Pankreatitis

Diskutiere Pankreatitis im Bauchspeicheldrüse (Pankreas) Forum im Bereich Krankheiten-Innere; Mein Kater ist nun ca 1 Jahr alt, er ist sehr hyperaktive und kuschelt und spielt 24/7, er und ich haben eine sehr starke Bindung, ich leide seit...

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Mein Kater ist nun ca 1 Jahr alt, er ist sehr hyperaktive und kuschelt und spielt 24/7, er und ich haben eine sehr starke Bindung, ich leide seit mehreren Jahren unter Depression und starken Panik Attacken, und deswegen ist mein Kater für mich total wichtig und ohne ihn könnte ich nicht, er ist ein einmaliger Kater und ich würde so einen nie wieder kriegen
und ich möchte auch keinen anderen haben. Vor ca einer Woche konnte ich ihn nicht wieder erkennen, er ging nicht auf die Toilette , er kam nicht kuscheln( was bei ihm sehr komisch ist da er nur kuschelt) er hat 20-22 Stunden geschlafen und auch nicht gespielt, wir sind dann am nächsten Tag zum Tier Arzt gefahren und der konnte uns dann sagen das er pankreatitis hat, er musste drei Tage lang morgens hin und Abends wieder abgeholt werden, er hat dann zwei Tage hintereinander Infusionen bekommen und Schmerzmittel, vorgestern war sein letzter Tag und er ist nun wieder zuhause, leider liegt er immer nur noch rum und spielt nicht, zwar haben wir den ganzen Morgen gekuschelt da er mich jeden morgen aufweckt aber das war es dann auch schon, er bekommt spezielles Diät Futter da er für sein Alter ein ziemlicher Klotz ist! Ich mache mir ganz große Sorgen das es noch nicht weg ist, oder ist das erstmal normal nach so welchen Infusionen oder braucht er etwa auch etwas Zeit um wieder richtig fit zu werden? Würde mich sehr freuen wenn ich ein paar tips bekommen würde
LG
 
29.03.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pankreatitis . Dort wird jeder fündig!
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.462
Gefällt mir
7.851
Hallo und herzlich willkommen! Gib mal den Begriff Pankreatitis in die Suchfunktion des Forums ein. Da solltest Du zahlreiche Hinweise auf die Erkrankung und deren Behandlung finden. Kopf hoch und gib den Kater einen Knuddler von mir...
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Bekommt dein Kater noch Medikamente wg der Pankreatitis?
 

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Bekommt dein Kater noch Medikamente wg der Pankreatitis?
Nein, er musste drei Tage lang an den Tropf, der Arzt meinte das reicht und das ihm noch keine Katze an pankreatitis gestorben sei, die Frau von dem Arzt ist eine Bekannte von uns, bekomme aber den Gedanken nicht los das er nicht richtig untersucht wurde, immerhin haben wir insgesamt 620€ dafür bezahlt
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Es ist sehr ungewöhnlich für einen 1 jährigen Kater an Pankreatitis zu erkranken
Hatte der Ta. Ein Blutbild machen lassen.. normalerweise muss man den fpli Test machen und das Ergebnis hat man nicht am gleichen Tag

Und 620 Euro für drei mal Infusionen...Medikamente und ? Blut Bild halte ich fast für unmöglich .ich hatte bei drei meiner Katzen Pankrearitis ..einer meiner Kater war 5 Tage stationär beim Doc..und bei 620 Euro hätte ich gefragt ob das Goldinfusionen waren..absolut unmöglich..
Hast Du die Rechnung ..was steht da alles drauf..nimm die RG UND DEN KATER und hole unbedingt eine zweite Meinung ein..
Und der Satz vom Doc...bei ihm sei noch keiner an BSD gestorben..den Satz hätte er wohl besser gepfiffen...😖...das ist eine sehr ernsthafte Erkrankung..meistens kann man den Grund dafür kann nicht .mehr heraus finden

Ich zweifle an der Diagnose...und war er schon auf dem KK...
 

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Es ist sehr ungewöhnlich für einen 1 jährigen Kater an Pankreatitis zu erkranken
Hatte der Ta. Ein Blutbild machen lassen.. normalerweise muss man den fpli Test machen und das Ergebnis hat man nicht am gleichen Tag

Und 620 Euro für drei mal Infusionen...Medikamente und ? Blut Bild halte ich fast für unmöglich .ich hatte bei drei meiner Katzen Pankrearitis ..einer meiner Kater war 5 Tage stationär beim Doc..und bei 620 Euro hätte ich gefragt ob das Goldinfusionen waren..absolut unmöglich..
Hast Du die Rechnung ..was steht da alles drauf..nimm die RG UND DEN KATER und hole unbedingt eine zweite Meinung ein..
Und der Satz vom Doc...bei ihm sei noch keiner an BSD gestorben..den Satz hätte er wohl besser gepfiffen...😖...das ist eine sehr ernsthafte Erkrankung..meistens kann man den Grund dafür kann nicht .mehr heraus finden

