Plötzliche Verhaltensänderung, mögl. durch CNI, aber was tun?

Diskutiere Plötzliche Verhaltensänderung, mögl. durch CNI, aber was tun? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Meine beiden Kater sind 9 bzw. 14 Jahre alt und haben sich bisher recht gut vertragen. Es war zwar keine heiße Liebe, aber sie haben sich...

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Meine beiden Kater sind 9 bzw. 14 Jahre alt und haben sich bisher recht gut vertragen. Es war zwar keine heiße Liebe, aber sie haben sich toleriert.
Dann wurde Merlin plötzlich sehr ängstlich und Jona sehr aggressiv gegen ihn, ließ ihn nicht mehr in Ruhe, hat auch angegriffen und letztendlich hat sich Merlin auf die obersten Regale/Küchenkästen zurückgezogen, war sogar unsauber.
Natürlich bin ich dann gleich mit beiden zum TA, auch weil ich bei Merlin auf Grund des Alters und Vorbefunden
CNI vermutet habe.
Es hat sich aber nun herausgestellt, daß seine Werte zwar hoch, aber noch im Normbereich, Jonas Werte hingegen leicht über der Norm sind. Beide haben Infusionen erhalten und werden nund mit Fortekor und Ipakitine behandelt.

Der Grund für meinen Beitrag ist aber, daß, obwohl sich Merlin sichtbar wohler fühlt, Jona immer noch sehr aggressiv gegen ihn ist und ihm am liebsten ständig angehen würde.
Ich habe Feliway (Pheromone) angesteckt und die beiden einmal räumlich getrennt. Seit 2 Tagen lasse ich Jona wieder kurz in Merlins Zimmer, wenn der sowieso grad oben sitzt und nicht rumgejagt werden kann.
Auf Dauer ist das aber keine Lösung und ich bin auch unsicher, wie's weitergehen soll. Wird's durch die Trennung schlimmer? Soll ich sie einfach mal zusammenlassen, komme was wolle (dann wird Merlin aber wohl nie mehr von den Regalen runterkommen, fürchte ich). Soll ich mit den Zusammenlassen für kurze Perioden so weitermachen und halt langsam verlängern? Gibt's was, was den Prozeß unterstützt? Ich versuche beiden viel Aufmerksamkeit zu geben, hab aber immer ein schlechtes Gewissen.
Jona frißt normalerweise wie ein Staubsauger, jetzt aber deutlich weniger. Ich denke mir, daß es ihn vielleicht nicht so gut geht und er darum noch so grantig ist (mir gegenüber ist er aber ganz normal und lieb). Dann könnte sich das bei fortschreitender Behandlung vielleicht bessern.
Es geht jetzt gut 2 Wochen so und ist wahnsinnig zermürbend.

Hat jemand das auch durchgemacht und Erfolg bei der Rückgewöhnung gehabt?
 
27.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Plötzliche Verhaltensänderung, mögl. durch CNI, aber was tun? . Dort wird jeder fündig!

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Hab hier leider nichts mehr gehört, schade.
Aber mal ein Update ..
Feliway hat wenig gebracht .. um nicht zu sagen, nichts.
Die 2 sind nun so die 3 Woche getrennt und ich hab ein ziemlich schlechtes Gewissen, weil Jona im Schlafzimmer ist und ich einrichtungsbedingt fast immer im Wohnzimmer. Ich schau zwar drauf, oft zu ihm zu gehen zum Streicheln, Spielen und bißchen Leckerli geben, aber dennoch .. ich lasse Jona ein, zweimal am Tag rein, wenn ich dabei bin.

Seit 3 Tagen verwende ich Bachblüten.
Kleine Erfolge waren, daß Merlin nicht sofort auf die Kästen abgezischt ist, wenn Jona reinkam, oder auch mal runterkam, wenn Jona da war.
Leider hat Jona dann gleich wieder reagiert, geknurrt oder ihn sogar gejagt und zack, war Merlin wieder ein Schrankkater.
Merlin traut sich auch nicht das Zimmer zu verlassen, auch wenn Jona sicher hinter der Schlafzimmertür ist und er eigentlich frei ins Vorzimmer/Bad könnte.
Es ist zum Verzweifeln.
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Du schreibst sie bekommen BB
vielleicht brauchen sie eine andere Mischung?
Schreib doch mal pipsi an,
die weiß vielleicht Rat
LG
 
Thema:

Plötzliche Verhaltensänderung, mögl. durch CNI, aber was tun?

Plötzliche Verhaltensänderung, mögl. durch CNI, aber was tun? - Ähnliche Themen

  • Plötzliche Verhaltensänderung, ist deutlich ruhiger

    Plötzliche Verhaltensänderung, ist deutlich ruhiger: Hallo, ich habe in den letzten Tagen bei unserem Kater ein verändertes Verhalten bemerkt, welches mir doch ein wenig Sorge breitet. Wir haben...
  • Plötzlich Wesensveränderung

    Plötzlich Wesensveränderung: Hallo! Ich habe derzeit folgendes Problem mit meinem Kater. Vorgestern hatte er sein Katzengeschirr oben, welches er seit Kindertagen gewöhnt...
  • Katze speichelt plötzlich sehr stark, Vertrauen verloren?

    Katze speichelt plötzlich sehr stark, Vertrauen verloren?: Hallo liebe Community, Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Bei meiner kleinen Maus Maya (13) wurde im Dezember ein Fibrosarkom am Knie...
  • Meine Katze hat plötzlich Angst vor laufendem Fernseher

    Meine Katze hat plötzlich Angst vor laufendem Fernseher: Hallo, meine Katze (Samira) hat seit 3 Tagen plötzlich panische Angst wenn der Fernseher an ist, auch wenn er aus ist ist sie skeptisch. Habe noch...
  • Mäkelkatzen

    Mäkelkatzen: Hallo zusammen, vielleicht wisst Ihr, woran das liegt? Plötzlich sind meine beiden Katzen, die sonst alles wie die Scheunendrescher fressen...
  • Ähnliche Themen
  • Plötzliche Verhaltensänderung, ist deutlich ruhiger

    Plötzliche Verhaltensänderung, ist deutlich ruhiger: Hallo, ich habe in den letzten Tagen bei unserem Kater ein verändertes Verhalten bemerkt, welches mir doch ein wenig Sorge breitet. Wir haben...
  • Plötzlich Wesensveränderung

    Plötzlich Wesensveränderung: Hallo! Ich habe derzeit folgendes Problem mit meinem Kater. Vorgestern hatte er sein Katzengeschirr oben, welches er seit Kindertagen gewöhnt...
  • Katze speichelt plötzlich sehr stark, Vertrauen verloren?

    Katze speichelt plötzlich sehr stark, Vertrauen verloren?: Hallo liebe Community, Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Bei meiner kleinen Maus Maya (13) wurde im Dezember ein Fibrosarkom am Knie...
  • Meine Katze hat plötzlich Angst vor laufendem Fernseher

    Meine Katze hat plötzlich Angst vor laufendem Fernseher: Hallo, meine Katze (Samira) hat seit 3 Tagen plötzlich panische Angst wenn der Fernseher an ist, auch wenn er aus ist ist sie skeptisch. Habe noch...
  • Mäkelkatzen

    Mäkelkatzen: Hallo zusammen, vielleicht wisst Ihr, woran das liegt? Plötzlich sind meine beiden Katzen, die sonst alles wie die Scheunendrescher fressen...
  • Schlagworte

    plötzliche verhaltensänderung katzen

    ,

    verhaltensänderunf bei cni

    ,

    plötzliche verhaltensänderung bei katzen

    ,
    Top Unten