Pflegekatze pinkelt viel u. hat Schuppen

Diskutiere Pflegekatze pinkelt viel u. hat Schuppen im Harnwegserkrankung Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo liebe User ich habe momentan eine Pflegekatze EKH 14Jahre alt. Sie ist übergewichtig 7kg, hat Schuppen u. haart firstviel und uriniert große...

Dosenöffner1

Registriert seit
04.10.2011
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Hallo liebe User
ich habe momentan eine Pflegekatze EKH 14Jahre alt.
Sie ist übergewichtig 7kg, hat Schuppen u. haart
viel und uriniert große Mengen (3 Kaclos)
Sie bekommt Miamor Ragout in Soße 100g, Macs Wild u. Pute 100g und abwechselnd Grau Geflügelmägen in Gellee
Könnte es sein das die Katze eine Nierenerkrankung und/oder Diabetes hat.
Ich kann von der Katze wenig sagen, der Besitzer ist in Krankenhaus.
Was soll ich machen ?
Vielen Dank
 
14.09.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.594
Gefällt mir
208
Hallo und Willkommen Pflegedosi

Du bist (leider) auf der richtigen Spur. Beide Erkrankungen könnten Grund für die Verfassung deiner Pflegekatze sein
Bitte geh baldmöglichst zu einem Tierarzt (TA) oder in eine Tierklinik (TK) Wenn das Fell schon schuppt, sie stark haart sind das u.U. deutliche Zeichen wie mies es der Maus geht

Ein geriatrisches Blutbild, sowie das Testen des Urins sind erste wichtige Schritte. Natürlich eine gründliche Untersuchung. Evtl steht dann auch ein Ultraschall (US) an
Ich hoffe mal die finanzielle Seite konnte vorher geklärt werden

Laß dir bitte die Werte als Kopie mitgeben Wenn du sie hier einstellst können wir dir zusätzlich weiterhelfen Vermutlich wirst du anfangs überrollt von all den TA Infos
 
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
319
Gefällt mir
175
Viel urinieren war damals bei unserer Diabeteskatze ein Anzeichen. Leider haben wir es viel zu spät kapiert und sie hatte schon ganz enorme Zuckerwerte. Wir haben noch 3 Wochen Insulin gespritzt und dann ist sie gestorben. Sie war aber auch schon sehr dünn, hatte chronischen Katzenschnupfen und war 16 Jahre alt. Leider wussten wir damals noch nichts über gute Katzenernährung.

Ich würde dir dringend zu einem geriatrischen Blutbild raten. Bei uns kostet das 30€, also wirklich nicht die Welt. Falls es Diabetes ist, wäre die Katze mit der richtigen Insulindosis schnell wieder am Damm. Das Insulinspritzen ist nicht schwierig. Mit Nierenkatzen kenne ich mich nicht aus, aber ich denke da kann man auch mit dem richtigen Futter ein bisschen was bewirken.

Das Miamor würde ich einmal weglassen, da sind pflanzliche Nebenerzeugnisse drin.
 

Dosenöffner1

Registriert seit
04.10.2011
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Entschuldigt daß ich mich erst heute melde.
Also folgende Diagnose vom Tierarzt, Katze soll abnehmen Nassfutter mit Lachsöl oder Leinöl füttern (ca.80% von üblicher Menge)
Abgenommen wurde jede Menge Blut, ein Teil davon an ein auswärtiges Labor geschickt.
Nun erst mal warten.
Aber wo bekomm ich Besseres Nassfutter mit Leinöl/Lachsöl her
Zusatz es wurde auch Blasenurin (Ausdruck von Tierarzt) genommen
 
Zuletzt bearbeitet:
2kittenmami

2kittenmami

Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
319
Gefällt mir
175
Super, dass du die Katze untersuchen lassen hast!

Lachsöl solltest du im Tierzubehörladen bekommen. Ich habe letztens welches bei Fressnapf gesehen (wo die BARF Zusatzstoffe für Hunde stehen). Leinöl sollte es im Reformhaus geben, es schmeckt aber sehr eigen und wird schnell ranzig. Ich würde mal vermuten, dass Lachsöl die bessere Wahl für eine Katze ist.
 
