Pino frisst nicht!!!

Diskutiere Pino frisst nicht!!! im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hatte ja gestern schon in erkältungskrankheiten gepostet pino hat eine halsentzündung er hat 2 homöopathische spritzen bekommen. doch seit gestern...

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
hatte ja gestern schon in erkältungskrankheiten gepostet pino hat eine halsentzündung er hat 2 homöopathische spritzen bekommen.
doch seit gestern abend frisst er garnichts mehr nicht mal mehr einen happen.
die ärztin hat uns gestern schon aufmerksam gemacht, dass
er zur zahnsanierung muss aber wenn er krank ist würde sie es nicht machen.
habe ihm vorhin mal in den mund geschaut und hab gesehen, dass der eine backenzahn wo sehr viel zahnstein dran ist enzündet ist habe mal rang gegriffen das hat ihm weh getan jetzt denke ich das es on dem zahn kommt, dass da noch ne tiefliegende entzündung vielleicht drin ist daher auch das nicht fressen. doch die ärztin meinte aber, dass es nur leicht gerötet ist aber nix schlimmeres.
ich werde ihm heute sein lieblingsfutter holen was er eigentlich nicht fressen darf wegen durchfall aber zum probieren muss es sein wenn er das nicht frisst dann ist wirklich was faul.
 
02.02.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pino frisst nicht!!! . Dort wird jeder fündig!

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
ich wollte gern noch wissen wie man so eine zahnentzündung feststellen kann durch röntgen?
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Janine,

ich glaub in dem Fall kommt man mit Naturheilmitteln nicht mehr hin...

Wenn Dein Pino eine Zahnfleischentzündung (und somit starke Schmerzen) hat, solltest Du über eine AB Gabe nachdenken... oder zumindest über eine "Schmerzspritze"...

es kann auch gut möglich sein dass sein Hals so sehr weh tut und das Schlucken eine Qual ist...
bitte geh nochmal zum TA (das WE steht vor der Tür:? ...)

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

fischi11

Registriert seit
27.04.2006
Beiträge
934
Gefällt mir
0
Hallo Janine,

ohje ohje... Der Arme.... Da ist er ja gleich mehrfach gebeutelt... Mit Zahnentzündungen kenn ich mich nicht wirklich aus, spontan würd ich Traumeel geben. Ist entzündungshemmend und schmerzstillend.

Futtertechnisch würd ich es mal mit ner warmen Hühnerbrühe probieren. Warm is gut, für den schmerzenden Hals und ist ja auch bei uns Menschen bei Grippe gut, weils glaube ich die Viren abtötet, oder wirkt es desinfizieren ::?. Was du auch noch probieren kannst, is Babynahrung - z. B. Pute mit Reis oder mit Karotten, und ihm die angewärmt anbieten....

Viel Glück und dem kleinen Mann eine schnelle gute Besserung
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Traumeel... eine feine Sache (Bonnie bekommt es auch)....

ABER: es wirkt erst nach Tagen (oder Wochen) und ist eigentlich zur Vorbeugung oder bei leicht gerötetem Zahnfleisch eine wirkliche Hilfe.

Wenn Pino Schmerzen hat würde ich heute nochmals zum TA gehen.

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
ich habe jetzt nochmal angerufen sie meinte sie habe ihm 1 AB gegeben und 1 homöopathie zum aufbau menne hat sich wohl vermacht sie meinte es könnte heute schlimmer werden aber morgen müsste es wieder bergauf gehen aber er muss auf jeden fall fressen alles probieren wenn er bis heute abend/morgen früh nicht frisst sollen wir in die klinik fahren. fieber hat er keins habe gerade gemessen.
werde dann gleich losfahren und sein lieblingsfutter holen mal schauen ob er das ist.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Dann ist ja gut:-)
Hoffentlich futtert Pino... ich drück feste die Daumen und natürlich dafür, dass es ihm Morgen viel, viel besser geht!

