Plötzlich Wohnungshaltung - was nun mit den Haarbällen?

Diskutiere Plötzlich Wohnungshaltung - was nun mit den Haarbällen? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; firstHallo! Da wir Paulchen wegen seinem Schwanzabriss ersteimal in der Wohnung(besser gesagt dem keller) halten müssen, ergibt sich da für mich...

Copacabana

Gast
Hallo!

Da wir Paulchen wegen seinem Schwanzabriss ersteimal in der Wohnung(besser gesagt dem keller) halten müssen, ergibt sich da für mich die Frage nach den Haarbällen.

Normalerweise muss eine Katze doch von Zeit zu Zeit die Haarbälle herrauswürgen, oder? Zumindest war ich immer der Meinung. Bin ja schon seit Jahren Halter von Freilaufkatzen. Hier im FOrum hab ich jetzt allerdings von irgendwelchen Malzhaltigen Sachen gelesen, die sowas unterdrücken?

Ist das überhaupt gesund?

Und was soll ich nun mit meinem Paulchen machen? Soll ich im das Gras von unserem rasen reinholen? Aber wo kommt dann der Haarball hin? Nicht, dass er den irgendwo in irgendeine Ecke ausspuckt wo keiner richtig ran kommt....(Solche ecken gibt es im keller).


Bitte um Antworten :/


lg​
 
06.12.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Plötzlich Wohnungshaltung - was nun mit den Haarbällen? . Dort wird jeder fündig!

Schmirk

Registriert seit
23.11.2002
Beiträge
1.156
Gefällt mir
0
Hallo Copacabana,

Da wir Paulchen wegen seinem Schwanzabriss ersteimal in der Wohnung (besser gesagt dem keller) halten müssen, ergibt sich da für mich die Frage nach den Haarbällen.
Wieso muss der arme Kerl denn im Keller bleiben?! 8O

Normalerweise musseine Katze doch von Zeit zu Zeit die Haarbälle herrauswürgen, oder?
Nein, eine Katze kann ihre Haare auch über den Kot ausscheiden.

Hier im Forum hab ich jetzt allerdings von irgendwelchen Malzhaltigen Sachen gelesen, die sowas unterdrücken?
Ist das überhaupt gesund?
Eine Malzpaste unterdrückt nichts. Sie fördert nur den Abgang der Haare über den Kot indem sie sich im Magen wie ein Gleitfilm um den Haarballen legt und der Haarballen somit leicht über den Darm ausgeschieden werden kann.

Es reicht vollkommen aus, wenn du deinem Kater 1x wöchentlich etwas Malzpaste gibts. Wie lange muss er denn drin bleiben?

Liebe Grüße: S.
 

Itosa

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
153
Gefällt mir
0
Hallo Copacabana,

oh jeh, armes Paulchen. Hoffentlich geht es ihm schnell wieder besser und er kommt gut damit zurecht. :|

Zu Deiner Frage, es gibt verschiedene Möglichkeiten:
Um wenig(er) mit Haarbällen zu tun zu haben:
1) regelmäßig bürsten, so werden weniger Haare von dem Tier selbst aufgenommen.
2) Katzen-Softgras anbieten, das sorgt angeblich dafür, dass Haare über den Darm ausgeschieden werden
3) 1-2 mal pro Woche etwas Malzpaste übers Futter, hat dieselbe Wirkung wie Softgras
4) ab und zu etwas Butter, aber nicht zu oft. Wie Malzpaste sorgt sie für schnelleren Abtransport der Nahrung über den Darm, aber es können dann auch weniger Nährstoffe aufgenommen werden

5) Es gibt "Anti-Hairball"-Futter, aber damit haben wir schlechte Erfahrung gemacht, unser Kater hat es nicht gut vertragen. Das wird aber wohl nicht bei allen Katzen so sein. Wirkweise ist wohl ähnlich wie Malzpaste und Butter.

Haarballproduktion:
6) Nur auf Deine Frage: hartes Katzengras oder Zyperngras hilft beim Auswürgen von Haarbällen

Grundsätzlich ist es aber wichtig, irgendeine Lösung zu finden, sonst droht Darmverschluss.

Eine ausführliche Infoseite gibt es hier .

Viele Grüße,
Itosa
 

Copacabana

Gast
Wie lange er drinnen bleiben muss, wissen wir noch nicht. Derzeit ist es aber auch einfach zu gefährlich für ihn da draußen. Wir wohnen zwar auf dem Dorf aber naja. Erstens haben wir rund um uns herum Hunde. Und Zweitens haben wir hier sehr aggressive Kater, die ihm das Leben bst nicht leicht machen.

Er ist derzeit nicht in der Lage schnell zu laufen, das tut ihm weh. Auch Treppensteigen kann er derzeit nicht sehr schnell.

In sofern ist das erstmal nicht gut, wenn er nach draußen geht.


Wo bekomme ich solche Malspaste denn her? Wir haben hier kein wirkliches Zoogeschäft in der Nähe.


Also müsste ich ihm nur einmal pro Woche Malzpaste geben und dann wäre das in Ordnung und das Problem sozusagen "aus der Welt" ?


lg
 

Itosa

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
153
Gefällt mir
0
Malzpaste

Wo bekomme ich solche Malspaste denn her? Wir haben hier kein wirkliches Zoogeschäft in der Nähe.
Hallo Copacabana,
Malzpaste, zB von Gimpet, Trixie oder Beaphar, bekommst Du auch in Internetshops, die sie Dir dann per Post schicken. Bestellen kannst Du zB bei Zooplus, über den Link oben oder hier , dann hat sogar das Forum was davon ;-)

Schau Dir aber noch mal die Zutatenliste an, das habe ich jetzt gerade nicht getan. Ich würde keine kaufen in der Zucker drin ist, das war früher bei einigen der Fall...