Ich zweifle an der Diagnose...und war er schon auf dem KK...
Vielen Dank! Ich halte da auch nicht viel von! Nächste Woche fahren wir zum Tierarzt, aber zu einem anderen, auf dem Klo war er vor ca einer Stunde zum Glück, gepinkelt hat er das letzte mal gestern Mittag! Auf der Rechnung sind die allgemeinen kontroll Untersuchungen, stationäre Unterbringung, blutabnahme venös, cpli-snap Test, Injektion sc.+ Medikamente und eine Röntgenuntersuchung
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
@FELIDAE4
Danke das du gleich hier reinschaust

@Anne0000
Eine Pankreatitis kann sehr schmerzhaft sein
Meiner bekam immer Metacam

Ansonsten schließe ich mich Elke an
Großes Blutbild, zusätzlich spec Fpli testen lassen und eine ordentliche Untersuchung
Evtl ist ein Ultraschall vom Bauchraum nötig

Zu den Kosten...
Warst du Abends oder am WE dort? Dann wäre der 3fache Satz fällig
Ansonsten halte ich das auch für recht viel Es sei denn er hat mehr gemacht als Infusion und Medi
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Vielen Dank! Ich halte da auch nicht viel von! Nächste Woche fahren wir zum Tierarzt, aber zu einem anderen, auf dem Klo war er vor ca einer Stunde zum Glück, gepinkelt hat er das letzte mal gestern Mittag! Auf der Rechnung sind die allgemeinen kontroll Untersuchungen, stationäre Unterbringung, blutabnahme venös, cpli-snap Test, Injektion sc.+ Medikamente und eine Röntgenuntersuchung
Aaah
Snap Test wurde gemacht
Okay, dann könnte die Diagnose stimmen Allerdings sind die Snap Test nicht so sicher wie Werte aus einem externen Labor

Geh bitte möglichst morgen noch zum anderen TA
Und berichte dann gleich was der sagt

Elke/FELIDAE4 hatte mehrere Katzen mit Pankreatitis, darum hab ich sie gebeten hier reinzuschauen
Ihr seid als in kundigen Händen
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Ja macht das ..ein Snap Test ist auch nicht sehr aussagekräftig..ja wenn das nicht am Wo. War..stimmt der Preis nicht.
 

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Aaah
Snap Test wurde gemacht
Okay, dann könnte die Diagnose stimmen Allerdings sind die Snap Test nicht so sicher wie Werte aus einem externen Labor

Geh bitte möglichst morgen noch zum anderen TA
Und berichte dann gleich was der sagt

Elke/FELIDAE4 hatte mehrere Katzen mit Pankreatitis, darum hab ich sie gebeten hier reinzuschauen
Ihr seid als in kundigen Händen
Nein ich war mit ihm Mittwoch bis Freitag dort von 9 Uhr morgens bis 17 Uhr nachmittags , der Arzt meinte auch das er sich sofort besser fühlen würde und das es ihm angeblich aus besser geht, aber ich sehe ja das es ihm nicht gut geht, ich erkenne mein kleinen Garnicht mehr wieder! :(
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
Die Infus waren völlig okay Helfen auch erstmal Auch Schmerzmittel war richtig
Ungut ist kein externen Test gemacht zu haben und jetzt nicht weiter zu behandeln

Darum meine Bitte möglichst morgen schon zu einem anderen TA
 

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Die Infus waren völlig okay Helfen auch erstmal Auch Schmerzmittel war richtig
Ungut ist kein externen Test gemacht zu haben und jetzt nicht weiter zu behandeln

Darum meine Bitte möglichst morgen schon zu einem anderen TA
Ja morgen sofort zum Tierarzt !! Was mich aber wundert, da im Internet immer steht das Symptome erbrechen, Blähungen, Durchfall, kein Appetit und apathisch, aber alles was mein kleiner hatte war halt apathisch sein, hat aber Extrems viel getrunken und hat zwar gegessen aber nicht ganz so viel wie sonst, unsere Befürchtung ist auch gerade das wir etwas abgezogen wurden 🥺
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Aus Erfahrung...es gibt nichts was es nicht gibt..wir hatten zum Teil...fast keine e Symptome außer Futter mäkeln und extrem anhänglich...bis zu lehmfarbenen extrem stinkenden Durchfällen aber mit gutem Appetitt...
Bringt jetzt alles nix....Kater u. RG. Und Zweitmeinung...aber eher in einer TK...manche Tä...sind auch mit dieser Erkrankung überfordert
 