Schöne Grüße
Margit mit Bonnie
 

Arborea

Gast
Hallo::w,
und geht es deinem Schnuckel etwas besser? Hat er denn gefuttert? Oh Mann, ich drück euch ganz doll die Daumen!
Versuch's vielleicht mal mit Thunfisch im eigenen Saft, der klappt hier IMMER!
Gute Besserung!
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
es isst immer noch nicht :-(
wir waren heute früh nochmal beim TA aber sie hat nix gefunden bauch war weich aber im magen hat es ziemlich gegurrt.
gestern abend hat er etwas gefressen doch gleich wieder erbrochen.
hals ist auch wieder ok nur noch ganz leicht gerötet.
sie hat ihm eine nux vomica spritze gegeben sie meinte solang er trinkt sollen wir noch abwarten.
sonst macht er keinen krnaken eindruck er hat vorhin sogar gespielt.
sie meinte noch vielleicht ist es auch ein haarballen aber gras frisst er.
ich habe nur angst, dass er nicht auch was mit der leber hat wie piccolo.
ach mensch es ist schwer die ruhe zu bewahren ich habe ihm heute 3 neue sorten futter gekauft aber er frisst nicht nicht mal garstigfutter.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Och menno... warum will der süße Pino nicht futtern????

Oft ist es auch so, wenn die Miezen eine Erkältung haben und die Nase ist "dicht"... sprich... sie können ihr Futter nicht mehr richtig riechen, wird es auch gerne verschmäht... deshalb solltest Du sehr intensiv duftendes Futter anbieten... erstmal ist es egal was es ist... hauptsache er nimmt es zu sich... (alles nur nicht scharf gewürzt!)

Schau mal in Deinen "Lebensmittelspeicher" ::bg ... Leberwurst, Ölsardinen (wäre Ideal...) Butter, nur ein Häppchen um die Geschmacksnerven zu aktivieren... Pino muss irgendwas futtern
biete ihm auch verdünnte Kondensmilch oder Sahne an...

Vorausgesetzt er hat keine Schonkost "verschrieben" bekommen

Die Daumen sind fest gedrückt das der liebe Pino schnell wieder auf dem Damm ist.

Liebe Grüße
Margit mit Bonnie
 

Langzeit-Katzenfan

Registriert seit
07.08.2006
Beiträge
208
Gefällt mir
0
Hallöchen,
denke bitte daran, dass bei einer Halsentzündung das normale Futter
wie Feuer brennt. Meist trauen sich die Katzen dann gar nicht mehr
an das Futter ran. Du musst ihn also überzeugen.
Versuche es mal mit Rheinischer Fleischwurst oder gekochtem
Hühnchen - alles ohne Salz natürlich.


Viel Glück
LZ-Katzenfan
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
er hat vorhin ein paar happen trockenfutter gefressen und am nassfutter etwas geleckt ich habe ihm sogar garstigfutter hingestellt wie schon gesagt nur etwas geleckt.
spielen tut er wie ein wilder man denkt nicht das ihm etwas fehlt.
was ich sagen wollte halsentzündung ist wieder ok, dass heisst nur noch ganz leicht aber sie meinte, dass ist nicht der grund wegen nicht fressen.
habe noch von heel gastricumeel bekommen soll ihm 3mal täglich eine geben.
mensch langsam denke ich, dass es bei ihm phsychisch bedingt ist.
weil er stänkert zur zeit ziemlich viel mit kathi nich das sie ihn verdroschen hat und er deshalb nix mehr frisst er sieht auch igrendwie traurig aus wenn man ihn so beobachtet.
vorhin war er auf dem klo alles war normal auch der kot von der farbe.
weiss mir keinen rat mehr und morgen zu unseren weiter entfernten TA zu fahren um vielleicht doch röntgen zu lassen.
aber er erbricht auch nicht auch nicht noch dazu gesagt, dass bisl was er gefressen hat ist alles drin geblieben.
sehr komisch kann blos bis morgen warten.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Die Daumen für Pino sind gedrückt! Hoffentlich wird endlich die Ursache der (fast)-Futterverweigerung gefunden... sprich den TA auch mal auf die Leber an...


Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
er hat vorhin wieder gebrochen es war ein haufen mit etwas futter darin ein langer grüner grashalm mit einer haarwurst vermengt vielleicht lag es daran.
wir gehen morgen nochmal zum TA und ich werde auf jeden fall die blutwerte auf nieren und leber testen lassen.
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
wir fahren heut nochmal zu unseren weiter entfernten TA er frisst immer nochnicht er schleckt sich oft über den mund und meines erachtens miaut er zwar wie immer aber klingt doch irgendwie angeschlagen.
drückt uns die daumen das nix weiter ist.
hoffentlich hängt kein haarballen fest er hat zwar gestern abend einen rausgebracht aber es kann ja trotzdem noch was festsitzen
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Daumen sind ganz fest gedrückt!

