Pinkelnder Simba

Diskutiere Pinkelnder Simba im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Katzenfreunde, wie haben uns ein 2. Kätzchen zugelegt. Er scheint zu gewissen Zeiten aber nicht stubenrein zu sein. Der Schützling...

Icecat

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Hallo liebe Katzenfreunde,

wie haben uns ein 2. Kätzchen zugelegt.
Er scheint zu gewissen Zeiten aber nicht stubenrein zu sein.
Der Schützling ist ca. 9 Wochen alt, scheint sich aber zu
überlegen, welche Stelle in der Wohnung wohl grad die bequemste sei, um sein Geschäft zu verrichten.
Das große Geschäft habe ich jetzt soweit hinbekommen, nach einer 2 stündigen, pausenlosen Dauerunterrichtsstunde in unserem Badezimmer, wo auch das Kaklo steht.
Jetzt sind es die (für kleine Mädchen) Geschäfte, die außerhalb des Kaklos stattfinden.
Aber dies passiert nur manchmal, nicht immer.
Kann es sein, dass er vor lauter Gedanken u.s.w. vergisst, wo das Teil doch gleich steht, oder ist er einfach noch zu jung um ein Kater zu sein?

Danke für eure Posts!

Chris + Svenja
 
03.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pinkelnder Simba . Dort wird jeder fündig!

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Ja er ist noch sehr jung , und eigentlich sollte er noch bei seiner Mama sein.
Was ihr braucht ist jetzt Geduld , und mehrere Klos die in der Wohnung verteilt werden.
Immer wieder aufs Klo setzen und kräftig loben , wenn er sein Geschäftchen ins Klo setzt.::w
 

flunschkugel

Registriert seit
13.09.2005
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
::w

genau, Kleine vergessen schon mal vor lauter Spieleifer die Sache mit dem Klo. In solchen Situationen sind für eine kleine Katze die Wege oft auch zu weit. Hilfreich wäre jetzt wirklich, mehrere Klos in Reichweite zu positionieren.
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Kommt er vom Bauernhof oder ähnlicher Umgebung?
dann wäre es vielleicht gut,wenn ihr in das Kistchen erstmal Erde gebt,also die gewohnte Kratzunterlage:wink: .
Dann immer mehr Streu untermischen(kein Betonit,klumpt sonst 8) )
und für den Anfang evtl. die Haube von Kloo entfernen
 

Icecat

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Nein Er ist ein Hauskater ::w
 

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Wir hatten bei unseren Kitten auch in fast jedem Zimmer ein KaKlo stehen,
(ist ja kein Dauerzustand) hat aber ungemein geholfen.
Wir haben auch nur kleine Plastikschälchen benutzt,das reicht völlig.
Sie vergessen sich beim erkunden und verspielen sich doch öfter mal.
Und irgendwann ist das auch vorbei,sogar ziemlich schnell.
 

Icecat

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
er ist seit 5 Tagen bei uns :lol:

Wenn ihr aber sagt, dass er vor lauter spielen vergisst wo das Kaklo steht, wieso hat er mir dann seine Würstchen 1x in die Dusche gelegt, obwohl das Klo 1m von der Dusche entfernt steht?
 

Icecat

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
würde ich gerne sagen, aber so süß wie er war, haben wir ihn mitgenommen, ohne in aufklärende Gespräche mit dem Vorbesitzer zu fallen.
 

flunschkugel

Registriert seit
13.09.2005
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
Wenn ihr aber sagt, dass er vor lauter spielen vergisst wo das Kaklo steht, wieso hat er mir dann seine Würstchen 1x in die Dusche gelegt, obwohl das Klo 1m von der Dusche entfernt steht?
In dem Alter ist die Routine einfach noch nicht so drin, daß nur aufs Klo gegangen wird. Da wird schon mal zweckentfremdet, auch wenn das Klo 2 cm weiter steht. :lol:

Manche Katzen verrichten ihre unterschiedlichen Geschäfte gerne in jeweils getrennten Klos. Vielleicht paßt ihm ein Klo für alles auch nicht so ganz und diese "Einstellung" macht sich bei ihm früh bemerkbar.
 

