PKD,/Leukose,FIP-- Test, wie teuer?

Diskutiere PKD,/Leukose,FIP-- Test, wie teuer? im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nachdem ich mich ja jetzt ein wenig schlau gemacht habe, wollte ich mich mal erkundigen, wie viel ihr für firstsämtliche Test's beim TA für euere...

Exi

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
46
Gefällt mir
0
Nachdem ich mich ja jetzt ein wenig schlau gemacht habe, wollte ich mich mal erkundigen, wie viel ihr für
sämtliche Test's beim TA für euere Lieblinge bezahlt habt...
Mein TOM hat ja bisher keine Test's und da mir sein wohl am herzen liegt, werde ich ihn jetzt dann mal auf sämtliche Krankheiten vorallem PKD testen lasse.

Ich frage euch nach den preisen weil ich davon überzeugt bin, dass meine TÄ viel zu überteuert ist...

Liebe Grüße
 
03.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: PKD,/Leukose,FIP-- Test, wie teuer? . Dort wird jeder fündig!

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Welche Rasse ist denn Dein Tom? Dann kann ich Dir mehr wegen PKD sagen...

FIP kannst Du eigentlich nicht testen lassen! Du kannst den Corona-Titer bestimmen lassen, hast davon aber auch nicht viel, denn Corona-Viren trägt fast jede Katze! Abgesehen davon hast Du nicht viel davon, denn Corona-Viren müssen für FIP mutieren und ob sie das tun oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. (Schau mal auf dieser Seite, da gibts noch viele Infos: www.catgirly.de )

FIV und FELV haben wir schon einmal testen lassen und haben dafür 25€ bezahlt...
 

Exi

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
46
Gefällt mir
0
Tom is ein Perserchen ....

Was ist den FIV und so ???
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
FIV wird auch als Katzenaids bezeichnet
http://de.wikipedia.org/wiki/Felines_Immundefizienz-Virus

Leukose als Leukämie
http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenleukämie

Da Dein Katerchen ein Perser ist, kannst Du auch den PKD-Gentest machen lassen. Ich meine, der kostet um die 50€, bin mir aber nicht 100% sicher.
Hast Du denn Dein Katerchen von einem Züchter? Wenn ja, sind die Eltern auf PKD getestet? Dann müsstest Du nämlich nicht mehr testen lassen, da PKD dann ausgeschlossen wäre....
 

Exi

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
46
Gefällt mir
0
öhm... ich weiss garnicht so genau, ob er von einem züchter ist oder nicht, ICH habe für ihn zumindestens keine Papiere, keine Ahnung, ob Papiere eigentlich da waren für ihn...
ich habe ihn bei einer ganz komischen verrückten dame "gekauft", diese sagte mir nichts über seine herkunft... das war eh so eine komische geschichte...
er war schon etwas verwahrlost und hat mich zudem "nur" 50 euro gekostet. Er verhält sich normal, aber da ich ja wirklich keine ahnung habe, von wo er abstammt, dachte ich eben daran ihn voll und ganz durchchecken zu lassen um auf nummer sicher zu gehen...
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Okay, das würde ich dann wohl auch machen!

PKD ist auf jeden Fall wichtig! Den Gentest solltest Du beim Tierarzt machen lassen.

FIV und Leukose würde ich dann auch noch testen lassen...
Vielleicht kann man noch ein Blutbild machen lassen, um zu schauen, ob wirklich alles okay ist...

Und sonst einfach das Leben mit dem Kerlchen genießen....:wink:
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also für den Bluttest (mit Untersuchung auf Leukose und wohl auch FIP bzw. Anzeichen für FIP) hab ich 43 Euro bezahlt. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob das brutto oder netto war ::?
 

zampinos

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Hallo Exi,

ich kann Katja da nur beistimmen: FIP würde ich nicht testen lassen, das Geld kannst Du Dir durchaus sparen!

Da es sich bei Deinem Schatzi um einen Perser handelt, würde ich auf alle Fälle auf PKD testen lassen. Allerdings plädiere ich eher für den Ultraschall, dieser ist viel aussagekräftiger. Bei dem Gentest wird nur nach dem PKD1-Gen getestet, aber für eine PKD sind viele weitere Gene verantwortlich. Bei einem Schall kann man dann ganz klar sehen, ob Zysten vorhanden sind oder nicht.
Ich habe damals für meinen BKH-Kater 70 € ans Labor für den PKD-Gentest überwiesen, zzgl. der Kosten für die Blutentnahme.