Alles Liebe
Margit mit Bonnie
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.980
Gefällt mir
213
Ich drücke auch ganz fest die Daumen für den armen Pino.

Alles Gute!
 

Babe21

Registriert seit
23.03.2004
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
so wir machen dann los wisst ihr was? pino kommt mir garnicht krank rüber er jagt kathi ohrfeigt sie als wenn nix wäre rennt durch die gegend spielt wie ein wilder er ist wie immer bloss das er nix frisst doch futterstreik?
habe jetzt 6 futtersorten durch nix rühert er an wenn ich mit der tüte raschel kommt er wie ein wilder an als wie jetzt gibt es endlich meinen geschmack dann schnüffelt er und schwenkt ab als wie was gibt die mir denn schon wieder. hm komisch
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
schon irgendwie komisch...

hoffentlich findet der TA endlich den Auslöser für die Appetitlosigkeit. Pino muss endlich wieder etwas zu sich nehmen, sonst leidet die Leber darunter...

Wir drücken weiter fest die Daumen.

Bis später

Margit mit Bonnie
 

Arborea

Gast
Und, hat der TA die Ursache finden können? Ich drück weiterhin ganz doll die Daumen!!!

Besorgte Grüße
 
Thema:

Pino frisst nicht!!!

Pino frisst nicht!!! - Ähnliche Themen

  • Katze frisst nach Zahn-Op nicht

    Katze frisst nach Zahn-Op nicht: Hallo Zusammen :) Meine Norwegische Katze Aicha 7 Jahre alt, war heute Nachmittag beim Tierarzt und musste 8 Zähne ziehen. Ich konnte sie um...
  • Katze frisst nach Zahn OP nicht

    Katze frisst nach Zahn OP nicht: Hallo zusammen, Meine Katze 13 Jahre hat 7 Zähne gezogen bekommen und an der Lippe eine Hautveränderung weg bekommen. Nach der OP hat sie die...
  • Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?

    Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?: Hallo Ich hatte hier schon öfter mal Beiträge über meinen mäkel Kater gemacht. Mal mäkelt er nur rum, mal hat er aber sichtliche Probleme beim...
  • Entzündung nach Forl OP bei herzkranker Katze

    Entzündung nach Forl OP bei herzkranker Katze: Ich brauche dringend eure Hilfe ‼️ Kurze Vorgeschichte: mein Kater(14) ist schwer herzkrank und ich habe lange überlegt ob ich die Forl OP...
  • Katze Kater frisst nicht schluckt nicht

    Katze Kater frisst nicht schluckt nicht: Mein Kater frisst nicht mehr. Das ganze geht schon schleichend seit vier Wochen. Ich war jetzt mit ihm beim Tierarzt. Dort wurde der Zahnstein...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst nach Zahn-Op nicht

    Katze frisst nach Zahn-Op nicht: Hallo Zusammen :) Meine Norwegische Katze Aicha 7 Jahre alt, war heute Nachmittag beim Tierarzt und musste 8 Zähne ziehen. Ich konnte sie um...
  • Katze frisst nach Zahn OP nicht

    Katze frisst nach Zahn OP nicht: Hallo zusammen, Meine Katze 13 Jahre hat 7 Zähne gezogen bekommen und an der Lippe eine Hautveränderung weg bekommen. Nach der OP hat sie die...
  • Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?

    Kauprobleme, Kopfschütteln, Zunge rausstrecken, was könnte es noch sein?: Hallo Ich hatte hier schon öfter mal Beiträge über meinen mäkel Kater gemacht. Mal mäkelt er nur rum, mal hat er aber sichtliche Probleme beim...
  • Entzündung nach Forl OP bei herzkranker Katze

    Entzündung nach Forl OP bei herzkranker Katze: Ich brauche dringend eure Hilfe ‼️ Kurze Vorgeschichte: mein Kater(14) ist schwer herzkrank und ich habe lange überlegt ob ich die Forl OP...
  • Katze Kater frisst nicht schluckt nicht

    Katze Kater frisst nicht schluckt nicht: Mein Kater frisst nicht mehr. Das ganze geht schon schleichend seit vier Wochen. Ich war jetzt mit ihm beim Tierarzt. Dort wurde der Zahnstein...
  • Top Unten