Viele Grüße,
Itosa
 
Zuletzt bearbeitet:

Dobsa

Registriert seit
14.10.2005
Beiträge
825
Gefällt mir
0
Und Anti - Hairball Futter ist meines Wissens wirklich Quatsch (wie so viele "Erfindungen" der Futtermittelindustrie) , es kann eventuell sogar zu Problemen führen, wenn das im Magen aufquillt.

Gib dem armen Schnuffi mal Katzengras oder wie schon erwähnt ab und zu mal Butter. Malzpaste bewirkt meiner Meinung nach das gleiche wie Butter, nur dass sie zusätzlich die Zähne vergilbt und meistens Zucker enthält.

Liebe Grüße,
 

feuervogel_112

Registriert seit
24.08.2004
Beiträge
134
Gefällt mir
0
meine haben in dem Jahr die ich sie habe erst 1 Mal Haare ausgewürgt...und da auch nich viel.

Sie kriegen immer 1 Mal die Woche n Teelöffel Öl (soll angeblich auch bewirken das die Haare im Kot landen)
Und 1 Mal die Woche Malzpaste.
Und 1 Mal die Woche bürsten ( im Sommer 2 mal)

Das scheint zu reichen
 

XXL-Versorgerin

Registriert seit
06.11.2004
Beiträge
665
Gefällt mir
0
Hallo,

als mein Freigänger Dicks 9 Tage drin bleiben musste (das war allerdings im Sommer:roll: ), habe ich ihm öfter mal sein Lieblingsgras von draußen mitgebracht und das hat er gern angenommen (ein paar Hälmchen hat er immer gekaut). "Katzengras" das man kaufen + selbst wachsen lassen kann, hat Dickie nie angenommen... Malzpaste hat er geliebt (bekommt sie wg. Allergie nicht mehr) - aber ich denk, wirklich gebraucht hat er sie nicht...

Muss dazu sagen, dass Dicks (normaler Hauskater) noch nie Haarballen ausgewürgt hat - das Gras war wohl zur besseren Verdauung o.a. gedacht.

Wünsch Paulchen baldige, vollständige Genesung!

Marion.
 
Thema:

Plötzlich Wohnungshaltung - was nun mit den Haarbällen?

Plötzlich Wohnungshaltung - was nun mit den Haarbällen? - Ähnliche Themen

  • Kater fürchtet anderen Kater plötzlich

    Kater fürchtet anderen Kater plötzlich: Hallo zusammen, wollte mal hören ob hier jemand Rat weiß. Wir sind vor kurzem mit unseren beiden Katern umgezogen. Nach wenigen Tagen hatten sich...
  • Hilfe, Kater Samson hat plötzlich Angst vor mir

    Hilfe, Kater Samson hat plötzlich Angst vor mir: Hallo ihr Lieben, Bisher was alles bei uns ohne Probleme. Samson und Einstein verstehen sich super und alles ok. Nun plötzlich, seit heute Morgen...
  • Plötzlich sind es drei !!!

    Plötzlich sind es drei !!!: drei kiten sind in ihrem neuen zu hause also habe ich nur noch die mama lilly und kitten lisha heute früh ging ich die treppe hinunter und sah...
  • Hilfe!Katze ändert plötzlich ihr Verhalten!

    Hilfe!Katze ändert plötzlich ihr Verhalten!: Hallo, ich bin das erste Mal hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Also ich fang mal ganz von vorne an.Ich und mein Freund haben unsere...
  • Plötzlicher Geruch in der Wohnung

    Plötzlicher Geruch in der Wohnung: Hallo zusammen, ich hoffe mal das mir jemand einen rat geben kann. Ich habe 2 Katzen, es sind Geschwister ...Tapsi und Roque. Nun bin ich mit...
  • Ähnliche Themen
  • Kater fürchtet anderen Kater plötzlich

    Kater fürchtet anderen Kater plötzlich: Hallo zusammen, wollte mal hören ob hier jemand Rat weiß. Wir sind vor kurzem mit unseren beiden Katern umgezogen. Nach wenigen Tagen hatten sich...
  • Hilfe, Kater Samson hat plötzlich Angst vor mir

    Hilfe, Kater Samson hat plötzlich Angst vor mir: Hallo ihr Lieben, Bisher was alles bei uns ohne Probleme. Samson und Einstein verstehen sich super und alles ok. Nun plötzlich, seit heute Morgen...
  • Plötzlich sind es drei !!!

    Plötzlich sind es drei !!!: drei kiten sind in ihrem neuen zu hause also habe ich nur noch die mama lilly und kitten lisha heute früh ging ich die treppe hinunter und sah...
  • Hilfe!Katze ändert plötzlich ihr Verhalten!

    Hilfe!Katze ändert plötzlich ihr Verhalten!: Hallo, ich bin das erste Mal hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Also ich fang mal ganz von vorne an.Ich und mein Freund haben unsere...
  • Plötzlicher Geruch in der Wohnung

    Plötzlicher Geruch in der Wohnung: Hallo zusammen, ich hoffe mal das mir jemand einen rat geben kann. Ich habe 2 Katzen, es sind Geschwister ...Tapsi und Roque. Nun bin ich mit...
  • Schlagworte

    haarball ausscheiden after

    Top Unten