Knopfauge&Langbein

Registriert seit
17.06.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Unsere beiden hatten auch anfangs Probleme ihr Klo zu benutzen. Eigentlich haben sie glücklich ins Klo geködelt, aber am Anfang hatten sie noch Durchfall und wenn da einer von ihnen reingemacht hat sind sie dann nicht mehr raufgegangen. Das war schön, wenn ich da nach der Arbeit nach Hause gekommen bin 8O Ist das Klo bei euch immer sauber? Ich will dir da wirklich nicht zu nahe treten....

Da wo wir unsere Kätzleins her haben, waren sie nur in einem kleinen Raum und hatten ihr Klo in direkter Nähe und ich glaube dass unsere Wohnung einfach zu groß für sie waren und alles so aufregend war und da vergisst man schon mal, dass man aufs Klo geht um sich zu erleichtern...

Wenn der Kleine erst 5 Tage bei euch ist, dann braucht er vielleicht einfach noch ein bißchen. Bei uns hat das auch bis 3 Wochen gebraucht bis die zuverlässig ihr Geschäftchen da verrichtet haben wo es hingehört. Und dann kam es immernoch mal vor, dass wenn sie an einer Stelle besonders hingebungsvoll gespielt haben, haben sie auch mal dahin gepieschert, zum Beispiel in meinen Seegraskorb, den konnte ich wegschmeißen :twisted:

Also, ich glaube bis jetzt haben noch die meisten Katzen gelernt zum Klo zu gehen! :wink:

Und ich habe auch schon öfter gehört, dass das spätestens nach der Kastration aufhört, dass sie überall hinpieschern.
 

Icecat

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Wir haben uns gestern, entgegen unserer Erwartungen, eine 45 minütige Beratung im Tierzubehörladen geholt. Haben jetzt ein neues Katzenstreu, das zwar teuer ist, aber mit Babypuder verfeinert ist und somit richtig lecker riecht. Dem Schützling gefällt es wohl auch, hat zwar wieder 2x woanders gepieselt, aber zum Glück war es "nur" im Badezimmer, das prima zu reinigen ist, bei Fliesen.

Vorher war er im Klo pieseln, ob das nur daran liegt, dass wir da sind?

Wir werden sehen, ich gebe euch dann auch Bescheid.

LG
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Oh ja,das war aber eine ganz tolle Beratung:
Betonitstreu für Babykatze 8O .

Sollte man eher nicht machen,da Kitten gerne mal "kosten".
Das wird im Magen dann zu Beton :( ,wenn sie es frißt
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
also ich hab Theo einfach ganz regelmäßig in sein KK gesetz. Und wenn er lange gespielt hat, dann war einfach mal Pinkelpause. Genauso mit den Würstchen...
Der Mensch muss auch hinter her sein.

Es ist aber auch wichtig das ihr ihn weder schimpft noch lobt wenn er falsch "gemacht" hat. Steckt ihn in einen Raum und macht es weg, ohne das er es sieht. Wenn er eine Vorliebe für eine bestimmte Stelle entwickelt, stellt etwas Futter hin. Wirkt wirklich Wunder!

Ich weiß von was ich rede, habe einen 2 Jahre alten Sensibelpisser daheim. Aber mit Futter an bevorzugten Stellen und ein paar Tricks haben wir es gut im Griff.
 
Thema:

Pinkelnder Simba

Pinkelnder Simba - Ähnliche Themen

  • Simba wird ab und zu richtig wütend !

    Simba wird ab und zu richtig wütend !: Hallo allerseits. ::w Mein Kater Simba ist nun ca. 1 Jahr alt. Wir haben ihn aufgenommen als er 2 Wochen jung war. Er ist total süss und lieb...
  • Ähnliche Themen
  • Simba wird ab und zu richtig wütend !

    Simba wird ab und zu richtig wütend !: Hallo allerseits. ::w Mein Kater Simba ist nun ca. 1 Jahr alt. Wir haben ihn aufgenommen als er 2 Wochen jung war. Er ist total süss und lieb...
  • Top Unten