_hannibal_

_hannibal_

Registriert seit
31.05.2018
Beiträge
173
Gefällt mir
55
Warte bitte erst die Ergebnisse ab, bevor du der Katze was gibst. Nicht dass noch weitere Schäden entstehen
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.594
Gefällt mir
208
Schön das du dich wieder meldest Hab dich schon vermisst
Toll wie du dich kümmerst Bin gespannt auf die Blutergebnisse
Hast du zum Urin gleich was gesagt bekommen?

Und was wurde gesagt warum du Öle geben sollst? Evtl läßt sich gleiches auch noch anders erreichen
Leinöl in kleinen Fläschchen bekommst du oft bei Edeka Kannst du auch für dein Essen nutzen Dann steht es nicht so lange
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
883
Gefällt mir
554
Sowohl Lachsöl als auch Leinöl gibt es in Drogeriemärkten und Reformhäusern oft in Kapselform.
Die Kapseln haben den Vorteil, dass das Öl nicht schnell ranzig wird und verdirbt, da die Katze nur eine sehr kleine Menge täglich braucht. Du kannst dann einfach 1 x täglich über das Futter eine Kapsel ausleeren.
Besseres Nassfutter, also Futter mit einem hohen Fleischanteil und ohne Getreide findest du in jedem Tiershop oder in allen Tierläden im Internet. Preiswertere Marken wären z.B. Animonda Carny und MACs. Mit einem größeren Futterkauf würde ich allerdings warten, bis die Blutergebnisse da sind. Nicht, dass die Katze dann Diät- oder Spezialfutter braucht.

Viele von uns nutzen die Kapseln, da die Flaschen mit dem Öl selbst im Kühlschrank nicht lange haltbar sind.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.594
Gefällt mir
208
Ich finde grundsätzlich, egal um was es sich handelt, dass man immer erst Ergebnisse abwarten sollte, bevor man irgendwas gibt.

Wenn zb die Fettverdauung schon gestört sein sollte ists nicht so prickelnd
Danke für dein erklären
So wird nachvollziehbar was du meinst Man kann sich halt auch zu kurz fassen, dann kommt nicht an worum es einem geht
 

Dosenöffner1

Registriert seit
04.10.2011
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Vielen Dank für euere informativen Antworten.
Der Tierarzt meinte ich soll dem Nassfutter genannte Öle zugeben, jedoch wieviel
Habe da wildes Land mit Rind u.Huhn 0,5% Lachsöl (Päckchen 85g)

Zu einem Gespräch mit dem TA kommt es heute abend telefonisch, ein angefahrener Hund kam als Notfall dazwischen
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.594
Gefällt mir
208
Ich habe nie Öle gegeben, mußte also selbst mal schauen
Die Seite Katzenfieber klärt recht gut über grundlegendes bei der Katzenernährung auf Auf einer anderen (eher werbenden) Plattform stand einige Tropfen
Da wären die Kapseln sicher die geschickteste Lösung Gib zu Begin nur sehr wenig Einige Katzen sind bei Futterveränderungen sehr skeptisch

Ich würde daher erstmal das gewohnte Futter lassen, die Öle einschleichen und erst dann nach und nach anderes Futter anbieten
Bei hochwertigem Futter kann es zu festerem Kot kommen Darum erst "schmieren", dann Futter optimieren

Wenn du heute Abend mit dem TA reden kannst mach dir doch vorher Notizen Die Antworten dann dazu kritzeln So kriegt man mehr mit als wenn der olle Doc nur fachsimpelt und der ahnungslose Laie nix mehr versteht
Trau dich ruhig zu löchern und mehrfach zu fragen
 