Wenn Du auf Leukose testest, dann bestehe unbedingt darauf, dass das Blut ins Labor geschickt wird! Die Schnelltests von den TÄ sind nicht immer genau und es kann sein, dass Dein Tier positiv getestet wird, obwohl er es gar nicht ist. Das hatte ich bei meiner Gini, im Labor war dann alles in Ordnung. So kann man - wenn man es vorher weißt - auch wieder eine Menge Geld sparen.
Am besten machst Du es zusammen mit dem großen Blutbild, dann braucht nur ein mal Blut entnommen werden und es kann alles abgedeckt werden.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem kleinen!

Viele Grüße

Anke
 

Exi

Registriert seit
23.10.2007
Beiträge
46
Gefällt mir
0
ok, dann werde ich wohl auf alle fälle auf PKD testen lassen und ein werde ein großes BB machen lassen...

werde gleich mal meine TÄ anrufen um in erfahrung zu bringen, wieviel sie dafür verlangen würde...
 
Thema:

PKD,/Leukose,FIP-- Test, wie teuer?

PKD,/Leukose,FIP-- Test, wie teuer? - Ähnliche Themen

  • Heute FIP/Leukose-Test *bibber*

    Heute FIP/Leukose-Test *bibber*: Brrr, muss heute mit Tom zum TA. FIP / Leukose-Test und impfen. Obwohl die Schnute fit wirkt, hab ich natürlich so meinen Bammel vor den...
  • Leukose FIP testen lassen?

    Leukose FIP testen lassen?: Unsere beiden Siam Mädchen sind ja ohne Papiere. Somit haben beide auch nur eine Grundimmunisierung bekommen. Auf dem Aufkleber im Impfausweis...
  • Kosten FIV- und Leukose-Test

    Kosten FIV- und Leukose-Test: Hallo, am Freitag soll bei uns der erste Kater einziehen. Da er im TH nicht auf FIV und Leukose getestet wird, ich das aber gerne haben möchte...
  • nervös wegen leukose-test...

    nervös wegen leukose-test...: Hallo an alle! Ich bin grade tierisch aufgeregt und muss Euch mal belästigen.. War gestern mit Hexe beim Impfen,vorher hat sie sie nochmal...
  • Kosten Leukose-, katzenaidstest und Zahnsteinentfernen

    Kosten Leukose-, katzenaidstest und Zahnsteinentfernen: Hallo weiß jemand von euch wie hoch so in etwa die Kosten sind wenn man einen Leukosetest, Katzenaidstest druchführen und Zahnstein entfernen...
  • Ähnliche Themen
  • Heute FIP/Leukose-Test *bibber*

    Heute FIP/Leukose-Test *bibber*: Brrr, muss heute mit Tom zum TA. FIP / Leukose-Test und impfen. Obwohl die Schnute fit wirkt, hab ich natürlich so meinen Bammel vor den...
  • Leukose FIP testen lassen?

    Leukose FIP testen lassen?: Unsere beiden Siam Mädchen sind ja ohne Papiere. Somit haben beide auch nur eine Grundimmunisierung bekommen. Auf dem Aufkleber im Impfausweis...
  • Kosten FIV- und Leukose-Test

    Kosten FIV- und Leukose-Test: Hallo, am Freitag soll bei uns der erste Kater einziehen. Da er im TH nicht auf FIV und Leukose getestet wird, ich das aber gerne haben möchte...
  • nervös wegen leukose-test...

    nervös wegen leukose-test...: Hallo an alle! Ich bin grade tierisch aufgeregt und muss Euch mal belästigen.. War gestern mit Hexe beim Impfen,vorher hat sie sie nochmal...
  • Kosten Leukose-, katzenaidstest und Zahnsteinentfernen

    Kosten Leukose-, katzenaidstest und Zahnsteinentfernen: Hallo weiß jemand von euch wie hoch so in etwa die Kosten sind wenn man einen Leukosetest, Katzenaidstest druchführen und Zahnstein entfernen...
  • Schlagworte

    pkd test

    ,

    ,

    ,
    kosten für pkd schnelltest in solingen
    , pkd katze kosten, kosten pkd test, was kostet ein pkd test?, fib test sofort test kosten, preis test auf pkd bei katzen, pkd test kosten, pkd test katze kosten, fiv, felv, fip und leukose test kosten, pkd katze test kosten, wie teuer ist der katzen fip test, felines leucose bluttest kosten
    Top Unten