Anne0000

Registriert seit
29.03.2020
Beiträge
61
Gefällt mir
25
Okay vielen Dank! Werde sofort gucken ob hier in der Nähe gute Kliniken sind! Ich halte euch auf dem laufenden und schonmal Dankeschön!!
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.996
Gefällt mir
2.267
Ja...unbedingt...und Daumen drück...
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.444
Gefällt mir
3.827
Als unsere Nana vor zwei Jahren eine akute Pankreatitis hatte, da hat sie nichts mehr gefressen, nur gebrochen und hatte Durchfall. Sie hat auch sehr viel getrunken.
Sie war auch 3 Tage tagsüber am Tropf. Sie hat sich wieder sehr gut erholt und seither keine Probleme mehr.
Ich wünsche deinem Schatz alles Gute, und dass der Tierarzt morgen ihm schnell helfen kann.
Meine Daumen sind fest gedrückt. 🍀🍀🍀
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.308
Gefällt mir
1.902
So, eine Adresse hab ich schonmal Ist in Hannover
Tierpraxis
Sicher nicht für alle Tage, aber dort die Diagnostik und den Behandlungsweg und bei einem TA vor Ort dann die nötigen Kontrollen Ein guter TA ist bereit auch konsiliarisch zusammen zu arbeiten
 
Thema:

Pankreatitis

Pankreatitis - Ähnliche Themen

  • Freigängerkater mit Triaditis

    Freigängerkater mit Triaditis: Hallo ihr Lieben, ich lese hier schon seit vielen Jahren mit und habe mich entschlossen, mich nun anzumelden um vielleicht ein paar Tipps...
  • fpl wert 10 .0 ?? kater hat kein durchfall und erbrechen erfahrung mit bsd

    fpl wert 10 .0 ?? kater hat kein durchfall und erbrechen erfahrung mit bsd: hallo meine kater rocky 15 jahre alt hat zahnporbleme und es wurde deshalb ein blutbild gemacht ... dabei wurden ehöhte werte unter anderem bei...
  • Wie ist das mit dem Fett im Futter?

    Wie ist das mit dem Fett im Futter?: Hallo ihr Lieben, ich bin Claudia, Katzenmama von zwei süßen Mietzen namens Venezia und Zora. Venezia macht mir momentan ziemlich Sorgen, und bei...
  • "Nur" Pankreatitis oder doch mehr?

    "Nur" Pankreatitis oder doch mehr?: Hallo ihr lieben, Ich habe die letzten Tage bereits viel im Forum hier gelesen und bei einigen Threads regelrecht hunderte Seiten verschlungen...
  • Flöckchen hat Verdacht auf Pankreatitis

    Flöckchen hat Verdacht auf Pankreatitis: Hallo, liebe Katzengemeinde, unser Flöckchen ist seit gestern im Ausnahmezustand. Sie hat den ganzen Tag erbrochen, bis nur noch schleimiger...
  • Ähnliche Themen
  • Freigängerkater mit Triaditis

    Freigängerkater mit Triaditis: Hallo ihr Lieben, ich lese hier schon seit vielen Jahren mit und habe mich entschlossen, mich nun anzumelden um vielleicht ein paar Tipps...
  • fpl wert 10 .0 ?? kater hat kein durchfall und erbrechen erfahrung mit bsd

    fpl wert 10 .0 ?? kater hat kein durchfall und erbrechen erfahrung mit bsd: hallo meine kater rocky 15 jahre alt hat zahnporbleme und es wurde deshalb ein blutbild gemacht ... dabei wurden ehöhte werte unter anderem bei...
  • Wie ist das mit dem Fett im Futter?

    Wie ist das mit dem Fett im Futter?: Hallo ihr Lieben, ich bin Claudia, Katzenmama von zwei süßen Mietzen namens Venezia und Zora. Venezia macht mir momentan ziemlich Sorgen, und bei...
  • "Nur" Pankreatitis oder doch mehr?

    "Nur" Pankreatitis oder doch mehr?: Hallo ihr lieben, Ich habe die letzten Tage bereits viel im Forum hier gelesen und bei einigen Threads regelrecht hunderte Seiten verschlungen...
  • Flöckchen hat Verdacht auf Pankreatitis

    Flöckchen hat Verdacht auf Pankreatitis: Hallo, liebe Katzengemeinde, unser Flöckchen ist seit gestern im Ausnahmezustand. Sie hat den ganzen Tag erbrochen, bis nur noch schleimiger...
  • Schlagworte

    metacam oder hexal was für katze besser bei der Pankreatitis

    ,

    metacam bei pankreatitis

    Top Unten