum das so ist?
Also, Whisakas, Felix usw. besteht zum grössten Teil aus Schlachtabfällen (!), den bereits erwänten Nebenprodukten. Das sind so feine Sachen wie Lunge, Krallen, Sehnen / Knorpel, Federn (!), Darm...also alles, was für den menschlichen Verzehr nicht (so) geeignet ist. Diese Produkte sind billig zu haben, deswegen ist das Futter auch so günstig.
Die Katzen sind als reine Beutefresser aber auf hochwertiges tierisches Protein angewiesen. Von dem "Billigfutter" landet der grösste unverdaut Teil im KaKlo. Das ist natürlich eine Belastung für die inneren Organe der Katze, gerade für die Nieren. Das Risiko z.B. einer Niereninsuffizienz erhöt sich.
Das "Premium"-Futter dagegen besteht zum grössten Teil aus Muskelfleisch und den Guten(=nahrhaften) Nebenprodukten wie z.B. Leber und Herz. Das ist besser verwertbar.. Von 156 Nutro werden beispielsweile 130 gr verdaut. Es reduziert sich also auch die Kotmenge, und "Dosi" kann auch am Katzenstreu sparen. :wink:

Weitere Infos findest Du hier:

http://www.olfie.de/ernaehrung.htm
http://www.limfjordens.de/ernaehrung.htm
http://www.keinwitz.de/katzenernaehrung.html
http://www.our-cats.de/ (auf "ernährung" klicken)
http://www.cats-country.de/futteret.htm

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :)

@ alle:
Von genesis und Eagle Pack kann man auch Proben anfordern. Ich habe von beiden Firmen je 1 kg TroFu bekommen. Kostenlos!!

Eagle Pack: http://www.technoplan.de/shop/index.html
Genesis: http://www.europetshop.de/

Einfach eine nette Mail schreiben und auf der Postboten warten :wink: .

Viele Grüsse :D

livarr
 

Anonymous

Gast
Hallo livarr,

vielen Dank für die Infos! Die Bilder sind ja echt eklig! Wenn ich mir überlege, dass ich sowas bisher meinen Katzen gefüttert habe, wird mir ganz anders! Ich werd mir jetzt mal Proben von dem Premiumfutter kommen lassen, mal sehen, was meine zwei dazu sagen!

Gruß, Daniela
 

livarr

Gast
Noch mehr Links

Hi Daniela,

hier sind nochmehr Links für Dich:

http://vitello.at
Ein Versand aus Österreich, liefen ab 50 Euro versandkostenfrei nach Deutschland. Die verschicken auch seeeehr grosszügige und kostenlose Probepakete. Sehr schnell und nett.

http://www.cats-country.de
Da bezieh ich Felidae, Innova und Green Fish. Das Einführungspaket kostet dort zwar 9 Euro und nochwas, dafür ist aber richtig was drin!!

http://zooplus.de
Nutro, Precept und IAMS. Verschicken keine Proben (glaub ich), sind aber schnell und zuverlässig. Weitere Vorteil: Du kannst auf Rechnung bezahlen.

Und hier hast Du (fast) alle Futterhersteller bzw. deutsche Vertriebspartner
fein säuberlich aufgelistet:
http://www.christelw.de/katzen/futter/futter2.html
Wenn Du da alle anschreibst, hast Du ordentlich was zu tun und wirst mit Futterproben zugeschüttet. Jedenfalls ging es mir so.

Ich wünsche Dir und Deinen Schnurrer viel Spass beim testen :wink:

Viele Grüsse :D

livarr
 
Thema:

Premiumfuttersorten

Top Unten