Dosenöffner1

Registriert seit
04.10.2011
Beiträge
8
Gefällt mir
0
Hallo
erstmal entschuldige ich mich für die späte Antwort.
Die katze pinkelt nach Beobachtung normale Menge an Urin, die Katzenstreu täuschte die Menge vor (Streu von K-Land)
Aber die Leberwerte sind erhöht, was könnte man dem Katzenbesitzer raten. Tierarzt meinte in 6 Wochen nochmal Blut abzunehmen.
Weiteres macht nun der Katzenbesitzer wieder selbst. (
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.594
Gefällt mir
208
Hallo, schön von euch zu lesen
Dosi ist wieder fit und kann sich selber kümmern Schade für dich, toll für den "Urdosi"

Die Blutwerte in 6 Wochen zu kontrollieren ist gut Es kommt immer wieder vor das ein Wert "verrutscht" Das würde bei der Kontrolle festgestellt
Sollte der Leberwert dann weiter erhöht sein ist zu klären warum
Evtl hilfreich kann Hepar comp von Heel sein Sollte aber mit nem TA besprochen werden
 
Thema:

Pflegekatze pinkelt viel u. hat Schuppen

Pflegekatze pinkelt viel u. hat Schuppen - Ähnliche Themen

  • Kater pinkelt im Schlaf..!?

    Kater pinkelt im Schlaf..!?: Nabend! Damit kann ich jetzt gar nichts anfangen: Leo, mein Bengal-Mix- Kater geht Nachts, bis heut früh immer raus. Heute erstmal nicht, weil...
  • Katze pinkelt...

    Katze pinkelt...: Hallo... Ich glaube meine Katze ist krank. Alles fing vor ca 2 Wochen an. Ammeli hat auf ein Kissen im Wohnzimmer gepinkelt. Ich habe mit einer...
  • Heinrich pinkelt komisch. evtl Blasenentzündung

    Heinrich pinkelt komisch. evtl Blasenentzündung: Hallo Der Kater meiner Mutter ist krank. Letzte Woche Sonntag schrie er jedesmal aufn Katzenklo. Meine Mutter dachte er hat Verstopfung. Nach...
  • Hilfe, meine Katze pinkelt überall hin

    Hilfe, meine Katze pinkelt überall hin: Hallo, ich wende mich an euch, da mehrere Tierarztbesuche erfolglos blieben. Es handelt sich um meine Kätzen, die 4 Jahre alt ist. Ich habe schon...
  • Katze pinkelt rum - SOS

    Katze pinkelt rum - SOS: Hallo Leute, ich brauche dringend euren Rat. Die Katze meiner Mutter ist kastriert worden, vor ca. 3 Jahren. Seit zwei Jahren pinkelt sie in der...
  • Katze pinkelt rum - SOS - Ähnliche Themen

  • Kater pinkelt im Schlaf..!?

    Kater pinkelt im Schlaf..!?: Nabend! Damit kann ich jetzt gar nichts anfangen: Leo, mein Bengal-Mix- Kater geht Nachts, bis heut früh immer raus. Heute erstmal nicht, weil...
  • Katze pinkelt...

    Katze pinkelt...: Hallo... Ich glaube meine Katze ist krank. Alles fing vor ca 2 Wochen an. Ammeli hat auf ein Kissen im Wohnzimmer gepinkelt. Ich habe mit einer...
  • Heinrich pinkelt komisch. evtl Blasenentzündung

    Heinrich pinkelt komisch. evtl Blasenentzündung: Hallo Der Kater meiner Mutter ist krank. Letzte Woche Sonntag schrie er jedesmal aufn Katzenklo. Meine Mutter dachte er hat Verstopfung. Nach...
  • Hilfe, meine Katze pinkelt überall hin

    Hilfe, meine Katze pinkelt überall hin: Hallo, ich wende mich an euch, da mehrere Tierarztbesuche erfolglos blieben. Es handelt sich um meine Kätzen, die 4 Jahre alt ist. Ich habe schon...
  • Katze pinkelt rum - SOS

    Katze pinkelt rum - SOS: Hallo Leute, ich brauche dringend euren Rat. Die Katze meiner Mutter ist kastriert worden, vor ca. 3 Jahren. Seit zwei Jahren pinkelt sie in der...
  • Top Unten