Papa legt sich zu Kitten - Bedenklich ???

Diskutiere Papa legt sich zu Kitten - Bedenklich ??? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich habe momentan eine kleine Katzenfamilie bei uns. Der Mama hab ich einen kuscheligen Karton hergerichtet in dem sie ihr Baby kuscheln...

Passions

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
112
Gefällt mir
3
Hallo, ich habe momentan eine kleine Katzenfamilie bei uns.
Der Mama hab ich einen kuscheligen Karton hergerichtet in dem sie ihr Baby kuscheln, säugen usw kann.
Seit ein paar
Tagen legt sich der Papa mit in dieses Nest zum Baby teilweise ohne die Mama.
Irgendwie weiß ich nicht ob ich diesem Frieden trauen soll/ kann. Sogar mein Mann meinte das sei untypisch und er hat Bedenken dass er das Baby evtl. tot beißt.
Meines Wissens kennen sich Mama und Papa seit sie von den Züchtern kommen und zusammengeführt wurden. Müsste inzwischen ca 7 Monate sein.

Habt ihr diesbezüglich irgendwelche Erfahrungen? Kann man dem Frieden trauen oder soll ich den Papa mit Vorsicht genießen?
 
27.09.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Papa legt sich zu Kitten - Bedenklich ??? . Dort wird jeder fündig!
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
7.033
Gefällt mir
5.326
Wie alt sind denn die beiden, also die Mama und der Papa ...... deine Aussage " Müsste inzwischen ca 7 Monate sein." ist sehr missverständlich, denn man weiß dabei nicht, ob sie seit 7 Monaten zusammen sind, ob es Wurfgeschwister sind ???.... wie alt sind die "Eltern" ???
Ist der Kater der Vater zu dem Kitten ..... und hat sie Katzenmama nur dieses eine Kitten bekommen .... wie alt ist jetzt das Kleine?

Welche der Katzen ist kastriert?

Warum leben überhaupt eine unkastrierte Katze und vermutlich auch ein unkastrierter Kater bei dir ..... und wie ist es zu diesem Wurf gekommen ?
 

Passions

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
112
Gefällt mir
3
Deshalb leben unkastrierte ( Papa seit 1 Woche kastriert) Katzen bei mir : Ich bin gerade Traumatisiert (netzkatzen.de)
Die Mama ist 13 Monate , der Papa 11 Monate. Soweit ich das mitbekommen hatte sind die Katzen vor ca.
7 Monaten bei meiner Nachbarin eingezogen. Keine Wurfgeschwister !
Die Mama hatte 4 Kitten bekommen aber 3 sind gestorben. Deshalb hab ich die Katzen bei mir aufgenommen.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
7.033
Gefällt mir
5.326
Deshalb hab ich die Katzen bei mir aufgenommen.
Das erklärt vieles, Danke für deine Fürsorge !

Deshalb leben unkastrierte ( Papa seit 1 Woche kastriert) Katzen bei mir : I
Da der Kater erst seit 1 Woche kastriert ist, muss dir bewusst sein, das er auch jetzt noch nach der Kastration ca. 6 Wochen voller Hormone und daher noch immer potent ist....... eine weibliche Katze kann ja auch sehr schnell nach einem Wurf wieder rollig werden .... also ist schon das alleine Grund genug, das du die beiden Elterntiere noch konsequent trennst, damit nicht bereits wieder gedeckt wird.
Was das z.Zt. wie liebevoll wirkendes Verhalten zu dem Kleinen zeigt, das ist so schwer zu beurteilen...... normalerweise sind Kater meist "eifersüchtig" auf die Kleinen und man liest immer wieder, das sie manchmal sogar die Kleinen tot beißen.

Es gibt aber auch Ausnahmen ..... das vermute ich fast bei eurer kleinen Familie ..... der Grund dafür könnte sein, das alle noch sehr jung sind, aber bereits viel schlimmes §drüben" mitgemacht haben, also daher untereinander besonders viel Zusammenhalt dadurch entstanden sein kann...... daher dann dieses "Zusammenhalten".
Wie verhält sich der Kater, wenn er bei dem Kitten liegt .... liegt er nur still daneben, oder beleckt er es auch mal?.... oder möchte er nur den Karton / Platz für sich haben?

Ich würde also zum einen wegen der Gefahr der erneuten Rolligkeit der Katzenmama und euíner möglichen erneuten Deckung ( er ist ja noch potent ) die Katzenmama mit ihrem Jungen alleine halten, also isolieren, bis das Kleine bereits laufen und sich entfernen kann, falls ihm die Katernähe Angst macht.

Wenn du direkt dabei bist und im Falle eines Falles sofort eingreifen kannst, dann würde ich immer mal wieder probieren und austesten, was wirklich der Grund für das Nähe suchen des Katers ist .... und wie sich die Katzenmama auch dabei verhält.
Dadurch könntest du dann erreichen, das .... falls da bereits eine große Freundschaft entstanden ist..... sie sich nicht zu sehr entfremden und vielleicht ein "Team" bleiben ..... passiert ja oftmals so, wenn sich junge Katzen zusammen ins Leben kämpfen mussten...... und so kann man ja auch die Vergangenheit dieser "Familie" ansehen.

Du solltest aber auch dringend mit dem Tierarzt einen möglichst baldigen Termin zur Kastration der Katzenmama machen, erst dann könnt ihr ohne "Risiko" alle zusammen lassen.
Die Katzenmütter säugen übrigens auch ihre Babys nach einer Kastration weiter, meist wird nur am OP-Tag ausgesetzt..... da musst dann du mit Aufzuchtmilch eingreifen.

Magst du uns auch Fotos der kleinen Familie .... und auch deiner anderen Katzen ..... zeigen?

Liebe Grüße Waltraud
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
4.321
Gefällt mir
4.077
Ich habe bei Katern schon beides erlebt. Als meine auf die Welt kamen, hat der Vater (oder Opa?) die Familie die ganze Zeit bewacht, sich aber nicht dazu gelegt. Erst als die Kleinen selber unterwegs waren und dann auch zu ihm kamen, hat er es immer toleriert, dass sie wild mit seinem Schwanz spielten, sich auf ihn legten...
Auf der anderen Seite kenne ich auch Kater, die die Kitten von der Mutter durch Bisse vertrieben haben - da glaube ich aber, dass die Mama schon wieder rollig war und dem Kater deswegen die Kleinen im Weg waren,

Wenn deine schon länger zusammenleben und sich beide sehr gut verstehen, dann kann es durchaus sein, dass der Kater aktiv eine Vaterrolle übernimmt.
Hier im Forum hatten wir den Fall glaube ich auch schon mal, dass der Papa sich mit um das Kitten gekümmert hat.
 
Küstenreich

Küstenreich

Registriert seit
12.09.2022
Beiträge
121
Gefällt mir
165
Hallo zusammen

Da musst du dir keine sorgen machen;)
Mein Kater legt sich auch ab und an zu seinen Kitten;) Daskommt nicht oft vor, und anfangs habe ich auch blöd geguckt, und es beobachtet, aber das darf auch mal vorkommen das Männer sich um die Kinder kümmern.
Lg
 
sunnymarie32

sunnymarie32

Registriert seit
14.01.2017
Beiträge
157
Gefällt mir
91
Mein altes Katerchen hat sogar unsere Hundewelpen aufgezogen - der hat sich besser als die Mama um die Kleinen gekümmert... nur mitm Füttern hat es natürlich nicht geklappt... obwohl - Jahre später hab ich beim Einzug von Paulchen bemerkt, das der sehr wohl abends bei Mäxchen nuckeln durfte :D
 
Thema:

Papa legt sich zu Kitten - Bedenklich ???

Papa legt sich zu Kitten - Bedenklich ??? - Ähnliche Themen

  • Vergisst der Kaba seinen Papa?

    Vergisst der Kaba seinen Papa?: Hallo allerseits! Ich les hier schon länger mit und hab schon viel gutes gefunden. Jetzt muß ich aber doch mal was fragen. Der Kater Kaba, 5...
  • Katzenbaby legt A52 bei Essen lahm.

    Katzenbaby legt A52 bei Essen lahm.: Hut ab vor dieser Aktion. http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/katzenbaby-legt-autobahn-lahm-100.html
  • Nachbar legt Stacheldraht aus

    Nachbar legt Stacheldraht aus: Liebe Foris, ich bin so sauer und muss es einfach loswerden. Als ich heute Vormittag auf das Grundstück von unserem "lieben" Nachbarn schaute...
  • Mäuschen - eine Katze legt los

    Mäuschen - eine Katze legt los: Mein Mäuschen ist dank ihrer Herzmedikamente und auch dank Sabsis Globuli ::knuddel eine fast neue Katze geworden! Allgemein ist sie viel...
  • Ähnliche Themen
  • Vergisst der Kaba seinen Papa?

    Vergisst der Kaba seinen Papa?: Hallo allerseits! Ich les hier schon länger mit und hab schon viel gutes gefunden. Jetzt muß ich aber doch mal was fragen. Der Kater Kaba, 5...
  • Katzenbaby legt A52 bei Essen lahm.

    Katzenbaby legt A52 bei Essen lahm.: Hut ab vor dieser Aktion. http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/katzenbaby-legt-autobahn-lahm-100.html
  • Nachbar legt Stacheldraht aus

    Nachbar legt Stacheldraht aus: Liebe Foris, ich bin so sauer und muss es einfach loswerden. Als ich heute Vormittag auf das Grundstück von unserem "lieben" Nachbarn schaute...
  • Mäuschen - eine Katze legt los

    Mäuschen - eine Katze legt los: Mein Mäuschen ist dank ihrer Herzmedikamente und auch dank Sabsis Globuli ::knuddel eine fast neue Katze geworden! Allgemein ist sie viel...
  • Top Unten